Arcor plant Preiskorrekturen bei DSL-Anschlüssen

Wirtschaft & Firmen Wie heute bekannt wurde, plant der Eschborner Telekom-Konzern Arcor eine Preissenkung für seine DSL-Zugänge. Damit reagiert das Unternehmen auf den im Juni von der Deutschen Telekom angezettelten Preiskrieg auf dem deutschen DSL-Markt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schlauer Schritt von der Telekom! Nur wenn die ersten Probleme beim Kunden mit dem Riesen auftauchen, werden die Kunden merken, was für einen Fehler die gemacht haben! Ich spreche sicher nicht für alle Kunden, aber wenn man nur diese dauernden Beschwerden über die Telekom hört...
 
@KirillSp: Die Probleme der anderen Anbieter sind sicher auch nicht kleiner, jedenfalls nicht was den Service betrifft, der ist überall mies. Ich sag nur 1&1, versuch da mal ne kompetente Auskunft an der 0,99€/min-Hotline zu bekommen. Bei der Telekom ist die Hotline wenigstens keine Abzocke. Und wie sagt man so schön: Unter den Blinden ist der Einäugige König.
 
@KirillSp: stimmt... alle provieder haben das gleiche service problem. nur gut wenn man jemanden kennt der bei einem provider arbeitet
 
@bugzbunny: rofl. Den Spruch kannt ich noch nicht, find ich aber köstlich. Zum Thema T-Com. Bin seit knapp 9 Jahren Kunde dort und hab bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Hotline damals noch kostenlos war immer freundlich und hilfsbereit, wenns denn mal ein Prob. gab. Sicherlich gibt es auch bei Arcor, 1&1 und all den anderen Anbietern, Nutzer die nie Probleme gehabt haben. Denke mal es rüht eher daher das man seinem Frust bei einem Problem in irgendwelche foren schreibt und daher der Eindruck erweckt wird, als wäre es dort total mies. Sicherlich schreiben die wenigsten das sie zufrieden sind. Wieso sollte man auch. Allerdings würd ich aufgrund einer Preissenkung von schlappen 5-10 Euro nie zu einem anderen wechseln. Denn wenn es dann mal Probleme gibt (kenne genug Leute die zu Versatel gewechselt sind) dann hat man die 10 Euro ganz schnell wieder verloren.
 
@bugzbunny: Kann dir nichts über andere Anbieter erzählen, über 1&1 aber schon: Bin dort selber Kunde und erstmal ist diese 0900-Nummer KOSTENLOS für 1&1-Kunden...beim anderen muss ich dir zustimmen, dauert ein wenig, bis man jmd an der Leitung hat...mich regt am meisten auf, dass man sich immer erstmal bei diesem Voice-Computer durchlabern muss, um endlich durchzukommen...mach einen kleinen Fehler und du darfst von neu anfangen! xD
Kann aber einfach nur daran liegen, dass die ganzen DSL-Anbieter viele Kundenanfragen haben und einfach nur ausge- oder überlastet sind...
 
@KirillSp: wie man merkt hattest du noch keine DSL Probleme!
Ich bin bei 1und1 und hatte massive syncron-probleme... 1und1 hat 3 monate gebraucht diese zu beheben! ich für meinen teil habe den vertrag gekündigt und bin froh das ich bald kunde des MAGENTA Riesen werde... die wissen wenigstens ansatzweise was die da vertreiben!
 
@KirillSp: ich hab schon einige anbieter durch...und obwohl ich ne menge an der tcom zu kritisieren habe, muß ich einfach zugeben, daß die den weitaus besten service haben (leider nicht zuletzt, weil die anbieter, die deren leitungen nutzen, sehr, sehr stiefmütterlich behandeln). und bzgl. beschwerden: du darfst nicht vergessen, daß die meisten leute erst in foren schreiben, wenns probleme gibt....
 
@KirillSp: Da hast du Recht. Es kommt immer darauf an wenn man kontaktiert. im T-Punkt wird man nur höflich beraten wenn man auch was kauft oder einen Vertrag abschließt. Wenn ich die Hotline ( kostenlos ) anrufe erhalte ich immer eine kompetente Auskunft bzw. Hilfe.
 
Bin seit Jahren bei Arcor. (nach dem mich Telekom ordentlich abgezockt hat)
Alles in allem ist Arcor ganz OK. Excelente pings für Spieler. Keine Grössere Probleme. Wenn man Tel. Hotline anruft, muss man fast immer ca 15-20 Minuten warten. DAs ist aber das einzige was man bemängeln kann.
Jetzt wenn die Preise fallen, ist DSL6000er dran. 8)
 
@ bugzbunny. Die Hotline kostet keine 99Cent/Min. Die neuen DSL Verträge bzw. z.B. auch 4DSL laufen alle mit 0-24Cent/Min. Schaue doch mal in dein ControlCenter. Da siehst du dann auch die Preise.
 
Wir sind auch Kunden bei der Telekom und auch sehr zufrieden
hatten uns früher von 1&1 täuschen lassen und sind dann wieder gegangen worden!
Wie schon KlausM sagte:"Denke mal es rüht eher daher das man seinem Frust bei einem Problem in irgendwelche foren schreibt und daher der Eindruck erweckt wird, als wäre es dort total mies. Sicherlich schreiben die wenigsten das sie zufrieden sind. Wieso sollte man auch." Und da hat er recht wieviele Millionen Kunden hat die Telekom und wieviele davon meckern nur rum abgezogen worden zusein. Seit mehr als 12 Jahren
Telekom Kunde bin ich nicht einmal abgezogen worden. Mit der Telefon Flat kann ich wirklich Telefonieren bis zum umfallen und die Internet Flat ist auch eine richtige Flat. Es gibt Anbieter die mit einer Flat werben aber keine Flat bieten :D
 
@Jaxson: 1&1 ist ein Telekom-Reseller, da bist also vom Regen in die Traufe gekommen. Der Service ist sogar noch schlechter als bei der Telekom, da viele Sachen von der T-com erledigt werden müssen und da ist man dann KUnde zweiter Klasse.
Also wenn schon wechseln dann nach Arcor.
 
@Athelstone: ja klar is man dann kunde zweiter wahl! is aber auch normal so, also ich kann es verstehen! @jaxson: wäre froh wenn ich jetzt auch schon bei der telekom wäre, ich habe so keine lust mehr auf 1und1... wie die mich alleine mit ihren Norton abgezockt haben!!! sauerei!!!
 
@Jaxson: "...und die Internet Flat ist auch eine richtige Flat..." Jo aber deine Telefonie-Flat ins Festnetz bei der Telekom ist keine echt flat. Steht überall klein vermerkt, "...ins Festnetz der deutschen Telekom". Wehe dem du rufst einen auf dem Festnetz an, der nicht bei der Telekom ist, dann zahlst du brav pro Minute (meist ohne das zu wissen). Soviel zum Thema Täuschung. Bei Arcor beispielsweise bekommt man ne echte Internet-Flat und ne echte Festnetz-Telefonieflat. Tut mir leid wenn ich eure Illusion von wegen bei der T-com wird man nicht getäuscht, platzen lassen habe.
 
Das einzige was mich an der Telefonflat der T-Com stört, ist, dass ich nur ins Telekom-Netz umsonst telefonieren kann. In ein anderes Festnetz kostet es. Bei anderen Anbietern ist das nicht so!
Ansonsten kann ich mich nicht beklagen.
 
@meau: Ja gut aber das sind 0,21 Cent. das sind in ca. 5min 1Cent, das is ja nun wirklich nicht die Welt.
 
Bin bei Vodafone ( Arcor & Vodafone = Geschwister :D ) sinken die Preise bei denen dann auch ??
 
Diese "Preissenkung" können sie sich sonst wohin stecken so wie sie Bestandskunden
behandeln. Arcor belohnt z.b. einen wechsel mit 25€ Strafgebühr und 2 Jahre erneuten
Knebelvertrag. Ich kann im Moment nur jeden abraten zu Arcor zu wechseln da es wesentlich besser Alternativen gibt.
 
@nTrancer: Die T-con binden den Kunden auch wieder 2Jahre beim Tarifwechsel. Gut 25€ nehmen die aber nicht. ^^
 
@rollyxp :

Die T-Com sehe ich auch nicht als DIE Alternative *g*
 
@rollyxp: Die bei Arcor nehmen auch keine 25,- Euro für einen Tarifwechsel, was für ein Quatsch schreibt da einer?
 
LOL, bin seit über 4 Jahren bei ARCOR, und nie Probleme gehabt. Von DSL 2000 - 6000 - 16000 mittlerweile, alles durch, nie Probleme. Und die gute alte Premiere Masche funzt prima.

Wenn die ab und an für Neukunden die Preise gesenkt haben, dann hab ich da angerufen und gesagt das das wohl ne Schweinerei wäre das die Neukunden das billiger kriegen als die treuen längeren Kunden. Und hab gesagt das das alles scheisse ist und das ich am Ende meiner Vertragslaufzeit wechseln tu. Und dann sagte die Stimme am Ohr.

"Ok, wir werden ihren Vertrag dementsprechend mit dem neuen Paket abändern!"

Und ich war happy :D ... *g*

Arcor rocks.
 
Solange Arcor bei einem Tarifwechsel die Kunden wieder 24 Monate binden will, dürfte auch eine Preissenkung nicht besonderen Zuspruch bekommen.
 
Ich habe momentan All-Incl 6000 von Arcor und zahlen 40€, ich hoffe der Preis wird da auch fallen. Telefon Flat über ISDN ist mir garnichtmal so wichtig, nur DSL 6000 muss es sein wegen Upload.
 
@Maniac-X: Wenn dir der Upload wichtig ist dann musste zu Big-T und DSL16k nehmen. Arcor ist im Up immer schlechter als Big-T (ausser bei DSL2000 da sindsie gleich).
 
Big T bietet mir an meinem Anschluss nichtmal 6000, das maximum ist 3000, Arcor hingegen 6000.
 
@Nero FX: Wie kommst du darauf, daß der Upload bei Arcor schlechter als bei T-com ist??? Bei der 6000'er hat Arcor höheren Upload anzubieten als die T-Com.
 
Also ich bin seit Jahren bei der T-com und auch zufrieden, hatte mal 2 kleine ausfälle aber nix wildes. Es is mir auch viel zu stressig zu wechseln nur um vl 5€ zu sparen, wo ich dann eventuell dann noch mit dem neuen Telefonanbieter stress haben könnte. Ich warte bis bei mir V-DSl geht und dann hole ich mir das neuen Entertainment Paket, da ich hier KAbel habe kann ich das dann abmelden und Tv übers I-net gucken. ^^
 
Ich denke eher, das die Preissenkung von Alice um 10 Euro (!!!) hier einen Anschub leistete. Und wer sich 24 Monate an einen Anbieter bindet, ist selber schuld ... das ist in der heutigen Preisschlacht der Anbieter unüberlegt.

Dass die Mindestvertragslaufzeit bei einem Tarifwechsel erneut von vorne beginnt ist rechtlich schon sehr fragwürdig, da kein NEUER Vertrag geschlossen wird, sondern nur eine Vertragsänderung stattfindet. Eine Preissenkung, die nicht AUTOMATISCH auch für Bestandskunden gilt dürfte einen ausserordentlichen Kündigungsgrund darstellen ...
 
Also was da oben steht stimmt nicht ganz, das die telekom Knuden bis max 24 Monate bindet. Was ist mit Congstar was zur Telecom gehört. Da beträgt die Kündigungszeit 2 Wochen zu Ende des Monats man eben ein Vertrag nicht im T Punkt abschließen sonder Constar nehmen man kommt zwar nicht ganz an die ganz billigen ran hat aber kein Ärger. Der t Com Kundendienst kommt auch bei Congstar. Flat dsl 2000 14,99&$8364: im monat und telefon Flat 7,99&$8364: + den Standart T Com Anschluss. Jetzt werden wieder einige meckern. Aber geht doch zu Alice und Acror, wenn ihr aber Probleme habt Vergesst nicht die haben sau schlechen Service und Kündige mal bei Arcor lach dann werdet ihr ja sehn wie lange das dauert.
 
Also ich hab mal Arcor abgeschworen....
Ich hatte da mal eine Internetstörung, konnte also nicht rein!
Arcor sagte das seie keine Störung! Ich so! Also meine Schuld oder watt obwohl dsl lampe blinkt? Der Technicker bei Arcor meinte doch ECHT ich solle mal bei google gucken! Omg ^^ Naja...alk am arbeitsplatz mach sich nett juty :)
diese heissen Servicenummer kommt man eh selten durch...
und was für heisse aussagen dort!
also ab zur Telekom...VdsL 50 anschluss gelegt ohne tv
einfach nur "Modem, Splitter und die Zugangsdaten bekommen"
das ganze dauerte mit wechsel 4 Werktage..

Das Komische war auch...das Arcor trotz dsl 16k anschluss mir nur 11k stellen konnte!
VdsL funtzt mit 41k down und 8k upload :)

Hatte Probleme am anfang mit der Leitung.
Aber siehe da, die Technicker bei der Telekom haben echt mal ahnung.
 
@Popel: Könntest Du das, was Du gerade geschriben hast, bitte ins deutsche übersetzen?
 
... im Endeffektist es bei fast allen Firmen gleich - man wird immer Leute finden, die Probleme haben und mit dem Service nicht zufrieden sind. Deshalb halte ich es persönlich auch für ziemlich schwierig, eine wirklich guten Rat in Bezug auf den Provider zu geben, der nicht subjektiv gefärbt ist...
 
service wüste deutschland, schonmal davon was gehört? ist leider so. jeder provider hat seine schwächen, bei arcor kommt man nicht durch, bei 1und1 hat man sehr viel unkompetente leute, bei t-home naja da hat man alles in einem. da ich bei thome gearbeitet habe im kundencenter weiß ich was abgeht, selbst wenn man am standort einer der besten mitarbeiter is, nach 4 wochen, stellen dich alle als total bekloppt hin und sowas kommt auch bei kunden an. ich bin seit vielen, vielen jahre 1und1 kunde und hatte nie probleme, geht meine leitung nich rufe ich bei thome an und mach stress. wenn es geht geht es und wenn nicht dauert es. :) dazu muss arcor hinterher ziehen nach den neuen tarifen von ui.
 
Ich bin bei der Deutschen Telekom AG und das ist auch gut so,weil ich damit Arbeitsplätze in DEUTSCHLAND rette und nicht mein Geld nach England gebe!!! (Ja,Arcor ist ein Tochterunternehmen von Vodafone,die ihren Sitz in England haben.)
Außerdem,kann mir kein Anderer 50Mbit/s geben und Fern schauen übers Internet (T-Entertain Complete Plus) ist Saugeil,besonders in HD-Quali!
 
@Coolmaster: wenn die telekom die netze öffnen werden die 50mbit leitungen nur so spriesen, scherzkeks. typisch telekom mitarbeiter, ich habe das und ihr nich, haha und? dafür bezahle ich kein vermögen für mein internet.
 
Wie wäre es erstmal DSL Anschlüsse für Jeden zugänglich zu machen?
Ich lebe mit über 60 dB Dämpfung, und so ist DSL "nicht möglich".
T-dadadadadaaa und der Rest, bitte lasst das mit "DSL für Alle oder Deutschland geht Online". Peace.
 
Wäre cool wenn die 6000er für die Bestandskunden den gleichen Preis bekommt , wie sie jetzt für Neukunden hat, sonst finde ich das ganze unfair...Dann würde mir meine Mutter auch endlich mal erlauben die Geschwindigkeit upzugraden :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter