Deutschland bleibt vorerst weiterhin Zune-freie Zone

Microsoft Microsoft hat vor wenigen Tagen die zweite Generation seines Multimedia-Players Zune erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Schon seit die ersten Geräte auf den Markt kamen, wird darüber spekuliert, ob und wann der iPod-Konkurrent auch in Europa ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum sollte ein Konzern auch ein Produkt in einem Markt etablieren (hier: EU), wo Ihnen seitens Regulierungsbehörden Beine gestellt werden? Wer kann denn schon ahnen, was der EU am Zune nicht gefallen wird, was sie von Microsoft fordern werden und wie hoch die Strafe werden würde... Ungeachtet davon, was ich von der Firmenpolitik Microsofts halte - ein wenig Verständnis für diese Entscheidung habe ich schon, lieber erstmal auf "freien Märkten" anbieten.
 
@Tyndal: Nein: das liegt daran, dass MS ganz genau weiß, dass keiner den Müll hier in Europa kaufen will.
 
@Tyndal: So? Was stellt die Regulierungsbehörde denn in diesem Fall für Beinchen? Ahja, keine? xD Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun? Ahja, nichts? xD Die haben wahrscheinlich einfach nur Schiss mit den Dingern nicht in die schwarze Zone zu fehren und das wars. Schließlich hat man hier kein Quasi-Monopol, was einem die Einnahmen einfach so zuschwämmt, sondern hier geht es um ein Produkt, welches sich erst noch etablieren muss.
 
@Tyndal: Oh, ich wusste garnicht das Microsoft ein Monopol bei Audio Playern hat, danke für die Aufklärung.
 
@Xelos: Da hat wohl jemand schon Erfahrungen mit dem Gerät sammeln können, obwohl es in Europa nicht verkauft wird. Anders ist so eine unqualifizierte Äusserung kaum zu interpretieren ausser wir haben es mal wieder mit einem M$ Gegner zu tun der gegen Alles von dieser Firma ist ohne dafür irgendwelche fundierten Argumente oder Gründe zu haben. Ob dieses Gerät besser ist wie auf dem Markt bereits erhältliche Produkte weiss ich nicht, ist mir aber auch egal, mich zwingt ja keiner es zu kaufen.
 
@all: Aber gelesen habt ihr schon, oder? "Wer kann schon ahnen..." - in der deutschen Sprache bedeutet das: Es KÖNNTE ein Risiko bestehen, nicht es BESTEHT EIN AKUTES Risiko.
@narf: "Schließlich hat man hier kein Quasi-Monopol" - ah ja, und in den USA hat der Zune ein Quasi-Monopol, weil es dort wohl keinen iPod gibt? *grübel*
@Maniac-X: Wo liest du in meinem Post etwas von Monopol? *grübel*
Ich habe nur folgendes ausgedrückt (wer lesen kann ist klar im Vorteil): Wenn MIR als Konzern in einem Markt für eines meiner Produkte Steine in den Weg gelegt werden, dann habe ICH als Konzern kein übermäßiges Interesse daran, diesen Markt mit all meinen Produkten abzudecken. Solange es sich anderswo gut verkauft...
 
Und warum macht das die EU? Weil M$ mit seinem Windows ein Quasi Monopol hat, mit Zune aber nicht.
 
Ich hab einmal gehört, dass Microsoft mit dem Zune kein Gewinn macht, es ist eher eine investition für die Zukunft, mit der man versucht apple ein paar Marktanteile abzuknöpfen. Somit wäre es ja komplett sinnlos den Player auch in Europa anzubieten.

Ich persönlich finde die zweite generation ziemlich interessant, zumal auch der Preis aktzeptabler geworden ist (kleine version).

Ich verstehe wirklich nicht warum so viele Menschen so einen großen Hass gegen Microsoft verspüren, es ist schon ein Trend geworden, in jedem Forum und auf unzähligen Seiten hört man es, schon wieder ms, so ne scheisse und windows ist ja auch sooo scheisse.....alles ist scheisse!!!! Teilweise find ichs ja lustig....Nur ich kann euch sagen Leute, als MacOsX-User kann ich sagen, dass dieses OS auch nicht perfekt ist.....aber naja, dass gehört jetz nicht unbedingt zum thema.
 
@mcbatman: Da du dich ja so sehr auskennst, dann erzähl uns mal warum MS das Ding in EU nicht anbieten will. Wenn sich damit Geld verdienen lässt in Europa, dann würde MS das Ding auch hier anbieten. Was das Ding drauf hat (Features), kannst überall im Internet nachlesen und mußt es nicht in der Hand hallten. Ist nur eine billige Kopie. MS kopiert die Konkurenz und versucht die aus dem Markt zu drängen. Ist immer das selbe und wird langsam lächerlich anstatt selbst mal was neues und interessantes zu entwickeln und am Markt zu etablieren.
 
@Tyndal: Warum die das Gerät auch in der EU verkaufen sollten? Um Geld zu verdienen?! Das ist normaler Weise anliegen von kapitalistischen Unternehmen... oder ist dir das neu?
 
@phatronic: Tja warum bekomme ich einen Hass gegen M$ bei diesem Produkt? Weil sie es machen wie immer.. Abkupfern, "billiger" herstellen und dann irgendwann auch noch Erfolg haben. Das ist einfach unfair und so hat auch der ganze Erfolg mit Microsoft angefangen. Weil irgendwann könnte ich mir vorstellen zwei Generation weiter vom Zune, ist das Teil richtig ausgereift, und dann sinkt nur noch der Preis und Apple kann dann nicht mehr mitziehen. Na mal abwarten..
 
@mcbatman: Dickes Plus für Deine Aussage zu Xelos!
@Xelos: Oh mein Gott wenn man keine Ahnung hat einfach mal... Naja, Du kennst es ja. Geniesse mal demnächst z.B. die vielen tollen Funktionen in Open Office, welche sie wunderbar von MS kopiert haben. Du armer Populist. Und was für eine Beweisführung! Ein gute Kopie eines guten Gerätes = Dreck den keiner in Europa kaufen mag/würde! Junge, bitte... Sag gar nix mehr, es ist zu lächerlich :)
 
Und dabei hatten wir uns doch so auf diese kackbraunen Player gefreut....
 
@yobu: Ja, der passt so schön zu meiner uringelben Tapete und meiner rotzgrünen Couch. Ein echtes Lifestyle-Produkt eben.
 
jo so nen durchfallfarbenen player hätte ich schon gern gehabt.
Ne mal im ernst. Solange die sich da drüben nicht behaupten wie sie es wollen, hätte es ja auch wenig sinn den hierzulande rauszuwerfen.
 
@Flatsch: Also, Durchfall sieht bei mir aber anders aus...
 
@Ken Guru:

Dann würd ich mal zum arzt gehn :D
 
Das Teil sieht so hässlich aus. Naja Geschmäcke sind unterschiedlich.
 
Die Farben (zumindest schwarz und rot) sind ja diesmal etwas erträglich. Trotzdem sehen die Geräte zumindest auf dem Bild oben so billig aus, dass selbst die 20 EUR iPod-Klone aus Asien dagegen schick aussehen. *g* Vielleicht sollten sie in den großen Bedienknopf noch ein Gesicht malen und die Zielgruppe in den Kindergarten verlagern. ^^
 
Zitat : Deutschland bleibt vorerst weiterhin Zune-freie Zone......
Da kann ich nur sagen : Schwein gehabt, zumindestens vorerst.....
 
Du kommst hier net rein!
 
vorerst? der erste Zune is bis jetzt noch gar net erschienen in Europa 2 Jahre oder länger, der Zune 2 oder die nächste Generation wird auch nie in Europa ankommen
 
der rosafarbene sieht unterhalb des displays verdaechtig nach sau aus^^
egal,fuer 249$ ist er imho dem ipod classic mit 80gb schon voraus.
vielleicht schlage ich ja zu....
 
@ hämmi, Mit dem kopieren hast du vollkommen recht, vor allem bei der älteren version des Zune
wurde die Optik ziemlich "frech" kopiert, ums mal so zu nennen. Aber naja, warum nicht?
Konkurrenz fördert die technische weiterentwicklung und verbesserung der Produkte. Einen Wettbewerb muss es einfach geben. Warum sollte man Apple die absolute Alleinherrschaft über diese Sparte überlassen? Versteh mich nicht falsch, ich bin keinMicrosoft fanboy oder sowas in der Art und ich besitze selber zwei Ipods und andere Appleprodukte. Nur muss man auch zugeben, dass wir Microsoft vieles verdanken, z.b directX oder....so komisch es auch klingen mag, Windows! Naja, will hier jetzt nichts anzetteln, im Grunde geht mir die Sache ja ziemlich am arsch vorbei....... schönen Abend noch MfG Phatronic
 
Wenn das unser größtes Problem ist, dann ist ja alles in Butter.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.