UltraVNC 1.0.4 RC 4 - Fernsteuerung von Windows

Software UltraVNC (Ultra Virtual Network Computing) ist ein kostenloses Programm zum Fernsteuern von Windows-Computern über Netzwerk, also auch das Internet. UltraVNC basiert auf dem bekannten WinVNC und ermöglicht es zusätzlich Daten zu übertragen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich frage mich was die Entwickler da machen? Ich kann den VNC Server immernoch nur über den Taskmanager beenden, das sollte doch schon im RC3 behoben sein?!
 
@.omega.: Keine Ahnung, aber wartest Du auch immer noch auf die Beantwortung Deiner Frage aus den letzten News? Fall es da was wissenwertes geben sollte, wäre eine Info wirklich wünschenswert...
 
benutze atm remote_admin: bietet ultravnc irgendwelche features fuer die sich ein wechsel lohen wuerde ???
 
@W4NN1: UltraVNC bietet eine sehr komfortable Dateiübertragung, also ohne irgendwelche Shares, etc. Man hat vollen Zugriff auf den Computer seines Gegenüber und kann via Dialog interagieren. Ansonsten kenne ich remote_admin nicht, aber ich bin mit UltraVNC sehr zufrieden.
 
@W4NN1:
Hatte auch remoteadmin ...
nachdem ich aber immer wieder sowohl server, als auch client-seitig die exe an einen Virenscanner verloren hab', bin ich auf ultravnc umgestiegen ....

Ultravnc (bzw. ähnliche VNC clients) sind bestimmt alle gut..

mit hat bei radmin gut gefallen, dass man sich einen link erstellen konnte, und nicht das passwort eingeben musst ...

das winlogon feature bei ultravnc hab' ich ledier ned zum laufen gebracht ...

hoffe, es kommt bald die final release.

grüße
 
Was spricht unter Windows eigentlich gegen RDP? Wieso brauch ich VNC?
 
@ThreeM: Weil man ein Windows XP und Vista nur bedingt über RDP fernsteuern kann (Windows 2000 gar nicht). Außerdem sieht bei RDP derjenige, der am ferngesteuerten Rechner sitzt, nicht was man gerade macht.
 
@TiKu: Dafür gibts ja dann die Remoteunterstützung :) @Topic: UltraVNC bietet zwar eine Menge komfortable Funktionen (wie die Datei-Übertragung), ich bin allerdings schon vor einiger Zeit auf RealVNC umgestiegen, UltraVNC ist mir einfach viel zu langsam, um komfortabel zu arbeiten. Das reicht vielleicht, wenn man einem Kollegen mal eben zeigen möchte, wo er hinklicken soll, aber sobald man einen PC etwas länger steuern möchte, geht es einem sehr schnell auf die Nerven. Verbessert mich, wenn sich das mittlerweile gebessert haben sollte. Remotedesktop ist in Sachen Speed zwar unübertroffen, leider gibt es bei einigen wenigen Programmen Probleme in einer Terminalsession, so lässt sich z.B. SQL Server darüber nicht richtig installieren. VNC scheint da eine n"direkteren" (?) Zugriff auf das System zu haben, denn da ging bisher bei mir alles. Also zum Installieren und Konfigurieren verwende ich meist VNC, wenn dann alles läuft, RDC.
 
@ThreeM: Wenn man RDP hat, ist der Rest eigentlich nur Quatsch, weil: viel zu lahm. Ich hatte ganz früher zu Zeiten von Windows 2000 auch mal VNC, dann RealVNC, auch UltraVNC. Dann pcAnywhere und andere Sachen. Aber mit RDP bin ich dann wirklich glücklich geworden. Ich steuere damit einen PC, der in einer Abstellkammer läuft und per WLAN angebunden ist.
 
@bamesjasti: Kennst Du den blauen Pfeil zum Antworten auf einen Kommentar? Der beißt nicht.
 
@tiku: ist dir bewusst das der blaue pfeil nicht mehr da ist wenn dein post gelöscht wurde?
 
mal ne allgemeine frage dazu.

kann man sich damit auch an einem zweiten acc auf nem pc anmelden?
also bei dem integrierten remote desktop bei xp geht das (mit einem entsprechenden patch aus der beta sp2).

also mein vater arbeitet an seinem pc und ich melde mich mit meinem acc an. beide arbeiten parallel an einem rechner?
 
Kann mir jemand sagen wie ich das hinter nem Router zum laufen kriege, bzw. was ich im Router einstellen muss????
 
@Ralli2go: Du musst nur eine Portfreigabe bzw. -weiterleitung für Port 5900 anlegen.
 
@Ralli2go: oder einfach den PC in die DMZ im Router eintragen
 
@casacorupta: Das halte ich aber für weniger empfehlenswert, da es unsicherer ist bzw. den PC unsicherer macht.
 
@casacorupta: das Problem ist ja das bei den meisten SOHO Routern das die DMZ nur ne Pseudo-DMZ ist und nicht das hält was sie verspricht ^^ Ansonsten ist ne echte DMZ ne sehr feine Sache.
 
Das ist eine alte News die Beta 1.0.4 gibt es schon längere Zeit die wird eh nie fertig
 
@samuididi: Die Beta 1.0.4 RC4 gibt es erst seit heute!
 
@samuididi: Betas sind eigentlich keine RCs?! Ode rhabe ich da was verpasst?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen