Microsofts neue Live-Suche soll Google übertreffen

Windows Microsoft konnte dem Marktführer unter den Suchmaschinenbetreibern zwar in den letzten Monaten einige Prozentpunkte Marktanteil abknöpfen, doch Google bleibt bisher weiterhin mit großem Vorsprung an der Spitze. Heute beginnt nun eine neue Phase, in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt ja erstmal ganz interessant. Aber bisher konnten solche Ankündigungen nie das halten was sie versprochen haben. Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mit Google die qualitativ besten Ergebnisse bekomme. Außerdem gilt es noch die Gewohnheit der Menschen zu überwinden. Denn Google ist einfach intuitiv die erste Anlaufstelle, wenn man was sucht. Steht ja auch schon im Duden.
Aber wie gesagt: Ich werd's testen und mal schauen, ob sich da was verbessern wird.
 
schoin alleine das hässliche grüne ding da oben, mit der aufdringlichkeit die suche in meinem browser hinzuzufügen, reicht schon um bei mir verkackt zu haben ^^ ich mag die googlesuche nur deswegen weil an der google seite nicht mehr dranne ist als nötig.
 
@Kalimann: Hässlich? Na ja über Geschmack lässt sich streiten. Aber dieses schlichte nichts bei Google finde ich ekelhaft. Microsoft hatte schon immer die besten Designer.
 
@Kalimann: Jo muss auch sagen vorher sah es besser aus.
 
@ Blackspeed: ich bin da ehr rationaler. ich habe es lieber schlicht und performant.
 
@Blackspeed: Das mit den Designern ist richtig. Besonders Windows XP ist Design- und Farbmaessig ein Meisterwerk geworden. Wenn es um Farbkombination geht, kann denen echt keiner was vormachen. Oo
 
@Kalimann: Die Farben kann man ändern.
 
@Kalimann: toll, nachdem ich den browser geshclossen habe, sind die einstellungen futsch. und anmelden um dann erst zu suchen tuhe ich mir auch nicht an. was ganz einfach heist, MSN Search spricht mich nicht an
 
@Blackspeed: MS und beste Designer?? Au Mann, von wo kommst du? Oder hast du die Anführungszeichen vergessen?
 
ich finde live.de ist eigtl. eine 1:1 Kopie von google.de...

denn es ist eigtl. alles gleich...google earth, microsoft virtual earth etc....
 
Dann hoffe ich mal, das Microsoft seine Ziele erreicht. Bin gerne bereit, von Google auf die Live Suche umzusteigen.
 
@Zebrahead: Ich auch. Ich hoffe, dass Microsoft eine art "Groups" Suche noch umsetzt.
 
@Zebrahead: ich hätte auch nichts dagegen auf live.de umzusteigen
 
@Zebrahead: Welchen Vorteil erhofft ihr euch davon?
 
@Zebrahead: ... mir persönlich reicht es schon, daß Microsoft in anderen Gebieten eine Monopalstellung inne hat - da werde ich den Teufel tun, und sie auch hier noch kräftig unterstützen! Davon abgesehen bin ich mit Google höchst zufrieden und sehe daher nicht die geringste Veranlassung, mich anderweitig zu orientieren ...
 
Naja bin ja gespannt. Bis jetzt habe ich jedesmal bei der Live Suche ein Nervenzusammenbruch bekommen. Dann der gleiche Suchbegriff bei Google eingegeben und siehe da, das Oberste Resultat ist das richtige... Ob Live dass je bieten wird? Hoffen wir mal das beste.
 
jo so wie beschrieben ..wird das ne top such maschine. hoffma das beste. ansonsten bleibt bei mir google die startseite..
 
hm, ob sie uach google in sachen datensammelwut übertreffen wollen?
 
@LoD14: das daten gesammelt werden, steht außer frage, in gewissen punkten ist dies sogar unvermeidlich. ich finde aber das microsoft sehr berutsam mit den gewonnen daten umgeht... Microsoft hat andere hässliche seiten, aber in sachen datenschutz sind sie etwas sensibler. (Das ist meine subjektive Meinung)
 
@LoD14: Selbst wenn Sie wollten: Das geht gar nicht. Google sammelt schlicht alle Daten... Selbst wenn Du Googles Suchmaschine nicht benutzt, wissen Sie dank Diensten wie Google Analytics und GoogleAds meist, wo Du Dich gerade befindest...
 
@ Zebrahead: gegen Google Analytics und GoogleAds kannste dich mit einfachen dinge wie adblock und/oder noscript wären.
 
ich verwende schon seit langem überwiegend live zur suche und finde immer auf anhieb das was ich suche. nur wenn keine treffer verfügbar sind weiche ich zur sicherheit auf google aus um festzustellen, dass da auch nichts ist. bei tests ist mir aufgefallen, dass live die sites an erster position hat, die ich auch benötige, wärend sie bei google entweder fehlen oder weiter unten auftauchen. z.b. meine eigenen websites finde ich mühelos mit live nicht aber mit google.

bislang war live ein bisschen langsamer als google (möglicherweise auch nur in europe), aber nach einem test vor einigen minuten habe ich festgestellt, dass live die ergebnisse jetzt schneller liefert (via IE7 searchbar).

wenn es um pornographische dinge u.ä. geht ist weiterhin google zu verwenden, bei seriösen sachen (z.b. researches for algorithms and technical news) empfehle ich live.
 
Solange mir das Teil sowas erzählt: "Der Suchbegriff sex führt möglicherweise zu rechtswidrigen oder jugendgefährdenden Inhalten. Diese Inhalte werden auf Live.com nicht angezeigt.", kann es mir gestohlen bleiben. Wenn ich nach Sex, Mord, Totschlag, Porno oder sonstwas suchen will, dann will ich das halt. Und so eine dämliche Suchmaschine hält mir garantiert keine Moralpredigten, soweit kommt das noch, sollen die blitzeblanken, sauberen, moralisch vorbildlichen Amis doch meinetwegen unter sich bleiben...
 
@DON666: hoho^^ nicht so ami feindlich :-D
 
@ KinCH: er hat aber recht. Die suchmaschine schreibt mir nicht vor was moralisch etisch oder sonst wie vertretbar ist oder nicht.
 
@DON666: Da muss ich dir vollkommen Recht geben. Die Tatsache das ich nach irgend welchen der besagten Worte suche zeigt noch nicht warum ich das tu und deshalb gestehe ich niemanden zu mich in jeglicher Weise zu zensieren
 
@DON666: Such mal nach Weapons, NRA oder Rifles. Da kriegste bestimmt Millionen treffer, und vorneweg zig Onlineshops ^^
 
@KinCH: Ich bin eigentlich auch keiner dieser typischen Amerikanerhasser, im Gegenteil, eigentlich mag ich die Leute dort sogar ganz gerne, aber diese verlogene Doppelmoral treibt mich dann doch öfters mal zur Weißglut!
 
Klingt alles recht interessant. Nur glaube ich nicht, dass man Google dadurch schaden kann. Google hat mittlerweile so eine Macht, die nur schwer zu brechen sein wird. Für viele - mich eingeschlossen - heißt im Netz suchen = bei Google suchen. Es ist so selbstverständlich geworden: Die Farben, das Aussehen usw. Außerdem bietet Google viele tolle Dienste an, auf die ich nicht mehr verzichten will: Maps, News, Books, Products usw. Und Google bietet halt immer noch die besten Ergebnisse - sehe ich jedenfalls so.
Und Google sind eine der wenigen Firmen, die an KI forschen! Schon deshalb werde ich es weiterbenutzen....
 
@angel29.01: Also weil google so mächtig ist und das alle benutzen muss man das auch? Ja klingt logisch
 
Die einzigen zwei Dinge die mich an Live Search stören: 1) Teilweise liefert Google mehr Ergebnisse, nicht unbedingt bessere aber mehr, mal sehen wie sich die Größenänderung bemerkbar macht. 2)Die deutsche Suche, wenn ich die Seite auf Deutsch einstelle, ich aber aktiviert habe "in allen Sprachen suchen" zeigt mir LiveSearch auf den vorderen Plätzen auch nur deutsche Ergebnisse an, obwohl oben die Checkbox "Nur Deutsch" nicht aktiviert ist. Ich habe bis jetzt noch keinen Trick gefunden wie ich die besten "internationalen" Suchergebnisse bekomme, er scheint da die jeweilige Landessprache zu bevorzugen. 3)Was mir sehr gut gefällt ist die erweiterte Suche und die Suchmakros.
 
Google ist bei mir schon seit Monaten nicht mehr im Einsatz, obwohl ich ein grosser Googlefan bin. Dei Suchergebnisse sind qualitativ immer schlechter geworden und ich muss bei meiner intensiven Arbeit mit dem Internet einfach zu oft blättern (Stichwort Werbesuchergebnisse). Für mich gibt es derzeit nur eine Suchmaschine,

ALLTHEWEB.com

Hier kann man endlich wieder entspannt scuhen, findet zu 99% immer in den ersten 3 Eintragungen, das was man sucht und muss vorallem nicht x-mal seine Suchanfrage optimieren um irgendwann auf der ersten Seite das Gesuchte zu sehen. Aber sucht ihr nur weiter mit Google, für mich ist die Entscheidung derzeit eindeutig.
 
Nur ein weitere, zweifelhafter Versuch von MS die Konkurrenz zu kopieren und aus dem Markt zu verdrängen (wie bei SilverLight/Flash, OpenXML/ODF, Soapbox/Youtube, Virtual Earth/GoogleEarth). MS ist unfähig selbst irgendetwas neues und erfolgreiches zu entwickeln und am Markt zu etablieren. So langsam wird es echt lächerlich.
 
@Xelos: dabei ist openXML um welten weiter asl pdf. manche niederlage ist denen nicht gegönnt.
 
@Kalimann: Ich hab PDF nirgends wo erwähnt in mein Kommentar. Ich rede von ODF, dass von MS versucht wird mit OpenXML aus dem Markt zu drängen. ODF steht für "Open Document Format" bei Office-Dokumenten und ist bereits Standard bei der internationalen ISO Norm.
 
@Xelos: sorry, habs fürn schreibfehler gehalten. vergiss was ich gesagt habe ^^
 
Hört sich doch super an! :) ... Was - für mich - eine perfekte Suche wäre?! ... Ich geb den Namen einer Firma ein und ich hab auf einen Blick (natürlich nur wenn vorhanden) Webadresse, Aktienkurs, Logo, Text, usw.! Also das wäre echt ein Traum, wenn das gehen würde! Oder auch genauso mit anderen Sachen! Es wäre auch cool, wenn man z.B. mehrere Schritte durchgehen muss! Man gibt ein Wort ein und dann werden einem "bestimmte" Wörter vorgeschlagen! Wie bei wikipedia z.B.! Aber ich glaube man wird es nie wirklich komplett hinbekommen, weil doch jeder Webdesigner seine eigenen Vorlieben hat zu programmieren, bzw. gestelten!
 
" vor allem Star und Sternchen. Der so genannte "X-Rank" zeigt an, welche Stars derzeit im Rampenlicht stehen und was das Internet über sie denkt."

DIESE iNFOS SIND NATÜRLICH ÜBERLEBENSWICHTIG FÜR DEN USER: SO KANN MAN AUCH BANDBREITE UND SERVERKAPAZITÄT VERSCHWENDEN
 
Also ich finde diese Infos sehr interessant. Ist mal was anderes. und wenn der Suchindex besser wird wechsel ich zu Live search weil Microsoft mir sympatischer ist als die Google-mafia. Kleiner tipp...wer auf Privatsphäre und Datenschutz wert liegt....IXQUICK ist definitiv eine nicht schlechte Alternative zu Google und Live search.
 
@PC-Hooligan: bittschön. wen du freude hast am sinnlosen lesen dan empfehl ich dir stupidedia.org ^^
 
google - live search - google - live search - google - live search
is doch wurst was man nimmt sind beides nur suchseiten. ^^ da wundere ich mich auch wieso man so elend lange texte über dies verfassen kan. Nicht das ich das doof finde ich finds nur sehr amüsant. ^^
 
@KinCH: Komisch...hast jetzt auch viel geschrieben und trotzdem nichts nützliches zum Thema gesagt... danke dass du mir 5 wertvolle Sekunden meines Lebens genommen hast... :)
 
bittschön. wen du freude hast am sinnlosen lesen dan empfehl ich dir stupidedia.org ^^
 
@KinCH: http://de.wikipedia.org/wiki/blauer_pfeil :)
 
dein link futzt net
 
@KinCH: Du bist echt lernresistent...du sollst gefälligst den blauen Pfeil benutzen um zu antworten! So schwer ist das doch garnicht...
 
@PC-Hooligan: Zu hart! Ich kann nimma.
 
Wenn da Nicht live search stehen würde: würde ich sagen oh Google ohne Logo... Gz MS im Kopieren der Konkurenz wart ihr scho immer die $1.
 
@crashtaker: ja genau, und altavista und die tausend anderen haben das auch von google nur mit ne andere farbe /ironie aus
 
Ist ja geil :D
Die Maps von MS sind viel schneller als die von Google, die laden viel schneller.
Nice.
Außerdem finde ich es gut, dass Google mal ordentlich Konkurrenz gemacht wird :)
Und an die Leute, die meinen, die kopieren alles:
Falsch! Die haben die Suche selber programmiert und keiner weiß von uns wie verschieden/gleich die Quellcodes sind. Von daher würde ich von solchen Behauptungen abraten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles