Hacker nutzen AOL-Messenger zur "Fernwartung"

Software Die Sicherheitsexperten von Core Security haben eine Sicherheitsmeldung veröffentlicht, in der auf eine äußerst kritische Lücke im AOL Instant Messenger (AIM) hingewiesen wird. Ein Angreifer könnte beliebige Befehle auf dem Rechner des Opers ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer messenger schon automatisch mit dem Systemstart startet, schafft sich schon die erste Sicherheitslücke.... Egal ob AIM oder sonst was, machen hamse alle und wir kennen die Macken nicht alle.
 
@Antiheld: ich kann auch nciht nachvollziehen warum man das übehraupt im systemnstart haben will
 
@Antiheld: ich find sowieso das garnichts ausser antivir adaware und graka treiber da rein gehören.... was man braucht das öffnet man einfach o0 aber viele leute raffen nich mal das es performance kostet und halt auch sowas wie msn etc ungewollt gestartet wird. Ergo is das systray bei vielen wo ich mal nachschauen muss immer voll^^
 
@Antiheld: aha... adaware, wieder scharff aufs nächgste formatieren? Und ne grafikkarte gehört innen autostart? seit wann denn das? Gibt es sonst keine grafik?
 
Antivir hast du vergessen. Fehlalarm 80 %, stimmt das so? edit: Über den Nutzen von Virenwächtern (!) bei gleichzeitiger Nutzung von Brain 1.0 lässt sich auch streiten.
 
@Kalimann: seh ich genauso, messenger (und viel anderes zeug) gehören nicht in den autostart. aber es gibt nun mal viele unerfahrene user, die nicht mal wissen, dass es sowas wie den autostart gibt. bei der installation wird einfach fleißig auf weiter geklickt und schon haste den salat!
 
Und warum sollte man z.B. ICQ oder AIM nicht direkt im Autostart haben? Wenn man es nach dem booten eh startet?
 
@voodoopuppe: warum das auto abschließen und den schlüssel ausm zündschloss ziehen, wenn man das auro eh wieder aufschließt und den schlüssel ins zündschloss steckt? Oo
 
Fehler: nicht "dieses Schutzschild" sondern "dieser Schutzschild"
 
@hannibalector: danke und *done*
 
@hannibalector: oder "dieses Schutzschildes". Aber ein Schild, welcher schützen soll ist maskulin: DER Schild. Ein Schild was anzeigt (z.B. Parkverbot) ist DAS Schild. :-)
 
@Kobold-HH: darauf wollte ich hinaus ^^
 
Ein Angreifer könnte beliebige Befehle auf dem Rechner des Opers ausführen... sollte das nicht des Opfers heißen?
 
"Opfer"? Hacker haben keine Opfer...
 
@besserwiss0r: das steht ja auch oper und nicht opfer ...man man man den unterschied kennt jawohl jeder
 
betrifft das eigentlich nur den AIM direkt oder auch die alternativen, z.bsp. trillian??
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen