Microsoft-Chef Steve Ballmer eröffnet die CeBIT 2008

CeBit Der Konzern Microsoft hat angekündigt, dass Steve Ballmer zur Eröffnung der Messe CeBIT 2008 eine Grundsatzrede halten will. "Steve Ballmer unterstreicht mit diesem Auftritt die Bedeutung der CeBIT 2008 - und des deutschen IT-Standortes." mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
developers, developers, developers, developers ....
 
@benjim: an sowas habe ich auch gerade gedacht :). "I have four words for you: I love this Country! YEEEHHAAAAA" :)
 
@JensFZ: Es hießt aber damals "I love this company!" Von Country war keine Rede.
 
@benjim: Zwei Leute, ein Gedanke. :)
 
@-=|Sneaker|=-: Das war mir schon klar aber da er ja in Deutschland einen wichtigen IT-Standort sieht, könnte seine Rede so aussehen bei der CeBIT 2008 :)
 
@benjim: Das denk ich auch gerade........
 
@benjim: Ich hoffe das er diesen Auftritt bringt. Dann werd sogar ich zur Cebit fahren, auch wenn ich noch nie da war. Aber das muß man Live sehen.
 
Angriff ist die beste Verteidigung, auch mit einem halbfertigen Vista, dass XP immer noch nicht das Wasser reichen kann.
 
@Klitschko: kannst du mir mal sagen wo Vista XP nicht das wasser reichen kann? ich glaube das interessiert viele die heir die kommentare lesen.
 
@DevSibwarra: Da einige Treiber (weiß nicht wie es jetzt aussieht) Kompatibilitätsprobleme mit Vista haben, laufen z.B. 3D-Anwendungen langsamer als auf XP. Außerdem verbraucht Aero meiner Meinung nach zu viele Ressourcen.
 
@hamst0r: Achja und die Möglichkeit Aero abzuschalten gibt es unter Vista nicht ?
 
@hamst0r Für die Treiber sind ja wohl immernoch die Hersteller verantwortlich, und nicht MS. Und ich bin mir sicher win95 würde auf meinen Rechner auch schneller laufen als XP, aber deswegen war es ja nicht besser.
 
@hamst0r: du kannst auch treiber von WinXP benutzen. und konnte WinXP auch nicht WIn98 das wasser reichen am anfang? Da waren genau die selben probleme wie jetzt mit Vista nur um einiges krasser
 
@ DevSibwarra: Deshalb installiert man sich auch nicht jetzt schon Vista. Eben weil es wie damals mit XP und Win98 ist. Abwarten, Tee trinken, entwickeln lassen und dann sein Geld gut investieren. Verstehe immernoch nicht wieso die Leute knapp 500 Euro für ein BS ausgeben können, welches so viele Kinderkrankheiten besitzt. 1. Wird es besser. 2. Wir es billiger. Aber anscheinend haben die Leute immernoch zuviel Geld.
 
@ KlausM: 500 € ? Also Vista Ultimate bekommste schon so um die 150 €...
 
@ DevSibwarra: Z. B. weil die Bedienung absolut beschissen ist, vor allem die Tastatur-Navigation. Und es ist selbst auf einem schnellen Rechner extrem träge.
 
Super. Und danach gibt es dann Vista für alle, oder wie? Ich frage mich, was sie sich davon versprechen. Hm.
 
@thessa: Letztes mal gab es massenhaft Energydrinks am Microsoftstand. Vielleicht schmeißen sie auch dann wieder ne Runde ^^
 
@ DennisMoore: Das will ich doch auch mal hoffen :) Der Microsoftstand ist mitunter zur Bar geworden :D
 
Uii, wenn ich mal nen Strich von hier zum Messeeingang Süd ziehe, sind das um die 350 Meter :D. Muß ich wohl mal hingehen, aber nur wenn das Ticket nicht so teuer ist. Unsere Partner knausern die letzten Jahre so mit Freikarten.
 
@DennisMoore: Na, dann vergiss aber deinen Helm nicht. Wir wollen doch nicht, dass ein gemeiner, niedrig fliegender Stuhl dein hübsches Köpfchen beschädigt ...
 
@ooohaaa: Ich hab eher Sorgen um meine Ohren. Vielleicht sollte ich Ohrstöpsel mitnehmen, falls der Applaus und die Jubelrufe zu laut werden *Muahahaha*
 
Ja genau. Und weil das Geschäft so gut läuft macht der Chef ja auch die Eröffnungsrede auf der CeBIT. Pff - Marketing, das offensichtlich greift.
 
Wenn nächstes Jahr Marc Shuttleworth eröffnete. wäre die Welt wieder in Ordnung.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr