Google plant Konkurrenten für 3D-Welt Second Life

Internet & Webdienste Wie die britische Tageszeitung Times in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, plant der Suchmaschinenbetreiber Google den Aufbau einer virtuellen 3D-Welt im Stil von Second Life. Als Basis des Projekts soll der virtuelle Globus Google Earth dienen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Name GoogleWorld oder GoogleLife wär doch mal toll für das Spiel :P
 
@cH40z-Lord: Es soll doch ein TreffPUNKT für Gleichgesinnte sein und so gut wie alle Dienste von Google fangen mit einem G an, also wird das Ding wahrscheinlich G-Punkt heissen. :)
 
@asko: Hahaha ein + für dich! *lach* hey Leutz wo hängt ihr so in der Freizeit ab? ähm im G-Punkt *g*
 
Roflmao, YMMD xD
 
@cH40z-Lord: Da haste recht :P!
 
Bin ja echt mal gespannt wann Google die Erdkugel clont...
 
@Awake: gibt es doch schon.... google earth :-D oder anders, erde ist ein veralteter begriff, heißt jetzt google. schon wahnsinn, wo die überall ihre finger drin haben.
 
..ich les immer google plant, google plant, google plant... wann kommt denn mal das geplante fertig raus... ?? Und wo haben die eigtl. noch überall die finger drinne ?
 
Schon heftig, was Google alles versucht. Ich frag mich nur warum.
 
@thessa: Um den Menschen ihr Leben zu versüßen und ihnen ein Stück Freude in ihren tristen Alltag zu bringen. /Ironie Off. - Es geht um unser aller Freund: Das G€ld.
 
@thessa: Damit wir immer schön an google denken
 
Warum das Leben anderer ausspionieren wenn man es gleich gestalten kann :)
 
@humpix: genialer Kommentar :D gibtn Plus ,-)
 
Wenn dann muss das heissen:
In der Online-Welt Second Life bewegen sich Millionen Loser mit ihren virtuellen Charakteren durch eine Art Paralleluniversum. Dort können sie beinahe alles tun, was in der realen Welt anicht erreicht haben.
 
@gimpfenlord: + von mir! xD
 
@gimpfenlord: Also auch wenns wohl eher scherzhaft gemeint ist, für Diskriminierung gibt es von mir leider kein +
 
Hmm, Second Life? das gibt es immer noch? Wer ist denn da online?
 
@ITSeppl: Da ist fast niemand online, nur viele Leute registriert ^^
Das Ding wurde von den Medien hochgeschaukelt, ist aber quasi ausgestorben. Mal sehen obs Google besser macht...
 
@ITSeppl: Franz Moser, Karl Happl und mein Nachbar, der Jürgen
 
OMG, eine Welt ohne Datenschutz. :)
 
Oder leben wir jetzt schon in einer Matrix? Wenn nicht erzeugen wir eine! :) Peace.
 
Nächstes Mal: GoogleVirtualjob für Arbeitslosen *natraum(?)*
 
Braucht sich niemand mehr Registrieren, die haben ja eh schon alle Daten... *gg
 
Ich sehs schon kommen ... du loggst dich da das erste mal ein und wunderst dich, warum dein Haus und dein Ava der Realität so täuschend echt sehen :D Dann gehst in dein Wohnzimmer und stellst fest, dass du da sogar deine ganze DVD-Sammlung im Schrank stehen hast :D
 
Wer's braucht ... "man kann beinahe alles machen" ... glaube ich nicht ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter