Vista Service Pack 1 Beta wird an Tester ausgeliefert

Windows Vista Microsoft hat heute Nacht das Service Pack 1 für Windows Vista wie erwartet in einer Betaversion an eine große Gruppe von Testern ausgeliefert. Dies ist ein wichtiger Schritt in Richtung der Veröffentlichung des Service Packs im Frühjahr 2008. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na bin mal gespannt, auf meinem nagelneuem Notebook läuft Vista kaum zumutbar.
 
@.omega.: Tolle Aussage ^^ Also auf meinem nagelneuen Notebook läuft Vista ziemlich rund.
 
@.omega.: Ich wollte nicht so ins Detail gehen... DELL Vostro, T7500 CPU (2x2,2GHz), 2048MB RAM, 160GB 7200rpm HD, 8600M GT 256MB Grafikkarte.
Vista Ultimate 32Bit braucht nach dem Booten noch einige einige Minuten ehe es voll einsatzbereit ist.
Das es nicht generell bei Notebooks so ist weiss ich natürlich :)
 
@.omega.: ... also dürfte das Problem irgendwo bei den Treibern liegen wofür Microsoft nicht dafür kann.
 
@.omega.: Also die kleine "Wartezeit" nach dem Booten schein Vista generell zu brauchen. Habe ich schon auf mehreren Rechnern bemerkt. War ja bei XP auch schon so, dass der Desktop da war und Windows noch etwas Zeit zum "Laden" braucht. Aber ansonsten läuft mein 32bit Home Premium insgesamt rund auf meinem Acer Aspire: Turion 64 X2 TL64 CPU (2x2,2GHz), 2048MB RAM, 250GB HD, 8600M GS 512MB Grafik.
 
@.omega.: It's not a bug, it's mal wirklich a feature und nennt sich Superfetch.
 
@.omega.: Solltest vielleicht mal die 200 vorinstalliertem Tools von dell deinstallieren, welche bei jedem boot mitstarten... :-)
 
@.omega.: das problem liegt wohl oder übel an dir und deiner einstellung :)..ich hab ein asus g1s mit vista ultimate und alles läuft perfekt und wunderbar...
 
@.omega.: Es wäre vielleicht auch sinnvoll nicht die ganze zeit neu zu booten. Der Ruhezustand tut's doch völlig.
 
@.omega.: Da bist du mit deinem Dell sogar noch gut bedient wenn ich mir da die ganzen Acers, HP oder Asus anschaue die laufen mit Vista mal richtig sch.... !
 
Ich finde diese WF typische "wenn es bei mir geht muss der andere selbst schuld sein wenns nicht geht" Einstellung furchtbar.
Das vorkonfigurierte System von DELL ist a) gar nicht so schlimm, das ist eines der billigen vorurteil "oh, fertigsystem, sofort plattmachen" und b) habe ich es dennoch getan da ich beim umpartitionieren mist gebaut hab. Das half aber auch nicht. Das es ein Treiberproblem sein kann schließe ich natürlich nicht aus, dennoch setze ich auch Besserungshoffnungen in Richtung SP1.
 
@punkworm: also nur so ich hab ein acer aspire 5114 und es läuft supi keine probleme muss aber dazu sagen hab die kiste gleich nach dem kauf formatiert und alles neu druf gemacht und ohne den ganzen sevice shit aber an sonsten alles supi also nicht mit acer sch**** xD
 
@.omega.: ich weiß nicht, ob es bei dir das gleiche Problem ist, aber ich habe festgestellt, dass bei mir die Autostartprogramme immer erst starten, wenn Vista eine Netzwerkverbindung ergestellt hat, oder festgestellt hat, dass es kein Netzwerk gibt. Daraus resultiert, dass alle Autostartprogramme immer verzögert starten, vorallem wenn die Netzwerkverbingund ein WLAN ist. Bei normalem LAN geht es eigentlich immer so schnell, dass man nichts merkt! (aber nur wenn kein DHCP an ist) An alle Skeptiker: Das Problem hab ich bei 3 rechnern, wovon alle ein von mir ein sauber installiertes OS haben mit einer minimalen Anzahl an Autostartprogrammen! Somit würde ich dies als Fehler von Vista bezeichnen bzw. von dem Netzwerkcenter und was noch dazu gehört! Ich hoffe mit dem Service Pack wird das besser! Das kann nämlich ganz schön nerven, da man auch in der zwischenzeit keine anderen Programme starten kann, bzw starten andere Programme nur ganz langsam!
 
@.omega.: Auf meinem uralten HP nc8000 läuft Vista mit Aero spitzenmäßig und der Akku hält bei Office Tätigkeiten je nach Displayhelligkeit 3:00h bis 4:10h.

Daten: Pentium 4 Mobile 1.6 GHz, 1,5GB DDR333 RAM, 80GB IDE HDD mit 7200 rpm und Radeon 9600 Mobility mit 64 MB RAM. 1440x1050 Pixel 15.1" Display.

Ich kann sogar NFS Most Wanted damit spielen, ich weiss nicht was ihr alle habt... :)
Es ist nur eine Frage der Konfiguration und der Treiber. Wobei mein Notebook offiziell gar nicht von HP unter Vista unterstützt wird. Ein paar Vista-integrierte Treiber hier und ein paar XP Treiber von HP da und fertig.
 
tja dann warten wir doch mal ab hihi :D
 
1,2GB fürs standalone... die spinnen doch... das ist ja über 1/3 der gesammtgröße der installations dvd -.-
 
@LoD14: Bei Windows XP konnte man kostenlos eine Service Pack CD bestellen, ich denke bei Vista wird dies auch so sein, also kein Problem. Ausserdem wird das SP1 sicher auch auf vielen Heft-DVDs enthalten sein.
 
@swissboy: Vielleicht wäre es ja clever den Käufern von Vista eine aktualisierte Komplett-DVD zukommen zu lassen. Kostet MS zwar einiges, wäre aber ein netter Zug.
 
@DennisMoore: Nein, die meisten haben ja Vista (ohne SP) bereits installiert.
 
@swissboy: Na und? Wenn ich Vista neu installiere, würd ich dann eben die Original DVD nehmen wo SP1 mit drin ist. Wär echt gut. Zumal das SP auch nicht gerade klein werden wird. Da kann die Installation des SP schon mal etwas dauern, was man natürlich vermeiden könnte wenn man von einem Medium installiert wo SP1 schon mit bei ist.
 
@swissboy: ging mir weniger um das volumen als transfermenge, das runterladen dauert ja keine stunde, wenn die connect server denn mal mit voller geschwindigkeit arbeiten würden. aber die relation ist erschreckend. was da für ein programmcode ausgetauscht wird, muss unglaublich sein! das kann nur heißen, ein vista im urzustand ist ein großer haufen codemüll. auch die installation des SP1 ist gewaltig. 6GB müssen auf einer frischen installation vorher gesichert werden! da wird über 2/3 des gesammten systems gesichert! das ist einfach unglaublich, und bestätigt meinen eindruck der vista RTM. großer haufen codemüll, der bislang nur notdürftig geflickt wurde.
 
@LoD14: Sorry aber was Du jetzt vom Stapel lässt ist nur noch Geflame, daher "minus".
 
@swissboy: tut mir ja schrecklich leid für dich, aber mal vista in letzter zeit neu installiert? du musst so unglaublich viel patchen danach. das ist erbärmlich für ein system, was noch nicht mal ein jahr auf dem buckel hat. die performance ist, grade auf singlecore system unterirdisch und nicht ansatzweise mir XP zu vergleichen. und man läuft immer und immer wieder in bugs rein. der release der RTM kam zu früh, worau auch jede menge damalige tester MS hingewiesen haben. der geilste bug den ich hab ist, dass ich zb nicht auf nem TFT installieren kann. ich muss jedesmal, wenn vista mal weider seinen geist aufgibt nen CRT anschließen... oh, ich seh grad noch nen geilen bug... ich hab beim slipstream vom SP1 keine maus in der PE... na geil...
 
@LoD14: Stimmt, schöner wäre es gewesen, wenn es wie beim SP2 für XP knapp die Hälfte des Installationsdatenträgers gewesen wäre statt nur gut ein Drittel.
 
@LoD14: Wer ein Service Pack nach der Downloadgrösse beurteilt ist NOOB!
 
@swissboy: na mein lieber, wie war das mit dem geflame... aber wenn einem die argumente ausgehen als fanboy wirds schon schwer, anders vorzugehen, wa?
 
@LoD14[re7]: das mit dem TFT ist ja mal der größte käse überhaupt!
also bei mir funktioniert die neuinstallation mit nem TFT perfekt.
und zum thema anzahl der patches.
hast du mal WinXP neu installiert ?
ich hab das letzte woche gemacht und musste insgesammt über 100 patches einspielen bis es auf dem aktuellsten stand war.
 
@gimpfenlord: bei mir sinds neulich 87 gewesen, aber man muss bedenken, dass der SP2 jetzt ziemlich genau 3 jahre alt ist.
 
@LoD14: Bist du eigentlich Betatester? Macht so den Eindruck. Wenn ja, dann tut mir MS leid. Kein Wunder das die einige Bugmeldungen ignorieren wenn sowas immer im Nölton und mit Häme daherkommt. Zum Thema: Das ein SP 1,2 GB groß ist mag mitunter daran liegen das es 1. für alle Versionen ist und 2. Vista mit der Side-by-side Execution etwas mehr Aufwand in Sachen Dateien betreibt als XP. Und bei der 64 Bit Version kommt ja noch dazu das man fast jede Systembibliothek 2x austauschen muß. Einmal die 32 Bit und 1x die 64 Bit Bibliothek. Kannst dir mal die Größe des WinSxS-Ordners im Windows-Verzeichnis angucken. Dann weißt du was ich meine.
 
Oh je. Wenn MS hauptsächlich unter der Oberfläche was macht, dann kommen sicher hinterher die Noobs an und sagen das sich da ja gar nichts getan hat und sie jetzt doch lieber aufs SP2 warten. Ich mein damit die gleichen die glauben das Vista nichts neues im Gegensatz zu XP ist *lol*
 
@DennisMoore: Ein Service Pack bringt normalerwiese "nur Verbesserungen unter der Haube", das SP2 für Windows XP war eine Ausnahme.
 
@DennisMoore: Vista ist auch nichts neues! Ressourcenfressende Bananensoftware!
Ich warte auf kein ServicePack! Ich hatte Vista für 2 Stunden und habs dann auch wieder entfernt weil ich ein System zum Arbeiten brauche und nicht zum Spielen. Endlosschleifen mit "Möchten Sie ? Ja Nein" kann ich ziemlich gut selbst Programmieren da brauch ich kein Vista!
 
@gr4y: haha. armutszeugnis für deine fähigkeiten am pc. nach 2h hast du bereits aufgegeben anstatt dich damit zu befassen was dir hier ständig meldung anzeigt und wieso? oder ob man es abschalten kann? (ja kann man) ......HC NOOB!
 
@swissboy: Es ist den meisten Leuten aber egal wofür Spervicepacks gut sind. und einige Kleinigkeiten werden ja auch dazukommen. Ich hörte da von einem Sicherheitscenter was mit rein sollte.
 
@DennisMoore: Vista hat doch schon ein Sicherheitscenter!?
 
@swissboy: Es soll halt erweitert und verbessert werden. Inwiefern?!? Mußt du abwarten. Ich bin leider keiner der 15000 die es schon sehen können.
 
@LordEagle: Du scheinst mich ja so gut zu kennen um dir ein Urteil über meine PC-Kenntnisse zu erlauben! Danke! Zwar war der 2 Stündige Vista Ausflug als solcher geplant weil ich nur sehen wollte wie das System so ist und mehr als 30 Tage hätte ich das System sowieso nicht nutzen können! Bisher war ich ja sachlich, aber jetzt reichts mal! Zu dir passt eigentlich der Grundsatz: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!

Edit: Außerdem bin ich scheinbar nicht der einzige der Vista nicht haben möchte! Sonst würde MS das Downgrade zu XP nicht anbieten! Ich will mit diesem System einfach nicht arbeiten weil es mir einfach nich gefällt!
 
@Gr4y: oh man geh dich trollen . du hast sowas von garkeine ahnung. sonst würdest du wissen das diese dollen abfragen die da kamen der sicherheit unerfahrerner nutzer dienen. Man kann dass ohne Probleme abschalten . "ich kann sehr gut selber programmieren da brauch ich kein Vista :). Dann Programmmier dir dann doch dein eigenes System und zeig uns wie toll du bist :) Ich hab vista getestet und es läuft wunderbar wenn man sich etwas damit beschäftigt und mitlerweile is der Treiber support auch ok.
 
@Conos: Das weiß ich, auch wenn ihr mir das vielleicht nicht glauben wollt. Aber so eine Abfrage verwirrt den User nur noch mehr! Deswegen halte ich es für unnötig einem Benutzer solche Abfragen vor die Nase zu setzen! Wo es gebraucht wird hab ich da ja auch kein Problem, aber warum kommt die Abfrage wenn ich die System-Spiele spielen will? Aber wie ich sehe lest ihr ja sowieso nur einen Teil meiner Kommentare und labert mich dann blöd voll weil ich das "tolle" System einfach nicht benutzen will obwohl ich es könnte.

Edit: Oh hast es mir jetzt gezeigt! "Dann Programmmier dir dann doch dein eigenes System und zeig uns wie toll du bist :)" Das zeugt echt mal wieder von Stärke! Ich muss sogar schon weinen (vor lachen) das ist meistens der letzte Satz bevor einem MS-Fan die Argumente ausgehen! Außerdem habe ich nie gesagt das ich sehr gut selbst Programmieren kann und ich kein Vista brauche! Ich hasse solche Leute die aus einem Satz einen ganz anderen machen. Ich sagte lediglich das ich diese Abfragen sehr gut selbst Programmieren kann und dafür kein Vista brauche. Du solltest besser lesen!
 
@Conos: "der sicherheit unerfahrerner nutzer dienen" - wenn ich so einen Bullshit schon lese. Grade der unerfahrene Nutzer hat keine Ahnung was Vista da eigentlich von ihm will und wird, egal wann und wieso die Meldung erscheint, diese bestätigen. Und wenn auch ansonsten alles so "wunderbar" ist (richtig wäre wohl "wunderlich"), frage ich mich warum MS überhaupt ein SP entwickelt.
 
@Alirion: Pass besser auf! Wir befinden uns hier nämlich im MS-Fanboard und dürfen unsere Meinung nicht frei äußern ohne das wir beleidigt werden. Aber irgendwas müssen die 13 Jährigen ja tun wenn sie keine Schule haben und da bleibt halt nur winfuture übrig weil andere Communities sie schon gesperrt haben!
 
@gr4y: Na, wenn du von resourcenfressender Bananensoftware schreibst, zeugt das nicht gerade von überaus hoher Intelligenz.
 
@Gray: gut das ich nicht 13 sondern 23 bin, mich seit ich 12 bin mit PCs beschäftige, alle betriebsysteme die es so gibt schon mal geteste habe, ne ITA ausbildung hinter mir habe. und mich zudem auch noch grad auf der arbeit befinde .. aber trollt mal weiter :) Habe ich wenigstens was lustiges zu lesen.
 
@Guderian: Fakt ist, das sogar alltägliche Dinge wie das Kopieren von Dateien teilweise gepatcht werden mussten, das schon einmal ein Hinweis auf Bananensoftware. Das Vista zum flüssigen Arbeiten mindestns 2 GB RAM braucht und z.B. Superfetch die Laufzeit von Notebook-Akkus beeinflusst ist auch bekannt, also ist es ein resourcenfresser. Sag doch erst einmal selbst etwas intelligentes ehe Du anderen mangelde Intelligenz vorwirfst.
@gr4y: jepp, das das Durchschnittsalter hier nicht sehr hoch ist, merkt man :-)
 
@Conos: normalerweise kriegt man während so einer Ausbildung mit, wie der Standarduser tickt und seinen Rechner benutzt, auf die Idee das nervige Dialogboxen die Sicherheit von unerfahrenen Anwendern erhöhen würden, kommt man dann eigentlich nicht mehr.
 
@gr4y: tja gray, nur weil wir nicht gleicher meinung sind heist das nicht gleich das ich 13 bin. komischerweise bin ich wie Conos auch 23. pech gehabt...
 
@Alirion: ich vertrete die Meinung das jeder "normalo" user erstmal nen PC/internet Führerschein machen sollte. Dann gäbs wesentlich weniger Probleme. Man darf sich ja auch nicht einfach in ein Auto setzen und losfahren.
 
@Lord eAgle: Das denk ich auch! Wenn ich Vista nicht will muss ich nich automatisch ein Noob sein! Ich will weiterhin bei XP bleiben und wenn da der Support ausläuft kann man ja über Vista reden. Und mich hatte das 30 Tage - DemoSpiel nach 2 Studnen schon mächtig angekotzt und ich wollte es nicht haben! Wenn wir gerade dabei sind: Ich hatte meinen ersten PC mit 10 Jahren. Also habe ich entsprechende Kenntnisse!
Und ich mache auch eine Ausbildung im IT-Bereich. Und ich sehe es an meinen Eltern sinnlose Dialogboxen wie diese Sicherheistabfragen sind Schwachsinn. Wenn ich sehe wie mein Vater panisch versucht hinter die Fehlermeldung zu klicken find ich das wirklich schon traurig!
@Cronos: Ich bin auch für den PC-Führerschein!
 
@Alirion : Das heißt wohl im Umkehrschluss, daß du ein Betriebssystem als Bananensoftware bezeichnest, wenn ein Patch benötigt wird. Darauf muss man erst mal kommen. Hut ab !
 
@Guderian: in der Tat, wenn so _alltägliche_ Dinge wie das Kopieren von Dateien gepatcht werden müssen, IST es Bananensoftware
 
@ Alirion: Du weißt schon, daß du Quatsch redest, oder ?
 
Juchu! Kommt nun endlich WinFS oder bleibt Vista schlecht? :D
 
@thepoc: Nein, WinFS wird mit dem SP1 nicht kommen (was schon lange bekannt ist), Vista ist und bleibt aber trotzdem gut und wird mit dem SP1 noch besser.
 
@swissboy: Ah, also ich wusste es noch nicht... na das is ja echt doof :( echt schade denn das wär echt mal was gewesen das veraltete NTFS zu ersetzen... Danke für die Info... (PS. Dass es schlecht ist meine Meinung, bitte nicht falsch verstehen :) )
 
@thepoc: Lies erstmal was WinFS überhaupt ist bevor du dich zum Deppen machst. Es ist eine Erweiterung zu NTFS, kein Ersatz. Das war es nie. Außerdem mag NTFS recht alt sein, aber mit (fast) jedem neuen OS ist es überarbeitet worden und in einer neuen Version erschienen.
 
@Dennis: Es wäre immerhin eine sinnvolle Erweiterung gewesen :) auch in den sogenannten überarbeiteten Versionen... ist NTFS kein besonders tolles Dateisystem - da gibt es schnellere :)
 
@thepoc: Mir ist nicht bekannt, daß es nennenswerte Geschwindigkeitsunterschiede zwischen den aktuellen Dateisystemen gibt. Hast Du eine Quelle für Deine Aussage? Vista verwendet übrigens NTFS 5.0.
 
@thepoc: Genau das wäre es nicht gewesen, weil Vista mit dem neuen Suchdienst schon die meisten Vorteile von WinFS erschlagen hat.
 
Die Frage ist doch eher die, ob das SP1 gegenüber den beiden bereits erhältlichen Patches für Leistung und Zuverlässigkeit NOCH MEHR bietet !?

Es wird immer davon gesprochen, dass das SP1 besser, schneller..usw. ist... Aber wird in Punkto Leistung damit mehr erreicht, was die besagten 2 Patches nicht jetzt schon bieten??
 
@docbrown74: Ein Service Pack ist immer besser als die Summe aller bereits verfügbaren Updates und Hotfixes da auch viele Fehler korrigiert werden für die nie Updates oder Hotfixes veröffentlicht wurden.
 
@swissboy: Das ist mir natürlich schon klar, aber die herausragende Performance wurde bisher immer auf diese 2 patches zugeschrieben. Die einzelnen hotfixes beheben natürlich auch einige Probleme, aber ich glaube nicht, dass sich dabei noch dramatisch etwas verändern wird.
Lassen wir uns überraschen!
 
@docbrown74: Wie schonmal hier geschrieben, haben die beiden Stabilitätspacks bei mir 0 Verbesserung gebracht. Das SP1 in der Pre-Beta hingegen so einen deutlichen Leistungsschub, dass ich sogar das Risiko auf mich nehme, es in einer Produktivumgebung einzusetzen. :-)
 
Vielleicht kommen mit SP1 einige Änderungen, die die Performance verbessern, was ich aber nicht glaube, da die Systemanforderung sowieso schon (unverschämt) niedrig ist. Man kann nur hoffen, dass es das Arbeiten (bspw. vernünftige Kompatibilität) vereinfacht bzw. interessanter machen. Mal abwarten.
 
@thessa: Für die Kompatibilät sind hauptsächlich die jeweiligen Software- bzw. Treiberhersteller verantwortlich.
 
@thessa: die performance wird mit dem sp1 besser. die bisher im netz aufgetauchten sp1 versionen machten es schon spürbar angenehmer....
 
klasse, werde es gleich mal runterladen und heute abend installieren :)
 
Ajax ? Das iss doch Putzmittel...
 
http://de.wikipedia.org/wiki/Ajax_(Programmierung)
 
Ich denk das da auch viel Werbung hinter steckt. Viele Anwender und Firmen haben ja schon von Anfang an gesagt, wir warten mal auf das Service Pack 1.
 
ob beim SP1 auch ein echter bootscreen mitkommen wird?
 
@royalfella: Kaum, der wurde bei Vista ja absichtlich weggelassen.
 
Ihr scheint ja größenteils alle voll die Honks zu sein! Auf meinem Notebook startet Vista innerhalb weniger Sekunden (runterfahren und neu booten benötigt exakt 24 Sekunden). Ich weiß ja nicht, welche alten Einmer ihr da mit Vista bestückt habt, aber wenn ich lese, dass hier einer Vista mit nem T550 laufen lässt, wird mir einiges klar. Kauft euch mal ne aktuelle Hardware, dann klappt das auch.
 
@BavariaBlue: Und jetzt noch eine Spur freundlicher!
 
@BavariaBlue: Ist halt nun mal so das es zigtausend verschiedene Hardwarekonfigurationen gibt. Kann man nix machen. Beim einen läufts super, beim anderen nicht.
 
Bin ja gespannt, ob damit auch der Explorer-Bug behoben wird (wenn man in der Baumansicht des Explorers mit den Cursortasten durch die Ordnerstruktur navigiert, wird rechts die Dateiliste nicht aktualisiert). Hatte Vista auf einem Athlon64X2-5000 mit 1 GB Ram laufen. War langsam ohne Ende. Vielleicht wird's damit besser.
 
Und wieder so schön bunt...
 
@yobu: dann geh doch zu deinem dummen 386er mit 64 Farben zurück -.-

Du fährst bestimmt auch lieber n Trabbi, als einen S600, weil dieser zu viele Funktionen und Extras hat
 
kann es sein das Microsoft Certified Partner das ding heute auch bekommen haben ?
weil grad ist bei uns in der Firma ein Packet von Microsoft eingetrudelt wo scheinbar CDs drin sind.
Reinschaun konnten wir leider noch net da unser chef net da is :)
 
narf.. Immer dieses rum geflame ^^.. Manchmal frage ich mich echt, was des hier für ein Kindergarten ist!! Es spielt doch überhaupt keine rolle, wer hier seid wann etwas mit PCs am Hut hat. Seid ihr deswegen EXPERTEN ?? NEIN !! Vista läuft nun einmal nicht auf jedem PC und damit sollte man sich nunmal abfinden. Wer es Vista nicht nutzen will, weil es ihm zu Bunt.. oder sonstwas ist, der soll es eben lassen, und bei XP oder eben irgendeinem anderen OS bleiben. Gut is !! Befasst euch einfach mal nur mit dem " Servicepack " ... und nichts anderem. Um mehr geht es in dieser Meldung nämlich nicht.
 
Oha.
"Vista Service Pack 1 Beta den Testern (hilflos?) ausgeliefert". Na das kann ja was geben :D
 
Am 20.09. bekommen:
"Congratulations on being selected to participate in the Windows Vista SP1 beta program (...) **You will receive email from MS Connect when images are available for testing. This is only a confirmation that you have been selected to participate**" /// Wo bleibt denn nun die versprochene E-Mail? Habe immer noch nichts erhalten...
 
Ne email aus Redmond/USA nach Deutschland kann schon mal ein paar Tage unterwegs sein....bei dem weiten, weiten Weg, vorbei an gefährlichen Proxies, malerischen Internetknoten und gigantischen Spamblockern.....Tröste dich, mit DHL gehts auch nicht schneller :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles