Europäische Kunden nicht an Handy-TV interessiert

Telefonie Die Inhalteanbieter und die Netzbetreiber hoffen seit Jahren, ihre Kunden auch auf dem Handy mit Fernsehen beglücken zu können. Offenbar fehlt es aber auch weiterhin an Interesse bei den potenziellen Konsumenten des Handy-Fernsehens. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wenn es darauf hinausläuft das sie alle in Bus, Bahn und co. mit dem handy vor der nase sitzen... ui klasse, verbale kommunikation ade. Ne, also ich bin absolut kein fan davon. nicht alles technisch mögliche muss auch umgesetzt werden.
 
@Kalimann: naja lieber das, als die standardsprüche à la "ey alder was guggs du?!" :D solange man das gedudel vom Handy nicht hört mir egal :)
 
@Kalimann: Ja warum echt Fernsehen? Es kommt doch soundso nur Schrott. Haben die in Asien besseres Fernsehen? Man könnte denken...
 
Würde mir auch keinen Spass machen... viel zu kleiner Bildschirm, keine Qualität. Wenn es möglich wäre mal zum Zeitvertreib ein Filmchen zu schauen, ok... aber plumpe Fernsehsendungen oder behinderte Musikvideos? Nein danke...
 
Ist ja auch eine Frechheit. Da führt man extra DVB-H fürs Mobiltelefon ein, damit man seitens der Netzanbieter abkassieren kann, wo doch hingegen ein DVB-T-Chip den gleichen Zweck erfüllen würde, nur das es gratis wäre. Aber das, Gott bewahre, geht natürlich nicht. Wo käme man denn hin, wenn ein "Feature" nicht irgendwem ordentlich Kohle einbringen würde. TV auf dem Mobiltelefon ist im übrigen eine ähnlich überflüssige, den durchweichten Gehirnen irgend welcher Marketing-Strategen entsprungene Idee, wie Bildtelefonie.
 
@Der_Heimwerkerkönig:muss ich Dir Recht geben!
 
@Der_Heimwerkerkönig:
Der unterschied zu herkömmlichen DVB-T ist die Auflösung und die Datenrate.
{ http://de.wikipedia.org/wiki/DVB-H }
vs.
{ http://de.wikipedia.org/wiki/DVB-T }

ist für ein Handy schon ein unterschied ob es 300Kb bearbeiten muss, oder 12 Mb :)

Desweiteren würd das die Handy's auch wieder größer machen, was irgendwie auch keiner will..

Was nun nicht heißen soll das ich Handy TV gut finde :)
 
Ist ja auch totaler Schwachsinn. die wollen uns das aufdrücken und dafür noch kräftig abkassieren. Soll ja so eine art Pay TV werden. Wir haben doch DVB-T das kann man doch auch in den Handfunkfernsprechgeräten integrieren dann brauch man nicht so ein blödes dingsdabumsda Hääääändy-TV Abo für hastenichgesehn kaufen und noch mehr Geld ausgeben. Ausserdem wer will schon fernsehn auf solch kleinen Displays?? Ich nicht. Da kann man zb ja nicht mal den Newsticker von n-tv oder n24 lesen. Das sind Spielereien auf die die Europäer halt nicht stehen. In Koreanien und Japanien gibt es ja alles mögliche an Spielereien für das Hääääändy aber hier bekommt man ja schon das kotzen wenn man diesen intelligenzbefreiten Jambadreck im Fernsehn sieht.
 
Schon GEZahlt? Da wird sich aber jemand freuen :D
 
wozu tv auf dem handy? was man erfharen will liest man auch im netz und braucht kein tv.
da hätt ich lieber dvb-t auf der psp da hat man wenigstens nen ordentlichen bildschirm
 
@Liriel: Ich guck nichtmal zuhause fernsehen...das letzte mal is bestimmt schon 6 monate her und beim handy nutze Ich nichtmal die mp3 funktion...
 
Fernsehen guck ich eh nicht, wozu dann auf dem Handy?
 
was will ich auch damit? es kommt eh nur schrott im tv. zumindest größtenteils. ich will mir doch nicht jeden tag überall die gleiche gerichtssendung angucken können. vielleicht abends nen guten kinofilm. aber das mach ich zu haus im sessel und vorm großen TV und net am handy auf der parkbank...
 
Joob, ich hab garkein Handy seid monaten weil die dinger nur nerven.
Und dann noch Handy tv , naja zu klein da sollen sie lieber beim spielen
leiben.
Bildtelefon ist für gehörlose Menschen gemacht...

 
nachdem die "schon abGEZockt mafia" die leute verängstigt hat will auch keiner mehr handy-tv. es wäre ein netter bonus auch tv zu gucken auf dem handy, da es aber kein MUSS ist verzichten die menschen drauf. kann ich verstehen. tod der GEZ
 
ich mein für lange zugfahrten oder so wärs für mich ganz cool...aber auf dauer is es mir einfach zu teuer. ich bin froh, dass es in Ö endlich mal dsl-flatrates gibt...
 
Also ich habe auch keine Lust mir einen Film auf einem Handydisplay anzugucken. Da kann ich mir ja gleich eine Lupe an die Stirn heften. Da ist doch Augenkrebs vorprogrammiert. ^^
 
Ich wäre da schon dran interessiert, aber 1. nicht zu den Preisen wie sich die Provider das vorstellen, 2. nicht mit irgendeinem Scheiss gebündelt und 3. nur wenns einheitlich ist.
 
Ich habe auch ein Angebot "TV Flatrate" bekommen,
aber was will man damit? Ich finde das überflüssig, zudem man auf dem kleinen Display starren muss. Man vertieft sich zu weit in das Handy
und bekommt von der Umwelt nichts mit.
Ich persönlich werde dieses "Feature" niemals nutzen. :)
 
Ich kann mir nicht helfen aber wurde das Handy nicht zum Telefonieren Erfunden? Genau dafür benutze ich es. Der andere Kram ist nur Abzocke und Blödsinn. Wenn ich das schon immer im Fernseh sehe, Jamba und Co. Was für ein Schit. Alles reine Abzocke und in Wirklichkeit braucht keiner was von diesen Spielereien. Es ist mitunter Total Nervig wenn diese Möchtegern Rambos mit Ihren Handys laut Orgelnd durch die Gegend laufen. Unmöglich das.
 
Die Bildqualität des DVB-H ist ja auch um Klassen schlechter, als die des alten analogen mobilen Fernsehens ... ich meine, 320x240 ist schon OK bei der Größe, aber 10 Bilder pro Sekunde? Nein, das geht nun wirklich nicht.
 
Größe des Bildschirm UND die drastischen Kosten der Verbindungen sind wohl eher die Ursache für die Nicht-Nutzung. Auf einem Briefmarkenschirm macht Fernsehen keinen Spass - aber selbst mit größerem Display ist es zumindest ein teurer Spass. Es sei denn man hat z.B. bei Vodafone eine Live-Flat (die ist nicht wirklich teuer) - nur muss man dann vor jedem Surfen auf einen anderen APN wechseln (bspw. zusammen mit einer WebConnect-Fairflat). Total ätzend. Wie wäre es mit _EINEM_ Datentarif (zumindest mal für UMTS-Kunden)? Beim Telefon steck ich doch auch nicht immer um je nachdem ob ich bei Winfuture.de oder bei Youtube.com surfen will...
 
Ich gehör zu denen die es haben wollen. Ich fahr jeden Tag ne Stunde mit der Bahn zur arbeit. Warum nicht dabei die Nachrichten oder Simpsons gucken. Wenn es echtes TV im Handy gäbe, war ich schon Kunde! So muss ich immer nen extra DVB-T Fernseher rumschleppen. Noch ein Gerät, noch ein Akku der geladen werden will. "NUR" 5% der europäischen Kunden interessieren sich dafür? Wenn ich ein Produkt hätte für das sich 5% interessieren, wäre ich Millionär!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.