Crysis: Entwickler verschieben Demo um einen Monat

PC-Spiele Der neue Shooter "Crysis" wird von vielen Spielefans schon sehnsüchtig erwartet. Dementsprechend groß war auch die Vorfreude auf die von den Entwicklern vorab versprochene Demoversion. Diese soll nun aber nicht wie geplant noch in dieser Woche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mh hört sich nicht so toll an:/ Nachdem der Termin so publiziert wurde is klar das sie den halten müssen die Frage ist ob das Spiel dann auch wirklich fertig ist oder es einfach ausgeliefert wird :/
 
@paris:
Sei doch froh, dass sie lieber das Spiel fertig stellen als auf verdeih und verderb den Termin für eine Demo zu halten....
 
@hochdahler86: Dann würde ich mich aber generell mit solchen Terminen zurück halten und nicht so ein Tam-Tam machen. Ich für meinen Teil hatte für morgen Abend schon alles abgesagt, ne Flasche Bier kalt gestellt und die Chips-Vorräte aufgefrischt. Naja, man hat ja zum Glück auch noch anere gute Spiele.
 
@1977tommy: IMHO halten sich geschlossene Chips und Bier locker 1 Monat lang xD
 
Echt schade, hatte gehofft ich könnte mir die Ferien ein bischen aufpeppen. Hätten die aber auch ein wenig vorher ankündigen können das die es verschieben. Zu merken das man einen Monat hinterm Zeitplan hängt, dürfte wohl nicht so schwer sein.
 
Sauerei und 14 tage später kann mans kaufen, für was machen die dann die demo überhaupt!!!
 
@haumeblau: Unglaublich, aber wahr: Das Spiel wird es auch noch ein paar Tage NACH dem Releasetermin im Laden zu kaufen geben, und manche Leute kaufen das halt nicht SOFORT, wollen aber trotzdem vorher eine Demo ausprobieren. Genau für diese Leute wird sowas gemacht.
 
Und wenn EA das schon um einen Monat verschieben lässt (oder das zulässt) will ich nicht wissen, wie von Fehlern zerfressen das Spiel sein wird.
 
Demo? Brauch ich nicht. Wichtig ist das der November-Termin gehalten wird. Hab das Spiel schon vorbestellt und freu mich richtig drauf.
 
@DennisMoore: ich warte mit dem vorbestellen auf die USK prüfung. im falle des falles kann ichs danach notfalls in österreich bestellen :)
 
@DennisMoore: ... ich werde nie verstehen, warum sich so viele Leute ein Spiel vorbestellen, ohne auch nur die kleinste Demo davon angespielt zu haben. Dabei läuft die Software doch nicht weg! Aber jedem das seine - ich für mein Teil teste erst einmal die Endfassung, in dem ich mir das Game in der Videothek meines Vertrauens besorge. Dann weiß ich wenigstens wirklich, was mich erwartet und spare gegebenenfalls den einen oder anderen Euro ...
 
@DennisMoore: Ich werde ebenfalls erst die Demos spielen und Testberichte lesen. Deswegen sind die ja da. Meine letzten Vorbestellungen waren Halo1(PC) und C&C Generals. Und beide waren dass Geld nicht wert.
 
@timohepolis: Brauchste nicht. Geh auf okaysoft.de, da ist die US-Version, die englische und die deutsche vorbestellbar. Ich hab die US-Version genommen, weil Crysis wohl geschnitten wird. @Thaquanwyn: Ich bestell mir ja nicht JEDES Spiel vor. Aber ich denke das man es bei Crysis ruhig wagen kann. World in Conflict oder Bioshock hab ich mir trotz Vorschusslorbeeren auch nicht vorbestellt.
 
Nach der Veröffentlichung der Systemvorraussetzung war es fast zu erwarten, das die Demo sich doch noch verzögern wird. Die Zeit wird meiner Meinung nach genutzt um noch Änderungen vorzunehmen die das Spiel auch auf "älteren" Rechnern laufen läßt. Würde sonst ja keiner kaufen wenn schon die Demo nicht flüssig funktioniert.,
 
Naja, war irgendwie klar. Und ich wette Anfang November wird der Quellcode gestohlen und es kommt erst November nächsten Jahres "wegen" dem Quellcode. ^^
Aber was solls, solange es nicht so mies wird wie FarCry sollens ruhig noch weitere paar Jährchen dran arbeiten ...
 
@AEA: FarCry und mies? Auf keinen Fall. Mir hat das Spiel sehr viel Freude bereitet.
 
@AEA: Mir hat das Spiel ebenfalls sehr viel Spass gemacht.
 
@AEA: Grafisch hat es ein wenig gepunktet, aber das Gameplay und die Story waren unter aller Sau ... der Spieler ist langsamer gelaufen als eine alte Frau und das sprinten konnte man nur für ein paar Sekunden. Die Waffen hatten eine Accuracy à la Counter-Strike 1.6. Die Story war fast 1:1 von H.G.Wells' Buch "Die Insel des Dr. Moreau" abgekupfert und wurde in eine moderne massentaugliche Version ohne jeglichen Tiefgang umgewandelt. Die grafischen Vorteile des Spiels hörten bei den Primaten-Affen-Drecks-Gegnern auf, die so nebenbei ausgesehen haben wie die Trolle aus "David der Klabauter". Die deutsche Version klang wie ein billiger amerikanischer B-Trash-Movie der im Fernsehen läuft wenn die Sender nicht wissen was sie zwischen Hauptabend und Nachtprogramm spielen sollen. Als -Jack Carver- sagte "Wieso sollte ich Ihnen vertrauen?" beging das Spiel Selbstmord mit einem sauberen Schuss in den Mund. Aber das hätte auch in der englischen Version mies geklungen. Soviel zu FarCry und deutschen Spiele-Entwicklern ...
 
habe ich schon vor über einer woche erfahren, aber es wollte ja niemand glauben :). jetzt habt ihr es schwarz auf weiß :). ich spiele weiter die beta und gut ist es. übrigens wundert es mich doch ein wenig das WF nichts über die beta release 2 geschrieben hat (wussten die das nicht :))
 
Is doch egal wann das Game oder die Demo Released wird..Hauptsache annähernd Fehlerfrei, gut Spielbar und ausreichend Optimiert. Das man sich als Gamer überhaupt Kopf drum macht wann eine Demo Released wird, und das es ja so schlimm ist wenn sich ein Termin um nen Monat verschiebt... Duke Nukem Forever hat mich das warten gelehrt...
 
Ach wie schön, daß wir einen Tag vorher Bescheid bekommen. Wird wohl wieder "Optimierungsgründe" haben. Aber auch ich prädige ja schon eine Weile "Abwarten und Tee trinken". Wer weiß, wie das Spiel dann auch wirklich wird. Ich finde es nur gräßlich, daß sich Crytek in die typische Reihe der Terminversprecher einreiht und nun auch so anfängt. Hätten sie mal lieber den Mund gehalten und gar keine Termine genannt (so wie bei ID-Soft). Dann würde es warscheinlich auch niemanden kümmern. Aber jetzt, wo der "Shooter des Jahrtausends" kurz vor der Vollendung steht, kommen kalte Füße. Na wer weiß, wie viel Malware und oder Steam, Onlineaktivierungen und Multiplayermonatsgebühren in der Vollversion auf uns warten. Evtl. auch der von Bioshock abgekupferte 1000fach Kopierschutz und der Begrenzung mit Hardwareschlüssel, Crysis nur einmal installieren zu dürfen... Mittlerweile erwarte ich alles und beschissener finde ich es immer mehr. Wenn der Wahnsinn so weiter geht, höhre ich auf PC zu zocken :(
 
scheiß auf die demo, wird sowieso gekauft also warum regt ihr euch dermassen auf? :)
 
@sapphire_fan: Weil man das Game anzocken will :). Ich hab mich schon so gefreut :(
ich sehs kommen es wird Verschoben^^
 
Scheiss auf die Demo. Genau. Erstmal wirds sowieso gekauft und zweitens kommt die Demo mit dem Editor, welcher mich um einiges mehr interessiert als das Spiel selbst! Werd 80% meiner Crysis-Zeit mit dem Modden verbringen :D
 
Für alle denen die Demo egal ist: Es gibt eine Gruppe von Leuten, die das Spiel gerne kostenlos anspielen würden um evtl. zu sehen ob es sie Gameplay-mäßg gefällt oder überhaupt auf deren PC anständig läuft. Nicht jeder hat soviel Geld, dass er sich jedes Spiel blind kaufen kann und nicht darüber nachzudenken braucht ob das Spiel läuft, da er sich eh jedes halbe Jahr einen neuen PC kauft ...
 
Oh OH das klingt typisch nach EA wenn die Demo schon schwierikeiten macht wird wohl auch die Vollversion ihre macken haben.

Ich bin auch dafür bevor ich was kaufe, will ich es selber antesten ob es mir auch gefällt und ob es auch läuft. Ich gehe nicht nach Trailer oder Screenshots aus, das täuscht meistens .Die Entäuschung könnte groß sein.

Ich sehe das schon kommen das es bei vielen nicht geht und das geschreie geht los nach patches,und wieder hat EA schuld das durch sie das Spiel versaut wird
 
ich find das nicht gut. also ich bin jetzt sauer ich hätte gedacht das ich diese woche die demo zoggen kann..damit endlich mein neues system voll ausgelastet wird :-) und die beta nur für zahlende fileplanet kunden rauszubringen geht mir auch auf die nerven...also ich fand ubisoft als publisher besser. und ea hats sowieso bei mir verbockt weil sie die online server von ihren spielen (z.B. NfS:MW für PS2/PSP/etc.) gesperrt haben/ noch sperren werden -.-
 
F*** OFF EA!Die machen auch immer so eine scheisse!Erst ein geil machen,dann im Höhepunkt des Glücksgefühl hauhen die einen aufs Maul!Das gleiche Spiel machen die auch mit BF2/BF2142 usw.Ständig dummes gerede und Geldmacherei.Bei BF2 und BF2142 lassen auf Updates auch warten.BF2 hat glaube ich letztes Jahr mal ein Patch bekommen und bei BF2142 wartet man über 9 Wochen auf den 1.40 Patch.Wieso bringe ich das ins Spiel.Hmm gute Frage!Weil dieser Kakalaken Laden raffgierig ist und notgeil darauf ist,die Spieler zuverarschen.

Ich Sag es nochmal auf Hochdeutsch!

Fuck Off EA!(SRY WINFUTURE.WIR CRYSIS FANS SIND ECHT ANGEPISST!)
 
man man man, das sich die leute immer so aufregen müssen....was is so schlim daran, wenn 1 tag vor demo release der termin verschoben wird? es ist nur eine DEMO leute, und ob ihr die nun jetz oder in 1 monat zieht und zockt is doch volkommen rille. Hauptsache ihr könnt das game vorher testen obs funzt aufm pc.
Die verschiebung kann viele ursachen haben, aba alle denken gleich wieder das schlimmste....kann gut möglich sein, das die verschiebung an diversen bugs oder anderen fehlern liegt, die jungs von Crytek werden sich schon was dabei gedacht haben, zb um zu verhindern, das alle leute dann sagen, "oh mein gott is das verbuggt, das kauf ich ned" oder irgend n anderer scheiß. Alo regt euch nich immer auf und macht hier nich so n aufriss. seid froh das die leute sich überhaupt die zeit nehmen, ne demo zu basteln....Das jetz wieder alle auf EA rumhacken war ja klar. "na toll, demo verschoben, ach komm, wir geben EA die schuld"... das bringt rein null, sich aufzuregen, ändern könnt ihr ja doch nichts....
ich kann bei sowas nur den kopf schütteln.
Meine güte, bin ich früh diese sucht überwunden zu haben...
tztztz...wegen einer DEMO, ich hau mich echt weg. sinnlos sowas
 
@CloneA!d: Ich glaube aber auch, daß Du nicht verstanden hast, wie sehr wir uns alle im Moment veralbern lassen müssen. Hardwarehersteller verkaufen uns extrem teure Hardware, die Fehler hat (7900GT z.B.) und offiziell gibts kein Problem. Publisher schalten Onlineserver ab, hm, auch gut. Dann kommt sowas wie Steam... Super! Und dann Bioshock, wo mir mit der Kaufsumme auf meinem Hardwareschlüssel nur 2 Installationen erlaubt sind. Toll wie man mit unserer Zocksucht spielen kann, oder!? Und was das mit Crysis zu tun hat? Wer weiß, was uns mit diesem Spiel alles erwartet... Mir kommen schon die übelsten Gedanken von Ingamewerbung bis Internetaktivierung bei EA und genau solchen Installationslimits wie bei Bioshock. Und mal ehrlich: WOZU BEZAHLE ICH FÜR SOWAS GELD? Lieber gehe ich mal raus oder lese wieder Bücher, da hat man langsam mehr davon. Man wird mit dem Spiel aus Sucht und Notwendigkeit langsam zum Medienkasper und merkt es nichtmal. Ich bin doch keine Marionette. Sollte Crysis auch nur ansatzweise mit solchen "Features" daherkommen, wirds nicht gekauft. Ich habe Bioshock überwunden, als ich von diesen hirnrissigen Dingen erfahren habe und die Welt dreht sich auch ohne Crysis auf meinem PC weiter. Abwarten sage ich und nicht heiß machen lassen. In diesem Punkt stimme ich dann aber auch mit Dir überein.
 
Ich reg mich über sowas nicht auf aber das kennt man ja von EA kündigen sowas groß an und wird in letzter Minuten verschoben.
Dabei bringe die ganze Betas nichts,ich erinner mich an bf2142 soviele haben sich dabei für die Beta bereit erklärt das es mal ansatzweise bugfrei wird aber bis jetz nichts gebrachtt ist es der gleiche mist wie bf2 und auch hier wird bei Crysis sicherlich rumgepfuscht.EA macht ihre eigene Politik die scheren sich ein Dreck um uns.
Ich werde es mir erstmal ausleihen und wenn ich mich getäuscht habe,dann wird es sicherlich gekauft.Ich denke ich werde recht haben und das Spiel wird zu tote gepatcht.
 
Mal ehrlich:
Die Demo wird es EA typisch kurz vorm Release geben, sprich zwei, drei Tage.
Bei mir ist jetzt endgültig Schluss mit EA Games. Die Typen von Crytek haben auch nur den größtmöglichen Profit im Auge und auf die Käufer scheissen die doch.
Mehr kann ich zu den ganzen vergangenen Vorgängen nicht sagen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles