Traxdata bringt doppelseitig beschreibbare DVD-Rs

Hardware Die Firma Traxdata, ein Hersteller von optischen Medien, hat kürzlich neue DVD-Rohlinge vorgestellt, die beidseitig beschrieben werden können. Die neuen DVD-Rs können mit bis zu achtfacher Schreibgeschwindigkeit gebrannt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Darf man die überhaupt noch anfassen, wenn auf beiden Seiten Daten liegen? :P
 
@XMenMatrix: Sind wie die Doppel-DVD's von PC Games oder PC Action. In der Mitte ist eine kleine fläche, die beschrieben werden kann.
 
@XMenMatrix: Außerdem kannst du deinen Finger auch ganz weit in das "Loch" schieben. Dann hängt sie an deinem "Finger" fest und will auch nimmer runter... :-)
 
@ DaItprofitself: Na toll! Und was mache ich mit meinem Bier. Viel zu kompliziert. Darum die doppelseitig beschreibbare DVD-Rs werden sich nicht durchsetzen.
 
@all: was redet ihr hier? wie fasst ihr eure dvds/cds an? die andere beschreibbare seite ändert doch nix daran. die konnte man doch vorher auch nich an den flächen anfassen. entweder am rand oder durch die mitte.
 
dachte eine Doppelte DVD hat uach 9,4GB also 4,7 mal 2 is doch dann das selbe
 
@urbanskater: lies den letzten satz nochmal ganz laut ^^
 
@master61: Urbans Skater ist immer gut für'n Bock ! Er schreibt viel und denkt so gut wie nie nach !
 
@urbanskater: Nein, eine Double-Layer-DVD+R hat nur 8,5GB.
Eine doppelseitige Double-Layer-DVD+R wäre da natürlich auch mal eine nette Sache.

@master61 und @ Guderian: Also so schwer war das doch nun auch nicht zu verstehen, oder? :)
 
Die 8,5GB haben meist ja nur 8.135 MB, was gerade für ne komplette Staffel einer Serie immer ein Tick zu klein ist. Lost Staffel 03 hab ich auf 2 DVDs aufteilen müssen, fände so ne 2-Seitige daher schon gut
 
@unokiaexperte: lol
 
Mit Beschriftung is dann Essig ^^
Wirklich interessant wäre dann ein Brenner der von beiden Seiten brennt ohne daß man umdrehen muß
 
Andere Onlinemedien haben hier zu schon Preise genannt. 50 Stück / 25 Euro und ab 2008 25 Stück für 13 Euro. Also ich nenn das eine günstige Alternative. Was mir hierbei besonders gefällt ist einfch daß man wegen der doppelten Kapazität nur noch die Hälfte davon rum zu liegen hat.
 
@Dario: bei media markt gibts auch 20 dual layer für 16 naja gut is immernoch teuerer aber... als tip gedacht :)
 
@Dario: Du meinst sicher: bei gleicher Kapazität, die hälfte der Scheiben, oder bei doppelter Kapazität gleichviele Scheiben, gelle? :-D [klugscheißende]... Die sollten sich mal um die Preise einer DVDRAM kümmern, DVD+/-R(W) sind als Backupmedium einfach nicht lange genug haltbar.
 
@evsn: ...habe geschrieben wegen der doppelten Kapazität, nur noch die Hälfte der Scheiben...wenne Klugscheißt dann aber bitte richtig. An dem Satz gibts nichts falsch zu verstehen...Du bist Deutscher ?
 
gibts sowas nicht schon? beidseitiges beschreieben... gut vielleicht nicht als rohling... aber sowas gibt es ja schon lange... hatte mal ne MJ Musik DVD wo das auch der fall war...
 
@EMCY: So etwas ähnliches sind DVD-RAM, von denen es auch doppelseitig
beschreibbare Versionen gibt. Sind aber in Europa nicht so verbreitet.
 
Nur um es mal klar zu stellen, es gibt DVD5 (4,7GB), DVD9 (8,5GB), DVD10 (9,4GB), DVD14 (13,2 GB) und DVD18 (17GB). Zu beachten ist auch das der tatsächliche platz noch geringer ist, zb bei einer DVD5 (4,7GB=herstellerangebe) hat in wirklichkeit nur 4,35 GB.
 
@JasonVoorhees: dvd 18 bei was kommen die zum einsatz?
 
@EMCY: es gibt auch filme die auf einer dvd-18 sind: zb: http://www.bibra-online.de/dvd-mib.htm
 
@JasonVoorhees: äh.. ja gut... mib is auf DVD18. das beantwortet aber nicht, was is DVD18 jetzt Technisch ?
 
DVD18 dürfte eine 4 schichtige DVD sein. also von jeder Seite 2 Schichten.
DVD14 müsste eine 3 schichtige Disc sein also von einer Seite 2 schichten und von der anderen eine.
 
Etwas spät das ganze. Wäre vor 3 Jahren wahrscheinlich besser gewesen.
 
@JasonVoorhees - Dank für die Info, man lernt nie aus!
 
Ich benutze dann doch lieber doppelseitige DVD-RAM. Die sind zwar teurer, aber dafür praktischer. Die kann man wie eine Festplatte nutzen und die Haltbarkeit ist auch deutlich höher.
 
von traxdata war mein erster cd brenner ... 399 DM :D
 
Und wie ist das in der Praxis? Was wird den Nero erkennen, wenn ich die Disk in den Brenner lege 4,7 oder 9,4GB? Und wie soll ich z.B. einen 6GB großen TrueImage-File dann brennen? Nero würde mich doch dann nicht zum wenden der Disk auffordern, sondern gar nicht erst anfangen zu brennen, oder?
 
@Frank1975: winrar, archivteilung rohling umdrehen
 
@derblauesauser: Dann könnte TrueImage aber den File nicht direkt lesen, was aber in einem Notfall nötig wäre, wenn mein System kompl. wieder her gestellt werden müsste...
 
@Frank1975: dann solltest du dir mal bitte die optionen von true image angucken... da kannste das image in 4,7 gig parts teilen.............................................
 
@derblauesauser: und warum dann erst der Klugschiss mit winrar? Außerdem kommt bei gesplitteten Images öfter zu Fehlern beim wieder her stellen- so ist zumindest meine Erfahrung der letzten Jahre...(meine Taste klemmt übrigens nicht, so wie bei dir!)
 
@Frank1975: weil ich erst eben geguckt hab ob acronis das kann lol
 
@nim: Im vorletzten Absatz sollte das nicht "Brennvorgabe" sondern "Brennvorgang" heißen.
 
Ich hätte aber gerne das ganze auf einer Seite und wiederbeschreibbar - warum gibt's also noch keine DualLayer-RWs?
 
@schroederx: dual Layer rohlinge gibts doch schon lange diese dvd ist eine dualside dvd____dual layer ist eine schreibseite mit 2 ebenen wird auch gern als douple layer bezeichnet____ dual side sind 2 schreibseiten mit je einer ebene machbar ist aber auch 2 beschreibbare seiten mit je 2 ebenen__ dual side rohlinge gibt es noch net auf dem markt
 
@ Liriel: du hast da was falsch berstanden ,-) er will ne duallayer RW dvd, ich auch :-(
 
Hat von euch keiner einen Conrad-Katalog? Die Scheiben gibts von der Hausmarke Conmark bestimmt schon seit 2003. Etwas spät die News!
Sind ganz praktisch, aber wenn Filme drauf sind, legt man immer erst die falsche Seite ein. Wie die Sache mit dem Butterbrot, das immer auf die Seite mit der Butter fällt....
 
Was macht das denn für einen Sinn, dann hole ich mir doch lieber DL Rohlinge. Es sei denn die sind entscheidend billiger als DL Medien.
 
@james_blond:

wie im Text zu lesen sollen die billiger sein und bieten etwas mit Platz für Daten, Nachteil ist halt das man sie umdrehen muss und die Beschriftung (aber kann man ja im inneren Kreis schreiben - wird wohl meist eh nur für eine Film oder so genutzt), ist also auch Geschmackssache etwas mehr Speicher und umdrehen oder kein umdrehen aber auch etwas weniger Speicher, mich würde das umdrehen im Film stören aber gibt ja viele Anwendungsgebiete
 
also für mich intresannt, mein divx-dvdplayer am tv liest keine duallayer disks aber diese beidseitigen wird er wohl verkraften. somit kann ich meine ca. 70 datendvds auf 35 schrumpfen, wobei ich warscheinlich auf hd-dvd warten werde sobald die schreiber billiger sind dann kann ich aus 70 datendvds max 10 machen
 
Naja eine echte Entwicklung wäre mal wenn die CD/DVDs langlebig wären (Ich glaub RW Medien sind die einzigen die lange halten).
 
@overdriverdh21: ja das stimmt,find ich auch,ich mein die sind dicker beschichtet als die normalen DVD-Rs oder CD-Rs.
 
@overdriverdh21: Also das währ mir neu das RW für längere Archivierungen geeignet sind. Soweit ich weiss ist momentan DVD-RAM das einzigste was wirklich länger hält. Die gibt es übrigendes schon seit Jahren 2 Seitig. Allerdings habe ich die noch nie als Double Layer gesehen.
 
und wo schreib ich bitte den namen und so drauf? :o
 
@killobyte: Einmal als Discname wird dann im Arbeitsplatz angezeigt wenn die Disc im PC ist. Und halt auf die DVD Hülle falls sie nicht im PC steckt. In der Mitte der Disc steht meistens auch welches Seite 1 und welche Seite 2 ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles