Microsofts PC-Revolution 'Surface' kommt nach Europa

Microsoft Microsoft-Chef Steve Ballmer wird am 4. Oktober die Schweiz besuchen, um dort unter anderem eine neue Entwicklung namens Surface vorzustellen, die man in den USA bereits bewundern konnte (wir berichteten). Es handelt sich dabei um einen Touchscreen, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aus welchem Material besteht die Oberfläche eigentlich? Wenn mir das Handy, eine Billiard-Kugel (SCNR) oder ein Glas mal drauffällt, soll das ja nicht sofort brechen... Das ist das Problem bei flach liegenden Dingen...
 
@TobWen: Acrylglasoberfläche
 
@overdriverdh21: Ups, danke! Okay, könnte also ein durchschlagender Erfolg werden.
 
@TobWen: Dieser Tisch ist gut aber mir fehlt die Ablage für Fernbedinnungen u. Fehrnsehzeitschrifften XD.
 
@overdriverdh21: Der Tisch hat Internet, wozu noch Fe(h?)rnsehzeitschriften? Kann man per USB nicht einen Infrarot-Sender integrieren und per Händedruck umschalten? FLAME.
 
@TobWen: Nein ich würde diesen Tisch ins Wohnzimmer stellen und den Fernsehtisch entfernen habe ja noch Geräte mit Fernbedienung: DVD Player, Xbox 360, Fernseher, X300T, AV umschalter, Verstärker, Mini Disc Player, CD-Player, DVB-T,
 
@overdriverdh21: Das Ding ist nicht für Privathaushalte konzipiert...
 
@pool: Wer sagt das? Enternainment heisst für mich Privathaushalte.
 
@pool: Das Ding ist recht klobig und (ich denke) zu empfindlich - also nicht unbedingt geeignet für industriellen Einsatz
 
@overdriverdh21: Es ist als Informations- und Unterhaltungssystem für Restaurants, Kaufhäuser, Hotels und Geschäfte gedacht. Das soll nicht bei dir zu Hause stehen. Oder kannst du dir vorstellen darauf deine Briefe zu schreiben oder mit dem nach unten gebeugtem Kopf einen ganzen Abend im Internet zu surfen?
@TobWen: Bei dir gibt es also nur Privathaushalte und Schwerindustrie :D schon mal was vom tertiären Sektor gehört? *rofl*
 
@TobWen: WOW...!!! Ein Touchscreen in einem Tisch! Unglaublich, das ist Revolutionär! [ironie]
 
@TobWen:Mal nen bisschen anders:

Aus welchem Material besteht EIN LAPTOP eigentlich? Wenn mir EIN LAPTOP RUNTERFÄLLT, eine Billiard-Kugel (SCNR) oder ein Glas mal drauffällt, soll DER ja nicht sofort brechen... Das ist das Problem bei DEN MEISTEN SACHEN...

Na, was machst du wenn dein Laptop runterfällt (und du kein Toughbook o.ä. hast :-) ) -> Pech gehabt
 
High times das sieht einfach nur super aus Glückwunsch M$
 
Das wird wohl leider nicht sehr leise sein, da mit Sicherheit Lüfter zur Kühlung benötigt werden. Weiß man den eigentlich schon was dort für Hardware drinne werckelt?
 
Einfach nur krass. Mir kommt das immer wie in Minority-Report vor wo Tom Cruise da auch an so einer Leinwand steht und die Dokumente da mit seinen Händen hin und her schaltet.

Echt krass!
 
@Andi1984: Mir eher wie Startrek im Maschinenraum der Enterprise 1701-D.
 
@Andi1984: Hey, wohl eher von dem Film "Die Insel": http://tinyurl.com/3yml3c und http://tinyurl.com/2scoj9 MfG CYa iNsuRRecTiON
 
Eine wirklich interessante Sache, wenn natürlich auch nicht vollkommen neu. Wäre schön wenn Surface nicht wieder im Nirwana der IT-Welt verschwinden würde, sondern seinen Weg zum Kunden findet.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Das sehe ich genauso. Ich bin eigentlich schwer für "Schnickschnack" zugänglich. Aber in diesem Fall würde es für zahlreiche Anwendungen Sinn machen. Vor allem im künstlerischen Bereich. //edit: Und wenn MS mal ganz schlau wäre: Gut entwickelt mit zahlreichen Profi-Applikationen könnte das der Mac-Killer werden (ich musste sowas bringen, schließlich ist Freitag)
 
http://www.chip.de/news/c1_news_27637044.html
 
@JSM: Der Hammer das Video ^^
 
Das Ding ist einfach nur geil. Man muss ich mal die ganzen videos auf youtube zu dem Thema anschauen.
 
Ich finde die Idee von www.multi-touch.de viel interessanter. Aber jedem wie es einem selbst beliebt.
 
@RobCole: Dann gefällt dir das bestimmt auch! =)
http://www.i-bar.ch/video/
 
Das Teil stell ich mir in die Badewanne...
 
Mich würde mal der verschliss interessieren^^ Wenn das öfter benutzt wird und tausende Sachen drauf gelegt werden spackt das bestimmt irgend wann rum, aber die Sachen die man damit machen kann sind eig. nicht schlecht blos zu Hause möchte ich das glaube nicht haben das gefällt mir meine alte gute Fernbedienung, Maus und Tastatur besser.
mmfg. Hauptmann :-)
 
Schaut echt super aus, aber kostet bestimmt 2000-3000 Euro.

So ein 30 Zoll Display denke ich mal kostet ja alleine schon knapp 800 Euro
 
@andi1983: Das gute Stück soll zwischen 5.000 und 10.000 USD kosten.
 
für feinarbeiten untauglich oder?
 
Das DIng ist ja absolut geil, hoffentlich gibt es das bald in Europa. Man kann nur hoffen das das ganze wasserdicht ist, und sich leicht putrzen lässt, wenn da wer mal nen Glas ausschüttet, soll das ganze net gleich im Arsch sein. Aber absolut grenzgenialer ansatz :D
 
Huii, ich dachte das wär grad erst in der Entwicklung und noch nicht Marktreif. Und jetzt wollen sie es schon in diesem Winter fertig haben? Mensch, da muß ich auch mal in einen T-Mobile-Shop, ein Hotel oder ein Restaurant wo so ein Tisch steht. Die Anwendungsbeispiele in dem Video vor ein paar Monaten probier ich dann gerne mal selber aus :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum