Sony bringt PS3-Controller mit Force-Feedback & mehr

PC-Spiele Der Elektronikhersteller Sony hat für seine Playstation 3 endlich einen Controller angekündigt, der sowohl Force-Feedback als auch Lage- und Beschleunigungssensoren beinhaltet. Bislang behauptete man, dass sich beide Techniken nicht vereinen lassen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso nicht von Anfang an so? Ich als Erstkäufer würde mich total angepisst fühlen. Genau wie bei der PSX, erst einen Controller ohne Analog-Stick rausbringen, und weil das N64 nen Analog-Stick hatte wollte Sony auch welche haben.
 
@Maniac-X: blablub. hast du den text gelesen? rechtsstreit galore. sie konnten kein rumble einbauen. außerdem heist es SIXAXIS ohne bindestrich. der witz des namens ist ja das man ihn auch rückwärts lesen kann.
 
Na endlich... Ich will mir eh noch einen zweiten Controller zulegen. Freu mich schon auf die ersten Spiele mit "Rumble-Feature"!!!
 
Die müssen alles Kopieren oder?

Nintendo Wii hat ein gewissen reiz da sie sich was einfallen lassen haben das kann ich von sony nicht behaupten!
 
@TheFireDragon: Kopieren??? Sony hatte früher schon Rumble-Unterstützung bei ihren Controllern bevor Nintendo überhaupt daran gedacht hat. Und die Bewegungssensoren gab es schon vor Ewigkeiten bei diversen PC-Gamepads. Hat sich nur nicht durch gesetzt.
 
@herbhollywood: Wenn die Playstation Sonys erste Konsole war, dann hatte Nintendo auch zuerst Rumble-Funktion und Analog-Stick. Und zwar min,. 1 Jahr früher.
Oder hatte Sony vorher noch was anderes...
Und die WII Controller haben mehr als nur Bewegungssensoren eingebaut.
 
Nintendo hatte für das N64 bereits Rumbepak aka ForceFeedback...also Sony hat hier kopiert. Bewegungssensoren hatte Microsoft zuerst...des mag stimmen, aber lange nicht in dem Umfang wie es die Wii bietet...schonlange net in der präzsion
 
@wolftarkin: das rumble pack für das N64 kam im april 97 mit lylathwars in (J) raus, sony brachte dann ende 97 den dualshock 2 aufn markt. ________________________________________________-@ThreeM: örm, mit dem Power Glove hatte Nintendo bereits in den 80ern bewegungssensibles zubehör am markt oO genauso wie die schon ende der 80er ein mikrofon + karaokespiel für den NES hatte, was sony im 21. jahrhundert mit singstar als innovation verkaufte :)
 
ich besitze keine ps3, trotzdem finde ich es super, dass nun endlich ein vernünftiger controller kommt. das spielen mit dem controller macht mit shock einfach vieeel mehr spass. ich liebe den effekt total, man ist in spielen viel mehr "drin". für mich bleibt die ps3 interessant. da home und controller auf 2008 verschoben worden sind wird das ein ganz mieses weihnachtsgeschäft für sony! dazu noch die toptitel für die xbox...ich hoffe 2008 wird ein gutes jahr für sony. 2007 wird auf alle fälle keins.
 
oh man, wegen so einen Controller muss Sony hier rumprahlen. schlimm irgendwie. ich finde darin jetzt nichts besonderes. Rumble ist heute standard und somist blubb und die Sensoren, ob das so funzt wie bei der wii. mal schauen ^^
 
@StefanB20: mal schauen, ob Nin-ten-doo auch rumble in die kabelgebundenen Schüttelpad bauen können. was ich bezweifle...
btw: sixaxis is exakt wie ne PC-maus mit 2000 dpi
 
@StefanB20: also was ist das für nen kommentar? sony muss hier rumprahlen? hier prahlt niemand denn die news hat sony nicht geschrieben, sie haben nicht mal ihr einverständnis gegeben :p
 
Momentan zocke ich auch mehr mit der Wii als mit der PS3. Ich freu mich schon auf ein paar ordentliche Ballerspiele oder sowas wie Burnout mit Rumble-Unterstützung. Da macht das Rempeln gleich doppelt Spaß... :-)
 
ich sagte ja nicht das der schlecht ist! nur trotzdem das sie es jetzt auch einbauen!

kann man dann mit der ps3 wii spiele spielen! Freu mich schon auf die modifikationen!
 
@TheFireDragon: Warum gibt es eigentlich Leute, die alles mögliche tun, nur um den blauen Pfeil erfolgreich ignorieren/nicht benutzen zu können?
 
sony fans zahlen doch eh gerne drauf, diesem wunsch kommt sony nun nach.
 
@LoD14: troll-alarm!!!!! 8 )))
 
@LoD14: (+)
 
@LoD14: geht das jetzt schon wieder los. Welche Kiste ist besser und hat die besseren Controller und überhaupt... Ich freu mich einfach, daß in Zukunft beide Konsolen Force Feedback unterstützen und jeder soll auf der Konsole zocken, die ihm oder ihr am besten gefällt. Ich freu mich z.B. auf Ghost Squad auf der Wii und bin total heiss auf Devil My Cry 4 auf der PS3.
 
@LoD14: Recht hat er aber (+)
 
@herbhollywood: der beste controller, den es jeh gab, war der amerikanische SNES controller wie ich finde. (der hat etwas andere kerbungen als der EU/J) wenig knöpfe, gut zu steuern... und mariokart rockt damit oO
 
Für mich hat der Vibrationskram nichts mit Forcefeedback zu tun. Musste ich mal loswerden....
 
Also für Frauen ist's sicher praktisch ... :)
 
@voodoopuppe: frauen kaufen sich ne wii! ausnahme: singstar :o)
 
Sony kann auch nur kopieren.
 
Wer behauptet dass Nintendo von Sony klaut ist einfach nur ein Idiot! (Sorry wenn sich hier einige Fanboys beleidigt fühlen)
Vergleicht doch mal das SNES Tastenlayout des Controllers mit der der PS1 (2 und 3).
Na? Sieht doch ganz schön ähnlich aus. Ausser das Sony die super 'Innovation' hatte und noch einen R2 und L2 Knopf hinzufügte. Der Controller hatte ja nichtmal einen Analogstick!
Als dann aber der N64 kam, hatte Sony doch plötzlich wieder eine 'Innovation'! ZWEI Analogsticks am Controller! Später kam ja das Rumblepack für den N64 und Sony hatte wieder solch eine geniale Idee und erfand den DUAL SHOCK Controller!
Als dann der Controller der Wii enthüllt wurde, hatte der PS3 Controller in letzer Sekunde doch tatsächlich noch eine sogenannte 'Six-Axis-Funktion' bekommen. Wow! Super gemacht Sony!
Sony - Firma der Innovationen! Und nein, ich bin kein Nintendo Fanboy, habe eine Wii und eine Xbox360 zuhause stehen :) (Und in naher Zukunft auch eine PS3 wegen MGS4)
 
@sputim: ICh sach ja: What Nintendo create, Sony take
 
@sputim: Hast ja im Prinzip recht. Aber seh die ganze Sache auch mal von der anderen Seite: Warum immer was neues entwickeln???? Da hat halt Nintendo immer vorgelegt. Na und??? Verschiedene CD-Hersteller machen ja auch alle die CD rund. Da beschwert sich keiner. Warum sollte Sony was anders machen wenn es bei den Kunden so gut ankommt. (Ich sprech jetzt nicht von der Konsole sondern von dem Analogstick etc.) Das waren und sind halt gute Dinge die da entwickelt wurden. Ob das Sony war oder Nintendo. Deswegen ist es doch gut das beide es haben weil die Gesellschaft es doch haben will. Es muss doch nicht immer jeder Hersteller alless anders haben. Das ist doch schwachsinnn.
 
Warum müssen für so offensichtliche Dinge immer irgendwelche Ausflüchte gefunden werden? Ich meine...die können doch wohl sagen: "Ja! Die Buchhaltung hats verkackt und wir müssen jetzt erstmal mit denen streiten!" ^^ würde doch gleich viel besser rüber kommen.
 
@X3cCMD: das liegt daran das sony sich für chuck norris hällt und denkt, dass was sie sagen gesetz ist. ist aber leider net so XD
 
Wird Sony auch nicht mehr helfen. Wir Europäer sollten die PS3 eh boykottieren, was die mit uns machen ist eine Frechheit.
 
@hamst0r: Du solltest in der Einzahl schreiben. Versuch du doch mal Sony zu boykottieren. Das wird nicht klappen.
 
Naja nicht so schlimm es sind und kommen in dem und nächten monat so viele gute games,da regt einen das nicht so sehr auf das HOME später kommt...Bugfrei FTW^^Die müssen noch mehr tessten und noch mehr inhallte reinstopfen!
 
Jo, werd mir bald auch ps3 zulegen, genug wii gespielt um sagen zu können dass es nichts für mich ist. Die neuen controller kommen gerade recht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.