Nvidia ForceWare 163.69 Final für Vista erhältlich

Treiber Nachdem der Grafikchiphersteller Nvidia gestern eine neue Beta des Forceware-Treibers veröffentlicht hat, steht ab sofort die finale Version zum Download bereit. Die Version 163.69 ist nur für Windows Vista erhältlich und behebt Fehler in diversen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
läuft wie immer 1A =)
 
für linux gab es heute auch einen neuen (100.14.19) MFG Geisterfahrer
 
@Geisterfahrer: wayne
 
Oh hier wurd er auch veröffentlicht^^ (los macht mich fertig)
 
@Billy Gee: Wie jetzt ?
 
@Billy Gee: Hä?
 
@Billy Gee: achschon gut, sonst geht ihr immer ab bei solchen 0815 komentaren^^ schade dann bemüh ich mal meine frau drum :P
 
Das ist wohl der 20. Bericht indem es heisst dass die Nvidia Treiber für Vista auch die FX Reihe unterstützen, wer schreibt denn immer diese Berichte ? Wäre super wenn die FX Reihe wirklich mal unterstützt wird.

MFG
 
irre ich mich oda ist die beta von gestern im endeffekt die final weil gleiche versionsnummer !?! 163.69 !?!
Dann bräucht ich die ja nicht zu installieren da ich gestern schon die Beta installiert habe.
 
WHQL != Final. Dieser Treiber ist nach wie vor Beta, nur hat er halt das Zertifikat. So oder so ist die Qualität sehr hochwertig, fast nur sehr positive Meldungen.
 
@Islander: Der Treiber ist final, da er offiziell bei Nvidia.com zum Runterladen freigegeben wurde.
 
@wimfutureleser01: Auch falsch. Rate mal welche Treiber auch offiziell bei nvidia.com zum runterladen freigegeben waren/sind :)
 
Es wird immer wieder gefragt, welche Möglichkeiten es gibt, die Icons nach einem Treiberupdate wieder herzustellen ohne diese dauernd umständlich verschieben zu müssen. Das Tool hier hat bei mir prima funktioniert http://www.dimanager.de/dimanager.html

Gruß
 
@Paranoimia: Ich mach das schon lange viel simpler: Einfach einen zweiten Benutzer anlegen (schimpft sich bei mir "Installator"), und unter dem Konto die Installation und anschließend die Auflösungseinstellungen vornehmen, danach wieder ummelden auf den Standarduser, voilà!
 
@Paranoimia: Hochinteressant, das fällt mir jetzt erst auf. Unter XP gab es diese Problematik tatsächlich immer. Unter Vista anscheinend nicht mehr, die Icons werden nach einer erneuten Einstellung der Auflösung wieder da hin gesetzt wo sie vor der Treiberdeinstallation waren.
 
Kompatibilität zu Crysis und Hellgate: London verbessert? Ist von den Spielen ne geleakte Beta im Umlauf oder warum beglückt uns Nvidia damit?
 
@webmaster_sod: jaa, von Crysis iss zumindest ne closed MP-Beta im Umlauf... SingleplayerDemo kommt am 25.09.
 
@webmaster_sod: jo, ich schätz die NVidia-Jungs ziehen sich bestimmt geleakte Versionen, die werden wohl kaum von den Entwicklern Versionen zur Treiberoptimierung bekommen. Wär ja noch schöner... ^^
 
@webmaster_sod:
Crysis MP-Beta läuft seit einigen Wochen schon. Hellgate: London schon seit Monaten. Wenn man mal keine Ahnung besitzt, einfach Google benutzen.
 
@webmaster_sod: NVIDIA arbeitet mit vielen Spieleherstellern zusammen und hat Einblicke in die Entwicklung, sowie Zugang zu internen Versionen. Spiele bei denen das so passiert ist bekommen auch als "Vorspann" einen kleinen "NVIDIA - The way its meant to be played" Trailer.
 
Es gab doch in den letzten Tagen die Beta 163.69. Verstehe ich nicht.
 
@Blackspeed: Beta war ohne WHQL. Final ist mit WHQL. Verstanden ??
 
hab ihn mal installiert, mal sehen ob sich dadurch auch meine grafikfehler in gothic3 beheben lassen.... die sind auch erst auf einmal gekommen nach nem treiberupdate.
 
Toll wärs auch Mal für die Notebook Ableger, ab Nvidia Scheißt ja auf uns, wir Notebook Besitzer brauchen ja keine Treiber .... AHHRHRGHHG^^

Edit: Habe gerade geschaut, wir sind bei 97.59 (!!!) und ich benutz das Notebook zum zocken!
 
@Birdclemens: Hi, probier es mal hier: http://www.laptopvideo2go.com/
da giebt es immer die aktuellen betas und finals, gemddet für laptops...
Must die treiber runterladen und die inf mit der gemodeten ersetzen... bei mir läufts wunderbar GF7600Go... Gruß Bully.
 
Funktioniert bei dieser Version endlich mal der DVI-Ausgang? Ich habe wie einige andere nur einen schwarzen Bildschirm während der Installation.
 
hmm , vista und directx9c ?? verstehe ich da was falsch ?? ich denke vista hat directx10 ??

 
@mobilkom: Ja, alte Teile werden noch weiterhin aktualisiert. Bestes Experiment ist ein Spiel zu testen mit neuer Installation von Vista und danach mit einem DirectX Update. Aus einem Datei dx...dll wurde nicht gefunden wird plötzlich ein funktioniert. Ich glaube FEAR war solch ein Fall. Schade ist nur, dass das DirectX nicht über Windows Update aktualisiert wird.
 
@Blackspeed: Das liegt immer an der d3dx9.dll. Diese liegt x-Mal im Windows Systemverzeichnis. Bei mir ist d3dx9_31.dll aktuell und es geht bei d3dx9_24.dll los. Und mit fast jedem DX-Update kommt eine neue dazu. Fear brauchte IMHO die d3dx9_28.dll
 
Der Treiber unterstützt alle Modelle von der GeForce FX 5100 bis zur GeForce 8800 Ultra.

das stimmt aber nicht ganz der geht erst los ab der 6100 und nicht ab der 5100
 
Das habe ich doch schon geschrieben ! In den Beiträgen heisst es immer wieder dass die Treiber für alle Karten ab der FX Reihe aufwärts sind, aber die FX Karten werden nicht unterstützt, anstatt dass Nvidia immer wieder Treiber herausbringt die bei ein paar Spielen etwas mehr fps o.ä. bringen sollen die einfach mal wenigstens einen einzigen Treiber auch für FX Karten herausbringen, der 96.85 war ja nur für die Beta Versionen gedacht. MFG
 
@diecdrom: Kleiner Hinweis: Blauer Pfeil!
 
@diecdrom:

ich zweifle daran das da überhaupt jemals Treiber für die FX Reihe kommen, sonst würde es die inzwischen wohl längst geben, Support für nforce2 wurde ja auch schon eingestellt
 
hoffentlich kommt heute auch die final für XP
 
hoffentlich ist dieses dumme ruckeln bei tdu weg...
 
Neue nVidia Beta Treiber 163.71 für Vista und XP gibt es auch schon.
http://de.nzone.com/object/nzone_downloads_rel70betadriver_de.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter