Intel zeigt CPU-Architektur "Nehalem" mit 8 Kernen

Hardware Im Rahmen seiner Keynote auf dem Intel Developer Forum (IDF) in San Francisco hat der Chef des Unternehmens, Paul Otellini, die neue x86-Architektur "Nehalem" gezeigt. Die ersten Prototypen wurden erst kurz vor der Veranstaltung fertig gestellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ui schön, dann kann ich ja gekonnt die 2, 4 und 8 Kern CPUs überspringen und gleich den (vermeindlich) 16er kaufen o.O (ich hab noch einen 3,2 ghz P4 und der läuft auch noch super ^^) ...dies höher schneller weiter geht ein bisschen schnell die letzten Jahre.... wer soll das alles kaufen?
 
@flixs: genau das mein ich, soviel geld besitze ich nun auch wieder net, geschweige denn, das ich mich entscheiden kann, was ich kaufen soll
 
@flixs: Ein Vorteil ist aber durchaus das die CPUs stromsparender werden. Natürlich wird das ganze wieder durch mehr Rechenkerne relativiert, aber wenn sich die Kerne eben auch abschalten lassen, könntest du bald eine 8-Kern-CPU haben die im Idle-Modus 7 Kerne abschaltet und somit grob nur noch 1/8 Strom verbraucht. Das ist doch was.
 
@Roeske, klar wenn alle so denken würden wie du...
 
@royalfella: das hat nichts mit denken zu tun sondern mit geld übrig haben oder nicht. gibt wesentlich sinnvollere dinge als sich immer zu jeder neuen prozessorgeneration (in vielen fällen) board, cpu und speicher zu kaufen... man muss nur engstirnig sein und dann so kommentare schreiben wie deinen
 
hört sich ziemlich interessant an. vor allem die stromsparfunktionen
 
Das hört sich doch ganz schön an :-)
Ich hab irgendwie so das Gefühl das AMD da nichtmehr richtig hinter her kommt, mit denen gehts ja anscheinend seit der ATI übernahme bergab :/
Vor 2 Jahren noch hätte ich mir keinen Intel CPU gekauft, war immer auf AMD's seite da ich mit den Prozessoren nie Probleme hatte, die nen Gutes Preis-Leistungs verhältnis hatten, aber mittlerweile sieht das doch irgendwie anders aus :(

Intel bringt immer mehr Kerne unter während AMD rückschritte macht und aufeinmal 3-Kern Prozessoren vorstellt sowie neue Single Core prozessoren die besonders Energiesparend sind rausbringt.

Bei AMD scheint es im moment so als würden sie sich vom "High-Performance"-Markt entfernen und eher Kostengünstige System fürs Büro entwickeln oder für kleine HomeServer die nciht viel Ressourcen brauchen.

Tja sehr Schade irgendwie :/
 
Die frage ist ja was kontert AMD gegen 16 Kerne?

Das Intel eine tolle entwicklung auf den Markt wirft ist außer Frage, das sind wir von den Jungs ja gewohnt :) mich interessiert die Performance von 16 Kernen.
 
@Denmat: Es sind 8 Kerne und nicht 16 :-)
 
@]Infected[: Ja ohne HT, also reelle kerne ja :) mit HT sinds fürs OS 16. das meinte ich eigentlich :) Trotzdem würde mich die Performance der 8 Kerne interessieren :)
 
Mhh also wenn dann nen 16 Kerner kommt der virtuell 32 Kerne hat werd ich zuschlagen da is glaube da Limit von meinem Win XP.

Finde so Kommentare ala "wer brauch den schonwieder neue,schnellere CPUs" echt arm,diese Leute sollten auch dazu stehen und mit nem 386er beim DOOM 1 spielen verrotten :P
 
@Klaus2: richtig so :-)
 
@Klaus2: Lief Doom1 schon auf dem 386er? Das waren doch schon die 486er, oder? :-)

 
@Snofru: ne doom 1 & 2 lief auf meinem 386er mit 33 mhz und 8 mb ram. *in erinnerungen schwelg*
 
@Klaus2: Es gibt nicht jeder alles für Hardware aus und opfert seine Freizeit fürs Gaming... :-)
 
@Klaus2: Es gibt aber Leute deren Hobby PC-Gaming ist und die solltest du genauso wenig verurteilen wie ich die Leute die den ganzen Tag draussen sinnlos rumhaengen z.B. Kann mir auch noch andere Sachen leisten da ich mir nur alle 3-4 Jahre einen neuen PC hol der gehobene Mittelklasse ist.
 
@Klaus2: Die Leute die draußen rumlungern haben aber entweder Hartz 4 oder sind Schüler. Und die können sich sowas sowieso net leisten (außer WoW Account + Flatrate^^). Und diejenigen die es sich leisten können gehen Arbeiten und haben auch kaum Freizeit. Dafür dann die ganze Freitzeit zu opfern muss ja net sein. Ich zocke auch leidenschaftlich und bin Hardware begeistert. Aber für mich ist es nur ein Nebenbeschäftigung die nicht den Hauptteil meines Lebens(unterhalts) bestimmt :-)
 
1. doom1 lief auf nem 386er ...hatte ich nämlich drauf...
mit ner 512KB grafikkarte und 4 mb ram lief es "annehmbar" auf ca. streichholzschachtel-größe :-) - aber es lief !

"hurt my plenty" war allerdings eher schwierig..bei dem geruckele! *grins*

ok, zum thema-...was eigentlich keines ist. ich sage nur - erschaffe ein bedürfnis - und die leute gehn drauf ein !
..
weder 2007 noch 2008 wird es "normale" anwedungen geben, die mit 8 kernen umgehen können., geschweige denn mit "virtuellen" 16...!!!

@Klaus2:
es geht nich darum "back to steinzeit" zu rufen, sondern um den NUTZEN und die verwendungsmöglichkeiten im REALEN LEBEN.,nicht um irgendwelche Benchmarks zu gewinnen., oder die "performancekrone" zu erhaschen...

....einige von euch scheinen das immer noch nich zu raffen, daß selbst jetzt schon 4 kerne absoluter unsinn sind für den heimanwender.

vor allem zu den aktuellen preisen - absolut unwirtschaftlich und ineffektiv.

wenn man von proprietären "rippern" und 3d-rendering-software oder speziellen programmen,die unis nutzen oder allgemein "highlevel"-unternehmen....mal absieht... bringen 8 kerne für den desktopbereich absolut nix.

kommt eben auf die software an.
nenn mir mal einer mehr als zwei dutzend aktuelle spiele, die mehr als 2 kerne supporten !

alles nur schwanzverlängerung:
wäre sinnvoll, erst solche boliden zu fertigen, wenn BEDARF BESTEHT____d.h. wenn es jede stinknormale software erlaubt, mit 4 oder 8 kernen zu arbeiten...

ansonsten is das nebelkerzenwerferei...
 
@obiwankenobi: naja der anwender profitiert ja schon von der architektur und/oder den unterstützten oder erweiterten befehlssätzen die so ein kern mit sich bringt. Für den Arbeitsplatz lohnt es sich natürlich nicht nen Octocore zu haben wenn nur Office drauf ist. Wie du sagst, Firmen die mit irgendeiner Art von CAD arbeiten für die wird es sich lohnen. Worauf ich hinaus will, die Kerne ansich werden ja schon schneller, die Perepherie ja auch, mit mehr und anderem Speicher z.B. Ob die Sachen heute dann schon voll ausgenutzt werden is was anderes.
 
@obiwankenobi: Kann ich dir nur zustimmen. Ich beobachte das auch im CB Forum. Aktuelles Beispiel sind die IDF News dort. Kaum hören die Leute was von neuen Prozzis etc. sind alle gierig drauf sie zu haben. Dabei Frage ich mich warum? Wolln sie damit im richtigen Leben angeben und Defizite ausgleichen? Also wenn ich mal aufrüste und dann teure Hardware drin hab, proll ich damit weder rum noch posaune ich es raus. Das aber tun sehr viele in den Foren ja schon indirekt mit ihrer Signatur, wo sie ihre tollen Quad Core CPU extra mit Smilies hervorheben^^ Und wann dann einer kommt, der so redet wie ich, heißts gleich "Du bis neidisch" :-)
 
@gonzohuerth:
natürlich bringt der neue kern an sich vorteile mit sich-...
das is fakt...
mir geht es hauptsächlich darum, daß 8 solcher kerne total oversized im jahre 2007/8 sind...
wenn die nicht benutzten "einheiten" sich eh abschalten...
heißt - du zahlst teuer geld für "prestige" und geprotze "ey alda isch hab nen octocore"...., und davon laufen wenn überhaupt nur zwei, weil du keine anwendungen/games hast, die mehr als dual supporten ...
____
DAS ist es ja, was mich an intel ankotzt.....pure abzocke..genau wie damals die MMXe__-leute verarscht. der marketingchef wird sich ins fäustchen lachen..wenn die inteljünger so dämlich sind, und diesen quark mitmachen - und - sie werden !
 
@obiwankenobi: Was soll ich denn tun,
ich bin Zielgruppe. :E ^^
 
8-Kern CPUs, USB3.0, SSD-Platten, DDR3/4-Speicher. Endlich wieder ein bisserl mehr Speed. *freu*
 
im serverbereich mögen 8 physikalische/16 virtuelle kerne ihren nutzen haben...aber im privatbereich, wie gesagt ... nonsens!

daher hoffe ich, daß es sich bei diesem kern für den serverbereich handelt...sonst muß ich intel größenwahn und realitätsverlust bescheinigen,...
 
lol bösa bör...über USB3 werd ich mich auch freuen...
aber - 8kern cpus werden dir nich mehr speed bringen, wenn du nicht grade MAYA oder POVRAY oder cinema4d oder oder oder benutzt.....

 
@obiwankenobi: Bitte der Übersicht zuliebe die Antwortfunktion (blauer Pfeil) benutzen.
 
@obiwankenobi: Irgendwie versteh ich Dich schon. Aber wie soll Bedarf für Mehrkern-Software, ohne Mehrkern-CPUs, erzeugt werden? Da muss ja jemand den Anfang machen....Edit: Wäre halt schön für CDex und andere bekannte Kompressions-Software. Die Wartezeit würde sich auf ein paar Minuten/Sekunden reduzieren.
 
@obiwankenobi: Wahrscheinlich stellt er beim spielen fest das maximal 4 Kerne ausgelastet werden (bei zukünftigen Spielen). Dann denkt er sich: Kann nich sein! und lastet die andern Kerne mit Prime aus...^^
 
bin dabei, swissboy... :-)
 
@]Infected[
dann warten wir mal 2008 ab, und wenn am jahresende 08 mehr als zwei dutzend games 4 kerne supporten....bekommste n eis von mir spendiert... mit sahne !! *grins*

__ich hab nix gegen mehr leistung - sofern man sie verwerten kann, und der preis stimmt :-)
 
@obiwankenobi: Naja, "zukünftige" ist ja ein dehnbarer Begriff *g*. Und als Eis möchte ich dann ein Bananeneis (3 Kugeln) von meinem Stamm Italiener oder ne große Eismischung im Glas :-)
 
@ ]Infected[:
nur 3 kugeln? *fg* keine acht oder 16? *grins*
geht i.o.

ich definiere in der "branche" zukünftig als alles von morgen bis in einem jahr...
viel weiter braucht man eh nich "planen" oder denken..weil täglich neues dazukommt...wovon man dachte, es käme in 2-5 jahren..

ich hab 2000 mal kühn prognostiziert, daß im jahre 2010 terabyte-platten standard sein werden ....
lool
und wie siehts heutzutage aus? ...lächerlich...
antiproportional exponentiell ...oder wie das heißt *grins*
 
@obiwankenobi: Ja nen "Octa scoop" wär schon nich schlecht, aber nicht gerade praktisch ums inna Hand zu halten :-)
 
Hmmm.. die Spirale dreht sich immer schneller.
Hab erst vor 4 Monaten nen core2duo gekauft. Und der bleibt jetzt im Haus, und wenn die nächstes Jahr nen 32-kerner rausbringen. War schon mein jetztiger teuer genug!
 
@burn77:
nicht gewußt...inte benutzt alientechnologie...die haben schon langst terahertz-nano-cpus.....die menschheit muß an die high-tech aber langsam herangeführt werden :-d-.-.

deshalb hat sich intel auch jahreweise "nach hinten fallen lassen",..damit es offiziell noch wie "wettbewerb" aussieht *grins*

in wirklichkeit kann amd intel ja nichts übermenschliches entgegensetzen :-D

außerdem wird intel von den amis kontrolliert...und die wollen deutschland eins auswischen..dresden wird bombardiert :-D
die neue fab wird in usa gebaut usw-

*grins*
ironie ende.... :-)
 
@burn77: Intel hat bereits eine CPU mit 80 Kernen, die 62 Watt verbraucht. Stand vor nen paar Monaten mal innen News -> Search Google for it. (btw: kommt dies jahr nicht nen neuer AvP raus? xD)
 
@]Infected[:
heißt das dann 80*62 watt ??
da brauchste ja n atomkraftwerk zum strom erzeugen ... lol
 
@burn77: Ich wohne 15km Luftlinie vom AKW Grohnde, sollte also kein Problem sein :P. Und nein, die CPU verbraucht insgesamt nur 62 Watt und nich pro Kern :-)
 
wow...das is ja mal fett :-D
 
@]Infected[: Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, das der Intel 80-Kern-Prozessor nur "Fließkommarecheneinheiten" besitzt. Es sind keine vollwertigen Rechenkerne, wie wir es aus dem Desktopbereich kennen.
 
heist das ich brauch für das teil keine grafikkarte mehr? Oo
 
Naja wenn intel 8 Prozessor Kerne auf den Markt bringe dann dauert ja nicht mehr lange bis Apple den neuen Mac Pro mit 16 Kernen raus bringt (2x 8) so wie jetzt auch der Octo (2x4)
 
@chrisibook: Aber die Macs haben doch Intel-CPUs seit Neuestem? Oder gibt es noch andere CPUs für den Mac z. Zt.?
 
@Bösa Bär:
seit neuestem? soweit cih weiß, seit 2005...gibt keine neuen macs mehr mit non-intel cpus....
 
@obiwankenobi: Oh, seit 2005 schon? Crass. Dachte das war Ende 2006....so kann man sich irren!
 
2009 kann man ihn dann wohl bezahlen :-)
Währe für mich Klasse arbeite mit AVCHD Dateien(grob rechenintensiv) von meinem Camcorder und mein Dualcore 945(leider kein C2D) Arbeitet krass an der grenze...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles