iTunes 7.4.2 - Apple aktualisiert Entertainment-Suite

Software Apple hat seine Entertainment-Suite iTunes auf die Version 7.4.2 aktualisiert. Leider geben die Entwickler nicht an, welche konkreten Änderungen sie vorgenommen haben. Es ist lediglich von einigen behobenen Fehlern die Rede, die dafür sorgen sollen, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mich beschleicht das Gefühl, dass der erste Punkt im Changelog was mit dem "crack" für eigene Klingeltöne zu tun hat, und der zweite ein pseudo-Punkt ist damit auch möglichst viele das Update installieren.. is aber nur ne Vermutung ^^
 
@doneltomato: Jup, denke ich auch, kann das aber "leider" nicht belegen, da ich "leider" kein iPod-Besitzer bin... :)
 
@doneltomato: Hehe möglich ist das, was Apple da mit den Klingeltönen treibt (siehe auch die Meldungen zum iPhone), ist abenteuerlich. Kennt jemand eine gute, brauchbare Alternative zu iTunes? Ich mag die Software nicht, die Installiert zu viel unnötiges Zeug und verbindet sich wegen jedem Sch... ins Internet
 
@cobe1505 Floola ist eine gute alternative

http://www.floola.com/modules/wiwimod/
 
@doneltomato: das denke ich auch. aber da cih keinen ipod hab und auch kein iphone zukünftig will... ist mir das relativ wurst, was die apple anhänger da mit sich machen lassen.
 
@doneltomato: @Trigger: mir gehts mehr um das Katalogisieren der Musik und um die Tags zu prüfen. Die Übertragung zum ipod gar nicht mal so wichtig. Ich brauche einfach ein Datenbanktool zum Katalogisieren. Floola sieht schon ganz nett aus, teste ich mal. Für weitere Vorschläge bin ich offen
 
Ist doch ganz klar was mit dem Update los ist. Wie Winfuture vor ein paar Tagen berichtete sollen zukünfitige (ich vermute auch alte) Ipods NUR mit Itunes Syncroniesiert werden, bzw ist es mit alternativ Programmen wie Floola nicht mehr möglich die Musik auf seinem Ipod zu verwalten. Da Apple sich bedeckt hält was dieses Update nun wirklich bringt denke ich (ich wiederhole und betone), es ist nur eine spekulations von mir, das die Ipods gemarkt werden bzw. ITunes sich melden wird das der Ipod bestimmte Titel nicht Abspielen kann da sie nicht mit ITunes gesynct worden ist o.ä.

sl TriGGeR
 
@TriGGeR: Ich verwende Rockbox und bin deswegen nicht auf iTunes angewiesen. Ich bin mir auch sicher, dass bald ein neues yamipod update folgt
 
@TriGGeR: dann würde aber ein iPod Update kommen und kein iTunes Update denn ich glaub nicht dass iTunes iPod fehler beseitigen kann nur das FW- Update des iPod Services oder wie das heißt, drum benötigt man das ja auch
 
@TriGGeR: Ganz meine Meinung, Ich werd lieber erst mal abwarten mit dem Update. Itunes läuft grad ganz gut.
Apple traue ich es auf jeden Fall zu, im nachhinein diese Checksum Prüfung für die Syncronisation auch mit alten Ipods einzubauen....
 
@urbanskater: nicht zwingend ITunes überprüft die Daten auf dem Ipod vor, wärend und nach dem Übertragen/Syncen und wenn dort etwas nicht stimmt werden die Daten zwar nicht gelöscht, können aber auch nicht aktualiesiert bzw. geändert werden.
 
@TriGGeR: ipods lassen sich nun unter linux/windows wieder bespielen :D http://tinyurl.com/32xbyd amarok und winamp sei dank is der schutz nix wert :D
 
der Vista x64 Bug ist noch immer nicht behoben ...
 
@cgugg: jo und leider werden noch immer nicht die Medientasten von manchen Tastaturen (z.b. G15 und G11)
 
@cgugg: Welches Problem hast du?
 
@cgugg: Meine G15 geht mit iTunes
 
"Warning! iTunes was not properly installed. If you wish to import or burn CDs ... ", dieser Fehler.

edit: Hab ein wenig im Apple Forum gesucht und eine Lösung gefunden: ftp://downloads.gearsoftware.com/updates/windows/drivers/Driver_Installer_AMD64_EM64T.exe

Die Fehlermeldung kommt nicht mehr, mal schaun ob sonst noch alles funktioniert.
 
ich verwalte meine Musik mit SonicStage
www.connect-europe.com/
 
@blue_think: Was bitte ist das für ein Müll? Erst will die Seite zwingend Cookies, dann dieser Rotz hier: "Wir haben eine Überprüfung Ihres Basissystems durchgeführt und festgestellt, dass Ihr System nicht mit dem CONNECT-Dienst kompatibel ist. Wir empfehlen Ihnen, das unten aufgeführte Element herunterzuladen und zu installieren und es erneut zu versuchen.". Wer son Mist benutzt, gehört eigentlich geprügelt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich