Chinese stirbt nach drei Tagen in einem Internetcafé

Internet & Webdienste Die chinesische Regierung versucht seit geraumer Zeit mit immer neuen Beschränkungen, der im Reich der Mitte angeblich grassierenden Internet- und Videospielsucht Herr zu werden. Immer wieder wird von Todesfällen berichtet, die Folge besonders ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lag sicher am internet und am pc, GANZ KLAR! Davon kriegt man immer herzprobleme, das ist medizinisch nachgewiesen. - spass bei seite. Der hatte schon so herzprobleme und wenn man 3 tage lang zb. ein müll wie WoW oder sowas spielt verreckt man einfach. Wäre er aber auf der straße gestorben, hätten wir keine berichte, weil es dann hier WAYNE wäre. Was ein glück in unglück
 
@revo-: ich würde mal behaupten das es generell an der sich ausbreitende internetsucht liegt. und die ist im vergleich zur alkoholsucht z.b. "neu" also auch eine news wert (für manche jedenfalls)
 
@revo-: Wenn die staatliche Pressestelle diese Info ausgibt, dann ist es ohnehin "Gleichgeschaltet" und nur nach der eigenen Vorstellung schöngeredet!
 
@revo-: gibt eh genug chinesen :-)
 
@ Sprudeldudel: der war böse! genau meine wellenlänge >:-)
 
@Sprudeldudel: Einige Probleme erledigen sich von selbst.
 
Ich wette nach 3 Tagen ist er zufällig auf Winfuture gestossen, das hat ihm dann den Rest gegeben!
 
@AnSeLm0: hehe ...
 
@AnSeLm0: gggggggggggg*
 
@AnSeLm0: Das gibt ein + :)
 
Ist nicht das erste mal, dass sowas bekannt wird. Warum das überhaupt eine News wert ist, frage ich mich wirklich. Die Asiaten sind in Bezug auf Computer eh leicht bedeppert (natürlich nicht alle) und übertreiben es maßlos. Man muss sich nur mal vor Augen führen, welchen Stellenwert Compuerspiele in den asiatischen Ländern haben. Da wird um Preisgelder gespielt, dass bei uns Profifußballer verdienen, nur mit dem Unterschied, dass das Gefälle Arm Reich noch größer ist als hier.
 
@Memfis: Ob man das einem Fußballer in den Arsch schiebt, oder ob man die Kohle beim zocken gewinnen kann dürfte doch herzlich egal sein, oder?
 
Vielleicht hatter au son Video geschaut wo ne idylische Landschaft zusehen is und aufeinmal kommt da son Zombie vieh :D Aber nen PC der herzprobleme verursacht ?! Quark ... Eher is es Vorstellbar das es an der Dauer seiner Nutzung lag ... 3 Tage durch weg am PC? 3 Tage ohne schlaf ... das kann ni gesund sein.
 
Warum bleibt er denn ohne wach macher 3 tage am stück da? wie dumm muss man bitte sein? oder gibts da so wenig pcs das er am nächsten tag 5 stunden anstehen muss? o0 unlogisch... ...da kann man echt nur sagen wayne :)
 
War der eigentlich durchgehend im Internetcafé. Die machen doch dort bestimmt auch irgendwann ma oder haben die durchgehend offen.
 
@theonejr83: das frag ich mich auch ~.~ wie kann er 3Tage so lange am PC sein? die machen doch bestimmt zu, ausser sie haben 24h offen. was ich mal nicht glaube und selbst wenn, sowas muss doch nem Mitarbeiter oder so auffallen, dass einer dort dauersitzt^^
 
@theonejr83: Wart mal ab, das ist wie bei den alten Spielautomaten, man setzt sich in einen Raum mit mehreren PC's. Machts sich erstmal gemütlich, trinkt ein Käffchen das man sich vorher am Automaten gezogen hat, man greift nochmal in die Kleingeld gefüllte Tasche und wirft dann dem PC für jede Stunde was zu fressen in den Rachen!

Meines erachtens sind diese News einfach nurnoch unbrauchbar, ein text wie: Siehe News vom: XX.XX.XXXX würde schon reichen!
 
@theonejr83: Für arme Chinesen soll es wohl nicht leicht sein, eine Wohnung in großen Städten zu bezahlen, Internet Cafés dienen dann als Ersatz für Wohnsitzlose.
 
Mein Record 1 Woche 7 tage und 3 std.
 
@FreewayGR: musst mir mal dein ticker vorstellen^^
 
@FreewayGR: also zwei Wochen und 3 Stunden ...
 
@FreewayGR: Ohne schlaf? das glaubst du doch selbst nicht.
 
@klausm: also 3-4 tage gehen schon fit.... mit "hilfe".... aber da würd ich feiern und nich am pc sitzen^^
 
Da hatte jemand offenbar kein Anti-Virenprogramm installiert.
 
"Es ist also nicht klar, ob er möglicherweise ein Spiel nutzte." ... nein, er wird vermutlich ein Buch gelesen haben und nächste Woche verbieten alle chinesischen Eltern ihren Kindern in Büchereien zu gehen. So wirds wohl kommen ...
 
Die Spielen da diese unseriösen KILLER-SPIELE würd ich als Laie mal sagen. Die bringen sich da scheinbar gegenseitig mit um. Verbieten muss man sowas , verbieten!!
 
Internetcafè's haben dort eine stellung wie hier disco's, in süd koreo gibt es soviel inet cafè's das du mal locker 10-20 stück in einer straßer mit 30 häußern hast, und das irgendwo in der pampa.

anstatt in die disco zu gehen trifft man sich abends und geht ins inet cafè, und das gewisse dienstleistungen 24 h zu verfügen stehen ist bei denen ganz normal.

hier könenn wir fro sein das man samstags nun bis 22 uhr einkaufen darf und überall sonst ist dies schon seit jahren standart.

zusammen gefasst
-24 h stunden offen
-viel konkurenz
- daher kein intresse nen kunden zu vergraulen wegen "hast du net schon genug gesurft

und das solche leute immer nur WOW spielen halt ich fürn gerücht, gibt auch leute die verbringen 12 stunden mit chatten

 
Glaube eher, dass er im KWICK de war, und hat festgestellt, dass seine Große Liebe eine Hyrdo war. Das hat ihm den rest gegeben :)
 
Ich hab da so eine Vermutung....3 Tage war er im Internet beim Versuch die chinesische Zensur zu umgehen...Dabei hat er sich wirklich zu Tode genervt....Wartet mal ab, bei uns kanns aus dem gleichen Grund auch nicht mehr lange gehen bis jemand beim surfen tot vom Stuhl fällt....oder schon gefallen ist. Die meisten haben ja Internet zu Hause, da fällt s weniger auf, wie im Internetcafe das einer den Löffel abgibt....
 
Wie gestört muß man sein, 3 Tage am Stück vorm PC zu sitzen? Ich kann dabei so recht kein Mitleid empfinden.
 
ääm @Lanparty's warens bei mir auch schon fast 48h (gut inkl. kleinerer smoke/fress pausen) :)
 
der Freak hat bestimmt wieder WOW gezockt...wie all diese verrückten chinesen
 
Wahrscheinlicher ist doch, dass er an einer Vergiftung gestorben ist. Was da in China alles an Zutaten in Plastiken gekippt wird.....(Mattel hat's ja auch erwischt - und das, obwohl es sogar nur ganz leicht "verseucht" war.).
Wer weiß, aus was die Tastatur und die Maus waren :) 3 Tage eine schwitzende Hand darauf - da löste sich bestimmt einiges aus dem Plastik heraus LOL
 
@Xionic: Na dann wirf mal einen verstohlenen Blick auf Deine Gerätschaften, oder meinst Du, der versiffte Plastikkraam bleibt nur in China?
 
Darum merkt euch: bitte immer die Health Anzeige beachten 1!elf
 
@Fusselbär: :-)
 
der is keine 30! wenn, dann hätt a den porno den er sich reingezogen hat, auch ohne herzprobleme überstanden. :D *da zwinkert mein auge aber gewaltig^^* gott ist das dumm! 3tage im internetcafe sagt doch schon alles.. der typ hatse eh nichmehr alle gehabt!
 
Da war bestimmt ein Windows PC im Spiel / NE Spaß mein Beileid
 
Die News gab es doch auch schon mal...
 
@Cuilanor: ja und ein "dummer" chinese der das gemacht hat auch.
 
diese Nachricht taucht immer wieder alle 6 Monate auf, und immer wieder gibt's Leute, die sie glauben...
 
ein großer verlust für die menschheit :)
 
Hoffendlich hat der Betreiber des Cafe stündlich abkassiert... (Haaaaallo... Sack Reeeeeiiiiiis, wooo biiiiist duuuuu?)
 
hey wayne?
warum kümmert china sowas denn auf einmal?
ob nun einer durch "internetsucht" stirbt oder ob einer von einem Reissack erschlagen wird, ist das in china nicht total gleichgültig...?
oder ich hab ein falsches bild von china.
ein leben mehr oder weniger interessiert da doch keinen?!
 
rein statistisch müssten täglich hunderte chinesen in internetcafes sterben...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles