Zattoo: TV-Sender gratis übers Internet empfangen

Software Seit einiger Zeit ist in Deutschland die kostenlose Software Joost verfügbar, die Fernsehen über das P2P-Netzwerk ermöglicht. Nun bietet auch das schweizerisch-amerikanische StartUp Zattoo seine Dienste hierzulande an und tritt damit in direkte ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich will TV Tokyo schaun :(
 
@joggie: Dito! Für TV Tokyo würde ich auch bis zu 30€ im Monat zahlen... sicher auch viele andere Japan-Fans!
 
@joggie: schaut mal zu googleTV Box oder so, ich hab das ich bekomm kanäle rein weltweit.
 
@urbanskater: von TV Tokyo gibts leider keinen Onlinestream... hab schon ewig gesucht... ich bräuchte wem aus japan der mir das mit seiner TV-Karte auf meinem root streamt ^^ kenn genug Leute die sich das dann ansehen würden doch leider zu wenig japaner XD
 
Und wieviel soll das monatlich kosten ???
 
@sirbenobi: im moment ist es noch kostenlos
 
naja dann doch lieber eine TV Karte mit HD-Unterstützung
 
DMAX? hab ich bei mir nicht in der Channelleiste...
 
@ThreeM: DMax ist drin. Werden von Zeit zu Zeit mehr, sind seit letzter Woche 3 neue Sender dazugekommen ... ob man die ausländischen braucht oder nicht, sei mal dahingestellt.
 
....DANKE an t-Home für meinen DSL-384kBit-Anschluss, der seit 5 Jahren nicht upgedatet wird ! (wenn ich da gerade die Werbung von Congster sehe). damit kann man kein streaming machen....
 
ich will keine deutschen Sender NUR, ich will mehr auslaendische haben wie Japanische und Co. @joggie: deiner Meinung :( TV Tokyo soll her XD
 
Es würde mich persönlich interessieren was genau das "bald" bezüglich des Erreichen der DVD Qualität bedeutet. Gibt es da eventuell eine Quelle bei der man genauere Informationen erhalten könnte? Grundsätzlich fände ich nämlich Zattoo super, bloss die Qualität lässt mich den Kauf einer TV Karte in Erwägung ziehen.
 
Super, Al Jazeera - gleich reingugge:-)
 
Ich frag mich, wie das funktioniert...
Wenn das p2p ist und jeder das an einen anderen weiterschickt, hat man doch schnell ne wahnsinnige Verzögerung drin!
Außerdem, bei dem geringen Upload der deutschen Internetanbieter :/
Da braucht man ja schon DSL16k um die 700kbit/s, die man empfängt, weiterzuleiten! Hat jemand ne Seite wo die Funktionsweise erklärt ist? Danke!
 
@Kuli: Die Bandbreite ist kein Problem, denn die Qualität ist sehr bescheiden. Der Screenshot im Artikel stellt schon das absolute Maximum an Auflösung dar (KEIN HD! Nicht mal mehr Fernseh-Qualität! YouTube allerhöchstens!). Das kriegt man locker in 60-80 kbit/s rein. Verzögerung ist vorhanden, liegt aber bei etwa 5-10 Sekunden, also noch verkraftbar.
 
@t1m1: 350x288 ist tv-quali
 
@ThunderKiller: Huh? Selbst das stinknormale PAL schafft 720x576.
 
was für ne neue news...hab die schon vor ner woche eingeschickt und ins forum geschrieben
 
@ThunderKiller: Richtig! Nur war es da noch nicht offen zugänglich!
 
Pro7/Sat1 und RTL group werden langsam genau so schlimm wie die öffis. Aber so war es ja auch bei den 68ern, erst die Welt verändern wollen und später die größten Spießer und schlimmer als die Väter.
 
Werd ich mal testen.
DANKE an die Joost Einladung SouThPaRk1991 :) Aber irgendwie gefällt mir Zatto besser. jetzt kann ich immer küchenTV sehen :)
 
Kann ich damit jetzt nur Deutsche TV Sender anschauen? Es steht da 'deutsche Nutzer' - kann ich jetzt einstellen ob ich aus Deutschland bin oder erkennt er das anhand der IP Adresse? Will wenn dann auch ausländisches TV gucken.
 
@Falcon: Du kannst alle zur Verfügungstehenden Sender anschauen unabhängig von wo du kommst! Es kommen immer mehr dazu, im Moment sind es ca. 20 Stk.
 
@Falcon: ja er erkennt deinen Standort. Frag mich aber nicht wie. Ich vermute anhand meiner Beobachtungen das es einen zusammenhang mit der IP-Adresse gibt...
 
hmmm also wir in der Schweiz haben das schon lange (ist ja auch ne Schweizer Firma^^) und können auch RTL, RTL2, Pro7, VOX und die ÖR sehen. Plus natürlich noch viiiiele weitere interessante wie Al Jazeera^^
 
@HNM: Stimmt. Habe eben gedacht als ich die News gesehen habe, dass wir das in der Schweiz schon lange nutzen... Läuft übrigens relativ Resourcenschonend. Habs aufm 600MhZ installiert und läuft ruckelfrei :-)
 
endlich ne Möglichkeit auch in HH DMax zu empfangen... sehr cool!
 
@Lundy: Ich hatte schon immer Dmax in Hamburg Oo
 
Also wenn das TV offen übers Inet gestreamt wird, dann wird ja zu Recht die GEZ-Gebühr auf PC verlangt. Gelle?
 
@rallef: Welche ÖR sind denn vertreten?
 
kostet das nutzen des programmes etwas? also nicht software kosten sondern fallen hinterheer im monat gebühren an?
 
@urbanskater: Nein, im Moment ist es noch gratis!
 
@urbanskater:

https://zattoo.com/askzattoo

Muss ich für die Verwendung von Zattoo bezahlen?

Gegenwärtig ist Zattoo immer noch im Private Beta-Modus, wir feilen also
noch an den rauen Kanten unseres Service. Danke, dass Sie uns dabei helfen!
Wir planen, auch weiterhin einen Basic Service gratis anzubieten, wenn
Zattoo stabil läuft und der Öffentlichkeit angeboten wird. Über den Basic Service hinaus
werden wir eine Palette bezahlter Dienste bereitstellen.
 
seit gestern nutze ich das prog auch. hatte mich vor ca. 14 tagen dort auf die "warteliste" setzen lassen. nu funzt es ! endlich wieder musiksender (diese bekomme ich über dvb-t leider nicht). sehr "geil" is auch tier tv :D
 
kann mir mal jemand das programm schicken.. ich kann leider nicht download weil es steht da

Sie wurden auf die Warteliste der Zattoo Einladungen gesetzt. Wenn Zattoo für Sie verfügbar wird, senden wir Ihnen eine Einladung per E-Mail.
 
@Tmike: Musst dich einfach neu registrieren und dann den Download starten. Ohne Registierung kannste dich nicht bei dem Programm einloggen um es zu nutzen.
 
wär vielleicht jemand so nett und schickt mir nen Invite für joost ???
Vielen Dank !! klosti(at)gmx.de
 
@SouThPaRk1991: kannst du mir bitte auch eine einladung für joost schicken? (linux.rt@gmail.com) ich hab zattoo schon eine ganze weile, von joost aber bis heute noch nix gehört. merci:-)
 
@linux-rt: Einladung für joost soeben verschickt :-)
 
@joe-cool: merci vielmal:-) kleines problem hats aber doch noch: es akzeptiert meinen benutzernamen (emailadresse) und das passwort nicht. beim versuch, es an meine adresse nochmal schicken zu lassen bekomm ich die meldung,
"Oops!
The provided email address does not exist or is not valid. Please try again."
die adresse ist aber richtig und der security code ebenfalls. was tun?:-)
 
@linux-rt: Hmm, dann müssen wir es mit einer anderen e-mail adresse probieren, hast ja bestimmt noch eine... von so einem Problem habe ich noch nie etwas gehört...
 
Kann mich bitte auch mal jemand für Joost einladen. Danke im Voraus. Bitte an j_dandada@web.de

 
@joe-cool: ok, probieren wirs mal hiermit: linux-rt@gmx.net
 
Benutz das Programm schon 2-3 Wochen, ist schon ganz nett, DMAX und DASVIERTE sind erst seit kurzen dabei, die Bildqualität könnte meist besser sein, aber das Programm läuft stabil und stürzt nicht ab, für die ein oder andere Sportsendung, Serie oder Doku zwischendurch aus langeweile ist das ganz ok. Die Musiksender wie MTV und VIVA kann man ja sowieso vergessen, was Musik hören angeht... früher (Vielleicht erinnert Ihr euch noch) waren das mal MUSIKSENDER ...das waren noch Zeiten als da den ganzen Tag Musik lief.
 
@muhviehstar: Schau http://de.wwitv.com/. DeluxeMusic ganzen tag ohne unterbrechnung. ganz nette seite!
 
Hallo, kann mir jemand eine Einladung (Joost) schicken? tiesto30@hotmail.de danke :-)
 
@tiesto: Ich schaue mal.
 
Wie geil! Endlich wieder MTV!!!!
 
Bei mir schmiert das Programm jedesmal beim einloggen ab :-(
 
kann mich bitte auch wer für joost einladen hab seid dem blitz kein tv mehr und kauf mir erst ne sateliten anlage =) thx ! email : zachal@inode.at
 
@tomiripper: Probier es mal hier http://www.tvjoost.de.
 
Ich versteh den Sinn der News grade nicht, das Programm gibts schon sehr lange...
 
Wieso braucht ihr alle eine Einladung ? ich habe mich gerade angemeldet,den Player runter geladen ,eingeloggt und schon gings los....naja einige Programme sind ganz stabil aber andere bauen klötzchen wie üblich auch bei anderen Internet- Fernsehprogrammen,naja ist ja noch in der Aufbaufase.........
mal schaun wie es sich weiter entwickelt
 
hmm kann zattoo ned laden , da steht nach der registrierung immer das ich auf ner warteliste bin
 

...[re:3] von joggie am 14.09.07 um 14:54 Uhr Diesen Kommentar positiv bewertenDiesen Kommentar negativ bewerten
@urbanskater: von TV Tokyo gibts leider keinen Onlinestream... hab schon ewig gesucht... ich bräuchte wem aus japan der mir das mit seiner TV-Karte auf meinem root streamt ^^ kenn genug Leute die sich das dann ansehen würden doch leider zu wenig japaner XD...

Ich wohne zufaellig in Japan und weiss, dass viele deutsche jugentliche daran Interesse haetten, die japanischen Fernsehprogramme empfangen zu koennen.
wenn ich genuegent Interessenten haette, die so ein Angebot in Anspruch nehmen wuerden, waehre ich bereit, so einen Livestream online zu stellen.
 
ich benutze die software von http://www.gratis-iptv.info/ schon seit über einem jahr und bin sehr zufrieden damit.

Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles