Lokale Suche "Google Maps" verlässt Beta-Stadium

Internet & Webdienste Viele Monate befand sich die lokale Suche von Google im Beta-Stadium. Jetzt endlich hat man die Entwicklungsarbeiten eingestellt und gleichzeitig für die Einbindung auf der Hauptseite gesorgt. Dort findet man Google Maps zwischen den News und der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
echt ein super service. Problemlos von Restaurants bis hin zum Friseur in sekundenschnelle in eigener Umgebung zu finden. da ist google dem wettbewerg mal wieder einiges voraus.
 
@Purple1991: nun... ist die frage ob die "geklebten seiten" (ich will ja keine werbung machen :D) das nicht mindestens genau so gut können? Denn mehr ist das eigendlich nicht was google betreibt, mit der ausnhame den Blick aus der vogelperspektive.
 
naja finde ich nicht wirklich. ich kann dort mit meiner eingabe suchen und erkenne sofort wo sich das ganze befindet zumindest wenn man in seiner umgebung sucht. in den gelben seiten werden mir adressen serviert und diese muss ich wiederum recherchieren.
 
lustig ist nur das ich googlemaps nichts erreichen kann. seit gestern ist die seite bei mir tod weder über der link über google funktioniert noch wenn ich es in die adressleiste eingebe
 
@coldplayer81: was tippste denn da in die adressleiste ein? :-)
 
maps.google.com, das funktioniert auch jetzt. aber bei igoogle. steht immernoch Karten da und ein rotes neu. und der link funzt net
 
@coldplayer81: also bei mir klappt der link auf der google startseite.
 
Naja also ich hab das mal gerade proiert, er hat mir eine Strecke angezeigt die ca. 10min länger und ca. 5 km länger ist als die kürzeste!
mh komische Routenplanung!

[habs dann mit dem tollen veränderungswerkzeug auf die kurze geändert :-P]
 
Zum Glück steht jetzt auch auf der Hauptseite Google "Maps". Gestern stand für ne Weile anstatt "Maps" "Karten" da. Da warn die Übersetzter wohl ein wenig zu fleißig.. Google Karten klingt ja fürs Ohr schon ein wenig dämlich wie ich finde *g*
 
Es geht doch nichts über ein neues Werk zur Datenspionage.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!