Neuer Lenovo Desktop-PC verbraucht nur 45 Watt

Hardware Der chinesische Computerhersteller Lenovo hat heute einen neuen Computer vorgestellt, der nach Angaben des Unternehmens der bisher kleinste, leiseste und energieeffizienteste vollwertige Desktop-PC sein soll. Das ThinkCentre A61e, auch "Blue Sky" ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Preis Leistung Top wenn der 17 bzw 19Zoll Display dabei ist :)
 
@x.Silas: natürlich nicht.
 
@x.Silas: Ein Vollwertigen PC mit diesen Leistungen UND Monitor für so kleines Geld?!?!? Wenn du so etwas findest, sag mit bescheid! :-)
 
@rex*05: Da hast du deinen vergleichbaren vollwertigen PC für 400€ mit 19 Zoll TFT
http://tinyurl.com/2tpgsq
Ist von hardwareversand.de
 
@x.Silas: bescheid ^^
 
mac mini: leistungsaufnahme 27 watt
 
@nganor:

* 1.83GHz or 2.0GHz Intel Core 2 Duo processor
* Up to 2GB memory4
* Slot-loading optical drive
* Up to 160GB hard drive4

das ist aber auch nicht ganz so vollwertig... und dazu:

Apple Mac mini Core 2 Duo, T5600 2x 1.83GHz, 2048MB, 160GB, Combo (Mid 2007) 12 Angebote ab € 840,37

sag ich lieber nichts... :)
 
@nganor: Is aber nen hässlicher Mac. *fg*
 
@nganor: kann ich nur bestätigen, habe hier einen als HTPc im Wohnzimmer stehen mit DVB-C + DVB-S mit DVB-Viewer, ist der Hammer, am 32"!
 
Die Idee find ich super. Kann man prima als Server zuhause einsetzen und der Preis ist auch OK...
 
@H4ndy: Mein alter Rechner (5-6 Jahre alt), der als Http-Server und Spieleserver zum Schluss lief, brauchte 53W. Wenn die Festplatte lief ca. 75W. Also, Messgeräte raus und messen bevor man 400€ ausgibt. :-)
 
@H4ndy: Mein Server braucht ~10W! Ist ein Notebook. ^^
 
Watt ist doch keine Einheit für den Stromverbrauch!?!
 
@bstyle: sondern was? ja ok Strom wird eh nicht verbraucht, sondern nur umgewandelt.. aber das führt nun zuweit
 
@bstyle: aso? und nach was berechnet sich dein stromverbrauch denn dann? lass mich raten? nach kilowattstunden?
 
@bstyle: Pingelig müsste es so heißen denke ich:
StromVERBRAUCH müsste Arbeit sein und demzufolge in Wattstunden gemessen werden. Die Stromaufnahme, bzw die Leistung die der PC hat würde in Watt gemessen werden.
 
@bstyle: bei Laien ist Strom, Leistung, Energie alles das gleiche... weder Strom, Leistung noch Energie können verbraucht werden, das ist logisch. Wenn man nun sagt, der PC braucht wenig Leistung, braucht er gleichzeitig pro Zeiteinheit auch weniger Energie (W = P*t). Und da die Leistung über die Spannung gekoppelt ist und die Spannung nahezu konstant bleibt (220 bis 230V), benötigt der PC auch weniger Strom. Er ist folglich stromsparender als andere. Nur bezahlt man als Kunde die geleistete Arbeit, also Energie. Deshalb ist eine Angabe wieviel Strom ein Gerät benötigt nicht so wichtig, sondern die Leistung bzw. Energie.
 
@bstyle: Lass mich raten? Du hast Physik studiert!!
 
@Busterk: Nein, habe ich nicht.
 
@bstyle: Sowas lernt man sogar auf der hauptschule in physik
 
langweilig!
 
@Junksta: Dann halt dich da raus, und such dir nen neues hobby :)
 
Das ist doch eine sehr gute Nachricht. Solch einen PC bräuchte ich für mein Homecinema. Jedoch glaube ich nicht, dass der pc auch bei nachträglich einbebauter sat karte noch immer so leise sein wird. Desweiteren widerspricht das Gehäuse dem Wort "leise"
 
@Nautilus_master: So ein Quatsch - nur weil es klein ist heißt das noch lange nicht, dass der Rechner an sich laut ist.
Davon mal abgesehen - bei 45 Watt verbrauch ist es durchaus an der Grenze des möglichen den PC "leise" zu betreiben. Wenn man dann aber auf den Preis schaut braucht man nicht erwarten puren High-Tech im Bereich Kühlung zu bekommen!
 
Alternative: http://www.lynx-pc.de/presse/presseinfos/lynx_070817.php
 
Wie siehts mit ner Vistafähigen Grafikkarte aus? :)
 
@Jotadog: Der Rechner wird mit Vista Business ausgeliefert, also kannst Du davon ausgehen, dass der Grafikchip Vista-fähig ist.
 
Hy,ich habe einen Asus A9 RPserie der nimmt auch nur 52 watt
 
na dann sollen sie die solarzellen aber gleich mitliefern
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Lenovos Aktienkurs

Lenovos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr