Kostenloses Rennspiel BMW M3 Challenge erhältlich

PC-Spiele Die Entwickler von 10tacle Studios haben heute das kostenlose Rennspiel "BMW M3 Challenge" veröffentlicht. Dabei handelt es sich, wie man anhand des Namens bereits erkennen kann, um ein Werbespiel für die Bayrischen Motorenwerke. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na ich wrds mal antesten, für zwischendurch sicherlich nicht verkehrt :)
 
Vom Grafischen her ist das nicht verkert bin mal gespannt auf das game :-)
 
hmm, ma antesten, DL Speed geht auch grad so mit 140kbs :S
 
@Screenzocker13: Man muss nur wissen wo man runterlädt! Ich lade mit High Speed xD
 
@Screenzocker13:Willst du jetzt ein Preis dafür? BTT: Ich schau mich auch mal nach dem Mirror um und poste ihn dann hier...
 
http://tinyurl.com/3xejxq 6MB/s bei 100mbit Leitung.
 
@CmYk: Danke für den Link!
 
Werds mir auf jeden Fall mal laden für ein paar Mehrspielerpartien. So nehme ich Werbung gerne an.
 
fehlt nur noch ein CSL
 
hey
hier ist mal nen schnellerer Link von der BMW Seite:
http://cache.bmw.com/e92m/BMW_M3_Challenge.zip?download=true
 
@blue_think: thx für den Link. Kann mit 1400 kb/sek laden :)
 
@blue_think: jo, klasse link
 
@blue_think:
Danke, hab auch ca. 1400 kb
 
http://tinyurl.com/3xejxq
400kb/s im durchschnitt
 
@BiG-BennY: dange :P der andere ist echtn bissl langsam mit 60-100 kB Oo
 
@BiG-BennY: ist das hier so wie ein schwanzvergliech oder sowas :-D ?
 
@Wahnsinniger: Ja, und Du bist schon in der Vorrunde ausgeschieden! ,-p
 
Das Spiel ist der absolute hammer ! Und das noch kostenlos. Der Sound ist einfach nur geil :D. Das müsst ihr euch sofort laden, wenn ihr Rennspiel Fan seit...wenn ihr ein Lenkrad habt, sowieso. Der Multiplayer Modus ist ebenfalls ziemlich spannend, auch wenn er nur einen Modus aufweist...und zwar Rundkursrennen.
 
Jaja, schon gut, man sieht doch, dass es Mirrors gibt ... nun sag lieber mal einer, dass er das Spiel getestet hat. Wie ist es? PS: hihi, sehe ich da richtig auf dem Screenshot Nr.13? Ein Mercedes-Stern?!
 
10 Tacle vertreibt das Spiel. Die Entwickler sind Blimey. :-)
 
Grad mal testen das game :)

http://cache.bmw.com/e92m/BMW_M3_Challenge.zip?downloa d=true

Hier saug ichs grad mit 700kb
 
Wer einen BMW kauft, bezahlt auch diese Spiel mit. Andere Autos bestehen weniger aus Werbung, was sich am ende auch im Preis zeigt.
 
@pool: aha!
 
@pool: Cool, dann freu ich mich schon auf das neue Rennspiel von Audi. Das müsst ja auch bald erscheinen. Da darf man dann einen RS6 fahren, JUHU
 
@pool: richtig! aber bmw baut nunmal verdammt gute autos! ihr engagement im motorensport (f1, formel bmw, usw) kann sich auch sehen lassen! und nun das ... find ich großartig! kann ich nur loben und ich würde mir nun auch einen M3 kaufen (oder lieber M6?) ... hätte ich das nötige kleingeld^^
 
@pool: ich meine auch, dass ne geniale werbe-strategie von bmw is! - so kommt werbung an den mann - allerdings werden die meisten, die das spiel spielen / gut finden leider nicht die kohle für den neuen m3 haben...
 
@alle: Ich habe weder bestritten, dass diese Software sowie das Motorsport-Engagement von BMW eine gute Werbestrategie ist noch habe ich behauptet, die Qualität der Autos wäre schlecht. BMW-Kunden sollten sich nur klar darüber sein, dass dieser ganze Marketing-Spaß mit im Preis ihres Autos inbegriffen ist. Andere Autohersteller schalten in der Beziehung einen Gang zurück und bieten gleichwertige Autos für einen geringeren Preis an.
 
@pool: richtig. bmw ist aber premium-hersteller und will gar kein auto für jedermann bauen! ich glaube 90% der bmw-kunden kaufen sich solch ein auto ganz bewusst, eben wegen des premium-image. ist doch auch nix verwefliches dran .. wer erfolg hat darf sich auch daran erfreuen dürfen. mich erfreut jedenfalls BMWs vorreiterrolle auf diesem gebiet der werbung :)
 
@pool: "...schalten in der Beziehung einen Gang zurück und bieten gleichwertige Autos für einen geringeren Preis an". So, so. Und welche wären das? Momentan kommt da nicht mal Mercedes mit.
 
@pool: Achso, den 1er BMW, den Mini gibt es also für Dich nicht. Wenn Du mal einen Führerschein hast und Du zwingend in die Werkstatt musst, kannst froh sein, wenn Du einen BWM fährst. BMW Motoren wurden jüngst in Verbrauch und Leistung optimiert. Es gibt in der 5er-Klasse momentan keinen Hersteller, der weniger verbraucht. Ich habe schon VW, Ford, Nissan und Opel gefahren. Einen Golf muss man sich erstmal leisten können. Dafür fahre ich 2 5er BMWs. Lieber investiere ich beim Neuwagenkauf mehr, als mich in der Werkstatt, wie eine Weihnachtsgans, ausnehmen zu lassen. Und das Schimpfwort kannst Du auch wieder haben. Wir können hier gerne Diskutieren, aber beschimpfen lass ich mich nicht!
 
@Bösa Bär: Der 5er ist also der sparsamste. So so... Gucken wir mal nach: kleinster Benziner der Limousine gesamt: 7,3Liter für 38.800€. Gucken wir mal spontan zu Opel: Vectra Limousine gesamt: 6,8Liter (22.500€)OK... kommen wir zum Golf. Der 1er kostet in der kleinsten Ausführung (also 3 Türen und Minimalausstattung + kleinster Motor) 21.350€. Gucken wir zum teuren Golf: Kleinste Ausstattung zum Vergleich: 16.925€. Achso... nochmal zum Benzin des 5ers. BMW schafft das mit allem möglichen, kostspieligen Techniken (Bremskraft-Rückgewinnung etc.). Der Vectra verbraucht ohne diese schon weniger.
Ich fahre einen Ford Mondeo... hat unter 20.000 € gekostet, war neu ist eine etwas bessere Ausstattungsvariante als die unterste und war noch nie in der Werkstatt... seit 3 Jahren. Jedenfalls nicht unplanmäßig und ohne unerwartete Wartungskosten. (So viel außerdem zum Führerschein). Ich muss dir recht geben. Wenn du "Narr" als Schimpfwort aufgefasst hat tut es mir leid. (im Ernst!) Da ich meinen Beitrag nicht mehr überfliegen kann, kann ich auch nicht überprüfen ob ich mit weiteren "Schimpfwörtern" um mich geschmissen hab. MfG
 
Liebe Firmen, SO darf Werbung gerne aussehen! Bravo, BMW!

...leider ist der M3 auch weiter nicht meine Preisklasse... :-)
 
Hmm..Game grad mal getestet...meine Meinung kostenlos ist noch zu teuer. Einfach nur Mist. Spart euch die Zeit für die Install. und baut lieber ein Streichholzhaus. ^^
 
BMW Power! das wohl geilste Coupé! Aber was sind die Systemanforderungen? Weiss nicht ob meine alte grafikkarte damit zurecht kommt..
 
http://tinyurl.com/34th72 rofl
 
Also, mit der Steuerung komm ich nicht klar. Das Teil fährt ja wie auf Seife. Oder ist es normal, mit 40km/h ohne Gas quitschend über die Vorderräder abzuschieben. Sonst ganz nett gemacht.
 
Das ist eben nix für NFS spacken...
Schon bei GTR, GT-L und GTR2 kam ECHTES Rennfeeling rüber...hier muss am Boliden getüftelt werden. Die Fahrphysik ist hier dermassen real, das es eben mehr Zeit benötigt das Auto abzustimmen, als zu trainieren. Das ist hier ne Wissenschaft für sich :) Aber eins kann ich Euch sagen..Wenn Ihr dann mal die beste Abstimmung raushabt, fährt sich das Ding wie auf Schienen.
 
@DaKapo: Ähm was für ne Abstimmung ? Das einzige was man einstelen kann, ist ob man normale Federbeine oder welche von Bilstein haben will. Nagut und die Autofarbe, Reifenbreite und Felgenmodell.
 
@DaKapo: Ich finde da ausser den Federbeinen auch nix zu abstimmen. Und wenn die Karre wie auf Glatteis fährt ist das für mich auch nicht real!
 
Bei mir startet es nicht. Es kommt die Meldung das meine Grafikkarte kein DXT-Texturenkompression benötigt. Hab ne X550 von ATI O_o
 
lol, was für ein mist...da installier ich lieber mein "ralley racing 97" auf meinem dos.rechner...das macht 1.000 x mehr fun !
 
Das Game suckt total, echt mies! Grafik solala, Sound, geht so, Spaß nicht vorhanden. Da macht Pole Position auf einem Atari 2600 mehr Fun.
 
Game stürtzt auf q6600 mit 8800gts und nf680i ab! taugt garnichts!
 
@willox: lol deine hardware taugt nix... oder derjenige der davor sitzt. ich hab die gleichen sachen (evtl dann andere hersteller) und bei mir läufts
 
Manche von Euch haben nicht den allerblassesten Schimmer was da für ein Entwicklungsaufwand dahintersteckt. Diese Simulation ist perfekt umgesetzt, und wenn ein paar NFS-Junkies von Euch meinen, dass das Ding "wie auf Seife" fährt dann solltet ihr Euch vielleicht mal klarmachen das es sich hier um eine 1:1-Umsetzung der Fahrphysik handelt und nicht um ein MickeyMouse-Rennspiel a la NFS dessen physikalischen Gesetze jenseits der Realität liegen. Fragt mal jemanden der dieses Auto in Wirklichkeit bewegt hat und setzt ihn dann vor diese Sim un lasst ihn ans Lenkrad.. er wird beeindruckt sein. Ich war es auch!www.langstreckenmasters.de
 
@bobbaphatt: Naja. Wenn du so´n Scheiss brauchst, werd glücklich mit!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles