Nach Preissenkung: Apple verkauft millionstes iPhone

Wirtschaft & Firmen Erst in der vergangenen Woche haben wir darüber berichtet, dass Apple die Preise für sein beliebtes iPhone um 200 US-Dollar auf 399 US-Dollar gesenkt hat. Nun hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass das ein millionste iPhone über den Ladentisch ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
dass es so schnell geht, hätte ich nicht gedacht. btw kommt sicherlich gleich einer mit ner hochrechnung der einnahmen bei apple oda? *g*
 
Also ich werde es nicht kaufen, denn du wirst gezwungen bei einem Mobilfunkanbieter als Kunde zu sein.
 
@Hakan: Schön das du es gesagt hast.
Ich nehm dich in mein Schlußgebet ein und geh pennen.
 
Kann man mit dem Ding auch Telefonieren ?
 
@Muplo: darüber wird noch gerätselt.
 
@Muplo: nee es handelt sich bei dem i"phone" um eine Kaffeemaschine. Für so nen Kommentar sollte man dich eigentlich hauen
 
@Muplo: ...oder kopfhörer fest anbringen auf denen tokio hotel in endlosschleife läuft. ein leben lang!!!
 
@reaper2k: Dann lieber lebenslang hauen ^^
 
@Muplo: derjenige der die Ironie nicht versteht sollte gehaun werden !
 
Sieh an: Du hast ja englisch-kentnisse.
Echt bewundernswert, aber kennst du auch in der deutschen Sprache ein gewisses Phänomen namens Ironie ?
 
@Muplo: Kenne ich. Und weisst du was ein dümmlicher Kommentar ist? Deine war so einer ... Und das war keine Ironie. Ich hab nix von Apple und da das iphone nur von T-Mobile kommen wird, werde ich auch kein iphone haben, aber solche Kommentare wie deiner sind einfach nur lächerlich und dumm
 
@Muplo: Man beachte das Wort... "I-ronie".
Ihr hab es nur vergessen zu erwähnen für cobe... Und falsch geschrieben hab ihr es auch :-)
 
@Muplo: Kennst du auf Winfuture ein gewisses Phänomen namens "Blauer Pfeil"? ^^
 
@Muplo: Die Kommentare haben absolut nichts mit dem Thema an sich zu tun. Wenn dü diskutieren willst, dann sachlich und nicht so einen Quatsch bitte.
 
Deine Rechtschreibung tut mir schon weh.
Fragwürdig ist nur, warum zah das als Ironie angesehen hat.
Und es war Ironie, weil es einfach nur klar ist.
 
@Muplo: und den blauen Pfeil scheinst du auch nicht zu kennen.. egal.. ich werde mir das iPhone bestimmt nicht holen, 1. mag ich Apple nicht so, 2. hab ich sowieso nicht so viel Geld!
 
@Muplo: Wen wir jetzt noch wissen würden wo der Kommentar von dir hingehört währst du mit deiner Kritik sicherlich gut! Solange du aber selber fehler machst bist du mit deiner Kritik echt am falschen Ort!
 
da muss ich muplo recht geben!
Grade bei solchen Multimediageräten wie dem iPhone kommt so eine ironie ganz passend :)
Leider kann ich nicht verstehen wie sich 1 mil Leute sowas antun können, alleine weil es von Apple ist :>
 
Ich denke Apple hat sichs mit dem ersten IPhone recht schlecht hingestellt... Die 200 Dollar, die Extremen Display Probleme, Providergebunden usw. Da werden sich einige sagen nein danke!
 
Wahrscheinlich hat Steve Jobs selber 600.000 Stück gekauft, was?
 
Ich sag Telekom *kotz* ^^
 
Wieso muss man bei einem Anbieter bleiben? Du holst dir nen Iphone und die entsprechende Software und kannst alle Anbieter nutzen. So habe ich es auch gemacht und verdien damit auch. Ganz einfach. Siehe Ebay.
 
War gestern in der Sauna. Voll gut.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich