AMDs neuer Prozessor "Barcelona" endlich erhältlich

Hardware Mit einer Verspätung von über sechs Monaten hat der Chiphersteller AMD heute seinen neuen Prozessor "Barcelona" auf den Markt gebracht. Am heutigen Montag sollen die Chips der Opteron-Reihe auf einem Event in San Francisco offiziell vorgestellt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich denke ich werde zu Weihnachten meinen AMD Single-Core in Rente schicken und mir einen Barcelona zulegen. Bin schon auf erste Tests gespannt.
 
@Maniac-X: Jab, glaube das wäre ne gute Investition! :-P
Ich denke da kommt endlich mal wieder was, das richtig interessant werden könnte!
 
@Maniac-X: Mußt aber ne dicke Brieftasche haben um eine brandneue Server-CPU kaufen zu können.
 
@Maniac-X: Das ist ja toll, und welche Programme nutzen die vier Prozessorkerne? Kauf dir lieber einen gescheiten Dualcore!
 
@ yikrazuul: eigentlich alles was 2 Cores nutzt kann uach 4 nutzen.
 
@unbound.gene: Jein. Wenn eine Software nur 2 Threads nutzt, profitiert sie von einem QuadCore nicht.
 
@Maniac-X: warum muss das programm unbedingt 2 oder 4 kerne unterstützen? es ist doch auch ein vorteil, wenn man z.b. 4 verschiedene programme gestartet hat und sich diese auf die 4 kerne aufteilen =) würde mir schon reichen... wenn ich z.b. nen dualcore oder quadcore hätte...damit alles flüssig läuft...und nicht ruckelt sobald ich 2 programme gestartet habe :) oder liege ich damit falsch? das sich der kram aufteilt...
hier ist ja als die rede davon "1 Application auf 4 Cores0"
 
@crash1601: Genau darum geht es mir hauptsächlich, ich will z.B. einen Virtualisierer anhaben aber gleichzeitig noch nebenbei surfen und andere Sachen machen. Ich denke mit nem aktuellen Dual Core wäre dieß auch möglich, aber wenn ich schon Geld investieren, dann soll es auch die neueste Technik sein, damit ich da lange was von habe. Ich werde übrigens nicht die stärkste CPU sondern die mit dem besten Preis/Leistungs-Verhältnis nehmen. Außerdem gehe ich davon aus, das AMD die Preise bis Weihnachten (muss nichtmal unbedingt Weihnachten sein Neujahr wäre auch gut) senken wird.
 
Ich drücke AMD die Daumen, dass sie wieder ein paar Marktanteile zurück erobern :-) gogogo
 
marktanteile waren gleub ich gar nicht DAS problem. die schwindenden gewinne dann schon eher.
 
Das heißt nicht Verlust, sondern "negativer Gewinn" :D
 
@DennisMoore: lol, n1 =)
 
Ich finde es richtig, dass AMD die Fehler ausgebessert hat und nicht ein fehlerhaftes Produkt auf dem Markt geworfen hat. Auch wenn es länger dauert. Bei mir muss auch bald was neues her :).
 
Gibt's schon irgendwo Reviews?
 
@okkupant: siehe hier: http://www.tecchannel.de/server/prozessoren/1729224/
und hier: http://www.anandtech.com/IT/showdoc.aspx?i=3091&p=1 MfG.
 
Was für nen Sockel brauch man für den AMD Barcelona? Und welcher ist aktueller bzw. Zukunftssicherer wenn man das so sagen kann AM2 oder LGA755, oder gibt es schon wieder was neues für AMD CPU`s? Will mir demnächst auch ein neues System zusammenstellen und bin da momentan nicht auif dem laufenden Stand. PS: Werde mir grarantiert eine AMD CPU kaufen, daher beschränkt sich die Sockelwahl nur für diese.
 
@KlausM: Ist Zukunftssicherheit beim Board wichtig?? Willst Du dann in 1,5 Jahren eine neue Top-CPU in ein altes Board mit altem Chipsatz stopfen? Das wäre so als wenn Du heute einen x2-6200 kaufst und ihn in ein N-Force 4 Board steckst.
 
@Maik1000: Nein ich stellen mir mein System so zusammen das ich ein "zukunftsicheres" Board nehme wo evt. auch die folgende Generation der CPU`s Platz findet (natrülich kann man das nicht garantieren) Und bestücke Ihn beim Kauf mit der CPU die momentan das beste P/L Verhältnis hat. Denke das ich momentan den 4800er nehmen werde. Der liegt momentan bei knapp 100 Euro. Wenn die Preise für die momentanen HighEnd CPU`s im Bereich von 130 Euro liegen dann rüste ich in ca. 1 - 1,5 Jahren eine momentane HighEnd CPU drauf. Natrülich kann es sein das die nachfolgende Generation einen ganz anderen Sockel hat, allerdings möcht ich bei meinem neuen Mainboard den aktuellsten Sockel haben und halt später die CPU tauschen zu können. Für mich ist momentan nicht wichtig einen HighEnd Rechner zu haben, dabei ist mir der Preis auch zu hoch, deshalb warte ich bei einzelnen Komp. ab bis diese im Preis fallen. Habe den Fehler z.B. schon bei meinem jetzigen System gemacht. Hätte drauf achten sollen das es einen PCI-e Steckplatz hat. Hat es nun nicht. Daher die Frage eben nach dem CPU Sockel AM2 oder LGA755. Ebenso Interessiert mit der Chipsatz Nforce 590 ist wohl momentan der neuste oder?
 
@KlausM: Denk dran, der Barcelona ist eine Server-CPU und braucht wenn ich mich nicht irre registered RAM und Sockel F. Der QuadCore für den Desktop heißt Phenom und kommt im Dezember. Der passt dann auch auf Sockel AM2.
LGA755 ist übrigens ein Intel-Sockel. Da bekommst Du keine AMD-CPU drauf. Der neueste NVIDIA-Chip ist der nForce 680. Der neueste Chipsatz aus dem Hause AMD/ATI ist der AMD 690.
 
@TiKu: Danke genau nach dieser Info hab ich gesaucht. PS: Habe bei einem PC Konfigurator schon AMD CPus gesehen die auf einen LGA755 passen, oder ich hab nen Fehler gemacht.
 
@KlausM: Sieh die mal die Opterons genauer an. Habe den 170er (S939 - Denmark) für'n Hunni gekauft und bin mehr als zufrieden damit. Rennt wie Schmidt's Katze ( 2,85 GHz bei Silentluftkühlung - quasi fast nicht hörbar, da Board undf GraKa passiv gekühlt werden). Temperaturen liegen +/- 30°C. Aquamark 108.000 Pkt. Speicherdurchsatz 7.000 Mb/s (Everest). Sehr zu empfehlen.
 
@ Mr. Cutty:

gibt es den für AM2 ? Sockel 939 würde ich nicht mehr kaufen, auf dem AM2 laufen auch die kommenden 4Kern CPUs!
 
@pakebuschr: Diese Opteronserie ist für Sockel 939. Ist nur dann interessant, wenn man einem vorhandenenen S939 System in die Strümpfe helfen will.
 
Hauptsach, da explodiert nix!
 
@Bösa Bär: Dann mach auf'm Klo das Fenster auf. :-)
 
@Bösa Bär: haben wir die letzen tage zuviel loose change geschaut?
 
@Guderian: Nix! Lieba dastunga als dafrorn!
 
@Bösa Bär: Öhm, heißt das jetzt übersetzt, lieber erstinken als erfrieren ?
 
@Guderian: Bayrische Redewendung. Lieber (am Gestank) erstickt als erfroren. Edit: Running Gag aus: Freitag, 07. September 2007: [14:00] Chiphersteller AMD startet eigene Gaming-Webseite-Forum.
 
@Bösa Bär: Na, dann vielen Dank für die Übersetzung. Ich kann als Fremdsprache leider nur englisch. :-)
 
@Guderian: Gerne. ,-)
 
Laut tecchannel.de sehe ich aber keinen 40%igen Vorsprung , der liegt gerade mal auf Augenhöhe mit den neuen Intel Quads. Wahrscheinlich ist das auch der Grund warum AMD an der NDA festgehalten hat.
 
@~LN~: Du hast vergessen, die Taktfrequenzen miteinander zu vergleichen.
 
@~LN~: Habe gerade auf der HardwareLuxx-Seite gelesen, das die neuen Intel-Quads auch hervorragend zum Übertackten sind. Für AMD bleibts also weiterhin schwer, wenn Sie an die Gamer-Front wollen....
 
@~LN~: Er skaliert aber deutlich besser als die Intel-Quads und braucht um auf die Leistung zu kommen, weniger Strom und etwas weniger Takt.
 
@Bösa Bär: Hier geht es um Server-CPUs und einen übertakteten Server musst Du mir mal zeigen.
 
@TiKu: Oha. Server übersehen. Aber paar Freaks haben das bestimmt. Kannte auch paar Leute mit Xeon-CPUs bzw. Pentium-Ms. So long...
 
@~LN~: weil die "gamer-front" natürlich geschlossen übertaktet.. ich würde eher behaupten, dass die meisten nicht übertakten, weil sie das know-how nicht haben. leute die viel spielen setzen viel eher auf die eigenschaft: zuverlässigkeit. nicht auszudenken, wenn man sich für 4min aus einem WoW server zwangsweise ausloggen müsste, oder ein CS match verliert durch einen disconnect nur weil die cpu etwas fehlberechnet hat! :)
 
@fufo: An der "Gamer-Front" findet man die meisten übertakteten PCs - so besser?
 
sieht ja schonmal echt gut aus :) bin gespannt wie ein flitzebogen wie das desktop-pendant wird :D
 
ich drück euch die Daumen AMD, ich hoffe ihr macht ein gutes Geschäft mit dem neuem CPU freue mich schon auf die ersten Varianten für ein Laptop....
 
barcelona? ihr wisst schon das der barcelona die server cpu ist, ihr solltet lieber auf das desktop pendant warten. ist zwar die gleiche technologie (phenom) aber die server cpu ist nicht bedingt besser.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte