Apple senkt den Preis für das iPhone um 200 Dollar

Telefonie Nachdem Apple gestern eine neue Generation seines Musik-Players iPod angekündigt hat, vermeldete Steve Jobs auch noch Neuigkeiten zum iPhone. Demnach wird man das kleinere Modell mit vier Gigabyte Speicher aus dem Programm nehmen, da es nicht ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich sag mal HAHA an alle die meinten es sich dirrekt holen zu müssen xD
 
@Conos: Bei jedem Start ist der Preis sehr hoch. Dessen war sich jeder bewusst, also nicht HAHA.
 
@malimaster: trotzdem HAHA, die paar Wochen warten hätte einem dann noch keine Ahnung, vielleicht 10-30 DVDs eingebracht oder so. Ich wüsst ne Menge Sachen ide ich mir auf der Stelle für 200$ kaufen könnte. So isses ja nu nicht
 
@malimaster: Eigentlich zieht Apple die Preise bis zur Einführung der neuen Produkte weiter. Die Preise sinken also nicht, sondern das Produkt wird in der Regel nur ersetzt. Also wird wohl kaum jemand damit gerechnet haben.
 
@ malimaster: na klar.. und morgen kommt der weihnachtsmann! denen, die sichs beim start gekauft haben, wars wurscht wieviels kostet. die, die sichs vor einer woche gekauft haben, ärgern sich grün und blau! und mit so einer drastischen preissenkung hat wohl niemand gerechnet! wahrscheinlich verkauft sich das teil nicht so gut, wie erwartet...
 
@gonzohuerth: Nicht HAHA...ich kann mir auch das Phone kaufen und die 200dollar trotzdem für was anderes ausgeben oder ist das verboten...?...
 
Da kann man mal sehen, was da für Gewinnspannen drin sind, mal eben so den Verbraucherpreis um 40% zu senken, Btw. der Deal mit Starbucks ist tricky, Starbucks ist in den USA überall und da konnte man bisher nur mit T-Com Account WLANen. Damit kann man sich wirklich neue Kunden schaffen (und binden).
 
@z@pp@: bei handys sind schon immer massig gewinnmargen drin sonst würd ja nicht jede firma versuchen handys anzubieten :o) bei apple sollen es mind. 50% sein, genauere infos: http://tinyurl.com/2n3gke
 
Ich sach nur selber schuld, dass die das zu solch einem horrendem Preis verkaufen mussten, kein Wunder, dass die kaum Käufer finden...hinzu kommt noch die lästige Vertragsbindung an AT&T...
 
@KirillSp: kaum käufer? du bist gut
 
@KirillSp: muhahaha kaum käufer finden, apple verkauft mehr handys als jeder zu hoffen glaubte, du süsser kleiner fratz ohne ahnung
 
Tschuldigung, hab vergessen, dass die ihr kleines Modell doch noch im Sortiment behalten wollen...
 
@KirillSp: Deine Infos sind veraltet. Man kann das iPhone bei ATT auch als Prepaid Plan nutzen, ohne 2jährige Vertragsbindung. Oder man kauft es sich ohne Vertrag in jedem Apple Shop - dann muss man es aber über den Hardwareunlock (selbst gebastelt) oder über den Softwareunlock (soll ja diese Woche endlich erscheinen) aktivieren.
 
@yobu: Da haste wohl Recht...und was ist mit der Abzocke sietens Apple mit dem Akkutausch? Ist diese Info etwa auch veraltet?
 
200 $ senkung, das hört man doch gerne xD
 
Die Telekom will mir schon die ganze Zeit n neues Handy andrehen weil mein Vertrag schon 2 Jahre läuft, wann kommtn dat Teil endlich?
 
die early adopters sind doch immer die dummen.
 
Schon wieder ein Grund dieses verdammte, nervende und schlechte Teil nicht zu kaufen ... Jetzt gibt Apple sogar selber zu die Kunden abzuzocken ... Wie erbärmlich ist das denn?! Die EU geht gegen ein "Möchtegern"-Monopol von Microsoft vor, aber wenn Apple seine Kunden mal "geschwind" 200$ (zusätzlich) pro Gerät abknöpft ist das ok?!
 
@Boz: Dumme Aussage. MS hat tatsächlich ein Monopol. Ich bin nicht grade dafür, dass es MS verboten wird diverse Tools in Windows einzubauen (gibt's in OSX schliesslich auch), aber seit wann hat Apple ein Monopol auf Mobiltelefone? Wenn dir 50% Gewinnmarge zuviel sind, kauf dir ein Benq, wenn du glaubst das du dort besser dran bist... [-]
 
@Boz: "Dumme Aussage."??? ... Microsoft ist kein echtes Monopol! Wenn doch, dann hätte ich mal gerne Beweise! "aber seit wann hat Apple ein Monopol auf Mobiltelefone?" - Das habe ich nicht behauptet! Ich habe nur gesagt, dass es eine Schweinerei ist, dass gegen so eine Abzocke nichts unternommen wird! ... Naja, wer sich so einen Schrott kauft, ist selber Schuld. Das einzigst gute an dem Teil ist das Design, allerdings ist das auch nicht gerade so berauschend! HTC bringt atm immernoch die besten Geräte! Bevor ich mir das iPhone holen würde, würde ich mir lieber den HTC Touch holen! Kann genausoviel. Sogar noch mehr, weils eben Windows Mobile drauf hat. Das iPhone ist nur Angeberei! Nicht mehr.
 
@Boz: Dummheit sollte bestraft werden. In diesem Sinne ist das iPhone der Beweis, dass es Gott tatsächlich gibt. http://www.thebestpageintheuniverse.net/c.cgi?u=iphone "The iPhone is a piece of shit, and so is your face."
 
Auf 200$ wäre schöner gewesen :o)
 
So geil. Danke Apple.
 
Tja, wer 50% Gewinnmarge zu Anfang hat, kann die Preise halt ordentlich senken wenn die erste Welle von Deppen die völlig überteuerte Hardware gekauft hat und die Nachfrage langsam zurückgeht. Nun springt sie wieder hoch und Apple kann wieder viele iPhones absetzen. Ziemliche Abzocke in meinen Augen. Apple hätte die Preise vielleicht etwas weniger stark senken sollen. So ist es einfach zu offensichtlich.
 
@DennisMoore: Genau meine Meinung! :)
 
@DennisMoore: so ziemlich jedes neue mobiltelefon ist stark überteuert. ob man jetzt bei nokia, se oder hier bei apple schaut.
 
@DennisMoore: Und es funktioniert immer wieder, das ist ja das 'Schöne'. Ein Produkt hypen bis der Arzt kommt, Bedarf generieren und dann zu überteuerten Preisen verkaufen. Schade, daß die meisten Menschen den Kapitalismus nicht kapieren.
 
@fufo: Ja,aber 2-3 Monate später die Preise so dramatisch zu senken klingt ziemlich nach Verarsche.
 
Laut Spiegel: Apple wolle im ersten Jahr zehn Million iPhones verkaufen. Korrekt ist, dass das Unternehmen diese Anzahl bis Ende 2008 absetzen will.
 
Naund, die Tatsache Telekom Vertrag, ist immernoch ein großer Grund für mich, NEIN zum iPhone zu sagen!!
 
....fünf tage vor dem laden gewartet, um das erste eifon zu haben, und dann auch noch 200$ zuviel bezahlt LOL !
 
@mf2105: Genau die 200dollar sind ja auch ein "VERMÖGEN" und werden die leute jetzt umbringen, die essen und triken jetzt sicher nurnoch wasser und trocken brot...in den usa hat man ebend mehr von seinem verdienten geld als hier...da tun die 200dinger nicht weh...
 
Prima, wenn das iPhone in Deutschland kommt, kommt es schon zum ermässigten Preis. Nicht dass ich eins haben möchte, ich tausche meinen Akku lieber selber, aber es wird sicherlich Auswirkungen auf die Preise von Nokia & Co haben.
 
Ich plädiere dafür, diese Internetseite umzubenennen, von WinWufure in iFuture oder AppleFuture. 6 Meldungen zu Apple-Produkten an einem Tag, man fasst es nicht...
 
@Der_Heimwerkerkönig: hast du denn nicht bemerkt, dass Apple sich schon lang, heimlich still und leise, natürlich subversiv in Winfuture eingeschlichen hat? ich deute nur an: w I nfuture...psssst :-)
 
MAn bendenke, dass sich die Preis-Erniedriegungen vorerst NUR auf die USA beziehen!!!
 
@nikivista2005: Es wird ja auch in so vielen anderen Ländern vertrieben...
 
Das ist so lächerlich....
die ganze Zeit wirdgejammert das das IP zu teuer sei...nun machen sie es günstiger - denke vorallem wegen des ipod touches- un nun schonwieder gemecker das es sich nun zeige wie übertuert die apple geräte seien. Schaut euch doch mal die Preise bei Handys zur Einführng = UVP und dann nach nem halben Jahr an. Die leute dies sich gekauft haben werden auf das Geld scheissen...sie waren eben auch die ersten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter