Phisher fälschen die Webseiten von Trend Micro

Internet & Webdienste Wie der Antivirenhersteller Trend Micro in seinem Blog mitteilt, haben Phisher die komplette Webseite des Unternehmens gefälscht. In Spam-Mails versuchen sie ahnungslose Kunden auf das nachgemachte Portal zu locken, um eine Demo-Version ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer lässt sich denn heute schon mit einer kostenlosen Demoversion locken? Würden die Phisher mit einer kostenlosen Jahreslizenz werben, wäre das schon kritischer.
 
@TobWen: Klar als ob man bei einer kostenlosen Jahreslizenz nicht stutzig werden würdest^^ Du willst/brauchst vllt keine Demo-Version, aber ältere Leute, die nicht so viel von der Materie verstehen, klicken sicher auf den Link.
 
@Daywalker2oo4: DivX, Kaspersky, BitDefender & Co. geben ständig aufgrund von Aktionen kostenlose Lizenzen raus. Nix Besonderes also.
 
@TobWen: Die willst du nicht wirklich mit TrendMicro vergleichen oder?
 
@Daywalker2oo4: "aber ältere Leute, die nicht so viel von der Materie verstehen" - Wieso verstehen denn ältere Leute weniger von der Materie? Klischee-Welt ?
 
Würde mir mal gerne die Seite angucken.
 
@boon: Niemand hindert dich daran.
 
@boon: "so gelangt er auf die täuschend echt gefälschte Webseite"...was erwartest du dort genau zu sehen...???
 
Das ist China "Copy&Paste"
 
@overdriverdh21: hehe, nicht schlecht :)
 
Trend Micro hat doch das Virentool PC Chilling oder auch das Bekiffte Virentool, wenn es gefehlt???
Ich persönlich bevorzuge dann doch lieber was zuverlässigeres...
Mich Wundert es he das die Seite ein guten Anlauf hat, bestimmt weil MS im Sicherheitscenter mit wirbt... Genauso wie Norton beim Kauf eines PC aufgedrückt bekommt. Schade das solche Programme nicht von selbst verkaufen, aber warum ist das so??? =)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen