Opera 9.5 Alpha mit vielen neuen Funktionen ist da

Software Wie angekündigt, haben die Entwickler des Browsers Opera heute eine erste Alphaversion der Version 9.5 veröffentlicht, die auf den Namen "Kestrel" hört. Die vielen neuen Funktionen dürften der Software aus Norwegen einige neue Nutzer bescheren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Darunter befand sich die Statusanzeige für eine neue Funktion, die das Synchronisieren von Bookmarks mit den Opera-Servern ermöglicht." - bei google gäbe einen Aufschrei wegen dem sammeln von Daten. Aber hier, so scheint es, ist es was anderes. Komisch.
 
@RobCole: Es ist auch nicht Operas erklärtes Ziel jedem Nutzer zu sagen was er möchte bevor dieser es überhaubt weiss, im Gegensatz zu Google. Das sind zwei völlig unterschiedliche Firmen. Bei Microsoft mault auch niemand, da werden auch viele Daten beim Live Dienst gespeichert. Google ist einfach nicht mehr vertrauenswürdig. Opera hat bisher noch keine negativen Schlagzeilen in diesem Segment gemacht.
 
@ Zebrahead: Es ist egal welche Firma Daten von mir sammelt. Alle Firmen haben ein persönliches Interesse an meinen Daten und ohne Eigennutz werden die wohl kaum diese Funktion anbieten. Mich stört halt nur das dies nicht kritisch hinterfragt wird, nicht das es diese Funktion gibt. Verwechsel das bitte nicht.
 
@RobCole: Gibts mit "Foxmarks" für den Feuerfuchs schon länger und keiner jault auf. Die Synchronisierung funktioniert damit hervorragend. Wer seine Lesezeichen einem Server nicht anvertrauen will, kann es auch lassen.
 
@RobCole: ist wohl ein unterschied obs ein marktführer oder ein nieschenanbeiter ist, oder ? auserdem sollte man nicht jede inovation nur verteufeln.
ich werd die alpha auf jedenfall testen
 
lol neuer Papierkorb für geschlossene Tabs? Aha! Den gibts schon ewig. Aber darauf aufmerksam zu machen schadet auch nicht, oder was!
 
@myc: Geschlossene Tabs =! Geschlossene Fenster. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
 
@re4per: Da haste wohl recht :)
 
@myc: Dass du lesen lernst, schadet nicht
 
Läuft bisher einwandfrei und ich glaube auch etwas schneller als die 9.23
 
@theonejr83: Eindeutig schnell soweit ich das Beuhteilen kann :D
 
Wie sieht es aus mit den Ressourcen? Verbraucht Opera weniger als Firefox?
 
@Slave: Hab 13 Tabs offen und verbrauche 55MB RAM :)
 
@Screenzocker13: THX - ich glaub ich sollt mal Opera testen - gurk nämlich grad mit nur 256 MB rum, da juckt mich jedes MB....
 
@Slave: Habs mal mit Yahoo.de gestestet ein TAB offen. Da war Opera bei 25 MB und Firefox 2.0.0.6 bei 31MB
 
@all: So hab das Teil mal installiert - scheint echt ganz gut zu sein bis jetzt - nette Funktionen und definitiv sparsamer im Umgang mit meinem Arbeitsspeicher! :D
 
Mit config.trim ist Firefox auch alles andere als ein RAM-Fresser.
 
@besserwiss0r: Das ist das Problem vom FF, man braucht einiges an Tools, um einen gescheiten Browser zu bekommen, da ist es besser Opera oder IE7 zu nehmen!!
 
@OttoNormalUser: Dito...
 
Seit wann ist der IE ein Browser? :-) und: Hatte Fx je "Tausende Bugs"?
 
@besserwiss0r: nein, FX ist einer :) ne mal ohne Flachs, der FX kann ja noch nichtmal die Webstandards. Google doch mal nach "Acid2-Test" :)
 
Dass der Acid2-Test nicht repräsentativ ist, sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben? Übrigens besteht ihn die aktuelle Gecko-Engine fehlerfrei - sie ist in Fx 2.0 allerdings noch nicht enthalten, in Fx3 hingegen schon.
 
@besserwiss0r: kann ich nur bestätigen. in opera gibts so einige websiten die nicht korrekt dargestellt werden. in firefox hingegen klappts. beispiel gefällig? das forum von taskbar shuffle: http://www.freewebs.com/nerdcave/forum.htm
 
Wie siehts bei euch mit den Fotoalben von Picasaweb aus, wenn man sie in in einen Blog eingebunden hat? Funktionieren die bei euch?
Bei mir sieht man nix wo sie sein sollten.
 
@Andershalt: 1. besser und unauffälliger kann man werbung definitv nicht plazieren 2. es sieht alles so aus wie es sein sollte :)
 
@sk4tz: Sollte wirklich keine Werbung sein. =) Habs rausgelöscht. Danke für die Antwort. Muss mal suchen woran es bei mir liegen könnte.
 
@all: Also ich seh mit der aktuellen Version bei embeded Picasa-Webalben überhaupt nichts. Woran könnte das liegen? Hat jemand noch die selben Probleme. Flash ist in der aktuellen Version installiert. Opera 9.23 und die anderen haben keine Probleme. Sonst hab ich mit Flash ebenfalls keine Probleme.
 
"Nach Angaben der Entwickler wurden tausende Bugs beseitigt", haha, hoho, so viel schon mal zum Thema "Opera ist bugfrei". :))
 
@besserwiss0r: Das es bugfrei ist hat niemand hier gehauptet...ich persönlich benutze die v9.2 und bin noch nicht über einen einzigen bug gestolpert...
 
Was folgern wir daraus? Richtig: Bugs sind oft irrelevant.
 
Danke xylen für die wirklich gut verfasste News! :-)
Nur eine Anmerkung: Dies ist die Version 9.50 nicht 9.5.
 
Und du denkst, das wäre Version "9.fuffzich" oder wie?
 
@besserwiss0r: Das ist nun mal Opera-Nomenklatur, immer zwei Stellen nach dem Punkt. Außerdem ist es immer noch Version neun Punkt fünf, oder sagst du auch neun Punkt dreiundzwanizig? EDIT: Siehe auch der erste Screenshot, da steht ganz eindeutig "9.50 Alpha"
 
Unter Windows wäre es 9.zwei-drei, unter *IX 9.dreiundzwanzig. :-)
 
Wow, 9.50 läuft stabiler als ich gedacht habe :-) (Das soll ein Zwinkersmiley sein, sowas geht hier ja nicht). Die History-Suche ist genial, mal sehen, wie lange es dauert, bis es ne Erweiterung fürn FF gibt, die das kopiert :-P Eine sehr gute Neuerung ist auch, dass, wenn man ein Passwort speichern will, die Seite im Hintergrund lädt, damit man sehen kann, ob man sich auch nicht vertippt hat.
 
Äh, Historysuche für Fx gibt es schon seit Jahren in vielen Erweiterungen. :-) Nun, wer kopiert jetzt?
 
@wupperbayer: Geht nicht?! :) Hui, das ist mir bisher nicht aufgefallen...
Das automatische Syncronisieren der Bookmarks gibt es jedenfalls auch schon länger für den FF, "Foxmarks Bookmark Sync"
 
@besserwiss0r: Ja, eine History-Suche, die jede Webseite in der History vollständig durchsucht, und das schon in der Adressleiste? Zeig mal.
 
Aber gern: http://tinyurl.com/ea2vf :-)
 
@besserwiss0r: Also entweder ich bin blind, oder in der "Features"-Liste steht nichts davon, dass alle Webseiten in der History gespeichert werden...kann natürlich sein, dass das trotzdem geht. Nur zur Sicherheit: Wir sprechen schon über das gleiche Feature, oder? *zwinker* btw., der Werbeblocker lässt sich jetzt in den seitenspezifischen Einstellungen endlich ein- und ausschalten, sodass WinFuture-Werbung jetzt brav angezeigt wird.
 
Dieses 'Feature' ist wirklich so genial ! Mein Gott, wie hab ich es nur mein Leben lang ohne diese Funktion ausgehalten????? Wer Ironie-Tags findet, darf sie behalten.
 
Probiers halt aus, herrje. :)
 
@besserwiss0r: Hab ich, ich habe keine Option gefunden, die History zu durchsuchen.
 
werdet euch erst mal einig, über war ihr hier redet!! History? Chronic? Verlauf? das kommt davon, weil jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht.
 
Soll ich mir den jetzt runterladen? Hab ich irgendwelche Vorteile?
Ist ja noch Alpha....
 
@angel29.01: zum Testen und Ausprobieren, klar.. für den alltäglichen Einsatz würde ich davon abraten. Auch wenn großspurig behauptet wird, die Version ist ja so super und es funktioniert alles.
 
@fuxxi: Wird denn meine jetzige Opera Version irgendwie davon überschrieben?
 
@angel29.01: deine bisherige Opera version wird nicht überschrieben. der neue renderer ist schön, aber gewöhnungsbedürftig, weil er in seinem verhalten eher dem Webkit/Safari renderer ähndelt als dem altern Opera, er läd die seite erst ein wenig vor und zeig sie dann fast in einem rutsch an anstatt sofort etwas hinzuknallen, insgesammt ist er zwar schneller, aber ich weis noch nicht sicher welches verhalten mir besser gefällt
 
@maxfragg: Hab ich grad installiert. Gefällt mir nicht. Zu langsam....
Ist ja noch Alpha. Mein Opera 9,23 läuft wie geschmiert.
 
"Ein weiteres neues Feature ist das erneute Öffnen von bereits geschlossenen Tabs und Fenstern. In der oberen rechte Ecke von Opera findet man seit Version 9.5 einen Mülleimer, in dem sich die zuletzt geschlossenen Tabs befinden." lol... das hat opera seit version 8 soviel ich weis
 
@derinderinderin: Bloß, dass das jetzt eben auch für geschlosenne Fenster geht, nicht nur für Tabs.
 
@derinderinderin: also in einem mülleimer befinden sich keine geschlossenen Tabs sondern nur gelöschte lesezeichen. gelöschte tabs werden nur in der history angezeigt.
 
@theonejr: Wenn du eine aktuellere Opera-Version hast findest du rechts neben deiner Tableiste ein Mülleimer-Symbol. Dort findest du alle (in dieser Sitzung?) geschlossenen Tabs.
 
Benutze opera jetzt auch schon eine ganze weile, aber was mich ziemlich stört ist, dass ich für ebay immer den FF verwenden muss, weil Opera hier einiges nicht richtig darstellt (z.B. beim beschreibungsfeld fehlen im opera die einstellungen für schriftart, -größe etc).. ist das nur bei mir so oder hat jmd ähnliche erfahrungen?
 
@dayfly: Bei mir dasselbe. Da wird einiges nicht richtig dargestellt. Opera als einzigen Browser zu nutzen ist nicht möglich. Da stellt er noch ein paar Seiten zu fehlerhaft dar.
 
Zitat:
Ein weiteres neues Feature ist das erneute Öffnen von bereits geschlossenen Tabs und Fenstern. In der oberen rechte Ecke von Opera findet man seit Version 9.5 einen Mülleimer, in dem sich die zuletzt geschlossenen Tabs befinden.

Das ist schon seit Version 9.2 oder vorher drin.
 
Richtig. Nur das Wiederherstellen geschlossener Fenster ist neu.
 
Also wenn man bedenkt wie unbekannt opera ist, dass die ganze welt IE nutzt und nur viele firefox und opera kaum welche. Ich meine okey man kann sich darüber streite ob firefox oder opera. Aber allen müsste klar sein firefox/opera > IE und dennoch sowas. Ziemlich schade für opera wegen diese unbekanntheit.
 
@revo-: *Zustimm* Opera it der beste browser, da kann man sagen was man will!!! Ich mach den auch bei so vielen leuten wie möglich bekannt. Und die Alpha is sau Stabil, Surfe schon den ganzen Tag mit der, Keine Probs.
 
@revo-: Aber einerseits kann es auch Vorteile haben, dass Opera von einer Minderheit genutzt wird. Man wird nicht so schnell duch browserspezifische Sicherheislücken, ja, die gibt es auch bei Opera, auch wenn seltener als in anderen Browsern, zum Opfer.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles