HD Tune 2.54 - Festplatten Benchmark & Information

Software Mit der Software HD Tune kann man die Schreib- und Lesegeschwindigkeiten der im eigenen PC verbauten Festplatten messen lassen und so zum Beispiel herausfinden, ob sich eine Festplatte negativ auf die Gesamtleistung des Computers auswirkt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hab immer HD Tach genutzt... kann das tool hier auch nen RAID 0 testen??
 
Benchmark ja, Temperatur glaube ich nein.
 
Wo ist eigentlich die "Tune"-Funktion sowie das Tray-Icon in diesem Programm? Beides scheint nicht sehr offensichtlich zu sein ...
 
@GordonFlash: Tune != Tuning. "Tune" kann auch die Stimmung von einem Gerät sein, man könnte also darunter auch die Verfassung verstehen - das Programm spiegelt also die Verfassung der Platte wieder.
 
HD Tune: Promise 2+0 Stripe/RAID0 Benchmark

Transfer Rate Minimum : 66.4 MB/sec
Transfer Rate Maximum : 110.8 MB/sec
Transfer Rate Average : 92.4 MB/sec
Access Time : 16.8 ms
Burst Rate : 1600.7 MB/sec
CPU Usage : 3.6%

Und was sagt mir das jetzt?
 
@PlayX: Es sagt MIR jedenfalls, dass die Burst-Rate irgendwie VIEL zu hoch ist :-)
 
na daraus kannst du erkennen was deine hdd's im raid 0 für zugriffszeiten haben, was du im durchschnitt schieben kannst... und die min/spitzen werte eben. ich hab getestet mit hd-tach: raid 0 2x sp2504c /15,8ms/min. 72,5mb - max. 126,4mb/ Average: 97,8mb /brust: 276,6mb / cpu: 0%
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen