IFA: E-Plus ab sofort mit neuen Datentarifen

IFA Im Rahmen der IFA, die derzeit in Berlin stattfindet, hat der Mobilfunkanbieter E-Plus neue Daten-Tarife präsentiert. Dazu gehören neben einer Daten-Flatrate für GPRS und UMTS auch ein Paket mit 250 MByte Inklusivvolumen und ein BlackBerry-Tarif. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Abzocke.
 
@yobu: Wieso abzocke? 25€ ne Flat is Günstig vom Handy aus. Bei T-mobile kostet 5GB+200stunden W-lan 59€
 
@yobu: Kann man damit wirklich ganz normal surfen mit Datenkabel am PC dann oder geht das nur über das Handy?
 
@deischatten: Ja sollte gehn, entweder UMTS karte in den Lappy rein oder das Handy als Modem benutzen. denke ich zumindest.
 
ja ich denke auch das man mit handy als modem ins inet gehn kann. und zu dem fuchs yobu: ich denke nicht das du auch nur annähernd sowas brauchst und dich dementsprechend auch nicht mit den preisen auskennst. also bitte verkneif dir solche kommentare
 
@ deischatten : Das geht. UMTS ca. 400kb/s, mit HSDPA kann man, wenn es gut geht, sogar mit 3Mb/s surfen... Man benutzt das phone als USB Modem und surft über deren Netz.
 
@yobu: Keine Ahnung, aber dummschwätzen, besser einfach den dusseligen Kommentar verkneifen. Ist manchmal besser! Ich denke, es gibt momentan kaum einen besseren Tarif.
 
@yobu: recht hast du! dafür ein +. @rollyxp: weil es den schei* in anderen europäischen ländern als flat für unter 10€ gibt :-), 3,50 um genau zu sein (griechenland z.b.)
 
@rollyxp: Soweit ich weiß, darf man bei den ganzen Mobile-Flatrates nur mit dem Handy surfen, außer man kauft eine explizite Datenflatrate. Steht ja auch im Artikel drin, bei Vodafone darf man auch nicht über das Vodafone-Live Portal rein und bei Web&Walk von D1 gilt das Gleiche.
 
entgegen yobu finde ich das Angebot klasse. 25 euro für eine unterwegsflat find ich klasse. Vodafone bietet sowas ja schon für 40 euro an (bzw. ein anbieter im Vodafone netz) Leider unterstützt ja eplus kein HDSPA. Aber damit kann man leben :)
 
Ändern sich jetzt die Preise für das Datenvolumen normaler Verträge auch? Ich brauch keine Flat, ich brauch auch keine 250 MB/Monat. Aber momentan würde ich für GPRS Volumen bei E-Plus 6 Cent/kB zahlen, also über 6 EUR pro MB und das ist schon heftig.
 
Naja eine Internet Flaterate über HSPDA, UMTS oder GPRS/GSM gibts für 25€ schon länger von BASE! Komisch das Eplus das als "Neuheit" verkauft, schliesslich gehört BASE ja zu Eplus *G*

 
ja aber bei base hat man nicht die volle UMTS Bandbreite. diese wird gedrosselt... dazu ist die BASE UMTS Flat nur mit nem extra base tarif buchbar also nochmal 25€
 
Ich habe mir gleich mal die UMTS-Flat für 25€ buchen lassen, es ist einfach nur genial. Klar, es ersetzt NOCH keinen DSL-Anschluss aber dennoch ist das schon sehr günstig für 25€ mobil unlimited online zu sein. Für mich ist es eine Bereicherung und macht das mobile Surfen stressfreier, da ich fast immer knapp an 5000MB herankam und ich spare 5€ im Vergleich zum alten 5000-MByte-Tarif. // Klar, diese Flat ist nix Neues, BASE hatte das bereits, aber für e-plus-Kunden gab es nur 150 MB oder 5000 MB. HSPDA wird nur noch eine Frage der Zeit sein, die Richtung geht immer mehr zum mobilen Webzugang per Handy und/oder PC-Card. // Übrigens, der Preisvergleich zu anderen Ländern hinkt. Hier ist Deutschland und hier herrschen etwas andere Marktsituationen. Jaja, Geiz ist geil und sich dann evtl. beschweren, wenn mal dafür der Service auf der Strecke bleibt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessante IFA Links