Patentstreit zwischen Microsoft und Eolas beendet

Wirtschaft & Firmen Seit 1999 streitet sich Microsoft mit der Firma Eolas Technologies. Die Redmonder haben mit ihrem Internet Explorer ein Patent verletzt, dass die Einbindung von Objekten in Webseiten beschreibt. Die Technik wurde an der Universität von Kalifornien ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hehe die aktionäre freuen sich aber :)
 
Wahrscheinlich hat MS vorher noch ein paar Aktien gekauft.
 
Hoffentlich hört dieser Patentstreit um kleinere und größere Funktionen bald mal auf, dann hat MS die Möglichkeit sein Betriebssystem so zu entwickeln wie sie es wollen, und müssen keine Angst haben verklagt zu werden. Wenn dieses Geklage nicht wäre würde WIndows schon viel mehr super FUnktionen haben, wie geringer verbreitete Systeme die keine oder kaum Angst haben verklagt zu werden.
 
@caldera: Was willste du damit sagen? Das Microsoft uneingeschränkte Rechte bekommen soll Patentrechte zu verletzten? Wach mal auf man, wenn jemand Patentrechte von M$ verletzt sind die auch nicht so kulant, sonder ziehen direkt vor's Gericht und fordern Schadensersatz. So ist das nun mal mit Patentrechten, und die Regeln gelten für alle.
 
@BSE-asyl: Oha, ein Patent Objekte in einem Browser anzuzeigen, welch weltbewegende Funktion. Ich will gar nicht wissen wie viele Browser genau das selbe Patent verletzen aber keine Klage bekommen. Windows wird durch diese sinnlosen klagen verschlechtert. Eigene Varianten ohne Media Player, eine PDF Druck Funktion die ewig auf sich warten lässt, sind nur 2 Beispiele. Und mittlerweile wird jede Kleinigkeit patentiert. Erst letztens hat hier wer einen Link gepostet zu einem Patent zum schaukeln auf einer Schaukel. Sprich pass mal auf das du nicht beim schaukeln erwischt wirst, könntest verklagt werden, da du keine Lizenzgebühren bezahlst.
 
Warum macht MS nicht einfach auch ne ShowUsTheCode Seite, is doch so toll sowas.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr