Microsoft will lokale Suche in Deutschland starten

Microsoft Was in den USA bereits seit langer Zeit von Microsoft, Yahoo und Google angeboten wird, wollen die Redmonder jetzt auch nach Deutschland bringen: eine lokale Online-Suche. Diese kombiniert Suchergebnisse mit dem eigenen Standpunkt auf einer Karte. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich verstehe nicht ganz warum MS das Rad ständig neu erfinden muss.
 
@neralex: Sie bringen sich doch nur auf den Stand, den die Konkurrenz schon längst hat. Ne neue Erfindung des Rades erkenn ich da nicht.
 
@neralex: Erkenn ich auch nicht. Was Redmond nur gut kann ist zu kopieren und es als sein eigenes zu verkaufen.
 
@neralex: wenn nichts kopiert werden würde, was gut ankommt, hätten wir heut noch kein abs in allen autos oder hätten viel mehr bezahlen müssen... also ich finds nicht schlecht
 
@Khamelion: "Was in den USA bereits seit langer Zeit von Microsoft, Yahoo und Google angeboten wird" Wenn du wirklich weisst, wer von den dreien dies zuerst angeboten hat, dann tut's mir leid. Andernfalls ist deine Aussage falsch - auch wenn's in anderen Bereichen der Microsoft-Entwicklung stimmen mag ,-)
 
@gonzohuerth: Das mit ABS ist eine andere Sache, die Autoindustrie hat ein abkommen für den Austausch von solchen Techniken und es werden abgaben an den Entwickler geleistet. Oft entwickeln auch Zulieferer die Technik und diese wird dann an verschiedene Kunden verkauft.
 
Also irgendwie verstehe ich das nicht oder mache was falsch. Ich habe jetzt mal Kegelbahn eingegeben (bei dem Link im oberen Text) und mir werden Seiten von Ebay und in ganz Deutschland angezeigt. Keines ist auch nur annährend in der Nähe meines Standpunktes.
 
@ox_eye: Das könnte daran liegen, dass der Dienst "heute noch starten soll", aber noch nicht gestartet ist. :-)
 
@ox_eye: Ist doch logisch. Du sollst bei eBay eine Kegelbahn kaufen :D
 
nach welcher art von lokalen suchen die denn?
 
also für die älteren ist das schon nützlich :D..
 
Und wieder eine (sinnlose) Technologie mehr, mit der der Hersteller versucht, das menschliche Denken überflüssig zu machen. Warum nicht einfach "Kegelbahn [Wohnort]" bzw. "Kegelbahn [nahe gelegene, größere Stadt]" eingeben? Wenn die Verwandtschaft auf der nächsten Familienfeier fragt, wo man denn jetzt wohnt, wird die Antwort wohl bald "Wart' mal schnell, ich schau bei Google!" lauten. Schade.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen