Casio stellt Exilim-Kameras mit YouTube-Modus vor

Hardware Das Unternehmen Casio hat zwei neue Digitalkameras aus der Exilim-Reihe vorgestellt. Die Modelle EX-V8 und EX-Z1080 zeichnen sich vor allem durch Funktionen aus, die sie zu idealen Aufnahmegeräten für Videos machen, die beim Videoportal YouTube ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die hatten auch schon schönere exislim versionen :)
 
warum is die mit den mehr megapixeln günstiger?
 
@Iceblue@C4U: Es geht doch nichts über einen 7fachen innenliegenden optischen Zoom der V7, denke mal die V8 wird den auch haben. Im Gegensatz zu 3x bei der Z.
 
weil das eine ne Z und die andere ne V ist,
geh mal auf casio.de und schau dir die features an ..
das sind einfach verschiedene modelle mit verschiedenen Funktionen :)
 
Jetzt müsste nur Youtube wieder schneller werden, habe vorgestern ein Video mit 9 Minuten hochgeladen und es schnell sein gelassen dort ein zweiten hoch zu laden.
Die Ladezeiten für das erste Video betragen teilweise 30 minuten.
Habe die anderen nun bei Myvideo gepostet dort laden sie in 30 Sekunden.
 
Die Kameras von Casio find ich klasse. :)
 
was heißt denn bitte youtube-modus? werden die filme gleich in .flv konvertiert oder wie???
 
@fakeOS: gehört lesen nicht zu deinen stärken? steht doch alles im text -.-
 
das ist einfach nur nen Bestshot modus
wo die auflösung angepasst ist und die qualität um möglichst beste qualität bei langen videos zu haben (für You Tube)
im verbund mit der Mitgelieferten software wirst du die dinger dann gleich uploaden können..
taggen können und mit untertitel versehn können...
 
bin gespannt, wann der megapixel-wahn sein ende findet... ist ja fast so schlimm wie der megahertz-hype bei den prozessoren, welcher glücklicherweise vorbei ist. wer sich mit der materie (kameras) etwas auskennt, weiß, dass die bildauflösung hauptsächlich vom objektiv der kamera abhängt, und dass ein winz-objektiv einer kompakt-knipse niemals 10mp speisen kann. selbst 10mp spiegelreflex-kameras sind ihren vorgängern mit 6mp kaum überlegen, außer mit teueren optiken. lg!
 
@JaM: Genau wie du es gesagt hast- "...ausser mit...". Aber warum nicht auf höheres Potential setzen? Ausserdem sind die Linsen immer feiner geschliffen und damit kann auch ein bessere Chip die Qualität fassen. Aber du hast schon recht, nichts geht über ein tolles Objektiv.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube