Sachsen-Anhalt verkauft Wertgegenstände bei eBay

Internet & Webdienste Sachsen-Anhalts Justiz geht neue Wege. Als erste Justizverwaltung bundesweit werden Gegenstände, die im Rahmen der Vermögensabschöpfung von Straftaten für verfallen erklärt oder eingezogen wurden, über die Internet-Plattform Ebay verwertet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War dieses Vorhaben nicht schonmal in den WF-News oder irre ich mich jetzt?
 
@sibbl: Nein, du irrst dich nicht.
 
Die Rolex Uhren behalten die dann wohl für sich?
 
"Der neue Weg ist marktgerecht und hilft der Landeskasse." Das ist wohl der Hauptgrund für dieser Aktion. Die sind so blank wie ein verchromter Auspuff.
 
Die Justiz in diesem so ziemlich dunkelsten Bundesland in D sollte lieber mal richtig und konsequent gegen diesen rechten Virus vorgehen, der einige Teile Ostdeutschland fest im Griff hat und nicht solche Mätzchen machen.
 
@Kugelsicher: und was bittwe schön hat das mit der News zu tun? Nichts, also einfach mal die Fresse halten, wenn man keine Ahnung hat!
gRU?
 
@Kugelsicher: ...mach mal das wenige Licht in Deiner Bude aus, da siehste vielleicht, wo sich das dunkelste Bundesland befindet! Sehr hell scheints ja bei Dir nicht zu sein, wenn Du bei ner Gegenüberstellung mit bigbrice gleich versuchen würdest, das Licht mit Gewalt einzuschalten... Nationale gibt es in JEDEM Bundesland, in einem mehr, in anderen weniger! Fresse halten, nachdenken!
 
Na hoffentlich verkaufen die einkassierte PCs ohne Festplatten, sonst dürfen die sich auf einigen Ärger gefasst machen.
 
@ bigprice Mit der News nichts, nur mit der Justiz in Sachsen-Anhalt. Aber ich kann meine Gedanken sagen wo und wann ich will. Aber was bitte hat deine Aussage "keine Ahnung..." mit off-topic zu tun?! Nichts! Völlig unpassender Einwurf. Ach übrigens, für diese Frechheit mir gegenüber würdest du, wenn Du sie mir ins Gesicht sagen würdest, erst mal eine aufs Maul bekommen. Wir können uns ja mal verabreden.
 
@ bigprice Einfach melden: schiller2288@web.de
 
Toll die Meldung gabs schonmal vor ein paar Wochen hier. Gibt es denn nix gescheites zu berichten oder warum werden alte News neu verpackt?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessantes bei eBay