Jowood kündigt Rollenspiel "Gothic 4 Genesis" an

PC-Spiele Der Publisher JoWood hat auf der derzeit in Leipzig stattfindenen Spielemesse Games Convention den vierten Teil der beliebten Rollenspiel-Serie Gothic angekündigt. Nach der Trennung von Piranha Bytes soll nun Spellbound die Entwicklung übernehmen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Um die Community wieder zu besänftigen sollten die das Game als kostenlosen Download anbieten!!!
 

!Nur wo Piranha draufsteht, ist auch Gothic drin!
 
Das hört sich jetzt stark danach an als wenn Jowood die Schuld auf Piranha Bytes schiebt, dass G3 so unfertig war.
 
toll, soll ich mir dann wieder einen neuen rechner dazu kaufen? überhaupt die steuerung bei G3 ist das letzte...
 
@bernbaz: Was Laberst du.???? Steuerung ist perfekt. Wenn du es nicht umgehen kannst, dann Tust du mir leid. Xd

 
@bernbaz: ich fand die Steuerung in G1 und G2 auch besser. G3 hatte so ein simples System, war doch nur mehr stupides Geklicke, una hat trotzdem gereicht.
 
Hilfe, Gothic ohne Piranha! Und auch noch eine portierte Konsolenversion?
Jowood geht pleite, niemand will ein solches Spiel von euch...
Mir war aber irgendwie ich hätte diese Woche irgendwo was gelesen dass Piranhabytes selber auch ein neues Rollenspiel entwickelt, nur weis ich nicht mehr wo.
 
@lord-greg: das hast du hier gelesen. und zwar gestern ^^
 
Nach gemachten Erfahrungen, aus deren Schmiede, nur noch als Budget und wenn nicht eindeutig fehlerbereinigt, dann nicht mal das :) Ein gebranntes Kind scheut das Feuer. ...und überhaupt - Spellbound soll die von PiranhaBytes geleistete Vorarbeit übernehmen! Welche Vorarbeit um Himmels willen? Die versiebte Geschichte des Vorgängers kann man ja nur besser machen, was ist das also für Arbeit lol
 
@Hellbend: mir hat es Spaß gemacht und es ist auch absturzfrei und wirklich ohne Probleme gelaufen. Könnte aber daran liegen das ich es mit aktuellen Patches gespielt habe. :)
 
@unbound.gene: Auch mit den Community Patches ? Ahand der Liste der enthaltenen Fixes ist doch deutlich wie unfertig das Spiel trotz offizieller Patches ist. Geht ja nicht nur um Bugs, sondern auch um so Dinge wie die nicht erlernbaren Perks z.B.
 
@unbound.gene: Allein die Tatsache das Community-Patches die Sache erstmal spielbar machen mußten, ist doch wohl das Letzte. Ein Hoch auf die Community und ein doppelter Reinfall für die Macher. Übrigens Patches - eigentlich waren die mal für kleine Balance-Updates etc. aber nicht um grundsätzliche Spielbarkeit zu gewährleisten. Das sollte das betreffende Game nämlich von Anfang an sein und das möglichst Fehlerfrei. Heute leben doch mind. 90% der Macher und Publisher nach dem Prinzip: Ist das Spiel erst verkauft und abkassiert, da patcht es sich ganz ungeniert. Sowas will ich ich nicht, ganz ehrlich.
 
das wird bestimmt wieder so schlecht wie gothic 3 :)
 
hier evtl gelesen ?

http://tinyurl.com/2tupxw

edit: verdammt, zu spät und auch noch falsch __> löschen bitte
 
http://short4u.de/46ceb2acc3397 hier gibst ein Video.
 
Erstens passt der Name "Genesis" überhaupt nicht zu Gothic, das klingt dämlich.
Von mir aus können sie das Spiel behalten, selbst wenn PB sich nochmal versuchen würde...nach dem Disaster...nein danke. Und dann noch Spellbound, die bisher überhaupt nix mit Rollenspielen zu tun hatten.

Aber grad gestern hab ich gemerkt dass die Bugs von G3 doch nicht so schlimm waren (bis auf den Savebug)...wenn man es mit Two Worlds vergleicht. Ich reite mit nem Pferd in der Gegend rum, auf einmal komm ich nicht mehr weiter. Was ist passiert? Ich bin in eine Felswand reingeritten und kam nicht mehr raus (nur noch im Kreis reiten). Also abgestiegen und zu Fuss rausgelaufen. Das Pferd blieb natürlich drinne ^^ und das mit dem Patch 1.5, der grad die letzten Tage erschienen ist
 
Liefert JoWood auch ein eigenes DVD-Laufwerk mit um deren total überzogenen Kopierschutzmaßnamen auch lesbar zu machen oder gibts wieder 6 monate rumgeheule im JoWood Forum um dann später einen nocd-patch zu veröffentlichen?

Sorry, seit diesem Kopierschutz-Desaster von Industrie-Gigant 2 und Verkehrsgigant werde ich NIE wieder JoWood spiele kaufen.
 
JoWood is echt witzig, drängen solange bis die Dev's aufgeben und es releasen und meckern dann rum das es nicht fertig is ... Ich werde solche Firmen nie verstehen, aber da reiht sich JoWood ja mit Firmen wie EA, CDV in eine Reihe Oo
 
Die haben mit Gothic3 bewiesen, das Sie es nicht drauf haben, und Gothic4 wird genauso ein Mist! Meiner Meinung haben die eine Betaversion damals als Vollversion rausgebracht und den Kunden dafür zahlen lassen, damit er Sie testen darf. Und jeden Fehler den man meldete, wurde in einem Update behoben. Herzliche Glückwunsch zu der Marktstrategie, egal wer die Entwicklung übernimmt!
 
*lol* Den Entwickler verantwortlich machen ^^. Tolles Bauernopfer. Das Spiel ist nicht dann fertig, wenn der Entwickler (Piranha Bytes) es sagt sondern der Verleger (JoWood) meint, es sei fertig und müsse jetzt verkauft werden.
 
Ich war zwar nie Gothic Spieler, würde jedoch gerade jetzt optimistisch sein. Denn wenn JoWood jetzt keinw irklich gutes Spiel herausbringt ist bei denen Feierabend, und das wissen die ganz genauz. Deshalb könnte ich mir vorstellen das in diesem Spiel richtig viel Gründlichkeit und Herzblut stecken wird.
 
kennt jemand das parallele verhalten zu farcry2 ^_^
 
Keine Gothic Version lief bisher absolut geschmeidig als sie erschien, es war schon immer ein Hardwarefresser. Bis auf den Speicherbug, den man einigermaßen umgehen konnte wenn man nicht zu viele Spielstände anlegt und der riesigen Spielwelt ( was leider die Ruckelorgie begünstigte ) war das Game einfach klasse ( Abstürze oder KS Probleme sind bei mir nie aufgetaucht, egal welcher Spielstatus ). Aber es gibt nun mal immer Leute die nur am quaken sind, ausserdem hatte PB ja eingesehen das es ein Fehler war das Game nicht zu leveln. Ich hätte ja auch gerne noch einen Patch gehabt, aber wenn 2 sich streiten flucht manchmal der Dritte ( Kunde ). Mal sehen was bei dem Neuen raus kommt, ansehen auf alle Fälle.
 
mit g3 und ihren taten haben sie sich mich als käufer definitiv vergrault
 
Ein Gothic ohne Bugs?
Nö, das Spiel will ich nicht >.>
 
Wer über die Bugs in den Gothic spielen meckert ist für mich ein quiroland. Punkto sollen sie lieber selber ein Spiel entwerfen, wenn die meckernde Generation mal es aus dem Standpunkt betrachet das Gothic das wohl weltweitestet bekannte Spiel vom deutschen Markt ist. ich freue mich jedenfalls und bin gespannt auf Gothic IV.
 
@Firez: Super Argumentation! Jeder hat das Recht über ein Spiel zu meckern das Bugs hat, sofern man dafür Geld bezahlt hat. Stell dir vor du kaufst dir nen Neuwagen und der hat unzählige Kinderkrankheiten... und dann kommt son Macker und meint das du ein quiroland bist nur weil du selbst kein besseres bauen kannst. Naja...
 
@Firez: Erstens heißt es "Querulant", und zweitens ist die Argumentation, dass man etwas nicht kritisieren darf, wenn man es selbst nicht besser kann, absoluter Schwachsinn! Um eine Leistung beurteilen zu können, muss ich nicht in der Lage sein, diese Leistung selbst zu vollbringen.
 
@Firez: viele wf Leser regen sich über nicht fertige/fehlerhafte Spiele von EA/Ubi usw auf. Ich habe Gothic 3 kurz gespielt (mit Patch). Hätte ein Spiel der erwähnten Hersteller diese Ruckelorgien auf aktuellen Sytemen verursacht oder diese Fehler, ihr hättet diese
in die Hölle gewünscht. Das Gothic 3 mit Awards überhäuft wurde wundert mich in diesem Zusammenhang. Dass viele das Spiel "verteidigen" umsomehr.
 
oh mein Gott,Firez!Was du da von dir gibst ist unterste Schublade.
Wie kann man ein Spiel so gut finden was so viele Bugs hat, wie beispielweise Windows Vista?
Mein Freundeskreis haben dass Gothic 3 im Handel erworben,&
direckt nach der installation schätzungsweise (gerade mal 10 Stunden oder mehr) gezockt.Als die dann zuviele Bugs entdeckten haben die es vor meinen Augen und anderer verbrannt und haben sich dabei noch wohl gefühlt.Auf dass investierte Geld von Gothic 3 haben die geschissen & wir zocken alle inzwischen "Age of Empires 3" was wesentlich besser als Gothic 3 ist.
(Sagt mir jetzt nicht dass man (AoE3 & G3) vergleichen kann,dass weiß ich auch,dass man es nicht kann).
Firez denk,bitte über meine Worte nach,die ich dir jetzt mitteile:
vergiss Gothic 3 & 4 (falls es kommen wird) und investiere dein geld, in andere lebensbereiche!
Weil es nach der ganzen zockerei nur langweilig wird, AoE3 ist da wohl eine Ausnahme
 
@25cgn1981: Vista ist kein Spiel!
 
Ich find das lustig, hier und in vielen anderen Foren regen sich viele furchbar auf wie schlimm das neue Gothic wird, aber G3 wurde von Gamestar, ect. als Spiel des Jahres gewertet, zwischen 85 - 90 Punkten bekommen, usw,

Die Verkaufszahlen sprechen für sich, warum sollte Jowood aufhören?
Im Endeffekt kaufen es sich eh alle wieder, ansonsten wären die großen Publisher nicht so erfolgreich (EA, Ubisoft, ect)
 
@Birdclemens: Verkaufszahlen sagen ja wenig über die Qualität eines Produktes aus, welche man erst im Laufe der Zeit kennen lernt. Es sagt nur aus, dass Käufer durch Testergebnisse geblendet wurden.
 
muß das sein??? Gothic 3 war doch schon so ein Reinfall :( und davor haben sie es auch über alles gelobt...kann ja nur noch schlimmer werden...
 
@Mr_X:

Vorab von allen, danach nur von einem Heft: Gamestar. Was zeigt wie sehr dieses Heft eben nicht unabhänig ist, sondern sich kaufen lässt. Gut abgesehen davon, dass sie nach The Inquirer die zweit grösste Gerüchteküche des Internets ist.
 
Flickt doch bitte zuerst Gothic 3 fertig, dann darf JoWoo über Teil 4 reden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles