Sicherheitssoftware BitDefender in neuer Version

Software Der rumänische Softwarehersteller Softwin hat heute seine Sicherheitssoftware BitDefender in einer neuen Version vorgestellt. Die Software-Suite enthält neben den üblichen sicherheitsrelevanten Komponenten auch eine Backupsoftware, Kindersicherung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird Vista 64 Bit voll unterstützt?
 
@Bols: Ja und wurde auch Speziell auf 64Bit optimiert und Läuft wesentlich schneller als auf 32Bit OS!
 
10 Euro für ein ganzes Jahr Virenschutz? Das ist nicht teuer... wie ist denn so die Erkennungsrate, ist das Programm gut?
 
@Islander: vom Programm an sich war ich begeistert...bis Bitdefender Probleme unter Vista hatte (die Softwin auch bekannt waren, aber keine Lösung parat). Hoffe, die 2008er läuft fehlerfrei. Die Preispolitik als solche ist aber i.O.
 
@Islander: also ich bin jetzt schon seit bitdefender v8 dabei. bisher hatte ich nie was auszusetzen! updates sind fast stündl da, system ist nur leicht langsamer geworden (allerdings nur beim hochfahren). persönlich finde ich die oberfläche und die handhabung recht einfach was einiges an nerven ersparen kann :P von daher bleib ich BD treu =)
 
@Islander: http://blog.chip.de/0-security-blog/wp-content/uploads/2007/08/anti-virus-test-2007.png
"Wichtig: Bei den Test-Ergebnissen handelt es sich rein um die Erkennung des On-Demand-Scanners (das Scannen inaktiver Dateien). Wie gut die Heuristik der Scanner ist oder wie gut die Programme bereits aktive Malware erkennen, darüber sagt der Vergleich nichts aus. Getest wurde mit einem englischen Windows XP SP2. Das Testergebnis könnte unter Windows Vista durchaus besser oder schlechter sein."
 
10 Euro sind wirklich ein fairer Preis!
 
@Bobbie25: Find ich auch. Kaspersky Anti-Virus kostet imho 20€ im Jahr.
 
Also ich war immer mit zufrieden. Kenne nichts besseres in Sachen Virenschutz !! Mfg Andy
 
@Sielenc:

kaspersky ist um einiges besser.
 
@Sielenc: genau meine meinung, kaspersky is auf jeden fall besser
 
@Sielenc: Und NOD32 ist nochmal besser =)
 
@all und ich habe gar kein Internet zu Hause, das ist noch sicherer als all eueren komischen Proggis:-D
 
Kaspersky hat bei mir das System extrem zum Lahmen gebracht beim Laden von Codecs (Audio/Video)... deswegen hab ich die Testversion dann auch leider schnell wieder deinstalliert (und die Probleme waren weg).
 
@Islander: glaub die hatten mal probleme mit dem "proactive defense" system was zu performance einbußen führte. in der späteren version 6 und auch in der aktuellen version 7 kommt das aber meines wissens nichmehr vor. zumindest bei mir nicht : )
 
@marekxp: bekommst n (+), habe immerhin geschmuzelt/gelächelt :D :)
 
@Islander: Ich hatte mit der neuen 7er-Version auch ziemlich Probleme. Das System wurde plötzlich merklich langsamer und ich hatte mit Adobe PSE 5 und Acronis TI richtig Probleme. Musste ihn leider auch wieder deinstallieren.
 
Der Umstieg von BitDefender 9/10 ist kostenlos :-)
http://www.bitdefender.de/site/view/bitdefender-2008.html
 
@dirtbiker: hey super! danke für den link :) gleich mal die neue version draufklatschen!!
 
@dirtbiker: das nenn ich mal ne gute info. das könnte man eigentlich in die news einbinden. _______ @nim: oder nicht? :-)
 
@dirtbiker: Ist eigentlich normal. Solange du eine gültiges Abo hast (meistens jeweils ein Jahr), erhält man in diesem Zeitraum alle neuen Versionen mit (Ich hab z.B. neulich ein Upgrade auf Kaspersky 7 gemacht). Manche Hersteller bieten auch an, sich an eine Version zu binden, dafür aber dann fürs selbe Geld länger Signaturupdates zubekommen.
 
NOD32 kann ich nur bestätigen. Vor allem frist es kaum Ressourcen, was man von Kasparsky nicht behaupten kann.

Ich werde aber diesen Virenscanner mal testen und mir ein eigenes Bild machen.
 
interessanter preis
 
interessieren würde mich, ob man per Start-(Boot)-CD ein Backup von C: zurückschreiebn kann.
Fimde da keine Infos.
Wenn ja, wäre alles da, was ich bräuchte.
 
Ich habe unter Vista auf avast gewechselt da das System kaum belastet
wird und die updates besonders klein sind was bei einer analogen Modemverbindung hilfreich ist.Unter XP war ich mehrere Jahre mit
Bitdefender zufrieden.
 
@Egulk: BitDefender und Kaskpersky laden auch nur differentielle Updates runter.
 
http://tinyurl.com/7u74q BitDefender Free Edition 10! Hab die kostenlose Version im Einsatz und bin super zufrieden. Kein anderes Anti-Virenprogramm hat mir von Anfang an so gefallen und glaubt mir, ich hab schon viele durch. :)
 
@haschhasch: Danke für den Hinweis, ich werde es mir anschauen und ggf. weiter empfehlen. :)
 
@haschhasch: Passt da aber auf, in der Free-Edition ist kein Wächter enthalten (nur On-Demand-Scanner).
 
@H4ndy: Wie kein Wächter? Was ist überhaupt ein Wächter? Soweit ich weiß fehlt nur die Malware Erkennung...
 
erst denken dann schreiben man man man ich lerns nimmer :D
 
@tiger2: na klar und äpfel schmecken wie birnen!!! warum sollten die gleich sein?? warum sollte man für das eine dann geld bezahlen wenn man es kostenlos bekommt?? eigentlich hast du mit deiner frage dir schon die antwort selbst gegeben.
 
Habe Probleme mit der Software. Hab garade die Testversion 10.2 installiert, ständige Abstürze von vsserv.exe. Performance ist auch nicht gerade gut, das Mini-Popup bei den automatischen Updates versetzt mich auch nicht gerade in Begeisterung...
 
Tip: Wer das alte aussehen vermisst oder die Einstellungen dort ändern will einfach unten rechts auf "Settings" :)
 
Ich frage mich nur, was G DATA damals veranlasst hat, außer von Kaspersky, was sie ja immer noch haben, von BitDefender auf avast! umzusteigen.. Da muss es doch einen Grund geben - grübel...
 
@Krümel: Genau das bringt mich, wenn ich drüber nachdenke, auch ins grübeln.
Ich denke mir mal, dass es Komplikationen gab mit der Engine und der der Kaspersky Engine. O.o nur ne Vermutung.
 
Sie werben mit 30 % höherer Performance seit sie von BD auf avast umgestiegen sind... vielleicht ist das der Grund :)
 
Ich würde allen die einen guten sicherheitspaket zulegen wollen zum Bitdefender Internet Security 2008 raten 1jahr - 1pc, das komplette security paket nur für 19,95€ , das ist unglaublich günstig. Super software für wenig geld. /streit anzettel* Ich meine norton kostet das dreifache und kann garnicht mithalten (höchstens beim ress fressen) und dennoch kaufen das die menschen, also wer klug ist greift hier zu. /streit anzettel aus* :)
 
@revo-: Schonmal Norton 360 probiert? Da ist nix mit Ressourcenfressen angesagt. Habe es zwar nur eine Woche als Test installiert, aber ich war von der Performance sehr beeindruckt. Ich denke aber, dass Norton sein Image bei vielen festgefahren hat.
 
@solarez: Ist das dein Ernst? Für mich sind alle Symantec Produkte Systemeinnister Nr. 1
 
@Blackspeed: In Bezug auf Norton 360 und Norton Ghost 12.0 ist das schon so gemeint. Ich habe vorher auch versucht Symantecprogramme zu vermeiden. Beim Test habe ich einen Ramverbrauch von nicht mehr als 4 MB im Idle und bei aktiven Suchvorgängen von ~50 MB bei 360 festgestellt. Noch besser ist aber endlich der Uninstaller. Deinstallieren unter Vista 32 Bit Ultimate funktioniert wirklich.
 
@revo-: Das Blöde an Norton ist das: Genau wie M$ ist es meistens vorinstalliert! Das runter zu bekommen ist schon eine Action. Habe gerade ein neues Notebook von Lenovo gekauft. Das Erste, was ich gemacht habe war - Norton (Symantec) runter geschmissen. War aber trotz anschließender Clean-Tools von denen noch NICHT runter! Danach habe ich erst jv16pt (ja, der OHNE Datumsabfrage) laufen lassen. Da kann man explizid einstellen, dass nach Norton und Symantec gesucht wird. Nun ist endlich alles runter.
Wer von den "Normalos" kann schon so einen Aufwand treiben, bzw. weis, das es auch was anderes als Norton gibt :-) Schönes WE Allen...
 
Ich hatte oft Systemfehler mit dem Programm. Bis lang hat mich die Software nicht überzeugt, kommt mir unsauber programmiert vor. Der Treiber von dem Virenscanner hat öfters Bluescreens versursacht. Na ja, das ist schon länger her.
 
Eine Firewall? Seit wann denn das?
 
Von COMODO gibt es alles umsonst: Firewall, Antivirus, Antimalware. Auch ein Versuch wert! http://www.comodo.com/
 
Hallo leute,

Mehreres uber die neue Software von BitDefender konnt ihr hier erfahren :
http://futurenow.bitdefender.com/_de/bitdefender-total-security-2008.html

Nicht zu vergessen ist das allen Lösungen eine Version des Mobile Antivirus bei liegt, das Series-60-, Series-80- und Windows-Mobile-Smartphones unterstützt.

MfG,
Rudi Gabriel Bedy
 
Hat das jemand auf deutsch? Die Versionen sind auf englisch, Bitdefender weiß aber schon Bescheid!
 
Hallo,
Die links zu den Deutschen Versionen findet ihr Hier : http://www.bitdefender.de/site/Main/view/download-antivirus-2008.html
 
Warum kostet AntiVirus jetzt eigentlich auf einmal 19.95 und nicht mehr 9,95 wie gestern noch? War das nur eine befristete Aktion?
 
Ich hab die Version mehrfach bei mir installiert... der Systemstart verlangsamt sich bei mir von ca. 1:30 auf 6 min!!! und dann stürzt nach ca. 5-10 min die vsserv ab und es geht nix mehr :-/ dabei war ich mit 10.2 relativ zufrieden...
 
Erst mit diesen tool deinstallieren http://www.bitdefender.com/uninstall , dann neustarten , dann die neue version installieren , dan wieder neustarten. Jetzt sollte es ohne probleme funktionieren.
 
Die BitDefender Antivirus 2008 Lizenz fur 1 Jahr 1 PC kostet 9.95Euro , wenn sie auch die CD mit der Software wollen kostet es extra 10 euro. Sie konnen BitDefender von der Webseite herunterladen und die 9.95Euro Lizenz fur 1 Jahr 1 PC kaufen.

MfG,
Rudi Gabriel Bedy
 
Habe von bitdefender 10 geupdate (natürlich vorher die alte Version gelöscht)
nun darf ich bei jedem Computerneustart den Lizenzkey neueingeben, ganz toll
 
Haben Sie die alte Version mit dem Uninstall tool deinstalliert?Wen nicht dann finden sie diesen unter http://www.bitdefender.com/uninstall , starten sie den program danach machen starten sie den PC neu. Jetzt installieren sie bitte die neue version von Bitdefender.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles