14-Jähriger verletzt sich bei Versuch Xbox zu kühlen

Ein 14 Jahre alter Junge aus Brevard in North Carolina (USA) hätte am vergangenen Sonntag fast sein Leben verloren, als er versuchte, dass Netzteil der Xbox 360 von Microsoft abzukühlen. Seine Mutter schilderte den lokalen Medien den Vorfall. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also entweder hab ich den Text nicht ganz verstanden oder es macht den Eindruck das dieser Junge VERDAMMT dämlich ist/war...
 
@jakov: dein eindruck _könnte_ zutreffen :)
 
@jakov: Steht sogar im Text das er dämlich ist: "...aus Brevard in North Carolina (USA)" Ich würde MS verklagen. Das ist ja wirklich lebensgefährlich! *g*
 
@jakov: Pass auf die Mutter wird Xbox noch verklagen das in der anleitung das nciht drin stand....so sind sie doch die Amis
 
@jakov: Hehe und denn kriegen die erstma 10 Mio. inne Hand gedrückt! ^^
 
@jakov: Seid nicht so streng. Er ist Amerikaner - da kann man sowas nicht wissen.
 
@sini: Genau das ging mir beim Lesen der Nachricht auch durch den Kopf
 
@jakov: nur mal so nebenbei: wenn der das netzteil wirklich kühlen wollte warun hat er nicht einfach das netzteil ausgebaut, ie kabel verlängert und das ding dann in einen eimer voll öl gepackt! hätte super gekühlt! wäre nur etwas mühsam zum saubermachen!
 
@bamesjasti: Gegenfrage: Welcher 14jährige Amerikaner weiß das Öl strom nicht leitet =)
Ich frag mich nur grade was gefährlicher ist: Ein Mensch mit ner Waffe oder n Ami mit ner Xbox... x)
 
@jakov: bekommst nen + von mir ! ich würde auf nen ami mit ner xbox tippen !! lol
 
@mobilkom: Noch gefährlicher ist leider ein Ami mit ner Waffe... :)
 
@jakov: Jaja, die Amis^^
 
Wenn Dummheit strafbar wäre, würde der Junge lebenslänglich kriegen. :P
 
@Aspartam: Man sagt ja auch, dass Doofheit weh tut.
 
@Aspartam: Das "lebenslänglich" könnte der eventuell aber ganz schnell hinter sich gebracht haben, wenn der so weitermacht. ,-)
 
ich weiß ja nicht aber lernt man nicht schon in der grundschule das man elektrische geräte nicht ins wasser legen darf?
 
@darkstar85: Eher in der weiterführenden Schule, im Physikunterricht. ^^ Schere, Feuer, X-Box, Licht ist für kleine Kinder nicht!
 
@ Executter : Der war echt gut :-) (+)
 
Herr wirf Hirn vom Himmel! Einem 6-jährigen hätte ich das vielleicht noch zugetraut, aber ein 14-jähriger? Das wäre ein schöner Kandidat für den Darwin Award gewesen - so selten dämlich kann man doch nicht sein, oder?
 
@DarkSarge: "Herr wirf Hirn vom Himmel" ..... der Typ hätte garantiert nen Schirm aufgespannt.
 
Mit Speiseöl wäre das nicht passiert. :-)
 
@PlayX: Hahaha rofL
 
@BSE-asyl: was lachst du denn? stimmt doch! öl leitet keinen strom. man kann einen ganzen fernseher im öl versenken und er läuft trotzdem noch :)
 
@PlayX: Speiseöl leitet trozdem, da es nicht 100% rein ist. Nur spezielles Öl kann da was bringen :)
 
Seit wann haben Amerikaner Hirn im Schädel? :)
 
@rAcHe kLoS: öj öj öj, keine rassistischen äußerungen hier bitte
 
@angler187: öj öj öj, keine rassistischen äußerungen hier bitte
 
@armysalami: Das ist kein Rassismus, das sind Tatsachen! Und Ausnahmen bestätigen die Regel!
 
@angler187: Ein typischer Winfuture-Dumschwätzer, kann noch nicht einmal 'Ami' richtig schreiben. Oder heißt das neuerdings "Ammerika" ? Und diese ständigen Pauschalisierungen a la "alle Amis dämlich" sind mindestens genauso zutreffend wie "Alle Deutschen sind Nazis". Think about it...
 
Tja, Blödheit wird bestraft - Auch wenn in den USA "nur" 115 V fließen, sollte man den Kindern beibringen das Wasser und Strom eine gefährliche Kombination ist - Muss in diesem Falle wohl so gewesen sein dass das Niemand dem Kind beigebracht hat.

Schön wär es jetzt noch wenn die Familie Microsoft verklagt und der Richter der Familie die Hölle heiß macht da diese ihren von Gott irgendwo und irgendwann gegebenen logischen Verstand nicht benutzt haben.
 
@el-socko: du weißt schon das die voltzahl nicht der auslöser für schlimme unfälle mit strom ist sondern die amperzahl !?!
 
@el-socko: du weißt schon das Spannung die Ursache von Stromfluss ist ???
 
So ein Trottel...was soll man dazu sagen, der ist so hohl dass er in der M&M's Fabrik die W's aussortiert -.-
 
@Pixelmonster: xD der war gut.
 
@Pixelmonster: :D, gibt nen + von mir für den Spruch^^
 
Ich glaube MS dürfte sogar ohne Klage davon kommen, da eine Geräte dürfen nicht mitr Wasser in Kontakt kommen Warnung eigtl. schon überall dabei ist. Im Inet gibt es auch ein cooles Video zu den Warnungen auf der Wii. Find ichs ehr gelungen :D
 
@caldera: Das kam mir auch grade in den Sinn. Da wird garantiert ne Klage kommen weil das im Handbuch nicht steht.
 
@caldera: da wärr ich mal nich so sicher: wenn es nicht ausdrücklich im handbuch steht, hat er gute chancen. selbst bei uns ist man ab 2009 soweit, dass man "jede denkbare FEHLANWENDUNG" im handbuch ausschliessen muss (hatte da vor kurzem eine schulung). und bei kindern muss man mit allem rechnen. demnächst steht da wahrscheinlich drauf "nur von erwachsenen zu bedienen", nur um sich abzusichern.
 
@mf2105: Und wer legt fest, was "denkbar" ist? Bis jetzt hätte ich es für undenkbar gehalten, dass jemand ein Elektrogerät zur Kühlung in Wasser versenkt, und dazu noch eines, das angeschlossen ist ...
 
ein Volk das einen solchen Präsidenten wählt kann nur dämlich sein also liegt es in der Natur der US-Amirkaner dummes zu tun!
Gruß
 
@bigprice: öj öj öj, keine rassistischen äußerungen hier bitte
 
@ armysalamy: poste halt nicht immer den gleichen schmarrn
 
@armysalamy: Amerikaner sind ne eigene Rasse?
 
@AFK47: Rassismus umschließt sowohl die Herkunft als auch alle körperlichen Merkmale... so gesehen sind sogar Blondinenwitze rassistisch
 
Als Ami würde ich jetzt Microsoft verklagen, das auf dem Netzteil nicht drauf steht, das man es nicht ins Wasser stellen kann. Genauso das Wasserwerk, denn am Wasserhahn steht auch kein Hinweis wegen Netzteilen/Strom
 
@dochobbit: der xbox liegt bestimmt so ein hinweis bei.
 
@caldera: aber dem Wasserhahn sicher nicht :-)
 
die amis haben sie ja nicht mehr alle :)
 
Und in China fällt ein Reissack um! Als ich den Titel gelesen habe, hab ich gedacht, jetzt erwartet mich wieder eine "Anti-Microsoft" News! *ironie an* Aber schlußendich kam ja etwas, was echt was mit dem "WinFuture - Windows Online Magazin" zu tun hat! :) *ironie aus*
 
Dieses ganze "Amis sind dumm" bla bla gelaber geht mir auf die Nerven. Ich glaube ihr vergesst, wer die Amis eigentlich sind. Richtig, sie sind Europäer. Und mal ganz streng genommen sind wir alle afrikaner. Noch strenger genommen sind wir afrikanische Affen.
 
@DF_zwo: Der eine ist in der Evolution halt weitergekommen als der andere. Ich sag nur nicht wer.
 
@DF_zwo: dann schäme ich mich ein europäer zu sein. zum einen genau genommen sind sie seit ca. 300jahren keine europäer mehr. noch genauer genommen, nach neuesten erkenntnissen hat der homo sapiens nichts mit dem affen gemein, ausser einen gewissen teil der dna und genausowenig wie mit dem neandertaler. mit so einem engstirnigen, einfältigen, arroganten und oberflächlichen volk will ich auch nichts zu tun haben...
 
@DF_zwo: Genau genommen, sind die ersten Amis Straftäter gewesen, welche nach Amerika deportiert wurden. Also das Schlechte erst mal rüber. Dann aus Afrika sind wir auch nett. Eher nordisch, sonst täte ich etwas bräuner aussehen und hätte voll die ...Lippe und die .....Nase. Also an mir ist nichts Afrikanisches. Ups hab doch was Afrikanisches gefunden, aber das geht jetzt unter die Gürtellinie, und hat hier nichts verloren. :-)
 
@DF_zwo: richtig so, DF_zwo, gibt von mir ein + punkt :-)
 
@DF_zwo: mag auf Dich ja zutreffen, ich bin dank Evolution mittlerweile europäischer Mensch.
 
@schauinsland: du verwechselst da was, Australien war die englische Stafkolonie. Die ersten und genau genommen einzigen Amerikaner sind die die man heute unter "Indianer" zusammenfasst.
 
@schauinsland: Schon mal was von Evolution gehört? Oder glaubst du es gab Anfangs schwarze und weisse Einzeller und die einen wurden Europäer (-> Australier / Amerikaner) während sich die anderen zu Afrikanern entwickelten? Nach meinen aktuellsten Kenntnissen stammen wir alle aus Afrika, auch wenn das gewisse Leute nicht akzeptieren wollen. Und da einige Menschen schon kurz nachdem wir auf zwei Beinen gingen in alle Himmelsrichtungen aufbrachen, hat sich halt unser Aussehen den Umständen angepasst (wenig Sonne = helle Haut).
 
@Alirion: das ist aber so auch nicht ganz richtig. in kanada wurde ein schädel gefunden, der einem kaukasischen menschen (europäer) zugeordnet wird, der lange vor den indianern dort gewandelt ist. das wird nur nicht an die große glocke, damit keiner auf die idee kommt den indianern ihre sonderprivilegien (jagd, fischerei) streitig zu machen.
 
@bernbaz: hmm, hatte es so in Erinnerung das die indianischen Ureinwohner von Menschen aus dem asiatischen Raum abstammen die über die zu der Zeit noch vorhandene Landbrücke zwischen Kamschatka und Alaska eingewandert sind. Aber klar, da können natürlich auch Kaukasier dabei gewesen sein.
 
@rallef: das gibt ein (+)
 
Was hat die News hier zu suchen? Ich meine, wen interessierts, dass ein Kind aufgrund geistiger Umnachtung genug dumm war ein Stromkabel ins Wasser zu tauchen? Was ist der Bezug zu IT? Etwa die XBOX? Er hätte auch den Bügeleisen ins Wassertauchen können :/
 
@macing: rechtschreibung ist aber auch nicht deine stärke :) "genug dumm, den bügeleisen"...
 
die Idee ist nicht dumm solange man destilliertes Wasser (oder eben ÖL)benutzt kann das auch gut gehen. Die Dummheit lag darin das eben ein 14 Jähriger auf so was gekommen ist.
einen Test gab es auch schonmal bei Tonshardware wo man direkt den ganzen PC
eintauchte.
 
@sk-m: Gefährliche Aussage mein Lieber.
Destilliertes Wasser ist nie zu 100% destilliert, d.h. es leitet Strom, vielleicht nicht so gut wie normales Wasser, aber immerhin. Vorallem das "destillierte" Wasser wie es für Wasserkühlungen verkauft wird, hat jede Menge Zusätze wie Korrosionsschutz drin und leitet Strom sogar besser als normales Wasser!
 
@Jotadog: das Wasser aus dem Kran hat etwa eine leitfähigkeit von etwa 0,04S/m
destilliertes Wasser eine von 0,000005. Daher ist destilliertes Wasser
"eigentlich" nicht leitend.Eigentlich deshalb weil bei einer Gewissen Spannung und
Stromstärke aus das Leiten kann. Kein haushaltsgerät kann aber solche Spannung/Stromstärke erzeugen :)
 
@sk-m: man darf aber nicht die Autoprotolyse des Wassers vergessen. Selbst reinstes Wasser liegt im Gleichgewicht ionisch vor.
 
@gram: was ja der Grund für die Leidfähigkeit des Wassers ist wenn mich nicht irre.
Bin schließlich kein Chemiker sondern Elektriker :)
 
@sk-m: Außerdem ist in dem Netzteil genug Zeugs drin, was sich mit dem Wasser vermischt und es schließlich doch wieder leitend macht
 
@sk-m: Im normalen Leitungswasser sind es die gelösten Ionen (Mineralsalze), welche hauptsächlich für die Leitfähigkeit verantwortlich sind. Man hört halt immer mal, das reinstes Wasser nicht leiten würde.
 
da ist ja stroh klüger als der :D
 
Die meisten hier denken, sie wären ach so viel intelligenter als dieser Junge. Jeder leidet an Defiziten, auch wenn diese das Leben gefährden können. Defizite haben nichts mit Dummheit zu tun. Selbst wenn er geistig nicht auf der Höhe zu sein scheint, sollte es sich um kein Defizit handeln, ist es nicht angebracht über jemanden zu lästern und zu lachen. Der arme wird hoffentlich physisch gesund sein und nichts Psychische, wie eine Herzphobie entwickeln. Ich jedenfalls, wünsch ihm alles Gute.
 
@zi0n: kannst ja eine lichterkette organisieren, um allem geistig umnachteten, die ein stromkabel ins wasser hängen, deine solidarität und sympathie zu zeigen...
 
@zi0n: Bin mir ziemlich sicher, dass hier nicht viele sein werden, die zugeben ihren verschwitzten Fuß - zwecks Kühlung - in den offenen Rechner gesteckt zu haben. Oder in der Badewanne (zwecks Kühlung) XBox spielen wollten. Oder sich mit einer Kettensäge rasiert haben....Was ich sagen will: Es gibt Blödheiten, die sollte man nicht verteidigen. Wirklich nicht....P.S: Was ist eine Herzphobie???
 
@Melonenliebhaber: so etwas scheint es tatsächlich zugeben, ist mir auch neu...
http://www.gesundheitswerkstatt.de/Was-ist-eine-Herzphobie.3751.0.html
 
@bernbaz: Danke für den Link. Soll mal keiner behaupten, die News auf Winfuture würden die Allgemeinbildung nicht fördern...:-)
 
Super und nächste Woche heisst es dann bestimmt wieder Microsoft baut Geräte die nichtmal unter Wasser laufen :)
 
Also, dass sowas hier steht, stinkt mir verdächtigt danach, das es wieder heißen soll "dass Microsoft wieder schuld an irgendetwas ist"..... Wie es ebenfrüher bei Nintendo mit den Wii-Controller im Fernseher stecken... zu tun hatte
 
Transylvania Community Hospital ...'nuff said.
 
Ich habe mir auchschonmal nen Schlag an einem Netzteil geholt, schreibt ihr dazu nun auch News? :-)
 
Mit 14 Jahren sollte man wissen, dass man elektronische Geräte, die am Stromnetz hängen nicht ins Wasser steckt...und das von den Amis, die ja angeblich ein besseres Bildungsnetzwerk haben sollen...^^
 
zitat: "hatte der Junge im Internet gelesen". wow. im Internet steht auch wie man ne Universalfernbedienung selber baut und dennoch sind es bömische dörfer da mir die fachkentniss fehlt. Also so viel dummheit kann nur aus Amerika kommen.
 
Man oh man !Da weiß man fast nich was man dazu sagen soll ... wäre besser für den Jungen gewesen, wäre er ums Leben gekommen.
Wenn seine Eltern nicht in der Lage sind ihm die einfachsten Dinge zu erklären ...
Meine Mom hat mir schon mit 4 Jahren erklärt das Strom und Wasser in Kombination äußerst gefährlich sind.
Die Ammis werden durch ihre Ignoranz, die Welt noch zu Grunde richten ... da werden nichtmal die einfachsten Werte vermittelt ...
Ich zB habe mit 11 Jahren angefangen mir Bootselektoren in meinen Amiga zu löten, was nich heißt das ich ne große Leuchte bin ... aber mit 14 Jahren ein Netzteil in nen Wassereimer zu legen, wäre mir nie in den Sinn gekommen ... schon garnicht ohne vorher meinen Vater dazu zu befragen ... btw die Mutter sollte vom Jugendamt verklagt werden, ich denke sie trägt die größte Schuld an dem Vorfall.
Nu leuchtet mir auch ein warum sich in Amerika nicht jeder einen Krankenversicherung leisten kann ... bei solch Idioten, kann einen Krankenkasse auch nich Gewinnorientiert Arbeiten.
 
Jetzt zieht mal alle nicht so über den kleinen Ami her, - denn hätte er das Netzteil mit wasserfestem Klebematerial komplett, ausser dem Lüfter, umwickelt, und hätte er das Netzteil danach nur 3/4 ins Wasser eingetaucht, hätte sein Vorhaben der Kühlung ja funktioniert ! - Als die ersten Fahr- und Fluggeräte entwickelt wurden, gab es auch solche meckernden Leute, wie hier. Und gerade in der Anfangszeit gab es viele Tote.
 
@KamuiS: Ja Mensch stimmt jetzt wo du es sagst, sollte man ihm nen Preis verleihen für diesen innovativen Kühlungsversuch . -.-
 
@KamuiS: Trotzdem hätte er wenigstens den Stecker aus der Dose ziehen können, auch wenn danach immer noch Spannung auf dem Netzteil sein kann. Ich war echt Sprachlos als ich das gelesen habe. 14 Jahre!!! WTF, ich glaube das "durschnittliche Kind" hat in dem Alter wesentlich mehr Verstand.
 
Und die bezweifeln, vom Affen abzustammen:-)?
 
Hahahah so ein Survivor. Entweder die Meldung is ein Fake oder der Typ war seltendoof :-D Das leuchtet doch jeden ein, Storm + Wasser = ouch! man man man
 
@Triplax: leider nicht selten.....ami kinder habens nicht drauf und wenn dann nur sport!
 
Und das Geilste ist, die werden Microsoft auch noch verklagen, und am Ende noch Geld kassieren...
Ja Ja Ameirka das Lande der Dummgehlatenen, den auf der Verpackung steht nämlich nicht das man das Netzteil im Betrieb nicht ins Wasser legen soll!

 
@eikman2k: Und als ich das gelesen habe wurde mir plötzlich auch klar warum die Amis für jede sch**** Klage so viel Geld bekommen. Die holen damit die ganzen potenziellen Arbeitslosen, die sonst nichts auf die Reihe kriegen würden, von der Straße.
 
@eikman2k: siehe (10) re:2
 
Mir gibt diese Meldung ja echt Hoffnung 1!elf Wenn wir mal alle ein bißchen was zusammenlegen, könnten wir dem Bush ja vielleicht auch eine Xbox 360 mit einem heißen Netzteil schenken. Der Mann handelt doch auch immer, ohne über eventuelle schlimme Folgen nachzudenken. :-)
 
@Fusselbär: Bei Bush reicht ne Brezel:-)
 
ich sitze mit meiner Xbox immer im Gefrierschrank, das kühlt auch
 
Tja da brechen für diesen Blödmann ja rosige Zeiten an!In Amerika kann man ja gegen alles klagen.Die Mutter wird bestimmt Schmerzensgeld einklagen wollen,was sie wahrscheinlich auch bekommen wird.Da soll noch einer sagen,mit Dummheit ließe sich kein Geld machen in Amerika.Sachen gibts,die es gar nicht geben sollte
 
@Henrik: Steht nicht irgendwie auf allen Geräten drauf, dass da kein Wasser ran/rein soll? Ich glaube, sie würde höchstens was kriegen, wenn es keinen Warnhinweis geben würde.
 
Kann man darauf eigentlich auch Spiegeleier braten? Wenns nich in der Bedienungsanleitung steht ... wär doch eine "Marktlücke" - 10Mio kann man da AUCH rausschlagen *g
 
LOL wasn depp, aber das mit den spiegeleiern ist geil, hab auch schon geschaft schokolade auf na festplatte zum schmelzen zu bringen ^^
 
Ich hab jetzt nicht alle Kommentare gelesen, der Junge ob Ami oder nicht war echt dämlich. Was mich aber eher interessiert, oben im Text steht: Laut der Mutter hatte der Junge im Internet gelesen, dass dies verhindert werden kann........

Schon einer mal solch ein dämlichen Tip im www gelesen ?
 
Gute, sichere, Konsolen haben ein internes Netzteil.
 
@yobu: Ich befürchte nur dass er auch die ganze Konsole versenkt hätte.
 
ein zu heißes Netzteil ist eindeutig ein Konstrukionsfehler. Bin da jetzt nicht so der XBOX-alles-wisser-Freak, verkaufen MS mittlerweile die Box mit nem anderen Netzteil, oder wurden die schrottigen ausgetauscht, weil so was kann man doch nicht verkaufen, das wäre genauso, wenn man n Auto aufgrund zu heiß werdendem Öl oder Kühlwasser alle 10min parken müsste. Das wäre auch n Konstruktionsfehler und wird in der Entwicklung penibel erprobt.........

Gruß
 
Diese ständigen Pauschalisierungen a la "alle Amis dämlich" sind mindestens genauso zutreffend (und ebenso dämlich) wie "Alle Deutschen sind Nazis". Und es haben auch nicht alle Amis Bush gewählt, sondern 'nur die Hälfte von Ihnen (wenn überhaupt). Think about it...
 
@c242:
Hör bitte auf! Vernünftige Aussagen und gute Rechtschreibung sind hier fehl am Platze! Bihte schlihße dich dem algemainen Mopp an!
Schaiss Amärikana!
 
War ja klar, dass sowas wieder mal in Amiland passiert...
 
tja wie heißt es so schön? "dummheit muss bestraft werden" o.O
 
In AmmiLand scheint es keine Sendung namens "Clever" zu geben.
Dort wurde gezeigt was passiert wennst nen Fernseher ins Wasser tust.
Destilliertes Wasser (wird beim Eintauchen aber sofort verunreinigt): BUM
Isotonische Brause : Noch lauteres BUMM (totaler Kurzer... wegen der
extrem hohen Ionenkonzentration da drin)
Salatöl: Fernseher läuft seelenruhig weiter.
Immerhin muss der aber gewusst haben daß Wasser im Netzteil ein Problem sein könnte.... sonst hätt der das Netzteil nicht mit Klebeband umwickelt :-)
Das ist halt so leider keine sehr dichte Sache. also -> PFATZZZ..
Unter "Wasserkühlung" verstehen wir Computerfuzzis ja eher das mit dem Rohrsystem wie im Kühlschrank, einer Pumpe und Verdampfer im
Aquarium (damit die Fisch des schön warm haben und der PC immer schön cool - LOL)... das scheint der halt im Detail leider so nicht gewusst zu haben.

 
Ich dachte jetzt kommt irgendwas außergewöhnliches, aber wenn man sein Kind (14 Jahre alt !!) noch nicht beigebracht hat, dass man Wasser mit Elektrizität nicht verbinden sollte bzw. ein sehr guter Leiter ist, dann hat man vielleicht was falsch gemacht ! Es kann aber auch gut sein, dass der minderjährige den Quatsch aus dem Netz hergeholt hatte und darin stand das es "ungefährlich" sei.
Auf jedenfall habe ich schon mit 10 Jahren gewusst das ich kein Wasser auf Kabel, Steckdosen etc. kippen darf. *g*
Die Idee den Hersteller zu verklagen, wäre vielleicht keine schlechte Idee.
Aber solche Sicherheitstipps sind bei Elektr. Geräten gängig ! Da gibt es besondere Symbole / Kennzeichen sowie Prüfzeichen. Man kann sich aber vorher informieren und evtl. Millionär werden. xD

ps.: Als Elternteil von dem Jungen, hätte ich die XBox umgetauscht als diese sich nach 5 min. immer abgeschaltet hatte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles