China ist das neue Epizentrum der Bot-Netze

Internet & Webdienste China hat Großbritannien als Heimat der größten Konzentration von infizierten PCs abgelöst. Das geht aus dem halbjährlichen Internet Security Threat Report von Symantec hervor. Demnach stammen 26 Prozent aller Drohnen der Bot-Netze aus China. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
1. Absatz "Demnach stammen 26 Prozent aller Dohnen der Bot-Netze aus China." Fehlt noch das "r" in Wort Drohnen....Zum Topic: Find ich schon ganz schön krass, wenn ich das so lese, erinnere ich mich direkt an den Film " I, Robot"(mit herzlichstem Dank an seth6699 :D )..Einer dieser Wurm erschaffer, wird irgendwann mal nen PC Aufstandt planen wollen xD
 
@Hawkie: Ich glaube zu schaust zu viele Filme. Geh mal wieder an die frische Luft. Außerdem heißt der Film "I, Robot" und nicht "I, Robots".
 
@seth6699: Also 1. tut mir schrecklich leid, dass du diese Ironie nicht verstehst, und 2. Irgendwie bestätigst du selbst, wer hier zuviele Filme schaut, ich kenn ja nicht mal den Titel richtig :P, ich bin sicherlich mehr an der frischen luft, wie du, und dabei ist es egal, was du ausübst, akzeptier es einfach xD :P
 
@Hawkie: Weil ich Deppen mag, die ihren geistigen (und rechtschreibtechnisch mangelhaften) Dünnschiss als "Ironie" verkaufen, bekommst auch Du von mir den begehrten [MINUS]-Preis verliehen. Außerdem heißt es: 1.) AufstanD 2.) mehr an der frischen Luft, ALS Du 3.) in DEM Wort 4.) Wurmerschaffer (1 Wort) - ich plädiere genauso wie Seth auf mehr frische Luft und vor allem eine Nachhilfestunde (oder am besten gleich ein Dutzend) in Sachen deutscher Rechtschreibung. Vergiss also nicht das Buch, wenn Du rausgehst... und, nur interessehalber, wenn Du Dir selbst widersprichst, wie nennst Du das dann? Dialektik?
 
@Santa666: Ist, ok :) Denkt was ihr wollt, ich hab keine Lust hier groß rumzutrollen, wegen so n paar kleinen Spacken :) Bei mir ist alles so, wie es sein soll. Entschuldigt meine Fehler, aber unter Stress auf der Arbeit, schreib ich manchmal n bisschen hastig. Aber kann euch ja wayne sein. Viel Spaß noch ihr süssen :X
 
@Hawkie: Allein deiner Reaktion ist schon zu entnehmen, dass du mit ein wenig Kritik nicht richtig umgehen kannst und gleich aggressiv darauf reagierst. Ich schließe mit Santa666 an.
 
@Hawkie: Kopf hoch. Ironie gefunden. Ansonsten: Alles nur weil Symantec wieder einen Furz gelassen hat.
 
@Besserwisser: Kommt man wieder runter von eurem geistigen Höhenflug - das ist ja furchtbar. Außerdem sind Kommentare da, um seine Meinung über das Thema abzugeben und nicht denn Herrgott der Klugscheißer zu spielen.

Zum Thema: 5 Prozent allein in Peking? Wirkt sich das merklich auf deren IT-Infrastruktur aus?
 
@ JacKs0n: Ich hab ja nichts dagegen wenn einer seine Meinung äußert, aber wenn einer planlos vor sich hinträumt mit absurden Ideen dann kann ich das nicht verstehen. Und von einem geistigen Höhenflug kann man auch nicht reden, denn wir wollten nur wird von diesem tiefen Niveau wieder etwas auf Normalniveau kommen. Sorry Mrs. JackSON
 
Worauf warten die noch? Sofort alle Verbindungen zu dem hochinfizierten Land trennen, bis sich dort die Lage wieder beruhigt hat... die Chinesen dürfen ja meist eh nicht auf ausländische Seiten zugreifen, da braucht der Rest der Welt auch nicht auf chinesische Seiten.... soooo einfach ist das.
 
@andreasm: Gibt es hierzu eine IP Address-Range Liste der Länder?
 
@andreasm: nein aber ein Dickes kabel was rein und raus führt :) *axt holt* :)
 
@Blackspeed: http://www.ipaddresslocation.org/ip_ranges/get_ranges.php
 
@bardelot: Man, die Seite ist auch wieder ein Beispiel für Googles Weldherrschaft :). Tausend Dank für die Seite.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen