Microsoft bringt neue "SideWinder" Maus für Spieler

Hardware Microsoft nutzte die Bezeichnung "SideWinder" bis vor einigen Jahren regelmäßig für Peripheriegeräte für Spiele-Fans. Vor allem Joysticks waren unter diesem Namen erhältlich, aber zum Beispiel auch ein Lenkrad. Jetzt lassen die Redmonder die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hässlich ist gar kein ausdruck dafür...
 
@LoD14: stimmt, das Ding sieht nämlich hammergeil aus!
 
@LoD14: Vor einigen Wochen die "Knight-Rider" Logitech, und jetzt die "Transformers" Mouse vom Microsoft. OMFG
 
@LoD14: Das hab ich auch sofort beim ersten Anblick dieser News gedacht. Vom Design her sagt sie mir absolut nicht zu.
 
Hauptsache Erster sein @ LoD14. Ich finde die Quick-Launch-Button Funktion sollten Sie auch schon in die G7 per Patch einbinden. Könnte das jetzt schon gebrauchen.
 
Echt, was zum Teufel soll das bitte sein?! Mehr als 10 Jahre zurück gefallen im Design?
 
@pax85: LOL das war gut ^^
 
@pax85: Back to the Basics
 
@pax85:

Erstmal abwarten bis man sie real sieht und in der Hand halten kann.
Gibt schon genug Mäuse bei denen Wert aufs Design gelegt wurde, die dann aber bei vielen Personen ergonomisch gesehen grausam sind (Razer hat da z.B. so einige Exemplare die bei großen Händen einfach schrecklich sind).

Ergonomie > Design.

Aber das ist Ansichtssache :) Bin jedenfalls froh das MS wieder etwas aktiver im Hardwaregeschäft der Mäuse wird. War mit deren Verarbeitung, Treibern und Support immer sehr zufrieden, besonders im Vergleich zu Logi und Razer.
 
@pax85: Bei so was geht es um die Ergonomie, dabei spielt das Aussehen eine drittklassige Rolle. Denke einmal darüber nach!
 
Was soll das auf dem Bild darstellen?^^
 
oh mein gott .... uäh wie hässlich kan man sowas noch gestalten! Ist mir völlig egal was diese Maus kann aber sowas kommt mir nicht aufs Mausepad^^
 
@bigprice: und was haste von einer super aussehenden maus wenn sie sich scheiße bedienen lässt?...
 
wua... grässlich ^^ was ist der game explorer?
 
Mecker mecker mecker... oh mann... immer das selbe wenn was neues rauskommt. Am Ende werdet ihr sie euch doch kaufen... ^^
 
ich dachte immer ne maus ist zum benutzen da nicht zum anschauen, darum kann ich die sprüche wie__iss die hässlich etc nicht verstehn,aber wahrscheinlich iss für manche nen pc ein prestigeobject.
 
Ich finde das Ding sieht ausgezeichnet aus. Warum findet ihr das alle hässlich?
Muss nicht alles immer kleiner und flacher werden, die Maus sieht so aus als könnten auch größere Leute mit großen Händen bequem damit arbeiten/spielen.
Das Mausrad ist breiter, also kann man nicht abrutschen. Die Knöpfe scheinen einen deutlichen Druckpunkt zu haben.
 
@mh0001: sieht man ja aufn ersten blick...das die nen super druckpunkt haben...oder so
 
Für mich steht "SideWinder" für ... kann man nach ein paar Jahren wegschmeißen... Wie auch bei den Sidewinder Joysticks, und anderen Gaming input devices hat es von heut auf morgen nicht nur keinen Support gegeben, sondern es sind auch alle Downloads (Treiber!, Docs) vom Server genommen worden. Und, wie es eben bei MS ist, mirror-downloads sind selten ... würde nicht auf die idee kommen, bei dem Markt an guten Mäusen an diese MS zu greifen ... und die Optik unterstreicht diese Entscheidung noch! Scheußlich
 
die sache mit den gewichten ist von logitech gekl.... ähm, sicherlich inspiriert, odern nicht?

zum design muss ich sagen, das sowas geschmackssache ist, und über geschmack kann man nunmal nciht streiten, wie schon die alten römer wussten.
 
@FreXxX: Nicht nur Logitech setzt Gewichte ein. Von daher... Außerdem ist es doch gut wenn andere auf den gleichen Zug aufspringen. Anderes Beispiel. Microsoft hatte mit der Habu die erste mir bekannt Maus mit seitlich austauschbaren Maustasten. Danach kam Logitech mit seiner G9 mit austauschbaren Schalen,w as in meine AUgen einer Weiterentwicklung der selben Idee ist.
 
Mal wieder was gefunden womit man die Generation CS-Kiddie abzocken kann. *lach* Na ja, muss auch sein, aber ein "bisschen" überladen wirkt das ganze trotzdem? Ich will ne Maus, was soll ich mit 5000 Einstellungen? *lach*
 
@buRn77: Wenn du eine Maus brauchst, dann kauf dir eine Mausefalle oder such dir eine Freundin. Was hast du an der Überschrift nicht verstanden?? Das steht doch eindeutig "SideWinder Maus für Spieler". !!!!Spieler!!!! Für Otto-Normal-Anwender ist diese Maus auch nicht gedacht

 
@messias17: (+)
 
Man darf gespannt sein, wie sich die Maus in der Hand spiegelt. An sich sind an ganz nette Sachen wie z. B. Gewichte oder Speicherfunktionen gedacht. Finde sie sieht total bequem zu "tragen" aus, jedoch die Einbuchtung an der Daumentaste ist ein wenig extrem und auch würde ich gerne einen Screenshot von der anderen Seite der Maus sehen.
 
Also ich find das Ding echt klasse. Meine, mir über Jahre treu gebliebene, Logitec fällt nun bald auseinander und gerade gestern hab ich an die Anschaffung einer neuen Maus gedacht, finde die SideWinder echt Interessant, gut 5000 einstellungen is vllt. etwas übertrieben *gg Aber warum geizig sein?! Werd mir das Gerät aufjedenfall mal genauer ansehen, wenn es in den Läden ist. Für mich aufjedenfall ne absolute Alternative ... und das nich nur zum Zocken.
 
Mal im Ernst: wer braucht diesen überteuerten Kram denn noch ? Verbessert so ein Artikel etwa das Aiming, die Reaktion oder den Skill ? Ich denke nicht, denn das kann man auch mit einer Microsoft Kugelmaus erledigen.
Meine letzte Anschaffung war eine Logitech G5 und die wurde flugs wieder durch die MX510 ersetzt. Und damit kann man auch abräumen.
 
also abgefahren hässlich is das ding schon irgendwie, aber von der ergonomie kann man sich dach nix besseres wünschen, grade die daumenseite wäre im vergleich zu den jetzigen mäusen eine echte wohltat und entlastung bei langem zocken, grade wenn man die tasten dort regelmäßig nutzt, kann da nur sagen nett nett nett
 
Es ist wirklich absolut Hässlich. Aber das ist ja wie immer Geschmackssache
 
besser als Razer sieht sie zumindest aus :) Naja... für mich sind andere Dinge weit wichtiger als das aussehen... zum Beispiel eine Linkshänderversion... wenns die nicht gibt können die meinetwegen hundert Displays und Sonderknöpfe einbauen, ich werd sie trotzdem nicht kaufen...
 
ich finde das konzept sehr gut, vorallem das man kleine gewichte anbringen kann und unterschiedliche füße, der GE ist bei mir eh per 1 click erreichbar aber gut okay ^^
PS. ich finde das maus design ansprechend, und das mal metall verbaut wird in einer maus, nicht schlecht! der preis wäre auch okay finde ich..
 
Auch ich finde es nicht gerade hübsch :S!
 
Also ich bin momentan am schwanken zwischen stylisch und häßlich. Auf jeden Fall gefällt sie mir besser als die G9. Die Farbwahl gefällt mir sehr gut, hat irgendwie was edles, und auch das restliche Design sagt mir eher zu, auch wenn mir nicht das komplette Design gefällt, aber man kann es nicht perfekt machen.
 
beitrag von meinem kumpel spezi zu der neuen sidewider :D

[url]http://www.streetfighters-ffo.de/sidepez.jpg[/url]
 
Ich habe die sidewinder gekauft und bin begeistert sie hat eine eigenartige form und man muss sich zuerst eingewöhnen doch zum zocken speziel counter strike finde ich sie super und das zubehör ist auch cool nicht wie bei der razer wo ich die maus auseinander nehmen muss um sie schwerer zu machen weiß wovon ich spreche fazit die maus
ist auf ersten blick aussergewöhnlich doch nach eingewöhnen die beste maus auf dem markt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsoft Wireless Desktop 3050

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.