YouTube ab sofort mit Werbeeinblendungen in Videos

Internet & Webdienste Bereits im April haben wir darüber berichtet, dass die Google-Tochter YouTube Werbung in Videos anzeigen will. Nun hat man damit begonnen, diese Schritt für Schritt einzuführen. Vorerst jedoch nur in den Videos ausgewählter YouTube-Medienpartner. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn das so ist, ab sofort boykottiere ich YT...
 
@earnie240: Die Werung erscheint doch garnicht bei Videos von Privatpersonen. Zitat:"Wie Google-Managerin Eileen Naughton im Gespräch mit der New York Times erklärte, soll die Werbung vorerst nicht in Videos von Privatpersonen erscheinen."
Oder guckst du dir bei YT nur nichtprivate Videos an?
 
@earnie240: *MichAnschliess*
@Psychodrummer: Noch NICHT, währet den anfängen.
wenn ich werbung will mach ich die Glotze an.
rechtsschreibfehler wurden mit absicht eingepflügt.
 
@earnie240: Ja dass wäre auch für mich ein Grund Youtube zu meiden... Schade muss immer alles mit Werbung vollgeduselt werden.
 
Stage6 ist besser und da kann man ohne spezielle Programme die Videos sogar sehr schnell runterladen wenn sie gefallen und das alles im .avi Format und in einer meist besseren Auflösung. dazu noch ohne lästige Werbung. Nur die Auswahl ist da noch nicht so gross wie bei You Tube.
 
@Traumklang: Ich kann mich dir da nur anschließen seid ich Stage6 kenne, ist YT für mich geschichte. Einen besseren Service findet man wohl nicht.
 
@Traumklang: Das große problem ist aber eben dass man ein browser plugin braucht um die videos zu sehen. Ansonsten ist stage6 super
 
@Apes: Ja leider kennt dieses Videoportal kaum einer. Aber mehr werden es werden mit der Zeit. Hab da meistens filme runtergeladen mit über 1,5 mbit/s da dauern 800 mb nicht ein mal 3 minuten. Das bietet You tube nicht. Also an alle : Stage6 Rulez :-)
 
@DekenFrost:
brauchste bei Youtube auch^^ nur haben den Flash Player eben mehr leute bereits installiert als den DivX Web Player. Stage6 is echt ne hamme seite. endlich ma höher auflösende Clips scahun als auf YOutube & Co. es einzigste was mich bissl stört sind die langen Buffering zeiten, da ich nur DSL 1500 hab :)
 
@Traumklang: @apes Genau 800 MB in 3 Minuten mit 1,5 mbit, das will ich sehen.
 
@Photon: Okej es sind halt etwas mehr als 3 Minuten. habe eben mal zu testzwecken einen Film mit 220 mb grösse runtergeladen. den hab ich mit 1700 kbp/s gezogen und das dauerte 1:14 sekunden hochgerechnet auf 800 mb ergibt das runde 4 Minuten. ist doch garnicht so schlecht oder? Wie schnell geht das denn bei You Tube wenn das überhaupt möglich ist. :-)
 
Werbung in videos ist nichts neues .. nur logisch dass Youtube nachzieht da brauch man sich garnicht drüer aufzuregen. Und ob sowas jemals in usermovies gezeigt wird ist ja noch garnicht gesagt.
 
naja... ich finds klasse für die uploader... so kann man kohle mit den videos machen.
 
die scheiße nervt mich schon tierisch auf myvideo.de
 
Die Attraktivität von YouToube sinkt dadurch erheblich......
 
*lol* Hier reden einige schon über ein Boykott...

Habt ihr sie noch alle? Nur weil jetzt bestimmte Videos mit einigen Sekunden Werbung anfangen werden...

...typisch WinFuture. Hier findet man immer die billigsten Kommentare im deutssprachigen Web und das ist eine Tatsache. Woran liegt es? Hirnlose Kiddies, die ihren geistigen Müll unbedingt ins Web beförden müssen? Open Source Fanatiker (aus der Linux Szene), die bei jedem Thema im welchen es ums Geld geht total abticken?

@DekenFrost: Ein Plugin stellt also ein großes Problem dar? OMFG, die Dinger installieren sich heute schon fast selbstständig...
 
@WhiteShadow: naja, beobachte mal die seite hier bis heute abend....^^
http://tinyurl.com/23t5ye
 
@WhiteShadow: Wenn Du für dich den Werbeterror akzeptierst, ist das ok. Aber akzeptiere auch bitte, dass andere von diesem Terror die Nase voll haben.... Ich habe z.B. YouTube aus meinen Favoriten gebannt.
 
Google lässt grüßen ...
 
@gigi1973: Google und YT können mich am A lecken. Konnte bisher ohne YT leben, werds auch weiterhin schaffen :)
 
-DOPPELPOST-Um Himmels Willen, man wird ja richtig zur Werbung genötigt :/ Ich entdecke langsam das Real-Life-Hobby zurück :D Lahme Spielekonzepte, Werbeverseuchte email-Postfächer und Internetseiten, Werbung, Müll, Werbung und noch größerer Müll. Solange beim Waldspaziergang oder Grillfest noch keine Werbebanner aus Bäumen oder Steaks ploppen, kann mir langsam der Multimedia-Zwangswahnsinn gestohlen bleiben. Vista, DX10, iPhone, XBOX, PS3, Ingamewerbung, Google, Microsoft und so weiter und so weiter, hängen mir laaangsam zum Hals raus... Als ob es nicht mehr ohne geht. Ist ja schon fast wie Abhängigkeit. Es ist aber andererseits erschütternt, welche Kraft das Medium PC mittlerweile erreicht hat. Der mensch ist auf eine Art manipulierbar geworden, daß man es selber schon gar nicht mehr mitbekommt.
 
Immmmmeer nur noch Werbung, Werbung. Werbung hier, Werbung dort, Werbung da. Einfach nur noch zum kotzen.
 
Dann verabschiede ich mich mal von youtube, ein User weniger.
 
Google ist eben eine Werbefirma und absolut nichts anderes. Ich persönlich lehne Werbung grundsätzlich abund sollte sich diese Werbung mal auch bei Privatvideos durchsetzen, dann kann mir youtube echt gestohlen bleiben.
 
Finde es unverschämt es reicht doch schon die Werbung auf der Seite am Rand usw. Jetzt nicht auch noch in Videos.

Wenn es wirklich kommt schau ich nur noch Videos bei myvideo.de

Finde ich persönlich eh schneller weil Videos bei youtube trotz Dsl meistens zu langsam laden und stehen bleiben
 
Hach... wunderbar... wie sich einige hier aufregen können.... Schonmal darüber nachgedacht, dass sich YouTube auch irgendwie finanzieren muss? Schließlich zahlt keiner der User irgendwas.
 
@zwutz: Du meinst ohne Werbung in Clips würde Google Pleite gehen? Ist dir mal aufgefallen dass YouTube bereits vollgepflastert mit Werbung ist, und jetzt auch noch mitten in den Videos, das geht eben zuweit. Die Leute besuchen die Seite um Videos zu sehen, nicht um ausgeschlachtet zu werden.
 
Was heult ihr denn rum? Lieber Werbung als Geld dafür bezahlen, oder? Oder jammert ihr auf der Straße auch rum, weil überall Werbeplakate hängen?
 
@okkupant: Geld bezahlen?
Es gibt noch viele andere kostenlose Videoportale.
 
@okkupant: Ich brauchs nicht, weder mit Werbung noch mit Gebühren. Wenns nicht mehr gratis und werbefrei ist, dann kann ich auch ganz darauf verzichten.
 
Wird die Werbung den Clip überdecken oder kommt das als eine Leiste am unteren Rand ? _____ "...unteren Ende des Video-Fensters..."
 
@armysalamy: Würd's nicht überblenden wär's ja nur ein Banner und nix neues.
 
Ich hab sowiso nie etwas von diesem "Internet 2.0" gehalten. Für mich war das schon immer der Oberbegriff für Werbespam und Hypes für pubertierende Jugendliche.
 
Pff, YouTube is bald nurnoch eine Wüste. Scheiß Qualität, Kurze Clips, langsam, zensiert ohne Ende, 50% der User sind Spambots... wer braucht das noch? Stage6 macht vor wie's auszusehen hat. YouTube ist so ein Schrott. Doof ist natürlich das Stage6 wenn da jetzt langsam alle hingehen wohl bald genauso aussehen wird -.- Aber das ist eben das Internet, rennen von einem Platz zum andern.
 
@lutschboy: Stage6 ist schon cool, nur schade dass die von DivX es bis heute nicht geschafft haben, den DivX-Web-Player Windows Vista-kompatibel zu machen.
 
Trotzdem ne schiess Frechheit ! Erst im TV mitten in der Sendung immer überall von allen Seiten Werbung und jetzt bei YouTube in einigen Videos, als hätten die nicht drumherum schon genug Müll
 
der anfang vom ende
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter