BioShock: Findigen 'Frühkäufern' drohen Rechtsmittel

PC-Spiele Gestern Abend erschien die lange erwartete Demoversion des neuen Shooters "BioShock". Die Veröffentlichung des Spiels steht kurz bevor und einige Vertriebswege werden bereits mit der fertigen Vollversion des Titels versorgt, so auch der vom ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann wirds ja sicher bald das Game im Net geben. :) Die Demo jedenfalls ist echt geil.
 
@Willforce: Es wäre aber besser wenn es das spiel nicht im net gäbe und sich es alle kaufen würden... sieht nämlich echt hammermäßig aus! Schade dass es bei uns erst am 24. rauskommt
 
@Skyh4wk: Naja, du könntest doch bei Direct2Drive bestellen. "Eine kleine Gruppe von Anwendern" wird dir sicherlich dabei helfen, dass Spiel vorzeitig spielen zu können. xD
 
@Willforce: du bist sooo cool willforce
 
@Skyh4wk

du vollpfosten wirst ja wohl bius freitag warten koennen...
 
@Willforce: alle wollen technisch und inhaltlich gute spiele. nur bezahlen will niemand. ist halt mein eindruck von einigen wf postern. und dann meckern, wenn die spieleindustrie nur mehr einheitsbrei im jahresrythmus auf den markt wirft. versteh einer die welt. (man kann sich doch heute zu jedem spiel demos laden und dann entscheiden ob die vollversion gekauft wird)
 
@ darius_: einer (der wenigen) der es begriffen hat. dickes +
 
Ob da nicht eher IGN verklagt wird weil durch deren fehler leute schon vorher an das Spiel gekommen sind ? wer weiss wer weiss. Naja Ich seh das Spiel sowieso heute noch auf einschlägigen Seiten erscheinen .. is ja nix ungewöhnliches.
 
vor allem weil sie es DREI tage vor dem eig. release "gefunden" haben und LEGAL gekauft haben. absoluter schwachsinn..
 
@He4db4nger: genau .. und außerdem darf man doch wohl in seine Ardesszeile eingeben, was man will ... wenn die den Download nicht absichern, dann ist es deren Pech, finde ich.
 
@He4db4nger: Das ganze ist doch nur eine "Werbeaktion"! Den "findigen Nutzern" wird nichts passieren, denn diese "zufällige" Vorveröffendlichung dient doch nur dazu um "Schlagzeilen" zu machen, die eigentlich keine sind. Und WF springt artig mit auf diesen Zug :-)
 
@Kobold-HH: was soll denn das für Werbung sein? Ich werde das Risiko verklagt zu werden weil ich ein Produkt bezahlt habe jedenfalls nicht eingehen, Du etwa?
 
Betrifft das jetzt nur die PC Version? Weil die Xbox 360 Version steht ja schon ein paar Tage in den Läden. Warum also dann so ein "Geschiss" drum machen. Der der es spielen wollte, hat es sich auf der Xbox besorgt (gekauft) und schon gespielt. Die tun ja gerade so, als wäre das Spiel ein "Staatsgeheimnis" oder eine Bundestagswahl :-)

Die Spielebranche wird schon immer komischer
 
@Apes: Früher sagte man "Klappern gehört zum Handwerk", heute "createn" wir einen Hype. Ich hoffe, dass wir dann morgen alle am ultimativen, süchtig machenden Endlosspiel (mind trap) gestorben sind.
 
War den der Demo-Release nicht eine eigene News Wert? Die ist nämlich der Hammer !!!
 
@Bioforge: Wäre nicht der erste Titel eines wirklich tollen Spiels welches hier nicht erwähnt wird... hauptsache, jeder Furz über WoW wird gepostet.
 
@Bioforge: Also bitte, man kann doch nicht behaupten, dass das "alles Schwulleten" wären. Außerdem verstehe ich nicht ganz, warum man Linux und Crysis kreuzen sollte *augenroll*
 
Gab's nicht ne Handelskette in den USA, die das Spiel schon verkauft hatten? Hab da mal was gehört...
 
Ist klar, der Kunde hat Schuld. :>

 
Also wenn das Spiel bereits auf deren Server war und man nur eine URL abändern musste, dann haben die Käufer Null Komma Null Schuld! Es ist nicht verboten eine URL einzugeben. Woher soll der User wissen, dass es das Spiel noch nicht zu kaufen gibt? Es liegt ja wohl am Betreiber, darauf zu achten, dass ein Spiel, welches noch nicht zum Verkauf steht, nicht zugänglich zu machen.

Mal abgesehen davon, dass die User ja das Spiel auch bezahlt haben!
 
@sushilange: Bei einer Vorbestellung weiß man eigentlich das dass Spiel nocht nicht verfügbar ist. Zumal bei Direct2Drive auch überall dabei stand/steht das es erst am 21(US) bzw 24(UK) verfügbar ist. Das hier ist ein Problem wie mit den Verkäufern die das Spiel schon bekommen haben, es aber schon vor Verkaufsstart rausgeben - mit dem Unterschied das sich der Käufer hier selbst bedient hat. Ob und wie das nun erlaubt ist/gegen die AGB von D2D verstoßt (das man sich ohne off. Quelle selbst bedient) weiß ich nicht..
 
@sushilange: es ist auch nicht verboten seine systemzeit vorzustellen wenn ein countdown eingebaut ist, oder man seine bs sprache mal kurz auf eine sprache ändert wenn das spiel dort bereits erschienen ist. die demo gabs offiziell zwar gestern, aber seit samstag ist die demo schon längst im netz gewesen :)
 
@kid-a: Wenn ich einen Download einfach durch ändern einer URL abrufen kann, gehe ich davon aus, dass der Betreiber dass so will. Würde er es nicht wollen, hätte er es besser abgesichert. Bzw. sie haben sich nicht selbst bedient, der Server hat sie bedient.
 
@ burning-joe: Wovon du ausgehst ist relativ uninteressant wenn in den AGB ausdrücklich stehen sollte das das herunterladen nur dann erlaubt ist wie es dir laut Vertrag bzw. Kauf erlaubt ist. Du hast Vorab bezahlt für etwas das du dir am Tag der Veröffentlichung herunterladen darfst/kannst - und nichts anderes erlaubt dir der Kauf bei einer Vorbestellung. (Ausgenommen das Spiel wird offiziell vom Publisher früher herausgegeben - aber dem ist nicht so)
 
Weder eine Info vorab zur Demo, noch zu den jeweiligen speziellen Treibern von ATI & Nvidia. Dafür solch moralapostliches Rumgenölle......die Full wird eh nur mit Online-Aktivierung funktionieren. So wie's 'Two Worlds' vorgemacht hat. Ich hab mir die Collector's Edition von BioShock jedenfalls schon bestellt und muss sagen Spiele-News von NIMfuture sind sowas von lame.
 
@sys: geh doch auf deine spiele news-seiten und überlese die themen hier. elende kinder, ihr macht mich langsam sowas von...
 
@Lord eAgle: ganz ruhig Brauner........deine Ausdrucksweise zeugt ja selbst nicht grad von Weisheit, gelle. Ich bin übrigens Mitte 30 und bedanke mich inständig für deine Alterseinstufung. Hast du sonst noch ein paar Schubladen offen oder respektierst du generell keine Äusserungen von anderen ? So nun kannst du wieder in deinen Keller zurück und beim coden den Sinn des Lebens errechnen.
Hoffentlich läufst du meinen Kindern nie über den Weg, sonst wollen sie womöglich noch den Begriff Spießer erklärt haben...
 
@sys: ich bin nicht für spiele zuständig. dass wir keine news zu dem spiel hatten, scheint ja nicht besonders viel ausgemacht zu haben, schließlich wissen alle die es interessiert hätte anscheinend eh bescheid. hast du deinem hass dann ausreichend freien lauf gelassen? ach ja, und ein vollkommen bewertungsfreier artikel über mögliche rechtliche schritte gegen frühkäufer ist moralapostelhaftes "genölle". genau. stimmt. absolut. vielleicht hat es einen grund, dass dich der andere kommentator für jünger hielt als du tatsächlich bist.
 
@nim: http://tinyurl.com/3a3x5y
 
@nim: Ergänz doch noch Deinen Artikel: Gestern erschein die Demo für DEN PC - denn auf der 360 gibt es diese bereits seit einer Woche.
 
@forum: Habe heute die DEMO für die XB geladen, einfach geil.
 
Ich fasse zusammen, Spiel lag auf Server, man kam durch ändern der Adresse im browseer ran und die Kunden sind bekannt und haben bezahlt. Wo ist jetzt das Verbrechen?
 
@mcbit: ich bezweifle, dass man durch simples ändern der Adresszeile an das Spiel kam... außerdem haben besagte Kunden bei Vertragsabschluss den Lizenzbestimmungen der Seite zugestimmt... und da wird drinstehen, dass keinerlei Manipulation an der Seite und deren Inhalten vorgenommen werden darf
 
@mcbit: Es gab kein Verkaufsangebot, somit kein rechtsgültiger Vertrag.
 
ich finde an dem spiel nix besonderes. absolut überhyped das ganze, und in 4 monaten spricht keiner alte sau mehr von dem game.
 
Tja selbst schuld. Wenn die ihr "Online-System" nicht so programmieren, dass ein manipulieren fast unmöglich ist, dann sollen sie sich auch nicht wundern, wenn diese Schwachstellen ausgenutzt werden.
 
so jetz ist es sowieso in den USA released
jedenfals per steam erhältlich. jetz kanns net mehr lange dauern *g*
 
Spielen tue ich eher selten am PC, muss aber zugeben das BioShock MEGA-HAMMER-GEIL aussieht! Leider kann mein PC das Game wohl mit den Hardwareanforderungen nicht wuppen, sonnst hätte ich es wohl auch mal ausprobiert! Knapp 2 GB für ne DEMO, finde ich aber auch abgefahren, wo soll das bloß enden?
 
Genau richtig. Ich würd sie gleich verklagen. Sie haben sich das Spiel schließlich durch Linkmanipulation verschafft. Würd ich glatt als Angriff auf mein Computersystem + Datendiebstahl werten. Ich kanns nicht haben wenn diese Kiddies überall so lange dran rumfummeln müssen bis sie an Daten kommen die sie unbedingt haben wollen. UNd das schlimmste ist dann auch noch das fehlende Unrechtsbewußtsein.
 
@Skaroth: Richtig, deshalb sind solche Unternehmen im Regelfall auch froh darüber wenn sie über solche Mißstände informiert werden. Allerdings ist es ja mittlerweile üblich geworden, direkt die rechtliche Keule zu schwingen. Schließlich kann man vlt. noch irgendwo die ein oder andere Mark zusätzlich verdienen... :-)

@DennisMoore: Herrlich künstlich aufgeregt :-) Würde sich niemand mit solchen Dingen befassen, würden Lücken niemals gefunden und gestopft werden. Zumal sie das Spiel rechtmässig erworben haben, ob sie es nun heute oder morgen runterladen wird niemandem einen wirklichen finanziellen Schaden verursachen, höchstens dem Ego der "unrecht" behandelten. Ich kann nur hoffen das noch viele böse Datendiebe kommen, und DIR auf der Nase herumtanzen...

@berserker: Ich kann in meinem Grafiktreiber (aktueller ForceWare Beta) FSAA und AF aktivieren und es im Spiel auch nutzen (allgemeine Einstellung, nicht über ein Spieleprofil).
 
@TechChabo: Wenn man Lücken aufdeckt gut und schön. Da wäre sicher jeder dankbar. Aber diese Kiddies nutzen sie eben auch aus. Darüber dürfte der Publisher nicht erfreut Im Übrigen spielt es überhaupt keine Rolle ob du das Spiel vorab bezahlt hast oder nicht. Du kannst es dir erst runterladen wenn es freigegeben wird. Übers Hintertürchen reingehen ist nicht drin. Von daher völlig OK Rechtsmittel einzusetzen.
 
Rechtsmittel..

Sollte man gegen 2K benutzen..

Wozu braucht man 500€ teure Gafikkarten wenn das Spiel keine Bildverbesserer unterstützt?

Weder im Spiele noch über den treiber ist Antialising möglich...

 
Ich hab die Demoa angespielt... Die Grafik ist nichts besonderes. Nur genauso dunkel wie Doom³ einst, mehr Detailtextures, nettere Effekte dank UT Engine, aber das wars auch.

Extrem lange Ladezeiten zwischen den Sequenzen nehmen einem jede Spannung, die dauern teilweise länger als die Sequenz an sich ^^

Was wirklich klasse ist, sind die neuartigen Waffen, das ist aber auch das einzige was "wirklich neu" ist. Rest ist Standardaction-Shooter á la NOLF und Doom3 :)

PS: bei meinem System liefen sowohl High als auch Low Settings nahezu gleichwertig ab, es gab keinen Geschwindigkeitsvorteil durch die Low Settings
(P-D945, 7800GS512MB, 2GB RAM)
 
Ein Kunde der einen Link manipuliert und Glück hat, ja. Zwei Kunden, da wird´s schon unwahrscheinlicher und einige Kunden? Hat bei IGN einer der Webadmins n Fehler gemacht und ne falsche Seite in´s Netz gestellt?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Bioshock Infinite im Preisvergleich

BioShock-Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte