RocketDock 1.3.2 Final - Zusätzliche Schnellstartleiste

Software RocketDock ist eine animierte, transparente Schnellstartleiste, die stark an ObjectDock erinnert. Die Software wurde entwickelt, um eine Alternative zu anderen Programmen dieser Art zu schaffen, die vom Autor von RocketDock als zu instabil oder ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sicherlich ißt das Auge mit, - aber wenn es ums rein Zweckmäßige geht, finde ich die jetToolBar besser.
 
ich benutz es vllt schon über ein halbes jahr. hab mich so daran gewöhnt, ich kann nicht mehr ohne. find ich besser als z.b. objektdock
 
@Zebadev59: wie siehts mit speicherauslastung bzw. langsamen desktop aufbau wenn man den pc startet? auch besser als bei objectdock?
 
@ mu3rt3: Ich konnte keinen spürbaren Nachteil feststellen! Der Verbrauch laut TaskManager liegt bei etwa 10 MB. Ich habe 18 Symbole (Verknüpfungen) in der Leiste.
 
geniales Programm, kann auch nicht mehr ohne. Was mir persönlich noch fehlt wäre ein zweites Dock, z.B. eines oben und das ander unten
 
@bioforge: ICh glaube es ist möglich in mehreren Ordner Tool zu installieren, mit unterschiedlichen Konfigs (Für unten, links oder rechts, wie du willst). Dann kannst du es auch 2 oder 3 mal starten
 
ich nutze ObjektDock seit jetzt ca. 6monaten+ und bin zufrieden es ist ein sehr mächtiges tool und kann wesehentlich mer als RocketDock, hier mal ein Beispiel bildchen: http://tinyurl.com/3xyev5
 
@yue23: aber doch nur wenn man die prem version für 20$ hat die free version kann das Tabbed Dock oben nicht oder doch?
 
jetzt fehlt nur noch die funktion wie bei Leopard kommt mit dem kleinen menü wenn man im dock auf nen ordner klickt das wäre cool, evtl. in 1.3.3 oder 1.4 oder so
 
hmmm... noja mit launchy werden solche docks und programmleisten eh überflüssig. find ich viel praktischer... http://www.launchy.net/
 
@Lord eAgle: Jop, finde ich auch sehr gut. Möchte ich nicht mehr missen.
 
@Lord eAgle:

Launchy ist ein nettes Progi. Aber die Speicherauslastung ist höher als bei Objectdock oder Rocketdock. Mein Favorit ist Objectdock !!
 
@Lord eAgle: Mir war die Speicherauslastung von Launchy zu hoch, also hab ichs wieder von der Platte geschmissen... unter Vista brauch ich es eh nicht mehr
 
hm.. kurioser Weise stürzt mein Rechner ab, wenn ich etwas deinstallieren will. Scheint ja aber nur bei mir ein Problem zu sein. Keine Ahnung woran das liegt.
 
@dreiblum: Hi, hatte RocketDock 1.3.1 seit 2 Wochen im Einsatz, lief problemlos. Nach Upgrade auf die neue Version 1.3.2 tritt beim Start der SW ein Bluescreen auf (XP SP2 alle Patches) :-(( muss mal schauen wie ich den wieder losbringen. Im abgesicherten Modus bleibt das System bei Anzeige ..laden mup.sys hängen. Normaler Start funktioniert, solange RocketDock nicht startet..
 
@pietro: dieses Problem hatte ich zum Glück nicht. Konnte es im abgesicherten Modus entfernen. Da wird Dir wahrscheinlich nur eine Systemwiederherstellung helfen?!
 
@dreiblum: puh.. bin zurück auf 1.3.1, läuft wieder problemlos. Konnte System normal booten, habe dann mit gedr. Shift Taste den Start von RocketDock verhindert, die neue Version de-installiert und 1.3.1 installiert.. Muss ich mal in einer VMWare Umgebung testen, was mit der neuen Version los ist.
Falls noch jemand solche Probleme hat, wäre nett davon zu erfahren.
 
Dieses Probleme scheinen nur im Einzelfall aufzutretten. Bei mir zum Glück nicht, die 1.3.2 läuft einwandfrei!
 
@pietro: Hatte gestern das gleiche Problem beim update von RocketDock V1.3.1 auf die neue Version 1.3.2.
 
ich benutzte turbo launch und das finde ich immer noch am besten
 
@Zero_one: Turbo launch hat kaum noch (wenn überhaupt)Weiterentwicklungen und sieht für meinen Geschmack sehr grässlich aus. Da der Speicherbedarf in Etwas gleich ist, kann ich sehr gut auf die WIN95 Oberfläche von Turbo Launch verzichten. Ist aber Geschmacksache, jedem das Seine!
 
Ich frag mich immer wozu man so eine Dockleiste gebrauchen soll? Windows bietet doch genug damit der Desktop nich so vollgepackt ist. Programme die ich sehr häufig brauche sind in der Taskleiste, Programme die ich weniger brauche hefte ich ans Startmenü an, und seltene Programme werden auch im Startmenü automatisch angezeigt, sogar einstellbar wieviele es sein sollen. Die wichtigsten Ordner sind auf dem Desktop, weniger wichtige Ordner sind dann noch in den Linkfavoriten die es bei Vista gibt. Ausprobiert habe ich einige Dockleisten natürlich auch schon (ObjectDock, RocketDock, RK Launcher, Y'z Dock, MobyDock), aber konnte damit nicht wirklich was anfangen. Sehen zwar ganz nett aus, das wars dann aber auch schon. Gruß, anteck
 
@anteck4: ich persönlich find es sehr praktisch, dass die minimierten fenster in dem dock abgelegt werden und mir nicht die taskleiste belegen...dort hab ich immer nur 2 oder 3 aktive programme die ich auch grad nutze

sicher bietet windows auch schnell-startleisten, aber wirklich konfigurieren kann man die nicht...
 
@anteck4: ich hab meine Desktop-Symbole ausgeblendet, dafür den Desktop in die Taskleiste integriert. Dazu die Schnellstartleiste, den Ausführendialog und das Vista-Startmenü, und ich kann jedes Programm mit maximal 2 Klicks öffnen. Oftmals muss ich die Maus aber nichtmal anfassen ^^
 
Bei dem Satz "Das Programm unterstützt mehrere Monitore" bin ich hellhörig geworden... mal antesten... ________ edit: toller Vista-Support, wenn es unter 64Bit nicht funktioniert und einen runtime-Fehler verursacht... und wech damit
 
@zwutz: Wie war das noch mal??? Ach ja wer lesen kann ist klar im vorteil! Please note that Windows XP x64 Edition, Windows Vista 64-bit Editions, and alternate shells are not supported. MfG TC
 
Hallo alle zusammen,
ich finde es ja gut das es News zu diesem Thema gibt aber wenn dann sollten sich die News auch auf die wirklich neue Version beziehen!

Aktuelle Version von RK ist 1.3.3
Download Seite:
http://rocketdock.com/index.php?option=com_content&task=view&id=2&Itemid=13

Also nichts mit Version 1.3.2, sondern Version 1.3.3.

MfG
TC
 
@tch_wob: Zum Zeitpunkt der Newsveröffentlichung war 1.3.2. die aktuellste Version. Die Version 1.3.3. ist nur Kurzfristig wegen Probleme mit 1.3.2 nachgeschoben worden. Siehe dazu auch den Kommentar O7 und die Antworten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte