Spybot - Search & Destroy 1.5 RC1 - Spyware-Suche

Software Spybot - Search & Destroy kann verschiedene Arten von Spyware oder ähnlichen Bedrohungen auf Ihrem Computer erkennen und entfernen. Spyware ist eine relativ neue Art der Bedrohung, die nicht von üblichen Anti-Viren Programmen abgedeckt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein nützliches Programm, was auf keinem PC fehlen sollte. Es hat mir schon so manches Mal geholfen.
 
@TheManiac

Kann mich dem nur anschliessen.Sollte aber immer mit Updates versorgt werden.
 
@Chicolino: So wie man jedes Programm aus diesem Segment regelmäßig aktualisieren sollte.
 
Einmal hat es mir den PC abgeschossen, da es wohl etwas gelöscht hat, was der PC unbedingt brauchte. Es lag aber wahrscheinlich an einer gelöschten Spyware, die sich wohl irgendwie irgendwo eingenistet hat und so den Start verhinderte. SpyBot finde ich ebenfalls sehr nützlich und nutze es regelmässig...
 
In Kombination mit Spywareblaster sehr nützlich
 
@bioforge: ich lese hier gerade Spywareblaster ... hmm das hab ich früher auch immer zusätzlich installiert gehabt, bis mir jemand gesagt hat spybot reicht... spybot macht doch auch alles was spywareblaster macht oder ?
 
Zitat: "Spyware ist eine relativ neue Art der Bedrohung". Ähm, den Vordruck könnte man mal aktualisieren.
 
@Memfis: Copy&Paste ist doch viel bequemer.
 
warum find ich auf der offiziellen seite nirgendwo eine info zu diesem update????
 
@spic: Hier ist sie: http://tinyurl.com/2xujq9
 
@DeltaOne: Danke :)
 
ich weiss noch die Anfangszeiten da hatte Spybot weniger als 5000 Schädinge gekannt, jetzt sind es bereits über 70000. Ich benutze es selbst mit sehr guten Erfolgsquoten.
 
@pcfreak26: Bitte definiere 'Erfolgsquote'. Ich hatte selbst spybotSD im Einsatz, ca. 2 Jahre, wenn ich mich recht erinnere. Das Programm erkannte in all der Zeit nicht einen einzigen Schädling, was weniger gegen SpybotSD als vielmehr für mein Sicherheitskonzept spricht. Also stellte ich fest, dass SpybotSD für meine Bedürfnisse überflüssig ist. Das ist ein Erfolg.
 
Ist ein RC eine Art Beta?
 
@KirillSp: release candidat, ist fast schon ne final, und wenn keine fehler mehr gefunden werden wird es meist zur final erklärt
 
@KirillSp: RC = Release Candidate kommt idR kurz vor der offiziellen Veröffentlichung, also über dem Beta Stadium hinaus schon
 
Das einzige Problem (und dafür kann Spybot nichts): Wenn man den PC immunisiert wird eine große Anzahl Domains in die unsichere Zone eingetragen um gegen Malware von dort zu schützen. Das ist gut! Nur hat Outlook (2003, evtl. andere Versionen auch) ein Problem damit. Beim Öffnen von HTML-Mails oder beim schreiben solcher dauert alles elend lange weil Outlook wohl alles zig-mal gegen diese Zonenliste abgleicht. Ich mußte die Immunisierung wieder aufheben weil das Mailhandling deswegen unerträglich langsam wurde. Ich hoffe daß Microsoft das an Outlook fixt damit die Immunisierung wieder verwendbar ist.
 
@Harald.L: dazu sag ich nur: html e-mails sind böse :) lieber alles in text-only anzeigen, denn daraus ergeben sich folgende vorteile: sicher, schneller, übersichtlicher und kleiner
 
@Harald.L: Im Prinzip völlig richtig. Aber wenn man Mails von Kunden bekommt die man text-only nicht vernünftig lesbar öffnen kann? Man kann ja schlecht einen Kunden erklären daß seine Mails dämlich sind, zumindest meist wohl nur ein Mal, danach ist es eben kein Kunde mehr ...
 
irgendwie werden da meine Einstellungen nie gespeichert. Meine Updateausnahmen, die Warnungsunterdrückung usw. Obwohl ich das Programm bei CCleaner aus der Reinigungsliste ausgenommen habe. Wo speichert es denn die Settings?
 
top programm!
 
@stf: wurde denn bei dir schon so viel gefunden, das es dich geschützt hat?
 
Ich benutze Spybot schon seit Jahren und bin sehr zufrieden damit. Auch der mitgelieferte Teatimer für die RegDatenbank ist auch ein super Tool
 
@Kill Bill: wurde denn bei dir schon so viel gefunden, das es dich geschützt hat?
 
Also ich hab seit zig jahren Spybot SD mit Teatimer , CCleaner und Antivir und hatte bisher nie probleme alles super klasse tools und laufen sehr gut zusammen.
logischer weise immer mit updates verbunden.
 
@Thomas378: ich hab nur Spybot, dass ich ab und zu aus langeweile mal suchen lass, kein AntiVir und kein CCleaner... und ich hatte auch nie Probleme :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter