Studie: Blu-ray verkauft sich besser als HD-DVD

Der Kampf um das Erbe des DVD-Formates ist noch lange nicht vorbei. Nun scheint sich jedoch ein Trend in Richtung Blu-ray abzuzeichnen. So haben die Analysten von Home Media Research mitgeteilt, dass sich das Blu-ray Format doppelt so gut verkauft ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Achja jetzt liegt Blu-ray wieder vorn. Wobei das bald eh keine Rolle mehr spielt wenn Hybrid Player zu angemessenen Preisen erhältlich sind.

Edit : denn halt ohne e :P mir doch egal ^^
 
@bAssI: Es heist Blu-ray, nicht Blue-ray. :)
 
@ TheManic: OMG es heißt "es heißt", nicht es heist...zuviel geheiset? Abgesehen davon: vollkommen irrelevant :)
 
das ist doch mal eine schöne meldung
 
Ganz deiner Meinung.
Zur Zeit sind HD-DVD Laufwerke allerdings "billiger" als Blu-Ray Laufwerk, wobei ich ich fast 180 € (www.hardwareversand.de) einfach noch zu viel finde.
Ich bin mal gespannt, wie lange die gute DVD noch durchhalten wird.
 
@Jungle55: Solange ich DVDs kaufen kann werd ic hdas tun. Selbst DL DVDs sind meiner Meinung nach noch zu teuer. Und da es ja auch CDs noch gibt mach ich mir über die Verfügbarkeit der DVD keine Sorgen.
 
@Jungle55: auf nem gescheiten player, der nen guten skalierer hat, sieht selbst die alte DVD absolut genial aus, hat man dann noch nen guten röhren TV, ist das Filmgenuss pur, ich will kein HD, ich will die pickel und hautunreinheiten der schauspieler nicht hochauflösen auf einem 2 meter TV analysieren, ich will geschichte, gefühle, emotionen etc. und das kann mir ein film auch ohne HD und 2 Meter Full HD TV bieten. das kann ich sogar auf nem 12' notebook haben...
 
@LoD14: Nach deinem Kommentar nach gehe ich stark davon aus, das du noch nie ein Film in HDTV gesehen hast. Ich schon, und will zukünftig nichts mehr anderes haben.
 
@Akkon31/41: doch hab ich, hab auch schon 360 auf HD gespielt, aber es ist einfach fakt: schlechter film bleibt schlechter film, egal ob HD oder nicht, genauso wie guter film guter film bleibt. das gleiche gilt für spiele. warum spielen heute noch so viele starcraft? weil es ein absolut überragendes spiel war. auch wenn die grafik schon im museum steht.
 
ich wette sony hat die ps3 spiele mit eingerechnet ^^
ist doch auch deren masche das ausglieferte auch gleich verkauft sin
 
Die Studie ist sinnfrei. Viele Studios bringen Filme exklusiv auf einem Medium.
 
Ist schon witzig: Da haben die meisten Leute zuhause einen minderwertigen TV - können also nicht einmal die Möglichkeiten der DVD voll ausnutzen - und schon soll man sich hochauflösendes Videomaterial kaufen. Da zäumt man leider das Pferd von hinten auf. Vielleicht sollten die Hersteller endlich die Technik in den Griff kriegen und gute+günstige LCD's auf den Markt bringen. Habe letztens einen MediaMarkt besucht und tatsächlich einen Full-HD gesehen, der über den Kabeleingang betrieben wurde. Das Bild war unter aller Kanone - wenn das das Fernsehen der Zukunft sein soll, dann verzichte ich darauf liebend gerne. Habe mir vor Kurzem einen Röhren-TV von Philips (PW9551) geholt. Der macht wenigstens ordentliche TV-Bilder und sieht per DVD betrieben auch super aus. Kostenpunkt: Schlappe € 400.
 
@Melonenliebhaber: Es benutzen schon sehr viele Leute Flachbildfernseher, zumal man schon seit gut zwei Jahren kaum noch was anderes kaufen kann. Zu dem FullHD bei MM: Das ist nicht repräsentativ. Die Fernseher in grossen Verkaufsstellen sind meistens nicht richtig eingestellt und bekommen von einem Verteiler ein schlechtes Signal zugespielt. Ausserdem ist nicht jeder FullHD gleich gut, genau so wenig wie jeder RöhrenTV top ist (z.B. der meiner Freundin: Da kriegt man ja Augenkrebs). Das PAL Bild meines FullHD ist jedenfalls gut. HD-Inhalte sind traumhaft. Ich freu mich auf das neue Format zumal es auch langsam Zeit dafür wird dass das alte PAL Fernsehen von 1967 (!) endlich abgelöst wird.
 
@Melonenliebhaber: Hey, den hat meine Nachbarin sich vor 1 Wodche auch geholt. Ich war begeistert von dem Bild, vor allem bei doppelter Zeilenzahl und PixelPlus. Und vor allem, nur 115 WATT Stromverbrauch. Da ich beim kauf dabei war, haben wir natürlich auch LCD in Betracht gezogen. grauenvoll, was da einem geboten wird. Unter 1200€ war kein vernünftiges Bild zu bekommen. @Zebrahead: Also wenn ich einen LCD sehe, der an einem BR-Player hängt und das Bild ist auch mit den raffiniertesten Einstellungen nicht augenfreundlich zu bekommen, dann ist das ein Zeichen, dass dieses Gerät nichts taugt. Und ich habe vor einer Woche eine Menge LCD`s getestet .
 
@mcbit: Das Problem ist, dass die meisten Filme die bisher auf BRD oder HDDVD erschienen sind nur aufbereitet wurden, also eigentlich gar nicht HD sind. Somit ist der Unterschied zu normalen DVDs nicht wirklich gross. Dies wird sich erst bei den neuen Filmen ändern, die von Anfang darauf ausgelegt produziert werden. Bisher sieht man das am besten anhand des Bildes von "KingKong". Da klappt dir die Schublade runter :-).
 
@ Zebrahead: Meine Güte hat da jemand Ahnung, dir ist schon klar das Filme schon ein bischen länger in HD gedreht werden, so über 20 Jahre lang! Und man sieht selbst bei dem alten Goodfellas einen Riesen Unterschied zwischen der HD DVD und DVD Version. Und bisher war jeder Film auf HD DVD Qualitativ besser als die DVD Version(allein schon weil höhere Bitraten möglich sind) nur es gibt halt Filme die dann halt nicht das Ultra HD Bild haben wie z.b. Running Scared, da sie auch einfach so aussehen SOLLEN durch Filter usw. Aber wenn man seine Xbox 360 per Scart an seinen Röhrenfernseher anschließt und dann nen HD Film guckt kann man auch kein Unterschied sehen!
 
@Filzlaus2312: Sicher, 35mm Kameras haben eine theoretische auflösung von 2000 Zeilen, aber für viele ältere Filme wird man für die Orginale nicht nochmal das Original abgescannt und einfach die DVD Rohdaten hochscallieren. Aber alles was irgentwie Digital nachbearbeitet wurde, liegt schon im FullHD vor.
 
@Zebrahead: Sicherlich gibt es gute und schleche LCD's - das will ich nicht bestreiten. Nur wenn ein LCD mit eingebautem TV-Tuner im Analogbetrieb trotz Justage ein mieses Bild liefert, dann ist sehr wohl Kritik angesagt. Schau dich doch mal um: Die allermeisten LCD's liefern ein spitzenmäßiges Bild wenn es um DVD & Co. geht - sobald aber die Tagesschau über Kabel (nicht DVB-T oder -S) kommt, ist es aus mit der Herrlichkeit. Wenn LCD's die Röhren beerben wollen, dann sollten sie eben auch besser sein und nicht neue Probleme schaffen. Sowas toleriert man eigentlich nur bei Apple...
 
@Melonenliebhaber: Da hast Du recht. PAL sieht sowohl auf guten Röhren- wie auch auf Plasmafernsehern besser aus. Jedoch werden die ersten Sender 2008 (Fussball-EM) und ab 2010 das meiste Programm (ÖR) in HD senden. Also würde ich auf jedenfall zu einem FullHD raten bzw. HD-Ready bei unter 37". Für normales PAL-Bild reicht es auf jedemfall bis anhin mit LCDs, besonders wenn man Digitales Fernsehen entfängt. Ansonsten kann man ja noch paar Jahre den Röhrenfernseher gebrauchen bis sich HD wirklich durchgesetzt hat. Davon sind wir nämlich (leider) noch meilenweit entfernt. __ @Filzlaus2312: Zu Deinem Beitrag fällt mir auch nur 'meine Güte' ein. Nächstes mal lesen.
 
Normal, weil Blu-Ray in der PS3 verbaut ist. Dennoch ist die Qualität der HD-DVD besser.
 
@Xtremo: die Qualität beider Medien ist dank identischer Codecs nicht voneinander zu unterscheiden... aber du hast doch sicher entsprechende Messgeräte, um deine Aussage zu belegen, oder? Ansonsten solltest du still sein
 
@Xtremo: Nebenbei sind die HD-Medien nicht nur für Videos brauchbar. Und was Größe angeht, ist BluRay einfach objektiv um 10GB pro Schicht voraus.
 
hmmmmm..... wieder mal alle am Flamen:-) Da kann ich mir meinen Senf nicht verkneifen:-D Im Endefekt kann man die Vorzugszahlen Sony zuschreiben. Der Übergreifende Verkauf von x-Box und externen Player hat sich als Flop erwiesen. Sony tat gut dran, Blu-Ray alufwerke als zentrales Feature anzupreisen, nur so konnte man von Anfang an auf einen breiten Kundenstamm hoffen. HD wird gegen BR den kürzenren ziehen, weil es kaum Menschen gibt, die es einsehen für eienn externen Player der Probleme macht, auch noch Geld auszugeben!
 
Ich warte schon auf die nähste Statistik aus dem Lager der HD-DVD: HD-DVD verkauft sich besser als Blu-ray!
Wie heißt es so schön: Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.
Alles Lobyisten...
 
Immer dieser Formatkrieg...
ich bleib bei meinen 8" Floppies :-)
 
kommt ja sowieso nur drauf an, in welchem format es mehr pr0ns gibts :D
 
Home Media Research? Wasn das? Wer hat denn die Studie bezahlt. Daraus könnte man wenigstens etwa die Glaubwürdigkeit ablesen.
 
Ob Blu-ray sich besser verkauft als HD-DVD soll meine Sorge nicht sein. Die meisten haben sowieso nicht die passenden Wohnzimmer dafür und durch die Balkontür auf den Fernseher schauen...ich weiss nicht so recht.
 
Hätten die eine Einigung erzielt und vielleicht die Vorteile beider Formate zu einem Dritten kombiniert, dann gäbs das ganze Hickhack nicht, der Kunde wäre nicht verunsichert und sie würden ein Vielfaches absetzen.
Aber nein, war wiedermal nicht möglich mit den Herrschaften.
 
"Schwerer Rückschlag für die Blu-ray Disc: Paramount und Dreamworks veröffentlichen HD-Filme künftig nur noch auf HD DVD" Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/94611
 
hier muss ich auch mal meinen senf zu gene zu der neuen technik. ich besitze schon mal eine sau teurer löwe tft ferseher bin aber sehr entäuscht von der qualität und das soll premieum klasse sein hd dvd hab hier rüber auch schon gesehen mich hautts nicht um bin auch der meinung ein alter 100Hz fernseher und ein guter dvd player bringt zur zeit noch mehr . von sachen sabueres bild bei hd tv sind wir noch lange weg so lange die sender beim fernsehen zb an ihrer ausstrahlungs leistund weil das ja geld kostet sparen
 
@Frecherleser2: tja... loewe hat damals afaik Sharp und dessen LCD-Technologie aufgekauft... Loewe selber ist nur bei Röhrenfernsehern gut gewesen, mittlerweile (nach dem Beinahe-Ende der CRT-Fernseher) ist Loewe aber eine untergehende Firma... Derzeit sind Philips und Thompson empfehlenswerte LCD-Hersteller... So oder so ist dein Fernseher alles andere als "Premium-Klasse"
 
also, ihr beiden seit wohl blind und habt keine ahnung. loewe und metz bauen zur zeit die besten geräte. philips und co ist einfach nur noch asienschrott. steht zwar viel schönes drauf auf den geräten, aber nützt im endeffekt einfach gar nichts! loewe liefert absolute traumbilder. philips verkauft zwar masse, aber gut gewiss was anderes. vielleicht hast du einen knick in der optik, anders kann ich mir das nicht erklären. loewe liefert jetzt schon fernseh der zukunft. ich würd mich an deiner stelle nochmal vernünftig informieren. ich selbst besitze auch noch ne gute alte röhre und kein loewe gerät, aber sehe den unterschied tagtäglich und jeder der in fachgeschäft wird und nicht zu media markt, sieht selbst was andere hersteller leider für krücken sind. tatsache.
 
@schneeflocke:die Japaner bauen auch nicht schlechter als die deutschen, denn die Displays werden fast alle im Asiatischen-Raum gefertigt!!!
Weil die Produktion eines solchen Displays sehr aufwendig und teuer ist, dass viele Deutsche Hersteller sie lieber im Asiatischen-Raum einkaufen als sie selber herzustellen!
Und was Blu-Ray und HD-DVD angeht bin ich der Meinung, daß man sich mal wieder nicht einigen konnte wie damals zwischen den DVD-Formaten +R und -R.
Ich Persönlich gebe dem Blu-Ray Format den Vorzug weil es mehr Daten speichern kann aber was nun daraus wird bleibt abzuwarten, denn keiner von uns weiss was sich nun durchsetzen wird.
Ich verfolge nun schon eine ganze weile die Preisentwicklung für Laufwerke, Brenner und Rohlinge und konnte in der letzten Zeit einen Massiven Preisrutsch bei den Blu-Ray Brennern fest stellen.
Ein Kleiner Hinweis an alle die der guten alten Röhre immer noch dem Vorzug geben :).
Sollte einer von euch, zufälliger Weise, einen TFT-Monitor haben dann ladet euch doch mal einen HD-TV Videoclip runter (An die Admins "Das ist legal und wird auf der Nasa Webseite angeboten") und schaut ihn euch mal an.
Ich denke dann sollten alle Zweifel zerstreut sein und Ihr werdet an eurer guten alten Röhre einen Griff schweißen, ich meine zum wegschmeißen :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum