Office 2007 Service Pack 1: Erste Infos & Screenshots

Office Kürzlich wurde bekannt, dass Microsoft bereits am ersten Service Pack für Office 2007 arbeitet, auch wenn die neueste Ausgabe des Büropakets erst seit Anfang des Jahres in den Läden steht. Die Redmonder haben wie wir berichteten auch schon eine ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wird ma zeit das endlich das SP.3 für XP rauskommt,anstatt das blöde Office SP.1 für Office 2007,Betriebsysteme haben vorrang.
meine meinung nach.
 
@nim: aha @killobyte: Es sind unabhängige Teams, außerdem ist einigen Leuten Office wichtiger.
 
@killobyte: Meiner auch aber na gut alles soll gleich Entwickelt werden^^
 
Edit: falsch geklickt *Gesicht in den Händen vergrab*
 
Ich könnte schon wieder wütend werden. "Das Bedienkonzept wird nicht veränder" Ach was! Es ist ein Service Pack! Es ist keine neu entwickelte Version. Das fällt mir auch andauernd bei den SP-Nachrichten zu Windows Vista auf: "An der Oberfläche wird scheinbar nix verändert" "Es wird scheinbar unter der Haube gearbeitet" Meine Güte! Als ob Software nur aus einem GUI besteht. Mir scheint, als sehne sich die winfuture-Redaktion nach neuen Bedienoberflächen nachdem vor einem halben Jahr alle aktualisiert wurden. *augenroll*
 
@pool: ich glaube das ist ein psychologiche problem da der Schritt zu Vista mit der neuen GUI so karss war, jetzt wollen wohl alle immer wieder ne neue GUI ^^
 
@pool: Naja an Software ist Bedienung und Leistung wichtig.

 
@pool: Wer sagt, dass eine neue GUI erwartet wird? Ein Service Pack sollte Fehler beseitigen und bei Vista gibt es etliche "Fehler" in der GUI. Beispielsweise der kleine Rahmen innerhalb des IE7-Fensters, der im Vollbild die Scrollbar nicht exakt an den Rand setzt, oder dieser Schatten in der transparenten Taskleiste an der linken Kante der "aufleuchtet" wenn man in der Taskleiste umherklickt. Oder dass man die neuen Menüs (zB "Organisieren") im Explorer nichtmehr zuklappen kann... dann die ganzen alte Icons oder dass man im Explorer die neuen Funktionen nicht mit der Tastatur steuern kann usw. Alles sicherlich nicht kritisch aber bei Office 2007 sind mir solche Fehler nicht aufgefallen, was auch viel über die Qualität des Produktes aussagt.
 
@tiadimundo: Diese ganzen Pseudo-Neuigkeiten zu den SPs (sei es Vista, Windows XP oder Office 2007) enthalten hier fast immer Klauseln wie "Es wird unter der Haube gearbeitet" oder "Veränderungen an der Oberfläche sind noch nicht zu erkennen". Hat das SP 1 -6 Windows NT 4.0 eine neue Oberfläche verpasst: Nein. War das bei Service Pack 1-4 bei Windows 2000 der Fall? : Nein. SP 1+2 bei Windows XP und Office 2003? : Nein. usw. Wird sich irgendwas bei SPs für Vista und Office 2007 ändern? : nein. Ich weiß zwar worauf du hinaus willst aber hier wird meines Erachtens versucht die Erwartung auf eine tiefgreifende Veränderung geschürt um die ganze SP-Geschichte interessanter zu machen.
 
@pool: den ganzen Hype verdienen wir auch, denn schließlich haben wir ja auf die Meldung geklickt. :) Der Witz an der ganzen Sache ist, dass es im SP1 für Vista schon bestätigte kleinere kosmetische Veränderungen der Oberfläche geben wird! Und vielleicht hofft der eine oder andere, dass es ein neues Media Center geben wird (Fiji, also auch eine neue Oberfläche) und evtl. einige Programme überarbeitet werden, die nichteinmal die eigenen Styleguides von Microsoft einhalten (siehe Windows Mail usw.). Ich sags mal so: es ist einfach genug Potenzial allein im GUI :)
 
@pool: Methinks das Problem liegt darin begraben, daß WinXP SP2 als erstes - und wenn ich nicht irre, einziges - Servicepack auch gleichzeitig (grundlegend) neue Funktionen mitgebracht hat und eben auch sozusagen Veränderungen an der Oberfläche vorgenommen hat. Aber, Leute, das war wirklich NUR das SP2 für WinXP. Prinzipiell ist damit die Bezeichnung SP auch nicht ganz korrekt, aber es wäre auch ziemlich dämlich gewesen, ein SP1 und ein FP1 für XP zu haben - das hätte niemand begriffen und der Support bei MS wäre noch heißer gelaufen. Vielleicht aber noch mal für alle: Ein Service Pack ist NICHTS WEITER als eine Ansammlung von Patches, Bugfixes und anderen "Verbesserungen". Üblicherweise wird auch im Ggs zu "normalen" Patches das gesamte Softwarepaket neu kompiliert. Das war's aber auch. Die einzige Veränderung an der Oberfläche, die bei einem SP erwartet werden kann, ist ein entsprechender Installationsvermerk im jeweiligen Hilfe: Über... -Dialogfeld.
 
@tiadimundo: Weil wir drauf Hoffen endlich was relevantes wie die Veröffentlichungs-Daten zu erfahren.
@ RalphS: Naja... Das SP 3 (glaube ich) für Windows 2000 sowie das SP 1 für Windows XP haben z.B. Programmzugriff-und standards mitgebracht. Das SP3 für Office 2003 soll auch einige neue Funktionen enthalten. Es ist ja nicht so, dass SP eigentlich keine neuen Funktionen enthalten sollten. Aber reine "Feature-Packs" sind es auch nicht. genau so wenig wie es pure Update-Rollups sind.
 
Langsam wärs mal an der Zeit das sich MS um SP3 für Office2003 kümmert, anstatt schon das SP1 für Office2007.
Achja, kleine Kritik: Der Ersteller der Screenshots hat auch noch nicht wirklich was von ALT+DRUCK gehört, würde einiges an Ladezeit der Bilder sparen. Ist ja quatsch das man nen 1024er Desktop sieht, und dann den Installer ganz klein drauf.
 
@dancle00001: Mir wärs lieber das MS für XP SP.3 sich ma beeilen.würden,ist ja immer hin schonn 3 jahre her mit dem Sp.2.

:Q
 
weiss einer wie ich das slipstreame? kann mir schlecht vorstellen dass dies wie bei den alten läuft da es einen update ordner gibt mit der readme.txt:

Any patches placed in this folder will be applied during initial install.

das würde ja heißen die exe einfach reinschieben oder muss ich das entpacken?
 
@stadtschreiber: jop genau das denk ich auch, einfach die .exe in den updates ordner rein, dann wirds während der install angewendet. sollte man auch mit den pdf- bzw. xps addons machen, dann vergisst man das nicht mehr nachträglich zu installieren.
 
@stadtschreiber: die entpackte exe muss da rein (die *.msp aus der exe)
 
@killobyte: auf deutsch übersetzt: hab kein Geld für Vista?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen