mIRC 6.3 - Neue Version des beliebten IRC-Clients

Software Der Entwickler des bekannten IRC (Internet Relay Chat) Chat-Programms mIRC hat in der vergangenen Nacht eine neue Version veröffentlicht. Neben zahlreichen Bug- fixes haben auch einige neue Funktionen Einzug in mIRC 6.3 gehalten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
vista kompatibel... geil. muss ich gleich mal testen! nutze das tool schon seit jahren und finde es einfach nur zucker, was man damit alles machen kann. :D
 
@dr-snow:

ist xchat schon lange :)
 
@ stadtschreiber: hier geht es aber nicht um xchat
 
Find es lustig, dass mit den Tray-Meldungen wieder ein Feature in mIRC gewandert ist, was Scripte schon seit Jahren nachrüsten müssen ^^
 
Ja schade das sie nicht mal an der Oberfläche von mIRC was machen, dafür gibts dann halt auch wieder Scripts.
 
hat schon einer rausgefunden wie das mit dem u3 funzt? einfach irgendwo hin installieren und dann mit dem u3 package factory (eure.ca) packen??
wäre dankbar über erfahrungsberichte

mfg olli
 
@Nightyx: Ich denke Du installierst mIRC auf Deinen U3-Stick, also nicht auf die Festplatte. Danach nimmst Du ein Tool wie den "U3 Shortcut Creator" und erstellst Dir damit automatisch ein entsprechendes U3 Menü-Icon.
So jedenfalls mache ich es immer mit allen "Portable Apps", die nicht speziell für U3 konzipiert wurden.
 
@Niclas: ich habs bisher immer so gemacht wie von mir beschrieben, auf festplatte installieren und dann mit der package factory n u3p draus gemacht :) ich versuch das jetzt mal, war vorhin noch @work
 
kann ich mirc ins tray minimieren?
 
@meau: jop
 
@meau: funktionierte das nicht bereits seit ewigkeiten?
 
mIRC ist ein prima Programm, kennt jemand gute opensource oder freeware-Alternativen für windows die so ähnlich sind ?
 
@chrisrohde: http://www.silverex.info/news/
 
@chrisrohde: miranda-im.de - Zumindest wenn man keine all zu großen Erwartungen und Möglichkeiten sich erhofft.
 
@chrisrohde: Wenn du Firefox benutzt solltest du einen Blick auf chatZilla werfen: http://chatzilla-deutsch.de.vu/
In Opera und Seamonkey sind bereits IRC-Clients enthalten
 
@chrisrohde: ftp://ftp.kvirc.net/pub/kvirc/snapshots/win32/KVIrc-3.2.6-dev-20070808.exe
 
@Stamfy , RobCole, FERNmann, Stan: vielen Dank für Eure Tips, sowas wie xchat oder kvirc hatte ich gesucht. Mit miranda oder chatzilla kommt man zwar auch ins irc, aber bis zum komfort von mirc ist es noch ein längerer Weg. kvirk hatte ich immer als kde-programm für linux betrachtet, wuste garnicht, dass es das auch unter windows gibt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen