WoW: Pornosternchen sind unerwünscht *UPDATE*

PC-Spiele Mia Rose dürfte den Fans des Online-Rollenspiels World of Warcraft als eine Darstellerinnen in einer Serie von anzüglichen Filmen bekannt sein, die in der Fantasiewelt angesiedelt sind. Die junge Dame ist allerdings nicht nur Pornosternchen, sondern ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nur weil sie Pornos dreht wird ihr Account gesperrt? Was ist das denn für ein scheiß? Hoffentlich kriegt sie wenigstens ihr Geld zurück.
 
@Maniac-X: Links zu Pornoseiten wurden innerhalb WoW verschickt. Das dürfte der Grund gewesen sein.
 
@Executter: Das wird aber bestimmt nicht Madame Rose gemacht haben. Wenn dann müsste man die Spieler die diese Links vertreiben sperren. .
 
@Executter: Das müsste man ihr erstmal nachweisen. Wofür gibt es denn Gesetzte wie das Antidiskriminierungsgesetz?
 
Biste dir sicher, dass es sowas in USA auch gibt? Die drehen dort eh alle am Rad :)
 
@Executter : Zitat: "Sie war zuvor von einem anderen Spieler auf dem Server Mai' Ganis erkannt worden, der dann die URL zu ihrer persönlichen Website in einem Chat-Kanal genannt hatte."

Wie man sieht hat aber Madame Rose die URL nicht in dem Chat genannt, sondern ein anderer Spieler. Dann sollte man lieber diesen Spieler sperren. Weil Sie konnte da ja nichts für.

Und wenn sie halt durch Pornos ihr Geld verdient, wayne????
Solange sie nicht selbst in WoW rumrennt und rumerzählt wer sie ist, oder selbiges im Chat tut, ist doch alles grün, oder?
 
@Psychodrummer: worum wird der sie wohl erkannt haben (Zwerg-Paladin beim angeln vieleicht)???
 
@ mcshadow: Na auf jeden Fall. Deswegen sollte das Angeln egal bei wem auch umgehend verboten werden! :-)
 
@Psychodrummer: aber mal ernsthaft - welche Anhaltspunkte hat man im Spiel um auf die Identität eines Users zu schliessen? Wenn jemand IG nicht Hinweise auf seine Person gibt, wie kann da jemand 'erraten' wer der/die Andere im RL ist?
 
@ mcshadow: OK, ok. Ich geb mich ja schon geschlagen. :-D
Nein mal im Ernst. Von der Warte hab ich es noch nicht betrachtet. Aber dennoch hat sie keine Links zu ihrer Seite da in dem Chat geposted. Dat war nen Anderer. Und der sollte wenn dann der Gerechtigkeithalber auch gesperrt werden.
 
@mcshadow: Naja wenn man seinen Charakter Miarose nennt braucht man sich nicht wundern, wenn Leute merken, dass es sich um Mia Rose handelt...
 
@ holybabel: in den Nutzungsbedingungen akzeptiert man das Blizzard mit dem Account und sonstigem machen kann was sie wollen und Rechtfertigen müssen sie sich vor niemanden.
 
Ich kann Blizzard verstehen. Und wenn Rose sich mit einer anderen Identität einloggt dürfte es auch keine Probleme mehr geben.
 
@Executter: was ist los??? was gibt es da noch zu verstehen?? wer wird als nächstes gespeert? Habe für sowas null Verständnis! Absolute miese Firma!
 
@cyberpirate: Alle die gegen die Regeln verstoßen. Und das hat sie nunmal gemacht. Wenn Sie anonym bleibt, wird sie keiner rauswerfen.
 
@Executter: Sie hat gegen die REgeln vestossen weil sie Pornos dreht? Sie hat nicht mal einen Link zu einem Ihrer Filme, etc. gezeigt. Wen willst du als nächstes ausschliessen? Leute, die Ihre Maus mit der linkne AHnd anfassen. Mit Aussagen wie Deiner sollte man immer sehr vorsichtig sein. Vorschnelle Verurteilungen und Verteufelungen haben schon zu schlimmen Sachen geführt. Was Blizzard hier geamcht hat ist das Hinterletzte!
 
Vorsicht, genau lesen: "Sie war zuvor von einem anderen Spieler auf dem Server Mai' Ganis erkannt worden, der dann die URL zu ihrer persönlichen Website in einem Chat-Kanal genannt hatte." Mich würde es nicht wundern, wenn die Sperre daran liegt, dass sie ein Porno-Seite o.Ä. öffentlich genannt hatte (bei einem Spiel, bei dem auch Minderjährige mitspielen können). Ohne eine Stellungnahme seitens Blizzard will ich Blizzard nicht vorverurteilen, man soll ihnen schon Gelegenheit geben, sich zu äußern...
 
@Astorek: Vorsicht, genau lesen: Der Spieler der sie erkannt hat, hat die URL zu ihrer Seite gepostet.
 
@holybabel: was maximal dazu führen sollte, daß DIESER Spieler und nicht Frau Rose gesperrt wird.
 
Hä? Porno-Darsteller dürfen nicht zocken oder wie? Was soll das? Hat die ihre Filme in der WoW-Welt an Minderjährige verkauft oder was? Verstehe ich nicht...
 
@puls200: Dann schlage ich vor, erstmal die anderen Kommentare hier zu lesen!
 
@puls200: Ups... hatte das Fenster ca. 5 Minuten geöffnet bevor ich anfing zu tippen. Bis dahin gab es keinen Eintrag...
 
hhhm denn sollten sie den spieler sperren der die url genannt hat.tztzt
 
Pardon sie hat sich zu erkennen gegeben. Wenn jemand einen gewissen ab-18-Jahren-Bekanntheitsgrad hat - reicht das m.E. um die betreffende Person aus WOW zu löschen. Jedes Kind weiß wie man googlet...
 
@Cornelis: Und wenn die Gute sich in der Öffentlichkeit zeigt wird sie erschossen... jedes Kind kann sehen und eine Suchmaschine benutzen OMG
 
@Cornelis: Sie wurde ja von einem *anderen* Spieler erkannt. Sie ist nicht schuld daran. Eine absolut überzogene Reaktion seitens Blizzard.
 
@Cornelis: Das ist doch dummes Gelalle hoch drei. "Jedes Kind weiss wie man googelt"? Und woher weiss das Kind, wer sich da zu erkennen gegeben hat? Da hat es ja wohl vorher schon ein bisschen einhändig gesurft, oder? Die Frage ist nur, ob Blizzard überreagiert hat, oder ob die Frau wirklich Grund zur Sperrung ihres Accounts gegeben hat.
 
@candamir und fuzzy: sry aber ihr habt den Text nicht richtig gelesen. Wie kann man denn jemanden in WOW "erkennen" :) Na wie macht man das wohl. Die muß schon aus dem Nähkästchen geplaudert haben. Und richtig jedes Kind kann eine Suchmaschine benutzen - dazu muß jedes Kind erstmal ihren Namen aber kennen. Sie wird sich irgendwie zu erkennen gegeben haben. Anders ist das nun mal nicht machbar.
 
@Cornelis: Und wenn sie mit einem T-Shirt mit ihrem Namen drauf rumläuft? Sie wurde schließlich nur deswegen gesperrt, weil jemand sie erkannt hat. Nur weil sie von Berufswegen XXX-Filme dreht? Sie hat niemanden sexuell genötigt oder sonstwas getan (dann wäre ein Bann gerechtfertigt). Sie wurde nur erkannt und ist Pr0n-Star... ist das jetzt ein Verbrechen?
 
@Cornelis: Ach Du Schei... so ein schlechtes Argument hab ich ja selten gehört...
 
@Candamir: Sie hat muß sich zu erkennen gegeben haben. Denn wie soll sie jemand sonst in WOW erkannt haben. Daran wird sich nichts ändern. Und geh davon aus - wenn die gute Dame mit einem Werbetshirt ihrer Tätigkeit und ihrem Namen durch die Straße New Yorks geht - wird sie sogar in Gewahrsam genommen. Das nennt man Jugendschutz (übertrieben..mag sein... amerikanisch sehr wohl.... aber so ist es nun mal).
 
@Cornelis: Nur ein T-Shirt mit dem Namen Mia Rose drauf? Ohne Internetlink etc.? Außerdem geht es (mir) nicht darum ob und wie sie erkannt wurde, sondern um die Tatsache, dass sie gebannt worden ist, weil sie ein Pr0nstar ist... Aber die Amerikaner sind ja ohnehin Spitze darin Zweiklassengesellschaften zu errichten... Land of the free?!
 
find es übertrieben, will nicht wissen wieviel leute mit "anrüchigen berufen"sich in WoW rumtreiben,
 
@rotti1970: Diese geben sich aber sicher nicht mit ihrem Namen zu erkennen...........
 
@rotti1970: Ach, ich wusst gar nicht, dass es sich bei den eingeloggten Namen bei Spielen um die echten Namensträger der Namen handelt :-) Dann habe ich ja schon gegen den Teufel, Dracula, und Gott, usw... virtuellen Poker gespielt :-)
 
@ Cornelis: Hmmm berühmte Namen...da fällt mir so ganz pauschaul Perplexer ein aka Vaneck CM bei Blizzard :P

Was die restliche Diskussion angeht, entweder habt ihr keine Kinder oder ihr habt die Entwicklung verpasst. Inzwischen beten einem sogar 13 Jährige das Kamasutra rückwärts runter und haben Fragen wo man erst einmal selbst schlucken muss und dann versucht nicht rot zu werden. Und diese kommen garantiert nicht aus WoW die kommen zum Teil aus einer weit harmloseren Institution die sich da Schule nennt.

Jugendschutz ist von dem Zeitpunkt an, wo entweder bei einem selbst Internet zur Verfügung steht, oder es bei Freunden möglich ist (und seid doch mal ehrlich wo ist das nicht der Fall?) praktisch nicht mehr vorhanden.

Von daher ist so eine Aktion eher scheinheilig denn sinnvoll, was wenn die Dame noch mehr Spieler aus der FSK 18 Branche kennt und diese sich jetzt solidarisch zeigen und sich ebenso outen? Dann spielt niemand mehr WoW weil´s die Moral so gebietet? Oder weil´s dadurch automatisch FSK 18 wird? Oder werden dann alle gebannt und WoW hat nen handfesten Skandal? Weil wenn die Leute nur weg´s ihrem Beruf gebannt werden dann liegt der Verdacht auf Diskriminierung sehr nahe.

Dazu noch sollte man daran denken, je mehr Aufhebens man darum macht umso eher wollen es die Jugendlichen haben und da das Internet sowieso zu 80% aus Pornographie besteht ist gerade dieses eines der Dinge die man am leichtesten erhält und welches Jugendliche als erstes holen:-)
 
Unfug...Sex ist Böse, Orks abschlachten (Gewalt) aber nicht....prüdes Amerika
 
@ThreeM: George Bush und Blair dürfen auch nicht WoW spielen, Kriegsverbrecher haben in WoW nichts verlohren X) Bald schon kommt die _ethische_ Säuberung von WoW... aber mal ehrlich, nimmt sich Blizzard da nicht zu ernst?
 
1, 2, 3, 4, 5, Pfui, 7, 8, .... :o)
 
die url ansich zu nenne ist doch nicht schlimm, wenn die Seite richtig (mit Altersabfrage) gestaltet ist.

Zudem bin ich mir sicher das fast ein jeder weiß wie man(n) sich pr0ns googelt. :>
 
Trennung wie im stile der Rassentrennung find ich das.
 
Ich sag´s doch immer wieder WoW ist dreck -.-
Und Blizzard ist bestimmt nen GAY xD, der zockt den ganzen tag nur dieses scheiss game
 
"anzügliche Fime"? Ich dacht immer in diesen Filmen ginge es ehr um das "ausziehen"... :-)
 
Im übrigen ist Mia Rose eine verdammt gute Sängerin...
 
@Freedomsaver: Ah... es hat einer erkannt :)
 
Die Spinnen die Amis, Waffen werden mit FSK 12 verkauft aber wehe es ist nur zu viel Haut in einem Video zu sehn. Ich finde es schei.. kann denen doch egal sein mit was das Mädchen Ihr Geld verdient und an der stelle von Blizzard hätte ich die Petze gebant, hat der schon mal was von Privatsphäre gehört. Und das ganze aus einem Land das sich frei schimpft. Na ja mir soll&$8217:s recht sein.
 
@Mem0rex: gebe dir zum größten teil recht, aber ich glaube das ganze ist wegen den "links" die ingame auf diverese p*** seiten führen... das ist dann wie es aussieht nicht okay, wenn es minderjährige sehen... obwohl ich bin mir sicher das es 12 jährige etc gibt, die ihre filmchen kennen -.-... die jugend von heute halt :P
 
@ zivko: Ja da hast du recht aber da kann doch die Frau nix zu wenn ein paar pupatere Jungs sich die links zuschicken Sie hat die Links ja nicht selber verschickt
 
@Mem0rex: Es gibt tausende von Waffenbgesetzen in den USA. Du Leuchte.
 
Naja da WoW zu 50% nur 16 jährige spielen, dürfen so schlimme pornozeugs garnicht kommen... sei das nur ne spielerin. Die WoW spieler dürfen garnicht mitkriegen, dass es sowas wie pornos gibt, denn dann würden die sich anfangen zu fragen warum sowas in ihre "besseren welt" nicht kommt und somit anfangen würden in rl dannach zu suchen = weniger wow spieler. Das wäre nicht so gut. Haut rein WoW spieler :)
 
@revo-: 2 doofe, 1 gedanke :D
 
Kann mal einer die URL posten, man will ja mal mitreden können :D
 
@miwalter: loooool "plus"... wäre auch stark dafür das wir das ganze mal begutachten :P
 
@miwalter: Googeln hilft^^

www.miarosexxx.com Hauptsache ich werde jetzt nicht gesperrt, habe ja nur eine frage beantwortet^^
 
"Hardcore-Zockerin", nettes wortspiel nim :D
 
Da fällt mir folgendes ein: http://www.youtube.com/watch?v=4pn4kZyqVRU *g*
 
@candamir: Da gefällt mir die GuildWars-Version besser ^^: http://www.youtube.com/watch?v=gjtBuho-_og
 
Wieso ist WinFuture nicht mal in der Lage, den Server korrekt zu schreiben? Der heißt Mal'Ganis und nicht Mai' Ganis... unglaublich wie ausführlich ihr News auch selbst nochmals überprüft... Außerdem ist es unglaublich, wie man sich aufgrund dieser sehr ausführlichen Beschreibung ein Bild von der ganzen Angelegenheit machen will... Dass ihr Charakter Miarose hieß, scheint euch nicht mal nen Nebensatz wert zu sein...
 
Amis eben, sollen die doch machen was sie wollen, diese grenzdebilen, bigotten, verklemmten Spinner.
 
ganz besonders gefällt mir:
>> "Hardcore-Zockerin". Weiss auch nicht warum :o
 
ZENSUUUR!!! WOW NAPS

und mir gefällt der begriff "Hardcore-Zockerin" auch.... verfänglich das ganze
 
ich find das echt nicht gut was blizzad da gemacht hat, man kann doch niemanden wegen seines Jobs ausgrenzen.....und hinz kommt das es NUR ein spiel ist ws eh kagge ist....ich mag die mia, habe sie sogar mal live gesehn :).....an ihrer stelle würd ich klagen
 
Ich mag das Spiel eh nicht, aber die Politik von Blizzard finde ich schon krass.
Wuerde zum Beispiel so ein Sternchen wie George W. Bush World of Warcraft spielen, wuerde ich mindestens eine Million Anlaesse finden ihn zu bannen :)
 
hab mal eben nach mia rose gesucht und ich habe nur eine sängerin gefunden namens mia rose. entweder bin ich doof oder ich bin doof.
 
@Odi waN: Dann bist Du wirklich doof :)
 
Bitte den Newsposter sperren! :-) Er hat im WF-Forum genau das erreicht, was die bei WoW verhindern wollten. JEDER googelt nach der alten... Man muß ja gerade mal nur Mia eingeben, schon steht sie als ERSTE in der Auswahl.

Und wenn man in seiner Bio schreibt, daß man WoW auf dem und dem Server spielt, ist es doch nur eine Frage der Zeit bis einem da einer erkennt.... Und erst recht bei dem WoW-Namen....
 
@Fokka: Ist Sie das? http://images2.ggl.com/kunoblog/avataritoria/miarose.jpg Keine Angst, die tut Dir doch nichts, die will doch nur spielen! :-)
 
Das sind mal Nazitaktiken, ums mal so zu sagen. Hat sie in WoW nen Porno gedreht, oder was? Leute aussperren, die man net mag und die nichts dafür können, was fürn Asiladen.
 
@Kirill: Godwins Gesetz, du hast verloren!
 
Kate spielt auch WoW...ja, DIE Kate, die auch so einen Ruf hat :P
 
Interessant wie sich hier die Amihasser mal wieder lächerlich machen. Keine Ahanung von den Hintergründen dieser Sache, aber was soll's, Hauptsache man kann die USA bashen. Die Leute haben einfach nichts in der Birne.
 
Wie sieht da eigentlich mit Schadensersatz aus? Oft ist doch in solch eine Online Spielfigur eine Menge Zeit und Energie und Geld investiert worden. Und was hat Blizzard zu interessieren, was für eine Schauspielerin eine Kundin ist? Wird wohl allerhöchste Zeit für eine Millionenklage. ,-)
 
Irgendwie scheint der erfolg den machern bei Blizzard allmählich in den kopf zu steigen... Diese "Lizenz- und Accountrechtlichen" anmaßungen werden immer dreister und unfairer. So abgefahren gut kann kein game auf dieser geldgeilen welt sein, daß ich das "Ok" für die installationsroutine anklicken würde wenn ich genau wüßte, daß mir schon ein verwerflich- oder berühmtberüchtig klingender name zum verhängnis/bann drohen kann. Immerhin sind sich diese säcke auch nicht zu fein erstmal das geld für den kauf des spiels -pardon!- der LIZENZ zu kassieren...dann es gehört einem ja im prinzip gar nichts. Vom weiteren monatlichen löhnen red ich schon gar nicht mal... Hallo verbraucherschützer?!? Wie wärs mal mit stärkenden regelungen und rechten (Geld zurück Garantie) für verbraucher, wie in diesem falle? Kann schließlich hier auch jedem passieren! Ich könnt ja z.B. ein männlicher Pornostar sein!!! Oder kümmert das etwa keine alte sau hier...? *fg* Na, bloß gut das es konkurenz wie NC-Soft gibt und alternative gamekonzepte... "Es wird dir an nichts mangeln sprach der Herr..." Recht hatte er... Blizzard brauch ICH jedenfalls nicht.
 
@PowerGraFX: NC-Soft?.....Spricht da etwas ein GW-Zocker?.....Wenigstens einer, der kapiert hat, sich von Blizzard nicht das Geld (durch monatliche Gebühren) aus der Tasche ziehen zu lassen.
 
Deshalb spiele ich LOTR:O :)
 
Wenn das mal nicht eine ausgeklügelte PR-Aktion von Ihr war?! Die Wirkung scheint es ja offensichtlich nicht zu verfehlen. Die Community ist doch zu was gut :)
 
Can't show porn in a country full of christs, eh?
 
Mich wundert es immer wieder, wieviel sich die User von den Firmen im Netz gefallen lassen! Viele der AGB's haben vor Gericht sowieso keinen Bestand. Mia Rose sollte diesen Blizzard-Mitarbeiter "persönlich" vor Gericht zerren.
 
@esbinich: Stimmt so nicht ganz, da Blizzard Europe sein Firmensitz in Frankreich hat ist auch der Gerichtsstand Frankreich und somit kann Dir ein deutsches Gericht hier nur wenig helfen.

Im Falle Mia Rose ist es auch so, dass die Dame in den USA spielt und somit ist es da nochmal anders. Allerdings gilt es abzuwarten was nun geschieht, da es inzwischen heißt der Account wäre nur vorübergehend zum Schutze der Spielerin geschlossen worden. Evtl. wird´s ja nur ne Namensänderung.
 
@Antimon:
Nur weil der Firmensitz in Frankreich liegt, heißt dies noch lange nicht, dass die AGBs alle gelten müssen.
In Deutschland müssen die AGBs eigentlich vor dem Kauf ersichtlich sein, jedoch sieht man diese bei WoW erst nach dem Kauf.
Weiterhin gibt es den Schutz für Personen, man kann also in seine AGBs schreiben was man will, obs rechtens ist würde sich erst bei nem Rechtsstreit herrausstellen. Jedoch lassen es viele garnicht erst drauf ankommen, daher wird es einfach weiter so gemacht.
 
ey wenn ich so was lese, was soll sowas, is doch völlig egal was die beruflich macht, die spielt genau wie alle anderen...
PS: ich möchte wirklich nicht wissen wieviele vergewaltiger, mörder und kinderschläger WOW zocken, bei der riesen anzahl von Kunden!
 
also meiner meinung nach kann sie froh sein :) so hört sie wenigstens auf son rotz zu zoggn... kenn auch nen paar wow-zogger.. ne sowas is nimma schön :) andererseits ist es kaum verständlich das sie wegen ihrer "beruflichen" aktivitäten gesperrt wird?! aber wie shcon gesagt.. in der richtung sind die amis eh nich mehr ganz sauber (un das sin amis, auch wenn die in frankreich hockn).. waffen für jedermann, aber kaum wird ne blanke titte im tv gezeigt :O omg die welt steht still!! und dreht sich erst wieder wenn der nippel da verdeckt ist xD ist bestimmt son prüder gottesjunge der es nicht ertragen kann neben seinem ******** partner noch ne frau zu haben BLIZzARD is eh fürn arsch .. hrhr jetz greif ich aber wie fangemeinde an xD wayne lol
 
Hm also gut Normalerweise würde ich euch ja zustimmen

Aber Grade die US haltung zum thema Sex und die doch recht Offenen gesetzes Lagen bei Digitalen Sachen hätten mich in dieser aktion als GM oder als Bliz vertretter genauso handeln lassen

Ihr wisst was in den USA Passiert wenn stars auftretten ?
Richtig Menschen aufläufe
Und was glaubt ihr passiert wenn sich rumspricht das unter Char XYZ Star XYZ rumläuft
Richtig ein drolliges gespamme und gejage dann bilden sich schwärme um sie herum wenn sie zockt
Und wie lange glaubt ihr dauert es bis sich das gerücht verbreitet (bei eltern jüngerer spieler die von älteren spielern das gehört haben?)

In einem Land in dem Im "Handbuch" einer MicroWelle Drint steht das man doch bitte keine Lebenden Tiere in die MicroWelle stecken soll wäre ich hier sehr vorsichtig

Nicht zuletzt haben die hier auch im interesse der "kundin" gehandelt den sofern sich das rumspricht ist auch kein normaler zock betrieb mehr möglich

wie man es dreht und wendet die aktion mag aus spieler sicht fragwürdig sein wenn mans aber mal richtig überdenkt kommen einem genügend Punkte in den sin warum so gehandelt wurde/'sein könnte'
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles