Kleine Belohnung für Windows Home Server Tester

Windows Microsoft will im September mit seinem ersten Server-Betriebssystem für Heimnetzwerke auf den Markt kommen. Der so genannte Windows Home Server wurde kürzlich fertiggestellt, nachdem mehr als 100.000 Tester an der Betaphase teilgenommen hatten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na mit dieser Belohnung hat sich MS ja mal wieder in Unkosten gestürzt...
 
@amaistu: besser als nix...
 
Wer braucht denn den Mist überhaupt?!
 
@amaistu: Bloß weil etwas nicht viel kostet, muss es nicht schlecht sein. Einen exklusiven Domainnamen zu bekommen finde ich nett, dafür dass man den Kram schon vorab testen durfte.
 
@angler, ich brauch sowas, allerdings nicht von MS :)
 
@amaistu: Was sind denn "Unkosten" ?
 
Wow Gratis Dyndns....sowas gabs noch nie :)
 
"Jeder der vor dem letzten einen personalisierten Domainnamen" jeder vor dem letzten was?
 
@Warhead: ...vor dem letzten registrierten personalisierten Domainnamen. Sprich, alle bis zum Letzten der sich einen Domainnamen registriert hat, bevor die Betaphase zu Ende ging, dürfen die Domain auch behalten!
 
Bin selber Betatester und habe Erfahrung im Umgang mit Servern, war sehr positiv überrascht über den neuen Homeserver. Sehr einfach zu bedienen, sogar wenn man keine Vorkenntnisse im Serverbereich hat. Da ich mir schon lange einen Barebone zulegen wollte weiss ich jetzt auch welches Betriebssystem ich darauf installiere, ich werde mir einen zulegen. =)
 
Der Homeserver ist zwar nett, aber den DynDNS Dienst würde ich nicht nutzen wollen. Ich nehm da lieber andere. Außerdem denke ich das es Angreifern da noch leichter gemacht wird einen Homeserver zum Attackieren zu finden. Sowas brauch ich nicht.
 
is da auch gleich ein content logger mit eingebaut worden? so das microsoft flott eine studie über die typen und anzahl von files erstellen kann?
*wiedermal unmut schnüürrrr

Andererseits find ich's gut - hab des seit jahren so ähnlich (4PC's 1MiniServer) - und wenn sie jetz da so ein DAU-Paket machen... tiptop
 
Mir gefällt das Homeserver-Zeug ganz gut, werd wohl auch bald einen PC mit all den Festplatten, die ich über die Jahre gesammelt habe aufstellen und von diesem dann alles streamen oder so. Feine Sache das.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen