Microsoft stellt Ex-Topless-Model als Werbefigur ein

Microsoft Um auch die jungen Leute in der IT-Welt anzusprechen, hat sich Microsoft Australien jetzt eine neue Werbefigur gesichert. Dabei handelt es sich um die ehemalige Miss Australia, Erin McNaught, die davor auch als Topless-Model tätig war. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
LOL die Frau heißt McNaught(y)
 
@AEa: Ich denke mal das ist ihr "Künstlername", ansonsten wärs schon ein echt krasser Zufall :)
 
@AEa: OWN3D sehr nice wieviel??
 
Hübsche Frau... Gekauft :P Ob top-less oder nicht ist mir da wumpe!
 
@pypen: Lieber Topless :)
 
Xylen, wo bleiben die Oben-Ohne-Bilder?
 
@Maniac-X: :P http://images.google.com/images?q=Erin+McNaught&hl=en&safe=off&um=1&sa=X&oi=images&ct=title
 
@Maniac-X: Da siehst Du auch nicht mehr als sowieso schon ,-))
 
Studien abgebrochen und dann mit "zwei Talenten" Karriere gemacht. Die "Kernkompetenz" dieser Dame liegt eindeutig nicht bei den IT-Kenntnissen :-)
 
Ich glaub die studenten rennen microsoft jetzt die bude ein... *auchschondieturnschuhanhat*
 
@schnoeter: lauf forrest! LAAAAUUUUUF
 
Ist das jetzt ne neue Art von den bestehenden MS Problemen abzulenken???? "ABER NICHT DOCH" :-)
 
Da sieht man mal wieder, wie M$ euch die Birne verdreht man man! Aber wie heißt es so schön? Sex sells...^^
 
... und zukünftig gibts bei jedem Systemabsturz statt eines Bluescreens ein Oben-Ohne-Bild. Da arbeitet man doch gerne mit einem instabilen OS...
 
@Ford Prefect: Bei dem Gedanken finde ich instabile Systeme wirklich erstrebenswert! :-P Ich entferne sofort sämtliche Updates und unzählige Dienste! Dann heißt es hoffen!!!
 
@Ford Prefect: dann müsst ich doch glatt defekte Hardware einbauen, um in den Genuss des "BlueScreens" zu kommen ^^
 
verstehe den sinn nicht. ich programmier doch net mit visual studio nur weil die ne ische am start haben?!?
 
Wann zeigt sich ALICE oben ohne?
 
@modelcaster: Erstens heißt die nicht Alice, sondern Vanessa Hessler, und zweitens hat das ja mal wirklich gar nichts mit dieser News zu tun.
 
@Ford Prefect: ...das nicht, aber mit seinem Nick!!!
 
@ Ford Prefect: Du brauchst mich nicht über Ihren echten Namen zu belehren, kenne mich gut genug mit ihr aus! Außerdem haben die beiden Girls etwas gemein, sie promoten Unternehmen im IT bereich.
 
Schad, dass die net für MS oben ohne arbeitet.
 
@Kirill: Wer weiss was alles passiert, wenn sich Vista weiterhin so schlecht verkauft?
 
Hübsch ist sie ja, kann man nicht meckern :)
 
Immer noch besser als P. Hilton. Das hätte denen keiner abgenommen...
 
@amaistu: aber für ne Windowswerbung würde Hilton besser passen... Von Absturz zu Absturz... :)
 
schnuckliges mädel
:-)
gute wahl von MS
 
He! Die IT-Welt spricht mich auch nicht so an! Bitte schickt mir zur Eingewöhnung auch paar Modelz. Aber nicht so eine Flachlandtirolerin! xD
 
Busen statt Qualität, das wollense, die Nerds. :)
 
@besserwiss0r: Falsch. Quantität & Qualität wollen wir!
 
@besserwiss0r: Ausser man hat eine Silikonallergie.
 
Ist doch ok, wenn man schon überall mit Werbung zugekleistert wird warum nicht wenigstens n hübsches Mädel :)
 
Schade so eine attraktive Arbeitskollegin hät ich auch gern...naja sie hat abgebrochen und ich erst gar nicht angefangen..wird also nichts...leider :)
 
Wieso eigentlich "Topless-Model" und nicht "Oben-ohne-Model"? Hört sich wohl nicht weltgewandt genug an.
 
Wow wäre ich nicht schon in der IT Branche tätig, ich würd jederzeit wieder nen IT Studium starten *sabber*
Ich muss mich bei Microsoft bewerben, muss Model sehen, bewerben, IT, guuuuut ! :)
 
@TechChabo: Naaa, fallen wir sprachlich schon wieder in die Jungsteinzeit zurück? *lool* Aber schnuckelig is sie auf jeden Fall... Aber ich bin mir nicht sicher ob die News nicht schon wieder überholt ist... Mein Englisch ist leider nicht so gut, also falls ich jetzt mit dem Link falsch liege, sorry: http://tech.blorge.com/Structure:%20/2007/08/08/microsoft-we-did-not-hire-erin-mcnought/
 
@2ndPlayer: Hab's mir mal durchgelesen und da steht tatsächlich, dass Microsoft sie nie angestellt hat. Sie war nur auf einer Veranstaltung, die von Microsoft unterstützt wurde, für jemanden als Moderatorin eingesprungen.
Microsoft hat auch gar nicht vor Sie für zukünftige Kampagnen einzustellen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles