Am 7. August 1991 ging die erste Website ans Netz

Internet & Webdienste Das Internet existiert schon seit einigen Jahrzehnten, doch es ist erst 16 Jahre her, dass die erste Website online ging. Seit dem Tag, an dem der Internet-Pionier Tim Berners-Lee die erste Homepage verfügbar machte, ist das weltweite Netz ein ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und wie ist die www adresse?
 
@redseven: "Seite begutachtet werden."
 
der link war erst nach meinem kommentar, sonst wär ja kommentar 02 auch unlogisch gewesen wegen bild.
 
Ein Bild von der Seite wäre nett gewesen. :)
 
@ukroell: echt ma
 
@ukroell: am ende der news ist ein link, klick da ma drauf^^
 
@ukroell: Wieso Bild?? da is ein Link. und nen Stylesheet gabs damals eh nich
 
schade, meine war erst ab 01.05.1996 on...
 
Wir haben Tim Berners-Lee und seinen Kollegen wirklich viel zu verdanken! Deshalb sag ich hier einfach mal "Danke". :-)
 
geile Seite^^ Ich hab nich gewundert als ich auf die links geklickt hatte und da nur so ein Text kam^^ Bis ich gemerkt hatte das es damals von der geschwindigkeit sowieso net möglich war andere Seiten Online zustellen :) Aber echt n1ce die Page :) würde ich selber nicht besser machen können :)

greetz
 
Bilder waren damals ohnehin noch nicht möglich (uff, das waren noch Zeiten, als Seiten sich in Sekundenschnelle aufbauen ließen)... zum Glück!
 
Und nach heutiger Auffassung ist die Seite von damals noch nicht einmal valides HTML :-)
 
Doch, ist es. Nur eben kein standardisiertes - die HTML-Standards wurden erst später festgelegt.
 
Die Leute sollte man verklagen. Was mich das Internet schon an Lebenszeit gekostet hat - schlimm! Wenn ich überlege wieviele Drogen ich in der Zeit hätte nehmen und wieviele Bordells hätte besuchen können... WAHNSINN! *fg*
 
@BessenOlli: xD amen
 
commandline Textbrowser , sowas wünschen sich die Leute heute noch . Das ist wie schafft das Auto ab, es ist einfach zu gefährlich damit zu fahren. Bei der Erfindung der Eisenbahn dachte man damals auch die Geschwindigkeit überlebt keiner :)
 
Dass das Web schneller geworden ist, halte ich für absurd. Übrigens, Kommandozeilenbrowser kannst du doch immer noch benutzen?
 
@b/w: Absurd? Genau: es wird immer noch die gleiche (oder funktional äquivalente) Hardware wie vor 16 Jahren verwendet. Dieselben paar-Baud-Modems, dieselben 386er Maschinen (oder waren's doch Alphas? Keine Ahnung)... ach und wo wir doch grad dabei sind: warum nutzen wir eigentlich sogenanntes Breitband-Internet? Die Server von damals können eh' nur besagte paar Baud liefern. *kopfkratz* Das muß mir mal einer erklären. Is mir zu hoch.
 
Betrachte es andersrum: Heutige Webseiten laden mit DSL-Geschwindigkeit oft nicht schneller als damalige mit 14.4-Modems. Was läuft da falsch?
 
@besserwiss0r: glaubst du echt das WWW hat mit 14.4 Modems angefangen? Wie jung bist du denn? Mein erstes BTX Modem hatte satte 2400 baud. Und da gab es davor noch langsamere.
 
War nur ein Beispiel!
 
@besserwiss0r : Aber schlechtes Beispiel. Damals hatte ein Server vieleicht so 10 gleichzeitige abfragen. Heute laufen da tausende auf manchen seiten gar zig tausende Anfragen gleichzeitig auf. Und das ist der heutige Flaschenhals der deinen Seitenaufbau so verlangsamt. Die Datenverbindungen sind schneller gewachsen als es die Server sind.
 
hätte man damals alles pattentiert, wäre er heute steinreich, ich bin froh dass er es nicht gemacht hat und muss mich dafür herzlich bedanken.
 
Knapp, bin am 08.08.1991 geboren! XD
 
@Birdclemens: dann schonmal viel spaß morgen :)
 
Cool, und ich war mit dem Amiga und einem 28k-Modem dabei... das waren noch Zeiten :D
 
@Islander: Du hattest Glück, ich hab mich schon gefreut, als die 14400er die Datenkompression erhielten...
 
Ganz süss find ich ja den hier:
Im Bereich 'Support the Web'

'Send us suggestions
"We love to get mail... www-bug@info.cern.ch'

Hehe, ist das die Sammelstelle für Web-Probleme? Ich dachte immer das Cern beschäftigt sich hauptsächlich mit Elementar- und Quantenforschung - Nein, alles quatsch! Ihre über 1000 Mitarbeiter beantworten nur Fragen zum Web - 24 Stunden / 7 Tage die Woche... Nur für was brauchen sie dann den welt-grössten Protonenbeschleuniger? Macht der das Web irgendwie schneller oder wie? LOL

Gruss und schönen Abend :)
 
@ceres: *Hmmm* Eigentlich sollte man doch WISSEN, was es für nen Zusammenhang zwischen dem CERN und den Web gibt. *kopfschüttel* Gibt's denn heute keine vernünftige Schulbildung (=> Informatikunterricht) mehr???
 
@RalphS: Nö die nutzen Worte/Sätze wie "Chillen in der Schule" was eigentlich heisst "Blöd rumsitzen und nichts tuen".
 
@RalphS: Wir haben ja Infounterricht, nur leider lernen wir da, wie wir die MS Office Suite 97 benutzen (was sinnlos ist in Anbetracht der Tatsache dass diese Software mit 2007 nix mehr gemein hat). Ich würde auch gerne etwas über die Anfänge des WWW lernen, nur in der Schule lerne ich, wie man Programme nutzt, die längst in keiner Firma mehr eingesetzt werden.
 
@ceres: Da kann ich nur sagen: "AMEN"...wenn meine nach der schule immer nachhause kommen hab ich auch das gefühl sie sind noch dümmer als sie frühmorgens losgegangen sind...blöd wie ein lattenzaun aber handy mit mp3 player und kamera in der tasche...GANZ wichtig fürs spätere leben...
 
@previous: Ich meinte ja nicht "die Schüler sind blöd" sondern kriegen nichts gelehrt - genau so ein Fall von "wir behandeln 2 Jahre lang Office95 und darüber schreiben wir dann ne Prüfung". Sicher ist es wichtig, den Umgang mit Office zu lernen - um bei dem Beispiel zu bleiben. Aber ein paar mehr Dinge - zB "Geschichte des Computers" , "Strukturen (des Computers)", "Geschichte des Internets" und überhaupt "Theoretische Grundlagen" ... dumm nur, wenn a) der Lehrer selbst keinen Plan hat oder schlimmer noch b) wenn keine Mittel da sind und der Lehrer zwar KÖNNTE aber nicht DÜRFTE (oder natürlich der Lehrplan so super ist :-) )
 
Komisch: lt. SeitenInfo FF ist die Seite: Modifiziert Donnerstag, 3. Dezember 1992 09:37:20 Gültig bis: Mittwoch, 8. August 2007 03:11:52 Also morgen ist sie nicht mehr gültig. Warum so eilig?
 
Ist das noch der Orginal-Quelltext als HTML auf der Seite??? Oder wurde da im nachhinein noch was geändert?
 
Ist das Original, vgl. [07][re:1]
 
Dem Mann und seinem Helfer sollte man ein Denkmal bauen.
 
@Anddro: da stimme ich dir zu. Wenn sie nicht gewesen wären, wären jetzt ein paar Mio
Menschen arbeitslos. DANKE!!!
 
Und weitere paar Mio. nicht durch Computer ersetzt. Danke!
 
@besserwiss0r : Da hast du zwar recht, Dennoch hat das weniger mit dem WWW zu tun. Der Computer an sich hat die Stellen auf dem Gewissen. Wobei ich das so nicht stehen lassen möchte, denn eigendlich sind es die Arbeitgeber/ Kapitalisten welche die Stellen durch Computer ersetzen. Erfunden wird soetwas meist um dem Menschen die Arbeit zu erleichtern. Wir könnten viel mehr Freizeit dadurch haben. Aber ausgenutzt wird das zur Gewinnoptimierung!!!!
 
@besserwiss0r: Aus welcher Gegend kommst du ? Ziehmlich steinzeitige Einstellung , ich denke du willst aber nur wie so´n kleiner Rebell rumtrollen.
 
@Anddro: wenns die nich gemacht hätten, wär sicher bald n nadrer gekommen...:P
 
@mcsick: Einer muss ja die Drecksarbeit machen! ^^ :-P
 
The Internet is for Porn... Sorry, mußte sein.
 
@Jenar: Thema verfehlt. Setzen - Sex :-)
 
ja, ja lang ist es her. ich selbst nutz das netz erst seit circa 1998, aber selbst da waren die webseiten alle noch recht puristisch und die wenigen leute die das internet bereits benutzten, galten da allgemeinhin als freaks. die masse konnte sich unter dem begriff "internet" rein überhaupt nichts vorstellen, lustigerweise surft heute jeder zweite heini durch die gegend .. ob das nun gut oder schlecht ist sei mal dahingestellt -zwinker-
 
bei wiki steht was anderes. http://de.wikipedia.org/wiki/Webseite

"Die erste Webseite wurde am 13. November 1990 von Tim Berners-Lee auf einem NeXT-Rechner verfasst und veröffentlicht "
 
@Sebush - danke!
ich vertraue auch lieber auf Wikipedia. Die News hier ist ohne Quellenangabe und macht auf mich den Eindruck "Keine News - erfinden wir doch welche..."
 
@Dirty Mr Kurti: Und auf wiki hat jeder zugriff der will...wenn ich jetzt schreibe die erste webside war von king kong und ging am 31.2.1912 online würde das dort auch stehen aber nicht stimmen...wiki glaube ich garnix...da steht zb. die m&m sind die nachfolger von smarties...jeder der wie ich in den 80ern aufgewachsen ist weiss aber das m&m die (wenn überhaupt) nachvolger von "Bonitos" sind, denn smarties gibt es immer noch zu kaufen...soviel zur glaubwürdigkeit wenn es wirklich um feinheiten geht...
 
meine erste webseite ging am 12.01.2001 online :-D lol

die sah auch nicht viel besser aus...

@Dirty Mr Kurti: wenn du wissen willst, obs stimmt - wikipedia__-da geb ich dir ma recht .... oder - heise news :-)

wenn alle drei s selbe schreiben ...KÖNNTE es stimmen *grins*
 
AUf jeden fall hat er damals schon einen optisch sehr ansprechenden rechner verwendet. http://info.cern.ch/
weiß jemand wie der das gemacht hat ? ich meine die site zu hosten ? ich nehme mal an dsl oder standleitung hatte der noch nicht. und der traffic an nem 9600Baud Modem bricht sicher schon bei 3 zeitgleichen zugriffen ein..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles