AMDs Opteron Prozessor jetzt mit max. 3,2 Gigahertz

Hardware Der Chiphersteller AMD will seine zweikernigen Opteron-Prozessoren jetzt mit neuem Leben erwecken. So steht ab sofort eine 3,2 Gigahertz schnelle Variante des Prozessors zur Verfügung. In wenigen Wochen soll bereits der Nachfolger namens Barcelona ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gab es Opterons nicht auch mal für S939? o_O
 
@voodoopuppe: ja gibt es noch immer siehe Opteron 185 !
 
@voodoopuppe: ja die gibts noch. hab mir letzte woche sogar einen gekauft (180 2x2,4 GHz) und bin sehr zufrieden mit dem ding!
 
95 Watt -> Leider noch immer viel zu viel
 
@Nautilus_master: Nimm halt einen EE Opterton mit 65W (oder sogar 55?!?)
 
Schade, dass die EEs nicht serienmäßig vertrieben werden. Hab aber selbst auch einen EE drinnen, obzwar er 10-30 Euro teurer ist...
 
@Nautilus_master: da bei intelservern der chipsatz und die speicher mehr strom verbrauchen als bei amd sind opteronserver eh sparsamer als intel im endeffekkt.... es zählt eben nicht nur der stromverbrauch der cpu
 
Und weiter gehts im Kampf gegen Intel :D
 
@my_R:

oooh jaaa,ein herber derber tiefschlag !
 
Klingt doch mal gut, wenn sie Intel im Serverbereich überholen dann geht es aufwärts.
 
Anstelle des Preisvergleiches wär ja mal ein Link zum Test bei Anandtech.com drin gewesen, die haben das Ding nämlich Anfang der Woche getestet und siehe da. Er schlägt sich recht wacker gegen die Intels, weil deren Buffered RAMs mehr Energie ziehen. So dass man gucken muss, wofür man den Server braucht....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr