US-Militär erhält spezielle Version des Zune-Players

Hardware Microsofts Audio- und Video-Player Zune ist in einer speziellen Ausgabe verfügbar, die auf einem schwarzen Gehäuse mit Halo-3-Artwork basiert. Auf Basis dessen wurde jetzt ein Zune-Player entwickelt, der nur für das US-Militär zur Verfügung stehen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dürfen die den dann behalten oder müssen die den nach dem Flug wieder abgeben? Ich mein das Militär verschenkt doch nicht einfach Dinge sondern die stellt sowas nur zur Verfügung.
 
die dinger werden ja auch nicht vom militär zur verfügung gestellt
 
@Mudder: Wenn es wie beim Bund ist, dann haben die Geräte einen Wartungsvertrag zw. ArmeeHersteller über eine Zeitspanne von 30 Jahren. Sie müssen also nach jedem Einsatz zurückgegeben werden. :)
 
@Mudder: Das würde ich so nicht sagen. Das Militär hat doch auch zuletzt erst 190.000 Sturmgewehre an die Aufständischen verschenkt. Vielleicht, um es etwas spannender zu gestalten? Und selbst wenn man ihn zurückgeben muss, es gibt doch bestimmt auch dort Verlustmeldungen...
 
@F98: Absoluter Non-Sins! Die Zeiten in denen Langzeitverträge über 30 Jahre an zivile Firmen vergeben werden sind schon lange vorbei. Hier werden Ausschreibungen für jedes Produkt das zivil angeschafft werden soll gemacht und der mit dem besten Preis-/Leistungs Verhältnis bekommt den Zuschlag. Wenn man keine Ahnung hat...
 
Was hat das mit nicht Sündenfreiheit zu tun? Oder meinst du etwa "Nonsens(e)"? Wenn man schon Fremdwörter/Fachausdrücke/etc verwenden muss, dann bitte wenigstens korrekt...
 
...offensichtlich können sie ihre Truppe mit "kämpft gegen den Terror" oder "gegen Massenvernichtungswaffen" nicht mehr motivieren...
 
Auf diesem speziellen Player ist nur Platz für einen Song: Queen - We will rock you!
 
@Ken Guru: nein. Billy Joel - Goodnight Saigon *fg*
nicht mehr ganz aktuell: aba passend zur aktuellen situation
 
@Ken Guru: Oder "Ramstein - Feuer frei" !
 
@Ken Guru: "ein bisschen frieden" wäre glaub ich besser...
 
@Ken Guru: Wohl eher das: Wir sind Helden mit Gekommen um zu bleiben, wir gehen nicht mehr weg!!!! :-)
 
@Aydin77: Geht nicht. Ein schlafender Soldat ist ein toter Soldat.
 
Nein es wird darauf spekuliert, daß ein braver Soldat in den Irak geht - den Zuneplayer bei sich hat und der Player eine Kugel abfängt und dem braven Soldaten das Leben rettet. Dieser wird dann so schnell es geht nach Hause kutschiert und in einer TV-Talkshow gezeigt. Als Dank schickt MS 15000 Zune Player und einen kleinen Scheck :) (reine Fiktion) :)
 
@Cornelis: Naja oder wenn die Soldaten im Irak sind und von ihrer Einheit zurückgelassen wurden oder verschollen sind, können die ihren Zune Player gegen nen Kamel eintauschen :roll:
 
@Cornelis: Ahh! Der Zune als moderne Form des Sheriffsterns.
 
ich will auch soldat bei den ammies werden
 
@armysalamy: Als Soldat bei dem Amis, wirst du schnell Soldat bei den Irakis.
Als Soldat bei den Irakis bist du schnell toter Soldat in Amiland.
 
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAASdafsaf
 
@Vampir: Für nen Pazifisten hast du dir irgendwie nen falschen Namen ausgesucht. Soldaten sind nicht gleich Mörder.. jedenfalls nicht wenn McDonalds-Angestellte ebenfalls welche sind (denn die tragen ja zur Verfettung der Gesellschaft bei). Also bleib mal ganz ruhig und rauch deine Friedenspfeife.
 
@Vampir: Sorry, aber Du bist mit das dämlichste Wesen dass mir je untergekommen ist. So eine stümüerhafte Aussage, sowas von unwissend und pupertär, besser kann man ja gar nicht aufzeigen, dass man den IQ einer Klobrille noch unterbietet! Leute wie Dich sollte man grad noch mal zehn Jahre durch die Schule schicken, Einzelunterricht am besten. Vielleicht kommt da ja dann doch mal Hirn zum Vorschein. Ich war selbst nur Zivi, aber so einen kompletten Dreck hätte ich never losgelassen. Komm mal klar, Du Weichbirne!
 
@MaloFFM: RUHIG!! :-) Hast Du keine anderen, wirklich wichtigen Sachen, über die Du Dich aufregen kannst? Jeder hat eine Meinung, die es, so sie nicht grundverwerflich ist, zu akzeptieren gilt! Und Soldaten als Mörder zu titulieren, trifft zwar nicht den Punkt, aber die Meinung mehrerer Institutionen, die in unserem Land sowie überall auf der Welt etabliert, toleriert & akzeptiert sind. Man kann über diese Ansicht schmunzeln, aber gleich deren IQ dem einer Klobrille unterzuordnen, ist wohl ein wenig übers Ziel hinausgeschossen, was?
Sozusagen wie ein wenig puBertär! :-P
 
@MaloFFM: Die Aussage "Soldaten sind Mörder" stammt aus den dreissiger Jahren von Kurt Tucholski und ist nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 1990 ist dies auch nicht als Beleidigung zu sehen, sondern fällt unter die freie Meinungsäusserung. Wobei ich glaube, dass es hier schon wieder ein anders lautendes Urteil gegeben hat. Leider habe ich dafür keine Links zur Hand...
 
@MaloFFM:
Je du Weichbirne, dann Frage ich mich warum du ein Zivi bist und solltest deinen Schnabel halten, ich war Soldat Pionier, und ich wurde bestimmt nicht dazu Ausgebildet um alte Frauen über die Strasse zu führen. Ich kann alles in die Luft jagen. Angefangen von Türklinken, Klobrillen, Wasserspülung, wenn feindliche Soldaten versuchen Ihre Notdurft zu verrichten. Gewehre zu manipulieren. Antipersonenminen zu legen, Panzerminen für den Superspass. Habe den umgang mit Pistole, G3 und MG gelernt, wahrscheinlich um mir einen Hasen zu schissen oder einem auf 400 Metern das Auge auszuschießen. Soldaten sind Mörder und aus dem Grund habe ich den Wehrdienst nachträglich verweigert. Aber das setzt Hirn voraus das ich dir Abspreche. Du hast als Drückeberger wohl im Kindergarten oder in der Jugendherberge dich aufgehalten. Also dann halte dich bedeckt und beleidige nicht Andere Menschen deren Meinung. Ich habe das recht meine Meinung frei zu äußern, und nochmal !!!! "Soldaten sind Mörder" !!!!! Das kann ich als Ehemaliger Soldat beurteilen denn ich war nicht mit Watte bewaffnet du Clown!!
 
Rechtschreibung und Grammatik hat durchaus einen Sinn, vielleicht solltest du deinen Text nochmals durchlesen und auch die Logik darin überprüfen und das auch so schreiben, dass es für andere verständlich ist, ich meine du hast all die Dinge gelernt und dann den Wehrdienst nachträglich verweigert?
 
@rote-hand: Irrtum, nach dem Niveau der Kommentare hier sind die meisten noch lange nicht in dem Alter in dem man sich Gedanken über Wehrdienst / Verweigerung machen müsste.
 
Diese Player - haben einen Stahldraht zum Erdrosseln eingebaut, können Miniraketen mit Laserleitsystem abfeuern, haben eine Micro-Vulcan-Gun neben der Kopfhörer Buchse, und explodieren nach 20 Sekunden laufzeit des Songs "Die Iraki Die", Darüberhinaus können damit Satelitenferngespräche geführt werden, und es sind Vorräte an Essen und Wasser für 3 Wochen eingebaut. Nimmt man ihn in den Mund bekommt man unter Wasser für ca 2h Sauerstoff - und es wurden ca 10 Rollen Toilettenpapier darin untergebracht :)
 
@BigFunny: Booaaah! Zwangskomprimiertes Toilettenpapier - wie geil ist das denn???
 
@Bösa Bär: Genau! Es lässt sich dank DRM nur komprimiertes Toilettenpapier der Marke "Harke extrafeucht" darauf installieren. Aber sei's drum, drauf geschissen.
 
"Außerdem hatten die Soldaten die Möglichkeit, vor dem Abflug die neuste Musik aus dem Internet herunterzuladen." Also der Satz ist doch mal Geil xD
 
gelöscht, macht keinen Sinn, blauer Pfeil, bla, bla, bla... Post 09, 10 und 11 tun ihr übriges dazu!
 
@Stevensugar: *hust* blauer Pfeil (ich wollt auch mal drauf hinweisen)
 
Tja, wer weiss, vielleicht sollen diese Dinger die "Langeweile" bei den Trupppen reduzieren und somit auch das Risiko, dass die aus "Juxx/Langeweile" Kriegsverbrechen begehen (Folter, Vergewaltigung, Mord, ... an Zivilisten etc.)? (Der Erfolg dieser Maßnahme sei mal dahingestellt!)
 
Dann macht das Menschen erschiessen doch wieder spass und man braucht den Soldaten nicht so viel Psychopharmaka verabreichen damit sie alles mitmachen. Man besticht sie einfach mit irgendwelchen elektronischen Schrott. Toll gemacht Microsoft. Toll das wir auch im Ernstfall mit dir rechnen können.
 
Also das US Militär wär mit iPod bzw. iPhone besser aufgehoben. Wegen der Moral und so :)
 
Besser iShoot. Die stylischste Wumme der Welt.
 
Halo-3-Zune mit Werbematerial für Ego-Shooter Halo 3 drauf? Für Soldaten? Ob das g'scheit ist? Wie wir seit gestern wissen üben und organisieren ja die Terroristen ihre Anschläge mit World of Warcraft. Und bald werden im Gegenzug die US-Soldaten mit Halo konditioniert. *lol*
 
@Nostromo: Man hat sich in letzter Sekunde anders entschieden. Anstatt "Halo" befindet sich nun "Lemminge" auf dem Zune.
 
Soldaten sind keine Menschen. Sterben sollen sie, sterben!
 
@Mampf: Sehr begrenzte Sichtweise von Dir. Menschen sind wir alle, egal welchen Beruf wir ausüben. Wenn es der Welt (oder wem auch immer) gelingen würde den Menschen klar zu machen, nicht immer den eigenen Vorteil als erstes zu verfolgen, sondern dass es auf das Miteinander ankommt, dann würde es weniger/kein Mord und Totschlag geben und es wären keine Polizei und Soldaten notwendig, die für Ordnung und Ruhe sorgen müssten. Ausserdem sollte mal überdacht werden, ob es in der modernen Welt von Heute nicht möglich wäre Krieg zu führen (wenn es denn überhaupt notwendig ist, einen zu führen) OHNE tödliche Waffen einzusetzen, denn dann käme das Bild des Soldaten eher in das Bild in das die Bundeswehr ihn gerne setzt, nämlich jemanden der den Gegner kampfunfähig macht (also nicht zwangsweise tötet)!
 
Mampf ist kein Mensch. Sterben soll er, sterben!
 
@Mampf: Das Gehirn macht Menschen zu Menschen, man merkt allerdings schnell, wenn manchen etwas davon fehlt. Mein Vater ist übrigens pensionierter Berufssoldet, toll, dass du ihm den Tod wünschst...
 
Das ist der Markt der Zukunft, Microsoft hat das erkannt. Da die Amis ja meinen sie müssen weltweit Krieg spielen, werden auch immer mehr Soldaten benötigt, die US-Militärs jammern ja jetzt schon, dass sie mehr Menschenmaterial brauchen. Wenn MS da nun zum Ausstatter der US-Armee mit Musikabspielgeräten wird, dann könnte das ein verdammt gutes Geschäft werden. Vorläufig dürfte das aber wohl alles nur eine Werbeaktion sein.
 
Irgendwie muss ein Soldat seine Nerven beruhigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles